Seite 20 von 22 ErsteErste ... 1016171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 214

Thema: Filme/Serien, Analysen, Vorstellungen und Diskussionen dazu

  1. #191
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.593
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442
    Kongress "Kam Kolumbus 15.000 Jahre zu spät?" FILMVORFÜHRUNG

    Kongress und Filmvorführung - "Kam Kolumbus 15.000 Jahre zu spät?" - Neueste Forschungen über den transatlantischen Kulturaustausch vor Kolumbus - Tickets: http://www.nuovisoshop.de/tickets/151...

    Kongress und Filmvorführung - "Kam Kolumbus 15.000 Jahre zu spät?" - Neueste Forschungen über den transatlantischen Kulturaustausch vor Kolumbus

    Tickets: http://www.nuovisoshop.de/tickets/151...

    Die interdisziplinäre Forschung trägt immer mehr Fakten zusammen, die dafür Hinweise liefern, dass es schon vor mehr als 15.000 Jahren Seefahrt und kulturellen Austausch über die Meere gegeben haben könnte. Diese neuen Befunde, die die fachübergreifende Forschung liefert, legen nahe, dass der „Kosmopolitismus" in den menschlichen Beziehungen kein neuartiges Phänomen ist. Tatsächlich ist die Kultur schon immer international gewesen. Transozeanische Kontakte über die Kontinente hinweg bis in prähistorische Zeiten zurück.

    Die Referenten aus den Natur- und Geisteswissenschaften liefern neue und spannende Hinweise für diese Hypothese. Die Vorträge aus ihrer aktuellen wissenschaftlichen Arbeit werden sehr zum Verständnis von Kulturdiffusion und interdisziplinärer Forschungen beitragen. Es ist ein wichtiges Anliegen des Kongresses, aus unterschiedlichen Bereichen der Forschung aufzuzeigen, dass das „Global Village" als kultureller und wirtschaftlicher Komplex vermutlich sehr viel älter ist, als in der Wissenschaft noch immer offiziell vertreten wird.

    Referenten:

    Vortrag 1 -- Dr. Dr. Wolfgang Knabe (Ethnologe und Kulturwissenschaftler)

    Die Rolle der süddeutschen Kaufleute im Überseehandel in der Frühen Neuzeit




    Vortrag 2 -- Prof. Harald Braem (Kanarenexperte und Kunsthistoriker)

    Die Altkanarier -- Weiße Steinzeitmenschen im Atlantik

    Vortrag 3 -- Prof. Dr. Hans Giffhorn (Kulturwissenschaftler)

    Wurde Amerika in der Antike entdeckt? Ein Plädoyer für die Rückbesinnung auf die Grundlagen wissenschaftlichen Denkens

    Vortrag 4 -- Dr. rer. nat. Dominique Görlitz (Experimentalarchäologe und Biogeograph)

    Hat bereits Pharao Ramses eine Havanna geraucht? Und wenn ja, was bedeutet das?

    Vortrag 5 -- Dr. phil. Helge Wirth (Kunstwissenschaftler und Astroarchäologe)

    Die Entwicklung des Stone Age-GPS Verfahrens -- das älteste globale Orientierungssystem der Welt

    Vortrag 6 -- Bernhard Beier (Diffusionsforscher und Wissenschaftpublizist)

    Alternative Früh- und Zivilisationsforschung - Probleme und Perspektiven

    Exklusives Filmpreview für "Das Cheops Projekt" am 12. Oktober 2013 um 19 Uhr





    Liebe Grüsse
    Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #192
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Der erste Horror- und Vampirfilm von 1896

    Wenn Ihr letzte Nacht nicht schlafen konntet, dann jetzt erst Recht nicht!



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #193
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Hexen

    Aber nun wirklich!



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #194
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.926
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 599113

    Schlabarett - Atompilz von links - komplett

    Schlabarett - Atompilz von links








    Alle meine Lieblingskabarettisten auf einem Haufen : )
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  5. #195
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.593
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442
    Falls ihr den nötigen Mut aufbringt und an den Produktionswegen von Fleisch, Fisch, Pelz und Leder interessiert seid,
    könnt ihr hier mal unverbindlich reinschauen. Ich will nicht sagen, dass der Mensch eine abscheuliche Bestie ist, aber
    so ist es. Das ist kein einfaches Thema und erfordert viel Charakterstärke. Allein schon, den Film zu betrachten kostet
    Überwindung.



    http://earthlings.com








    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #196
    Eutervogel
    Gast

    Passt das hier?


  7. #197
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.593
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Filme/Serien, Analysen, Vorstellungen und Diskussionen dazu

    Sind Emotionen der Schlüssel zur Gesundheit?

    „EMOTION“ – der Film

    Emotion – Lass los. Und Du bekommst, was für Dich bestimmt ist.
    Der Dokumentarfilm Emotion ist einer der wichtigsten, wenn nicht gar der wichtigste Film, über die Entstehung von Krankheiten. Dieser Film verändert unsere Sichtweise über ihre Entstehung und die Voraussetzungen für Gesundheit.Es gibt Menschen, die trinken ihr gesundes Wasser, sie essen gesund, sie treiben Sport, Laufen, Joggen, machen Yoga, Meditieren und ihr Körper spricht trotzdem noch zu ihnen, durch Herzerkrankungen, Krebs, Allergien… Krankheiten. Woran liegt das? Liegt der Kern des Problems etwa in unseren „Emotionen“?! Erfahrungen und Erinnerungen, die im Unterbewusstsein begraben sind und sich so Ausdruck verleihen? Die moderne Wissenschaft hat erkannt, dass es zu 90 % die Altlasten sind, die uns beeinflussen. Die unser Leben bestimmen. Unser aktuelles Leben!Bereits in Heft 5/2014 der ‚Psychologie heute’ mit der Überschrift „Die frühe Kindheit und der späte Schmerz“ wurde ausgiebig über eine Studie mit 25.000 Menschen berichtet, anhand derer man erkennen konnte, dass Krankheitsbilder, die in späteren Jahren auftreten, unmittelbar damit zusammenhängen, was der Mensch in früheren Jahren erlebt und gefühlt hat. So haben sehr viele Menschen ähnliches erlebt und hatten ähnliche Krankheitsbilder.„Ich kann nicht verstehen, wie es passiert ist. Ich habe jedes Jahr meine ärztlichen (Vorsorge-) Untersuchungen vornehmen und regelmäßig Tests machen lassen – und habe doch Krebs.“ Genau dieses Denken, dass Untersuchungen eine Krankheit verhindern könnten, ist ein Irrglaube. Sie kann sie nur frühzeitig erkennen. Wir können uns keine neue Welt erschaffen und unsere Gefühle (Emotionen) heilen, wenn wir ein negatives (Verhaltens-) Muster füttern.

    „Es ist wichtig, dass wir verstehen, wie man negative Emotions-Moleküle entfernt und sie durch positive Emotions-Moleküle ersetzt. Das ist die Grundlage für Gesundheit, Leben und Langlebigkeit.“ (Don Tolman, Film „Emotion„)
    Erst wenn wir feststellen und realisieren, dass wir uns in einem solchen Muster befinden und auf welche Weise wir dieses System bzw. dieses Muster füttern, welches uns zerstören kann, sind wir in der Lage aus der Rolle des Opfers herauszutreten und Verantwortung für uns und unsere Gesundheit zu übernehmen.
    Schau dir hier gern den Trailer zum Film an:


    Die Filmdokumentation Emotion zeigt uns eindrucksvoll in Interviews mit Wissenschaftlern aus den Bereichen Medizin, Quantenphysik, Kinesiologie, Biologie und Genetik, dass tief sitzender, emotionaler Ballast oftmals die grundsätzliche Ursache von Krankheiten ist und dass durch die Aufarbeitung dieser Emotionen körperliche und seelische Gesundheit möglich wird.Zu Wort kommen weltweit renommierte Experten, wie die Chiropraktiker Dr. Joe Dispenza bekannt aus den Bestseller„What the bleep do we (k)now!?“ und Dr. Bradley Nelson, der neue Einstein Nassim Haramein, der Heiler zahlreicher Krebsleiden Rob van Overbruggen Ph.D, Sonia Choquette, der ganzheitliche Mediziner Dr. Darren Weisman und viele andere.
    Die Filmdokumentation Emotion zeigt, dass wir durch die Auflösung emotionaler Blockaden den Prozess der Erkrankung vorbeugen und Gesundheit zu einem dauerhaften Zustand machen könnten.


    90 % unserer Krankheiten und Schmerzen entstehen durch emotionale Altlasten. Durch unverarbeitete Erlebnisse in der Kindheit, durch Probleme am Arbeitsplatz oder einer negativ erlebten Scheidung. Diese Emotionen graben sich tief in unser Unterbewusstsein. Sie bilden negative Emotionsmoleküle, setzen sich in unserem Nervensystem fest und blockieren unser gesamtes Leben. Diese unverarbeiteten Emotionen bleiben dauerhaft im Körper gespeichert. Unser Körper reagiert auf die „alten“ Erinnerungen und Erfahrungen und lebt dadurch buchstäblich in der Vergangenheit. Er kann sein Potenzial nicht voll ausschöpfen und seine Abwehrkräfte sinken. Die Folgen können sich in einer erhöhte Herzfrequenz, einem anfälligen Immunsystem und mentaler Schwäche zeigen, die wiederum zu Krankheiten wie Krebs, Infarkten, Burnout und Depression führen können. Doch, wenn die verdrängten Emotionen verarbeitet werden, kann wieder Gesundheit und seelisches Wohlbefinden entstehen. Und wenn es uns gelingt neuen seelischen Ballast zu vermeiden, erhöhen sich die Chancen auf dauerhafte Gesundheit und Wohlbefinden deutlich.

    „Emotionen sind Zeugen der Vergangenheit.“ (Dr. Joe Dispenza, Film „Emotion„)
    Unausgesprochene, unterdrückte Gefühle verharren im Körper wie kleine tickende Zeitbomben – sie sind Krankheiten, die erst in der Zukunft gedeihen werden. Schrittweise wird jede Emotion, die wir nicht verstehen oder die wir zu unterdrücken versuchen in eine Krankheit verwandelt. Mit anderen Worten: Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass die Krankheit, die du jetzt hast, auf deinen Emotionen beruht. Emotionen, die tief in deinem Unterbewusstsein verankert sind und wirken.

    „Der Kern jedes Symptoms, von Stress und Krankheiten sind Gefühle und Erinnerungen, traumatische Wahrnehmungen, die in unserem Unterbewusstsein begraben sind.“ (Dr. Darren Weissmann, Film „Emotion)
    Wenn wir den ‚Emotion-Code‘, der im Film Emotion einfach und glasklar erklärt wird, einmal verstanden haben, wird es für uns einfacher Krankheiten vorzubeugen und einen Zustand von andauernder Gesundheit zu erreichen.

    „Der ‚Emotion-Code‘ ist ein Weg, um alle diese Koffer abzuschneiden, all diese Überseekoffer, all das Gepäck, das sie das ganze Leben hindurch mit sich getragen haben. Das Ergebnis davon ist, dass sie leichter werden und sie in die Lage versetzt, das in die Welt zu bringen, was sie wirklich in ihr sehen wollen.“ (Dr. Bradley Nelson, Film „Emotion„)

    Wenn wir uns also vollkommen darauf konzentrieren, wie wir uns fühlen – wieder erlernen uns zu erspüren, kommen wir wieder in Kontakt zu unserer inneren Führung, die jeder in sich trägt. Diese Verbindung haben wir in unserer Kultur weitestgehend verloren, da wir gelernt haben gehorsam zu sein, unsere Eigenverantwortung anderen zu übergeben und dass alles in Ordnung ist, wenn wir uns nur einfach an die Regeln halten.

    Der Dokumentations-Film Emotion bringt uns dieses Verstehen, dass Krankheiten in Zusammenhang mit unseren Emotionen stehen, so klar, bildhaft, einfach verständlich und wissenschaftlich fundiert, näher, wie kein anderer Film bisher. Außerdem zeigt er uns Lösungen. Dieser Film ist nicht nur ein Meilenstein, er ist ein Weg für die Menschheit in eine vollkommen neue Welt der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit.Ein Film für Menschen die sich selbst verstehen wollen, für Psychologen und Ärzte, die neugierig sind und die Bereitschaft zeigen ihren Horizont zu erweitern.Und für all diejenigen, die einen Beweis suchen, für das was sie schon lange wussten…Trag Dich in unserem Newsletter ein und Du wirst von uns informiert, so bald „Emotion“ erhältlich ist. In uns hat der Film eine tiefe Dankbarkeit und Zuversicht hervorgerufen. So einfach zu verstehen und doch so berührend und in die Tiefe gehend. Ein Film, der das Leben verändern kann.
    Emotion“ – Gewinner des Golden Award auf dem World Film Festival 2014. Die DVDerscheint am 30.10.2015. Du kannst sie bereits jetzt in unserem Shop vorbestellen.

    Die einzige Krankheit, die es gibt, ist das Chaos auf der atomaren Ebene.

    „Also für mich ist mit am faszinierendsten an den alten Swnwt, den weiblichen Heilern des alten Ägypten, dass sie wussten, dass es nur eine Krankheit gibt. Nicht 20, 26, 30, 36.000 Krankheiten, wie wir heute gelehrt werden. […] Die einzige Krankheit, die in der Menschheitsgeschichte existiert, ist das Chaos auf der atomaren Ebene...“ (Don Tolman, Film „Emotion„)
    Quelle

    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #198
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 951

    AW: Filme/Serien, Analysen, Vorstellungen und Diskussionen dazu

    Gute Empfehlung. Sieht sehr schön aus.

  9. #199
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.593
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Filme/Serien, Analysen, Vorstellungen und Diskussionen dazu

    Unglaublich, dass man das hier den Schlafschafen im Free TV serviert hat...

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #200
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Akte X

    Der Sinn von Hollywood-Filmen und Serien ist doch die Leute, die die richtigen Gedanken haben, zu kompromittieren, indem man diesen dann vorwirft "zu viel Hollywood-Filme gesehen zu haben"!
    Man wird also als "Spinnerter" dargestellt und damit ist die Diskussion beendet.

    Sehr schön sind allerdings alte Zeitungsartikel aus der Zeit wo es noch nicht die Kontrolle gab und das eine oder andere mal eben "durchgerutscht" ist. Da kann man schwer gegen argumentieren!

    So z.B. ein Artikel Anfang der 60er über einen Laser mit einer Reichweite von 40km und Bündelung auf 30m!!!

    Nun haben wir aber schon 2016!!!
    Haben die die Forschung eingestellt oder vorangetrieben???
    Was meint Ihr denn, was heute möglich ist???

    Um es mal lax zu sagen:
    Hey, Alter, was geht?
    Alter, ich würde sagen, es geht mehr als du glaubst!!!

    Und noch ein "kleines" Beispiel: Die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko und ein schickes Loch in der Plattform!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	main_900.jpg 
Hits:	1 
Größe:	65,5 KB 
ID:	4623

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •