Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Transformation 2012

  1. #1
    Gast

    Transformation 2012

    Transformation 2012 von Dieter Broers

    Brücken bauen zwischen Wissenschaft und Spiritualität -- das ist das Lebensziel des erfolgreichen Grenzwissenschaftlers und 2012-Forschers Dieter Broers.

    Heute schauen immer mehr Wissenschaftler über den Tellerrand ihrer Fachbereiche. Aber wie konnte es überhaupt dazu kommen, die Grenzen traditioneller westlicher Wissenschaft zu sprengen? Welche Widersprüche der Schulwissenschaft und welche Entdeckungen waren es, die Menschen wie Dieter Broers zu seinen Forschungen inspirierten? Die DVD widmet sich seinem Leben ebenso wie seiner Forschung und bietet Einblicke in die spektakulären Vorträge des gefragten Redners.

    Teil1



    Teil2



    Geändert von lamdacore (29.08.2012 um 16:41 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 150

    Re: Transformation 2012

    Interessant in diesem Zusammenhang ist auch die Verteilung der weltweiten Anhänger des Themas 2012 mit Bezg auf die zur Verfügung stehende Energie, sei es Atomstrom, regenerative Energie, ...


    Wen interessiert demnach schon das Jahr 2012 ? http://www.gold-dna.de/update1.html#up5

    Energie folgt der Aufmerksamkeit und nicht erst seit der Quantenphysik wird offensichtlich, dass die Realität nicht der Wirklichkeit entspricht, wohl aber der logischen Bildersprache, welche aus energetischen Verteilungen ihre Vokabeln bezieht.

    Das Jahr 2012 steht nicht für Weltuntergang, sondern für eine Apokalypse, denn Apokalypse bedeutet wörtlich ENTHÜLLUNG, und genau darum wird sich alles drehen ...

    Gruß hierundjetzt
    Vier Begriffe reichen aus, um das ganze Universum darzulegen:

    Aktive Unordnung
    Reaktive Unordnung
    Reaktive Ordung
    Aktive Ordnung

    http://www.gold-dna.de

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Chiangmai 50100
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Transformation 2012

    Katastrophe nach Katastrophe und kein Ende in Sicht!

    Wie ich in mehreren Blogs berichtet habe begann die Apokalypsezeit 2010.

    Es vergeht nun kaum eine Woche und wir haben irgendwo auf der Welt eine neue Katastrophe.
    -
    Es gibt immer noch - und das ist die Mehrzahl - Menschen die diese Meldungen einfach ignorieren und behaupten, dass es das schon immer gegeben hat.
    -
    Diese Annahme ist nun absolut falsch da die Anzahl der Katastrophen seit Beginn 2010 jeden Rahmen sprengt und seit "Menschengedenken" nie dagewesen war!
    -
    Wer immer noch Zweifel hat, sollte die Internetseite "Katastrophen 2010" oeffnen und sich ein Bild verschaffen.

    Ralf Guenther
    Prophet, Visionaer, Berater und Schriftsteller
    http://ralf-guenther.blogspot.com
    http://jesuschristusmessias.wordpress.com
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 13:39 Uhr)

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.918
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Re: Transformation 2012

    Es gibt immer noch - und das ist die Mehrzahl - Menschen die diese Meldungen einfach ignorieren und behaupten, dass es das schon immer gegeben hat.

    Tja Adam, was meinstn da mit Meldungen eigentlich ? Meinst Du den Klimawandel dens schon seit Millionen von Jahren gibt? Oder vieleicht die sich verändernde Lage Erdachse dies seit Millionen Jahren gibt ?.....usw
    Also ich versteh Deinen Post nicht.

    Vielleicht liegts am mangelnden Buchabsatz ?
    LG
    Stone
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 150

    Re: Transformation 2012

    Apokalypse bedeutet wörtlich ENTHÜLLUNG. Jedes Bild einer Katastrophe birgt ein Bild in sich, welches in der Realität wahrgenommen wird, aber nicht der Wirklichkeit entspricht. Die Wirklichkeit ist das energetische Verhältnis von Unordnung und Ordnung, welches das Leben in entsprechende Bilder umwandelt. Energie wird interpretiert.
    Das Universum expandiert, und damit auch die Bilder der Angst. Expansion bedeutet, dass die Unordnung zunimmt. Ängste müssen zunehmen ... bis zum Zenit der Unordnung ... 2012 - 2015 ... erst dann wird die Unordnung immer weiter abnehmen, und entsprechend werden wir die Realität wahrnehmen.

    Gruß hierundjetzt
    Vier Begriffe reichen aus, um das ganze Universum darzulegen:

    Aktive Unordnung
    Reaktive Unordnung
    Reaktive Ordung
    Aktive Ordnung

    http://www.gold-dna.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wald_Fee
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    675
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 27

    Re: Transformation 2012

    Das Universum expandiert, und damit auch die Bilder der Angst. Expansion bedeutet, dass die Unordnung zunimmt. Ängste müssen zunehmen ... bis zum Zenit der Unordnung ... 2012 - 2015 ... erst dann wird die Unordnung immer weiter abnehmen, und entsprechend werden wir die Realität wahrnehmen.

    Dann sind wir hier unserer Zeit voraus? Wir sehen noch nicht das Ganze, aber wir merken immerhin schon wo es überall hakt?

    Fee
    Fee

    „We are not here to change the world. We are here for the world to change us.“
    "Wir sind nicht hier um die Welt zu verändern. Wir sind hier damit uns die Welt verändert."

    Unbekannter Verfasser

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 150

    Re: Transformation 2012

    @ wald-fee

    Das Leben ist die reaktive Ordnung, die immerzu bemüht ist, der energetischen Unordnung etwas entgegenzusetzen, was sic, als reales Bild interpretiert, in den logischen Fluss der Realität integrieren lässt. Somit arbeiten wir bereits jetzt an Ordnungen, auf die wir in Zukunft zurückgreifen werden ... wenn sie sich denn logisch integrieren lassen. Wir bringen eine Saat der Ordnung aus, damit diese demnächst aufgehen kann. Momentan befinden wir uns in der Expansion der Unordnung. Alles, was mit dem Jahr 2012 zusammenhängt, dient einzig als logische Darstellung des energetischen Übergangs von Expansion zur Optimierung hin. In der Optimierung wird die Unordnung abnehmen, so kann die Saat, die in der Expansion ausgebracht wurde, Wurzeln bekommen und aufgehen.
    Das ganze Bild haben wir längst nicht vor Augen. Erst wenn ALLES Leben in Resonanz ist, wird EIN Gesamtbewusstsein DAS GANZE BILD erfassen können ... http://www.gold-dna.de/ziele5.html

    Gruß hierundjetzt
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 13:39 Uhr)
    Vier Begriffe reichen aus, um das ganze Universum darzulegen:

    Aktive Unordnung
    Reaktive Unordnung
    Reaktive Ordung
    Aktive Ordnung

    http://www.gold-dna.de

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090

    Re: Transformation 2012

    Der Aufstieg der Menschheit bis 2012


    http://alpenparlament.tv/playlist/41...hheit-bis-2012
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 13:40 Uhr)

    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 150

    Re: Transformation 2012

    Anbei eine Ansammlung von Texten, die man allesamt gelesen haben muss, um ALLES zusammenzufügen ... auch wenn nicht ganz zu Ende gedacht wird bezüglich der Unterscheidung zwischen Realität und Wirklichkeit:

    http://www.soulsofdistortion.nl/SODA_chapter1.html

    Gruß hierundjetzt
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 13:40 Uhr)
    Vier Begriffe reichen aus, um das ganze Universum darzulegen:

    Aktive Unordnung
    Reaktive Unordnung
    Reaktive Ordung
    Aktive Ordnung

    http://www.gold-dna.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 150

    Re: Transformation 2012

    2012 oder doch schon 2011 ?

    http://www.mayanmajix.com/end_date_german.pdf

    Im Grunde spielt das genaue Datum keine Rolle, da der Übergang in die energetische Ordnung fließend sein wird. Es geht vielmehr um das Bild des Jahres 2012, das, was damit verbunden wird. Wann genau der Übergangspunkt von der Expansion zur Optimierung ist, lässt sich nicht bestimmen, denn dafür wird es in den nächsten Monaten derart viel Veränderungen und Anpassungen und Neuausrichtungen geben, dass die Ordnung alle Hände voll zu tun haben wird, um den Fluss der Logik aufrecht erhalten zu können. Das die Vorbereitungen laufen wird mehr und mehr offensichtlich ... http://www.gold-dna.de/update.html

    Gruß hierundjetzt
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 13:40 Uhr)
    Vier Begriffe reichen aus, um das ganze Universum darzulegen:

    Aktive Unordnung
    Reaktive Unordnung
    Reaktive Ordung
    Aktive Ordnung

    http://www.gold-dna.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •