Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 97 von 97

Thema: Umpolung der Erde (Polsprung)

  1. #91
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    128 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 102697

    AW: Umpolung der Erde (Polsprung)

    Zitat Zitat von Angeni Beitrag anzeigen
    Quelle

    LG Angeni
    Dazu passend dieses Video:

  2. #92
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.837
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 406923

    AW: Umpolung der Erde (Polsprung)

    Zitat Zitat von Aaljager Beitrag anzeigen
    Dazu passend dieses Video:
    Interessant, Danke : )
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #93
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.837
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 406923

    AW: Umpolung der Erde (Polsprung)

    Polar-Umkehr des Magnetfeldes: Ist eine Entwarnung möglich?!

    Vor rund 770.000 Jahren war es das letzte Mal soweit und es fand eine Polar-Umkehr des
    Erdmagnetfeldes statt. Forschungsteams weltweit wissen mittlerweile, dass das Magnetfeld
    alles andere als stabil ist und suchen intensiv nach Anzeichen, die auf eine weitere Umpolung
    hinweisen könnten. Und dazu gab es in der jüngeren Vergangenheit tatsächlich Viele!
    Gibt es bald einen erneuten Polwechsel bevor?!



    Das ist nur theoretisch. Ich denke es geht blitzschnell.
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #94
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.543
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    62 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 86024

    AW: Umpolung der Erde (Polsprung)

    Hallo
    ja und es wird vermute ich nichts relevantes passieren. Weiss nicht wie es bei der technick ist.
    LG
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  5. #95
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    128 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 102697

    AW: Umpolung der Erde (Polsprung)

    Das kommt auf die Dauer und die Stärke der Umpolung an Thcok, wenn die Umkehr massiv ist kommt es zum Zusammenbruch der Magnetosphere um die Erde und alle Weltraumstrahlung hämmert mit voller Kraft auf die Erde ein. Das ist tausendfach heftiger als bei den Ozonlöchern vor einigen Jahren und waren bzw. sind noch heute in den betroffenen Regionen übel in der anatomischen Auswirkung auf alle Lebewesen und Pflanzen dort.

  6. #96
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.543
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    62 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 86024

    AW: Umpolung der Erde (Polsprung)

    Zitat Zitat von Aaljager Beitrag anzeigen
    Das kommt auf die Dauer und die Stärke der Umpolung an Thcok, wenn die Umkehr massiv ist kommt es zum Zusammenbruch der Magnetosphere um die Erde und alle Weltraumstrahlung hämmert mit voller Kraft auf die Erde ein. Das ist tausendfach heftiger als bei den Ozonlöchern vor einigen Jahren und waren bzw. sind noch heute in den betroffenen Regionen übel in der anatomischen Auswirkung auf alle Lebewesen und Pflanzen dort.
    Ja die umpolung ist ein sehr schneller prozess? Vermutlich ja.
    also wären wir auch nur ganz kurtze zeit unter feuer der weltraumstrahlung. Oder
    lg
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  7. #97
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    128 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 102697

    AW: Umpolung der Erde (Polsprung)

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Ja die umpolung ist ein sehr schneller prozess? Vermutlich ja.
    also wären wir auch nur ganz kurtze zeit unter feuer der weltraumstrahlung. Oder
    lg
    Hmm wäre schon gut wenn es so wäre, der längste Polsprung der bisher im Lavagestein eines Vulkanes gefunden wurde dauerte etwa 100k Jahre, der kürzeste dort gefundene dauerte knapp 1000Jahre. Erdgeschichtlich gesehen war das wohl nur ein Wimpernschlag aber die Folgen für organisches Leben dürften dabei nicht unbedingt gut gewesen sein. Allerdings ist dies kein Grund Trübsal zu Blasen, das Leben kommt mit solchen Situationen verdammt gut zurecht und der Mensch als Überlebenskünstler schlechthin dürfte irgendwie auch damit fertig werden und Überleben.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •