Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Thema: Beobachtungen am Himmel

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Kempten/Allgäu
    Beiträge
    415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Beobachtungen am Himmel

    Hallo zusammen
    Ich habe mal diesen Thread aufgemacht. Vielleicht paßt er ja, wenn nicht dann Beitrag einfach ins passende verschieben. Kein Problem.

    Also mir ist vorher ein sehr heller Stern aufgefallen. Mir kam es vor als würde er schnell und verschiedenfarbig blinken. Da ich mir nicht ganz sicher war bat ich 2 Freunde auf den Balkon die es beide selbst so sahen ohne daß ich was sagte.

    Der Stern liegt tief im Westen. Der Lage nach könnte es Beteigeuze sein. Supernova??

    Seht mal raus.... Was meint Ihr?
    Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.

  2. #2
    Luzifer
    Gast

    Re: Beobachtungen am Himmel

    Wenn Beteigeuze zur Supernova geworden wäre, hätte sie mindestens die Helligkeit des Mondes. Und das auf einen Punkt statt einer Fläche konzentriert. Würde also viel heller wirken als der Mond.

    Ich nehme an, Du hast etwas beobachtet, was man Szintillation nennt.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    82
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 3064

    Re: Beobachtungen am Himmel

    Zitat Zitat von Schwarzer Vogel
    Hallo zusammen
    Ich habe mal diesen Thread aufgemacht. Vielleicht paßt er ja, wenn nicht dann Beitrag einfach ins passende verschieben. Kein Problem.

    Also mir ist vorher ein sehr heller Stern aufgefallen. Mir kam es vor als würde er schnell und verschiedenfarbig blinken. Da ich mir nicht ganz sicher war bat ich 2 Freunde auf den Balkon die es beide selbst so sahen ohne daß ich was sagte.

    Der Stern liegt tief im Westen. Der Lage nach könnte es Beteigeuze sein. Supernova??

    Seht mal raus.... Was meint Ihr?


    Hallo Schwarzer Vogel,

    Ich habe es auch beobachtet.Es ist schon einige Wochen her .Ich habe diesen Stern mit einem billigen Fernglas
    betrachtet.Mindestens 3 Farben die sich um den Stern zu bewegen scheinen.Rot ,Orange und Violet glaube ich.Nach Sonnenuntergang stand er tief im Westen und war dann auch relativ schnell am Horizont verschwunden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Kempten/Allgäu
    Beiträge
    415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Beobachtungen am Himmel

    @Luzifer
    Ich nehme mal an, daß Du noch nie eine Supernova live beobachtet hast. Ich noch nie. Mein Kommentar "Supernova?" bezog sich darauf, ob es vielleicht damit zusammenhängt. Aufgrund der riesen Entfernung würde sie sicherlich nicht von einem Tag zum nächsten hell am Himmel erscheinen.
    Szintillation war es nicht. Das kenn ich. Schon oft beobachtet.
    @Orlandosim
    Ich habe es gegen 22.30 gesehen
    Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    82
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 3064

    Re: Beobachtungen am Himmel

    Bei mir war es ca.Anfang ,Mitte Februar,als der Grosse Wagen noch mit seiner Deichsel abends im Norden am Horizont entlang gewandert ist.
    Da war dieser Stern aber schon weit vor 22,30 Uhr verschwunden. Bei mir war es ca 19,00-20,00 Uhr.
    Irgend jemand hat hier mal über eine ähnliche Beobachtung geschrieben,wo er Nachts von seinem Balkon aus
    ein mehrfarbiges Objekt durch sein Teleskop beobachtet hat und das auch seiner Freundin zeigte.(Ende 2010?)
    Kann den Beitrag aber nicht mehr finden ,würde aber auch von der Zeit der Sichtung nicht passen.
    Mit Blick nach Westen müsste der Stern ca. 30 Grad rechts neben der Sonne stehen und würde der Sonne 2-3 Stunden nach Sonnenuntergang folgen.
    Das Wetter ist ja zur Zeit ganz gut,da können ja die Leute mit Telskop mal ein Auge drauf werfen.
    Ansonsten schönes Wochenende euch Allen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Kempten/Allgäu
    Beiträge
    415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Beobachtungen am Himmel

    Hab jetzt nochmal nachgeschaut. Der Stern von gestern war nicht Beteigeuze. Es war definitiv Sirius.
    Demnach kann es nur eine Szintillation gewesen sein. Wenn auch sehr sehr farbenkräftig. Etwas anderes kommt eigentlich nicht in Frage. Es sein denn der mysteriöse Stern vom letzten Jahr hätte sich davor gesetzt
    Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    276
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Beobachtungen am Himmel

    Im vorletzten Winter und auch im Frühjahr habe ich ihn ganz oft so wunderschön "bunt" blinken sehen und das war Sirius.

  8. #8
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.775
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    Re: Beobachtungen am Himmel

    Es regnet Sternenstaub - diese Woche ein Sternschnuppen Feuerwerk am Himmel!


    Diese Woche (16.-25.April) wird am Himmel ein wahres Sternschnuppen-Feuerwerk erwartet. Bis zum Ostermontag werden bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde erwartet. So wird es bis Ostern Abertausende Körnchen Sternenstaub auf die Erde regnen. Dabei handelt es sich um kleinste Gesteinbröckchen, die beim Eindringen in die Erdatmosphäre verglühen. Trotzdem verheissen sie Glück und dass jeder Wunsch in Erfüllung geht, den man sich wünscht.

    Wünscht Euch was! Denn diese Woche gehen alle Träume in Erfüllung, wenn man sich diese Woche in den nächtlichen Sternenhimmel schaut. Denn noch bis und mit Ostern hagelt es Sternschnuppen am Himmel – bis zu 100 pro Stunde.

    Grüsse
    Angeni

    http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/astronomie/sternschnuppen-schauspiel-ueber-deutschland_aid_618748.html
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #9
    Luzifer
    Gast

    Re: Beobachtungen am Himmel

    Zitat Zitat von Schwarzer Vogel
    @Luzifer
    Ich nehme mal an, daß Du noch nie eine Supernova live beobachtet hast.
    Doch, das habe ich. Allerdings standen diese in anderen Galaxien und waren nur im Teleskop zu sehen.

    Die letzte Supernova in unserer Nachbarschaft - wobei Nachbarschaft in diesem Fall über 150.000 Lichtjahre bedeutet - wurde am Südhimmel in der Grossen Magellanschen Wolke entdeckt und war von der nördlichen Hemisphäre aus nicht zu beobachten.

    Die Supernova von 1604 erreichte bei einer Entfernung von etwa 20.000 Lichtjahren die Helligkeit des Jupiter. Eine Supernova in der geringen Entfernung von nur 500 Lichtjahren hat wohl noch kein Mensch gesehen.

    Hab jetzt nochmal nachgeschaut. Der Stern von gestern war nicht Beteigeuze. Es war definitiv Sirius.
    Je heller der Stern, desto deutlicher trifft dieser Effekt auf. Zumal wenn dieser auch noch horizontnah steht. Und Sirius ist nun mal der hellste Stern.

    Diese Woche (16.-25.April) wird am Himmel ein wahres Sternschnuppen-Feuerwerk erwartet.
    Mit solchen Aussagen sollte ma tunlichst vorsichtig umgehen. Es werden Erwartungen geweckt, die sich dann nicht erfüllen und Enttäuschung macht sich breit. Die meisten Menschen, die solche Nachrichten lesen, schauen für ein paar Minuten nach oben und es passiert nichts. Das Auge braucht eine ganze Zeit, um sich auf Nachsicht umzustellen. Also erkennt man in den ersten Minuten nur die sehr hellen Sternschnuppen. Und die sind nicht so häufig.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Beobachtungen am Himmel

    hi,

    seit tagen fällt uns abends gegen 22,00 uhr beim blick in den himmel ein leuchtendes objekt auf. ein flugzeug schließe ich aus da keine positionslichter blinken oder geräusche zu hören sind.
    es fliegt täglich die selbe bahn aus meiner sicht durch den großen wagen.
    standort : hessen /angelburg.

    wenn ich das richtig deute ,ist es nicht die iss




    Satellite Rise time Direction to look Transit time Max elevation Magnitude

    H-2A R/B 00:48:23 am WSW 00:52:41 44° 2.9 (visible)

    ISS 10:05:31 pm W 10:07:56 72° -3.9 (very bright)

    Idefix and Ariane 42B 10:18:16 pm ESE 10:22:45 47° 2.8 (visible)

    NanoSail-D 11:31:48 pm WSW 11:36:10 58° 3.4 (dim)

    Idefix and Ariane 42B 11:59:08 pm WSW 12:03:10 29° 3.8 (dim)


    mir scheint auch das licht verschwindet bevor es den horizont erreicht.

    könnt ja mal schaun ob ihrs auch seht. ca. 22.08 uhr fliegts durch den großen wagen.

    gruß andy
    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •