Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 114

Thema: Das Voynich Manuskript

  1. #11
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.946
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    219 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 241186

    Re: Das Voynich Manuskript

    @Mario

    Das Buch fasziniert mich auch schon ne Weile. Ich denk da steckt ein anderer Sinn dahinter.
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hessen, Dillenburg
    Beiträge
    239
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 169

    Re: Das Voynich Manuskript

    Morgen Stone,

    welchen Sinn siehst du im Voynich Manuskript ? und hast du eventuell Informationen zum Buch ?
    Bin für alles dankbar was dieses Buch angeht.

    LG Mario
    "Wir haben es mit einer monolithische und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluß mit verdeckten Mitteln ausbreitet."
    John Fitzgerald Kennedy

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Das Voynich Manuskript

    Irgendwo gab es doch auch die Doc-Schriftart zum Manuskript.
    Oder hat jm zufällig auch die Seiten als Wasauchimmer-Dokument?
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hessen, Dillenburg
    Beiträge
    239
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 169

    Re: Das Voynich Manuskript

    Wie ich schon geschrieben hatte sind meine Rechner voll mit Infos, Videos, Bildmaterial, Dokumente usw. und möchte hier nicht diesen Thread als Müllhalde nutzen, darum stelle ich nur ab und zu ein paar Infos hier rein.

    Wie zum Beispiel dieses hier



    da haben sich zwei Menschen die Mühe gemacht jede Menge Bildmaterial vom Voynich Manuskript zu vergleichen.


    LG Mario
    "Wir haben es mit einer monolithische und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluß mit verdeckten Mitteln ausbreitet."
    John Fitzgerald Kennedy

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hessen, Dillenburg
    Beiträge
    239
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 169

    Re: Das Voynich Manuskript

    Morgen Gwynfor,

    meinst du wie zum Beispiel das hier http://beinecke.library.yale.edu/dl_...?srchtype=ITEM



    LG Mario



    Edit: ab und zu funktioniert dieser Link nicht, besser ist das PDF vom Stone auf der nächsten Seite.
    "Wir haben es mit einer monolithische und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluß mit verdeckten Mitteln ausbreitet."
    John Fitzgerald Kennedy

  6. #16
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.946
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    219 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 241186

    Re: Das Voynich Manuskript

    Morjen mitsammen

    Hab den Link für das Vollstandige Buch in diesem Beitrag hinterlegt. Ist ein PDF mit sehr guter Qalität.

    welchen Sinn siehst du im Voynich Manuskript ? und hast du eventuell Informationen zum Buch ?
    Bin für alles dankbar was dieses Buch angeht.
    Das wird ein längerer Post, wird noch etwas dauern.

    LG
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wald_Fee
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    675
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 27

    Re: Das Voynich Manuskript

    Weiss jemand ob die Seitennummern bei dem Manuskript später eingefügt wurden? Ich bin mir da nicht ganz sicher? Kann auf die Schnelle keine anderen Zahlen außer der in der Schrift immer wiederkehrenden 8 und 9 - was auch Buchstaben sein können finden
    Und mein erster Eindruck - da hat jemand versucht den Zusammenhang zwischen unserer Natur und den Sternen zu ergründen? Den Ursprung der Materie? Und sieht es nicht fast so aus als sei das Bad dafür da Materie - in dem Fall Frau - in seine kleinsten Bestandteile zu zerlegen und an einem anderen Ort in dem Fall Sternen im Universum wieder zusammenzusetzen?

    Oder hab ich da zuviel Fantasie?
    Fee

    „We are not here to change the world. We are here for the world to change us.“
    "Wir sind nicht hier um die Welt zu verändern. Wir sind hier damit uns die Welt verändert."

    Unbekannter Verfasser

  8. #18
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.946
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    219 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 241186

    Re: Das Voynich Manuskript

    @Mario

    Ich denke das Buch ist ein verschlüsseltes Anatomiebuch über Frauen. Wie ich darauf komme ? Es ist ja so dass im 14/15 Jahrundert Anatomische Untersuchungen meist noch von der Kirche genehmigt werden mussten und sollte man dagegen verstossen man sich den Groll der Kirche zuzog. Also musste man sich etwas überlegen, wenn man Anatomische Forschung weiterbetreiben wollte. Sowas wie tarnen und täuschen z.B. , oder Bücher verschlüsseln. Nun, die vielen Übereinstimmungen der "Planzenwurzeln" mit Menschlichen Organen ist schon verblüffend. Mir ist aufgefallen dass viele "Pflanzen" völlig unrealistisch aus ihren "Wurzeln" herauswachsen. Die Restlichen Inhalte der Zeichnungen im Buch sind ja Natürlich und Korrekt dargestellt, und ich konnte auch nur ein Fabelwesen ausmachen, eine Meerjungfrau. Das bringt zumindest mich zu dem Schluss das es bei den "Pflanzen" um etwas ganz anderes geht. Ab Seite 161 in meinem verlinkten PDF ist sogar ein Index der "Wurzeln" wo den Blättern kein Augenmerk geschenkt wird. Soviel zum ersten drittel des Buches. Aus dem mittlern kurzen Astronomie oder Astrologie Teil werd ich absolut nicht schlau. Beim letzten Drittel (das mit den Frauen) könnt es sich um die, aus der Sicht des Autors, "Funktionsbeschreibung" des Weiblichen Körpers handeln.

    Hab da nen Text gefunden der in diese Richtung weist: Link . Ganz unten beginnend mit
    Ein höchst wichtiges und folgenreiches Ereignis war es, daß 1315 ein Professor zu Bologna, Mondini de' Luzzi..........
    . Das Buch soll ja aus Italien stammen.

    Was hälts Du meiner Anatomie Theorie?

    LG
    Stone
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hessen, Dillenburg
    Beiträge
    239
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 169

    Re: Das Voynich Manuskript

    Hallo Stone,

    hab dank erstmal für deine Antwort und was die Anatomie angeht dies hatte ich auch noch im Hinterkopf http://voynich-ms.de/wiki/Anatomie es ist schon verblüffend die Ähnlichkeit der "Pflanzen" und der menschlichen Organe aber dieses
    Aber macht mir auch Kopfschmerzen.

    Wenn es sich hier um ein Buch über Anatomie handelt wozu dienen dann die Kapitel über Astronomie und Astrologie, mit vielen unbekannten Tierkreiszeichen und das Kapitel über Astronomie bezüglich Sternen und Himmelsphären.

    Letztlich bin ich über diese Seite http://www.decoambiente.de/voynich/ gestolpert und was sehe ich da, Stone schau mal oben links und was siehst du da ???



    LG Mario
    "Wir haben es mit einer monolithische und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluß mit verdeckten Mitteln ausbreitet."
    John Fitzgerald Kennedy

  10. #20
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.225
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Das Voynich Manuskript

    auf Anhieb fiel mir gerade der Blick und die Blickrichtung der Sonne (Im Mittelpunkt der Zeichnung) dabei auf!

    Im groben denke ich ist das Voynich Manu. eine Zusammenstellung von Schriften ist, die nicht unserem Zeitalter entsprungen sind.
    Jedoch nur die Kopie nicht die Originale.
    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •