Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 91

Thema: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

  1. #11
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.585
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    Hallo @ Michi, Skyluxe und alle die das verfolgen wollen,

    mal ein Zwischenbericht von Joe Böhe (Lichtarbeiter), indem es mir oben im Post ging.
    Bis jetzt hatte er recht mit den Infos.
    Am 5./6. Juni gab es Eruptionen und am 12./13. Juni auch.
    Bin gespannt wie es aussieht am 28. Juni mit drei Tagen aktivität?!

    Dann kneiffe ich mich hinter seine Webseite resp. Channelings.

    LG Angeni

    Aktuelle Bilder in:
    http://www.globale-evolution.de/show...l=1#post145839
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 11:35 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #12
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.237
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    Grüß Dich Styluxe,
    also wenn Du die Objeckte um die Sonne herum meinst,dann schau mal hier

    http://www.globale-evolution.de/show...t-um-die-Sonne

    LG Joe
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 11:30 Uhr)
    sut Yahusha ilu samesa

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    2012 FLOOD & EARTHQUAKE PROJECTION MAPS REVISITED






    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jayrock
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Hungen / Hessen
    Beiträge
    377
    Mentioned
    12 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 2070

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    2012 FLOOD & EARTHQUAKE PROJECTION MAPS REVISITED






    Liebe Grüße
    Die niederen Zonen in Rot zu Färben und danach total spekulativ zu behaupten, es werde eine massive Flut geben, ist doch etwas sehr weit her geholt oder?
    Ich meine mal im Ernst, woher will die Erde SO viel Wasser her nehmen?

    Da sind einige Fragen die aufkommen würden. Eventuell sollte das Video mal in den Flutenthread gepackt werden und dort diskutiert werden

    mfg!
    .:9/11 war der Startschuss. Hat man den Knall gehört hat, war es zu spät:.
    Scheuklappentheorie: Scheuklappen ermöglichen beim Regieren eine gezielte Peitschenhilfe auf eine Person, ohne dass nicht betroffenen Personen die Peitsche sehen und ggf. darauf reagieren. Zudem sollen Scheuklappen verhindern, dass schreckhafte Personen von der Seite oder von hinten abgelenkt werden. Zudem werden die Augen der Personen von Scheuklappen vor der Peitschenschnur geschützt.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wald_Fee
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    675
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 27

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    Unsere Erdkruste ist nur einfach nicht so fest? Es gehen an der einen Stelle Landstriche unter um an anderer Stelle neu aus dem Meer oder aus Vulkanen zu erstehen?
    Fee

    „We are not here to change the world. We are here for the world to change us.“
    "Wir sind nicht hier um die Welt zu verändern. Wir sind hier damit uns die Welt verändert."

    Unbekannter Verfasser

  6. #16
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.585
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    2012 - Zeit für den Wandel Deutsch

    Das ist ein interessanter Dokumentarfilm der sich mit den Prophezeiungen und dem Zustand der Welt beschäftigt, mit den Hintergründen und damit, was für Alternativen es gibt um eine lebenswerte Welt zu erhalten, in der auch unsere Kinder Leben können.



    Teil 1/6


    Teil 2/6


    Teil 3/6


    Teil 4/6


    Teil 5/6


    Teil 6/6





    LG Angeni
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 11:40 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    noch die Erde
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    Denn es ist die Zeit erfüllt, und jeder Tag ist noch eine Gnade, die ihr ausnützen könnt, wenn nur euer Wille gut ist.
    Aber verlasst euch nicht auf falsche Propheten, die ein Ende leugnen, die Mich umstimmen zu können glauben, denn sie reden nicht in Meinem Namen, sondern sind Werkzeuge dessen, der euch in der Verfinsterung des Geistes erhalten will und der darum auch die Menschen des Glaubens lassen möchte, daß sie unbegrenzt Zeit haben .
    Diesen falschen Propheten werden die Menschen eher glauben und nur immer im körperlichen Wohlleben Erfüllung suchen, nicht aber ihrer Seelen gedenken, deren Existenz sie anzweifeln oder leugnen.
    Und es wird kommen, wie vorausgesagt ist .
    Ich werde Selbst kommen in den Wolken, um die Meinen zu holen, bevor das Vernichtungswerk an der alten Erde beginnt .
    Und es wird kein Stein auf dem anderen bleiben, denn es muß die Erde erneuert werden.



    Was meint ihr,wer da durch die Wolken kommt?Grins.

    Die Nichtirdischen Wesen sind in der 5. Dimension,für unser Auge nicht sichtbar,jedoch wahrnehmbar für jeden Menschen,der sich bemüht seine Eigenschwingung hoch zu halten.
    Und eins sei sicher,tonnenweise Raumschiffe fliegen umher.

    Manchmal eben fahren sie Ihre Frequenz runter,um guten Tag zu sagen.

  8. #18
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    Ich Persönlich bin davon überzeugt das die Welt 2012 NICHT untergehn wird, die Mayas haben das auch NIE irgendwo selber in den Aufzeichnungen die noch verfügbar sind überliefert, der "Mythos" um das Jahr 2012 und den angeblichen Untergang der Welt war eine reine Erfindung der medien und der Internet Gesellschaft die sich NICHT ersnthaft mit dieser thematik beschäftigt haben, Natürlich lassen sich solche Gerüchte besonders gut Vermarkten was auch schon vielen Leuten und Unternehmen Richtig guten Profit eingebracht hat An der thematik selber ist jedoch schon was dran, für die maya (So in den Orginalen Überlieferungen) war und ist das Jahr 2012 ein ganz Markanter Punkt in der Zeit, das wirklich Interessante an der ganzen Sache ist das sämtliche Alte "Hochkulturen" das selbe Jahr definieren ! Die Interpretationen deuten ALLE darauf hinn das in diesen Jahr besondere "Konstellationen" sein werden, nur mit Modernster Wissenschaft konnten viele dieser Überlieferungen bestätigt werden, Mann weiss zb das die Menschliche bzw sämtliche DNA von Lebewesen auf der Erde im Direkten Zusammenhang mit der "Kosmischen Strahlung" liegen, verändert sich diese "Kosmische Strahlung" so hat dies auch einfluss auf die DNA, es gibt Hinweise darauf das es genau solche Veränderungen schon immer gab, Die Evolutionstheorie ansich konnte bis Heute NICHT bewiesen werden !!! Natürlich können sich Lebewesen ansich weiterentwickeln wie man das auch anhand Archiologischer Funde nachweisen kann, aber was man bis dato noch NICHT Nachweisen konnte ist der prozess der dazu führt das sich zb ein Affe in einen Menschen "verwandelt", also die Natürliche "Evolution" von Arten nach Darwin...

    Es konnte bisher KEIN einziger beweis für diese theorie erbracht werden wie sich aus einer Gattung eine eine andere Art entwickelt haben soll, also aus einem hund (Stammhund) kann man viele verschiedene Unterarten hervorbringen was zu unzähligen Rassen führen kann, aber man kann aus einem hund zb NIE eine katze machen oder umgekhert !!! Im Gegensatz dazu weiss man mittlerweile jedoch das zb genau diese Kosmische Strahlung die ja ständig da ist sehrwohl einen solchen Prozess einleiten kann, entgegen der (noch gängigen...) Darwin theorie vollziehen sich solche Aufgrund der Kosmischen Strahlung (die im labor Simuliert werden können) basierenden Veränderungen in der DNA aber nicht über jahrmillionen sondern binnen kürzester ZEIT !!! Also Evolutioonssprünge wenn man so will... Das würde auch vieles Erklären, den auf lange zeit gesehn kamen und gingen viele grosse Arten, das Passierte aber nachweislich oft in Kürzester zeit (Erdgeschichtlich gesehn...). Also das Jahr 2012 ist dafür nur eine "Grad" Messung wo der Höhepunkt eines solchen evtl weiteren "Evolutionssprung" berechnet wurde, Ob und welchen Einfluss dieser berechnete Höhepunkt (Zyklus) dann direkt Einfluss auf unser unmittelbares leben haben wird steht am ende in den Sternen, eines weis man jedoch gewiss : Das diese Strahlung Direkten einfluss auf unsere DNA hat und das diese eindeutig unseren "Gemütszustand" beeinflussen kann Manche Studien gehen sogar soweit das diese Veränderungen bereits Deutlcih zu ermitteln sind...

    Also was hier unter anderem die mayas überliefert haben sind am Ende Informationen die wir heute erst im Begriff sind langsam zu verstehn, fragt sich am Ende nur woher sämtliche Alte Hochkulturen dieses Wissen hatten.

  9. #19
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    Zitat Zitat von S.E.T.I
    ..... für die maya (So in den Orginalen Überlieferungen) war und ist das Jahr 2012 ein ganz Markanter Punkt in der Zeit, das wirklich Interessante an der ganzen Sache ist das sämtliche Alte "Hochkulturen" das selbe Jahr definieren ! Die Interpretationen deuten ALLE darauf hinn das in diesen Jahr besondere "Konstellationen" .
    Den Maya geht es in der Hauptsache um den Zyklus der Sonne und ihre Auswirkungen. Ich hatte Mal einen Thread dazu angekurbelt, in dem man sich dazu gerne die Interpretation der Maya selbst anschauen kann!.
    Noch mehr darüber gibt es hier.... ;o)

    Wenn ich es schaffe, werde ich es bei Gelegenheit auch in dem dafür vorgesehen Thread komplett einstellen…

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    276
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366

    Re: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema 2012

    hey wachsam....bist du jetzt männlich oder weiblich ?

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •