Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Thema: New Madrid Fault (USA)

  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: New Madrid Fault (USA)




  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: New Madrid Fault (USA)


  3. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: New Madrid Fault (USA)



    lol

  4. #34
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    57
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: New Madrid Fault (USA)

    kommt mir und auch anderen doch etwas komisch vor die ganze hysterie um das thema new madrid fault...auch das video jetzt wieder @bigteddy ist doch hirnwäsche...das wird viel zu arg gepusht von stellen die bei sowas eigendlich ruhig sind wenns wirjklich passiert...ich glaub das ist ablenkung von dem was die wirklich vor haben den GLOBALEN KRIEG...da laufen die vorbereitungen im moment auf hochtouren!
    LETS START WITH THE GOLDEN RULE: TREAT OTHERS AS YOU WOULD LIKE TO BE TREATED

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: New Madrid Fault (USA)

    So scheinbar gehts also morgen richtig ab dort an der NMSZ (NewMadridSeismicZone).
    Aaaaaaber es bleibt natürlich abzuwarten. Da hat mal wieder eine Frau um 2 Ecken gehört das die Schwieger/Stief-
    Tochter in einem Hotel zufällig ein paar Militärs belauscht hat die angeblich konkreteres angedeutet haben.
    FÜR DEN 21.05.2011!!



    Ok nochmal kurzes Resume.... .....gestern eine Schlagzeile in der BILD welche besagt:
    US-Fanatiker bereiten sich auf den Weltuntergang vor dann dieses Video von der Dame
    und beide mit dem morgigen Datum. Hoffe ich habe einen "Logenplatz für den Weltuntergang."
    „Wer dem Volk keine Freiheit gönnt, verdient sie selbst nicht!“

    Die Wahrheit muss in Misthaufen sein, Milliarden Fliegen können nicht irren …

  6. #36
    Moderator Avatar von Constantin Crusher
    Registriert seit
    09.04.2010
    Ort
    Universum
    Beiträge
    1.082
    Blog-Einträge
    242
    Mentioned
    35 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 15285

    Re: New Madrid Fault (USA)

    Hoffe ich habe einen "Logenplatz für den Weltuntergang."
    Ich sitz einfach auf dem Balkon und warte Für heute alles gecancelt heute bleib ich nur vorm Laptop
    „Ich bin gekommen um Sie an etwas zu erinnern... Etwas das Sie früher wussten.“
    (Inception)

    http://constantin-crusher.blogspot.com/

  7. #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: New Madrid Fault (USA)

    Noch haben sie etwas Zeit. Hab verschiedene Seismic Server immer im Blick. ^^
    „Wer dem Volk keine Freiheit gönnt, verdient sie selbst nicht!“

    Die Wahrheit muss in Misthaufen sein, Milliarden Fliegen können nicht irren …

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: New Madrid Fault (USA)

    Landsat-Satellit zeigt Ausmaß der Überflutungen am Mississippi



    Das von der US-Weltraumbehörde NASA und dem US Geological Survey betriebene Landsat-Programm greift auf moderne Satelliten-Technik zurück und dient der Erdbeobachtung. Der Satellit Landsat-5 überflog kürzlich das von starken Überflutungen heimgesuchte Gebiet am Mississippi und dokumentierte deren Ausmaß.

    Das Bild stammt aus einem Video, in dem die NASA den aktuellen Verlauf des Mississippis mit Bildern vergleicht, die vor etwa einem Jahr entstanden. Der Wasserpegel erreichte über 18,5 Meter und die vom Wasser bedeckte Fläche ist zwischen Kentucky und Missouri bis zu 21 Kilometer breit.

    Um die flussabwärts gelegenen Regionen zu schützen, führte das Army Corps of Engineers Deichsprengungen durch und öffnete mehrere Hochwasserentlastungsanlagen. Dem Corps zufolge wurden dadurch zwar 538 Quadratkilometer Fläche überflutet, aber flussabwärts wurden 9.700 Quadratkilometer vor dem Wasser bewahrt.

    http://www.astropage.eu/index_news.php?id=288

  9. #39
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.878
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 416772

    Re: New Madrid Fault (USA)

    NEW MADRID SINK HOLES...CAIRO CITY EVAC..



    LG
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #40
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.878
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 416772

    Re: New Madrid Fault (USA)

    Raw Video: Water Gushes From Missouri Levee



    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •