Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 132

Thema: Der Mars

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090

    Der Mars

    Hoihoi,

    Lisa ihr Posting über den Mars...

    Dieses Video habe ich aus dem Planet X Forum gemopst...


    ...hat mich inspiriert mal kurz etwas über Amateurbilder vom Mars zu googeln.

    Ich habe dann Folgendes gefunden, wo unterschiedliche Amateur-Astronomen mit ihren unterschiedlichen Teleskopen Bilder vom Mars gemacht haben: http://elvis.rowan.edu/marswatch/images/

    Ein paar Bilder aus 2008:

    http://elvis.rowan.edu/marswatch/ima...lli-91-575.jpg
    http://elvis.rowan.edu/marswatch/ima...ski-59-550.jpg
    http://elvis.rowan.edu/marswatch/ima...er-118-568.jpg
    http://elvis.rowan.edu/marswatch/ima...ka-48-1016.jpg
    http://elvis.rowan.edu/marswatch/ima...aar-70-684.jpg
    http://elvis.rowan.edu/marswatch/ima...len-42-692.jpg


    Was meint ihr dazu bzw. könnt ihr hier ja noch mehr recherchen, falls ihr noch mehr findet und Lust habt.
    Geändert von Susi (03.11.2012 um 15:38 Uhr)

    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.544
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    63 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 86024

    Re: Der Mars

    Hallo

    Hier mal ein paar Info´s zum Mars

    Allgemeine Daten

    Durchmesser : 6794 km
    Masse : 642 Trillionen t
    Dichte : 3.93 g/cm3
    Entfernung : 227.9 Mill. km
    Umlaufszeit : 779.9 Tage
    Rotationszeit : 24h 37m



    Man beachte die Rotationszeit von 24 Std bzw. fast 25 Std.!Möchte hier aufmerksam machen,das wir nicht dem exakten Erdrotationrythmus von 24 Std (Mensch ) unterliegen.

    Hierzu gibt es Intressante Bücher von Gernot.G.Geiße

    http://www.efodon.de/

    2 aus der Reihe /insgesammt 4/ sind mittlerweile ausverkauft...und werden hoch gehandelt!Habe beide(bei bedarf melden)

    Aufbau des Mars
    Der Mars besitzt einen Metallkern mit einem Durchmesser von etwa 1500 km der teilweise flüssig ist. Gefolgt von einer 1800 km dicken silikatischen Gesteinsschicht und einer abschliessenden Kruste von ca. 100 km. Die beiden Pole sind von dicken Eiskappen überzogen. Die südliche besteht mit hoher Wahrscheindlichkeit aus Wassereis. Unter der CO2-Decke der nördlichen Polkappe könnte es ebenfalls Wassereis geben. Die Oberflächentemperaturen erreichen an den Winterpolen ein Minimun von
    -137° C und am Aequator maximal +27° C. Die Atmosphäre besteht zu 95% aus CO2, der Druck weniger als 0.01 bar. In der Mars - Frühlingszeit kommt es zu lokal und regional begrenzten Staubstürmen


    http://www.sonnensystem.haebler.info...marsaufbau.jpg
    Auf das Bild klicken zum Vergrössern...

    Oberflächenstrukturen
    Die Oberfläche des Mars gleicht der des Mondes und der Erde. Sie ist von zahlreichen Kratern, Rillen und Vulkanen überzogen. Mit einer Höhe von 27 km und einem Durchmesser der die Höhe um das 20 fache übertrifft, ist der Olympus Mons wohl der grösste Vulkan im Sonnensystem. Die Rillen auf der Marsoberfläche dürften wohl ein Beweis dafür sein, dass auf dem roten Planten einst Wasser geflossen ist.








    so siehts doch schon fast bei uns manschmal aus!

    Leben auf dem Mars ??
    Leben auf dem Mars ?? Diese Frage beschäftigt die Wissenschaftler wohl schon seit Generationen. Als im Jahr 1877 Giovanni Sciaparelli seine Nomenklatur für die Kartographierung des Mars entwickelte, benutzte er für die dunklen Linien, die er auf der Oberfläche sah, das Wort " canali ". Dieser Begriff wurde dann später in "Kanal" übersetzt. Das führte dazu, dass diese Linien als eine Art künstliches Bewässerungsystem gedeutet wurden. Heute wissen wir, dass diese " canali " durch eine Täuschung des menschlichen Auges entstanden sind.

    Neueste Forschungsergebnisse der Raumsonde "2001 Mars Odyssey" haben gezeigt, dass sich auf der Südhalbkugel nur wenige Meter unter der Oberfläche, riesige Wassereisvorkommen befinden. Ausserdem wurden Bilder von möglichem flüssigen Wasserausfluss gemacht. Obwohl der Druck der Marsatmosphäre nur ein Hundertstel der Erdatmosphäre beträgt und den Siedepunkt des Wassers damit auf knapp über 10°C senkt, steigen die Temperaturen in höheren Breiten des Mars eher selten über diese Temperatur. Dennoch wäre es theroretisch möglich, dass Wasser in flüssiger Form auf dem Mars vorkommt. Keine der Viking Sonden hat Hinweise für Leben gefunden, obwohl neuere Prüfungen der alten Daten Unstimmigkeiten hervorgebracht haben. Obwohl viele Fakten gegen Leben auf dem Mars sprechen, wäre es doch vorstellbar, dass sich zumindest Mikroorganismen auf dem Mars entwickelt haben. Wie wir wissen, kann die Natur sehr erfinderisch sein, wenn es darum geht sich an extreme Lebensräume anzupassen. Auf unserer Erde existieren Lebensformen die unter großer Hitze, in kochendem Wasser, in Geysiren oder Vulkanen, unter enormen Drücken, radioaktiv verseuten Gebieten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, bei Abwesenheit von organischen Stoffen ebenso gedeihen wie in Lebensräumen mit hohem Salz- oder Schwefelgehalt. Wieso also nicht auch auf unserem Nachbarplaneten, mit seiner lebensfeindlichen Umgebung ?

    Quelle :

    http://www.sonnensystem.haebler.info/Mars.html

    Eine sehr gute Seite!

    Grüße

    Olaf
    Geändert von Susi (03.11.2012 um 15:39 Uhr)
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  3. #3
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Die preiswerteste Weise den Mars zu Terraformieren



    Jeden Mittwoch beantwortet Michio Kaku Leserfragen über Physik und futuristische Wissenschaft. Hier Beantwortete Dr. Kaku eine Frage, die durch Rich Kolodziej gestellt wurde :

    Ist es möglich durch atmosphärische Pumpen die Atmosphäre auf dem Mars so zu ändern, damit Menschen dort atmen könnten? Physiker Stephen Hawking warnte noch letztes Jahr daß die Erde Überhitzen könnte und dies das Potenzial hätte die Menschheit auszulöschen. Angenommen das Terraforming des Mars würde Jahrhunderte dauern, in diesem Fall gäbe es nicht viel Zeit zu vergeuden !

    Hier das Video dazu (englisch)
    http://c.brightcove.com/services/vie...lse&debuggerID=

    Quelle und Frei übersetzt von hier :

    http://bigthink.com/ideas/3774
    Geändert von Susi (03.11.2012 um 15:40 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Der Mars



    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten


  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    82
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 3064

    Re: Der Mars



    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten




    Hallo Big Teddy....


    Produzieren Pflanzen wirklich Sauerstoff.?????.....Ich selber habs noch nicht geprüft.
    Wenn nein,.... was ich vermute,.....wo kommt der Sauerstoff überhaupt her????

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Der Mars

    Algen produzieren Sauerstoff das ist erwiesen, die frage ist eher sind Algen pflanzen ^^

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Der Mars

    Algen produzieren Sauerstoff das ist erwiesen, die frage ist eher sind Algen pflanzen ^^
    naja, dann muss aber noch was rauf, das DAS produziert, was die pflanzen in sauerstoff umwandeln können

    die idee, den mars mittels hochgebirgspflanzen, die unter weniger luftdruck leben und gedeien können, wurde schon in einem buch beschrieben, welches etwa zeitgleich mit den büchern von EvD und CB herausgebracht wurde. kann mich aber leider nicht mehr erinnern, wer das verfasst hat. aber was ich noch weis ist, dass in diesem buch EvD und CB in's lächerliche gezogen wurde. in diesem buch wurde auch schon ein sogenanntes seadship angerissen, mit dem mikroorganismen auf dem mond und andere planeten ausgesetzt weden sollen.
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2011
    Ort
    http://area-51-52-53-elite.xobor.de/
    Beiträge
    83
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Der Mars

    Cyanobakterien werden auch Blaualgen genannt. Diese Bakterien zählen jedoch zu den Prokaryoten und sind deshalb keine Pflanzen bzw. Algen. Sie produzieren Sauerstoff.

    Es gibt auch Algen, die zu den Pflanzen bzw. zu den Chloroplastida zählen, z.B. Grünalgen.
    Sie produzieren Sauerstoff.

    Pflanzen verbrauchen bei Tag und Nacht Sauerstoff. Um Energie zu gewinnen wird in den Zellen Zucker "verbrannt", dabei entsteht CO2.
    Mit ausreichend Licht am Tage entsteht bei der Assimilation ein Sauerstoffüberschuss.

    Grüne Pflanzen haben die Fähigkeit, aus Kohlenstoffdioxid und Wasser Kohlenhydrate aufzubauen und dabei Sauerstoff auszuscheiden.

    Für diesem Vorgang benötigt die Pflanze Licht, deshalb wird dieser Vorgang als "Foto - Synthese" (Fotosynthese) bezeichnet.

    Pflanzenteile, die keine Photosynthese betreiben (z.B. Blütenblätter, Rinde von Bäumen, Wurzeln, keimende Samen, i.a. alle nicht-grünen Pflanzenteile sowie auch grüne Pflanzenteile, die sich im Dunkeln befinden), benötigen auch Energie. Sie gewinnen diese in der gleichen Weise wie alle anderen aeroben (Luft atmenden) Lebewesen auch. Sie benötigen selbst Sauerstoff.

    Tatsächlich produzieren und verbrauchen Pflanzen Sauerstoff also gleichzeitig.

    Also ich vermute ja das der Mars, noch bevor auf der Erde das Leben begann, selbst ein Präkambrisches Leben hatte. Was durch eine Katastrophe ausgelöscht wurde.
    Ich hatte mal vor einiger Zeit mich mit den Nasabildern von Spirit und Opportunity beschäftigt. Und dabei viel mir einiges auf was Ähnlichkeiten hatte mit Fossilen.
    Die Betonung liegt auf Ähnlichkeiten, es ist keine Behauptung von mir, sonder lediglich eine Vermutung.

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/mm11.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/wurm3.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/mm5.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/mm3.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-a ... kemars.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/annom7.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/annom6.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/annom4.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/annom3.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/annom2.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/annom1.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/annom5.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/wurz.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/w2.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/w1.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/ster.jpg

    http://img.webme.com/pic/j/jensengard-area51/st2.jpg


    *froheostern*

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Der Mars

    NASA discovers ice lake on Mars

    NASA scientists recently discovered an underground dry ice lake containing more carbon dioxide than originally thought. The trapped carbon dioxide is thought to have come from the planet’s atmosphere earlier in its history when it was conducive for life on Mars to exist.

    “It really is a buried treasure,” said Jeffrey Plaut, a scientist of the NASA Jet Propulsion Laboratory, in a report appearing in the journal Science. “We found something underground that no one else realized was there.”

    The discovery was made possible through ground-penetrating radar of the Mars Reconnaissance Orbiter who is searching for clues of life on Mars, according to Empowered News.

    The newly deposit is about 3,000 cubic miles, or about the volume of Lake Superior, and holds enough carbon dioxide to nearly double the mass of the Martian atmosphere. Mars’ atmosphere has a surface pressure less than 1 percent that at Earth’s surface at the lowest altitudes. The air on Mars is 95 percent carbon dioxide, while that on Earth is less than 0.04 percent CO2.

    “We already knew there is a small perennial cap of carbon-dioxide ice on top of the water ice there, but this buried deposit has about 30 times more dry ice than previously estimated,” said Roger Phillips of Southwest Research Institute in Boulder, Colo., in a statement. Phillips is deputy team leader for the Mars Reconnaissance Orbiter’s Shallow Radar instrument and lead author of the study, International Business Times reports.

    http://www.infowars.com/nasa-discovers-ice-lake-on-mars/

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2011
    Ort
    http://area-51-52-53-elite.xobor.de/
    Beiträge
    83
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Der Mars

    Das neue MARSGESICHT habe ich entdeckt.



    und noch zwei andere Videos.




Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •