Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Chronische Rückenschmerzen..

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Chronische Rückenschmerzen..

    Hi,
    ich hab seit Monaten schon regelmäßig Rückenschmerzen und es wird immer extremer. Langsam wird das für mich wirklich zum Problem, da ich oft im Möbelhaus, in dem ich arbeite, nicht mehr richtig mit anpacken kann und Angst habe meinen Job zu verlieren. Nachdem aber auch der Besuch beim Allgemeinmediziner, sowie der beim Orthopäden nicht geholfen hat, bin ich ratlos, was ich noch tun soll.
    Mir fällt nur noch ein Heilpraktiker bzw. Chiropraktiker ein aber ich weiß nicht, was ich davon halten soll... Hat jemand vll ne Idee ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    276
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Hat der Orthopäde denn mal ein CT oder ähnliches gemacht? Manchmal ist es ja auch "nur" eine Bandscheibenvorwölbung, die starke Beschwerden verursachen kann.

    Wichtig wäre vor allem auch Krankengymnastik / Rückenschule bei Dir, kann ich mir denken. Wurde da in in der Richtung etwas empfohlen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Erstmal niemanden dran lassen, bevor kein CT oder sogar MRT gemacht wurde.
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  4. #4
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.582
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Auch mit einer Diagnose werden nur die Symptome bekämpft.

    Ich weiss das aus eigener. schmerzhafter Erfahrung und meiner Jahrelanger Krankheitsgeschichte.
    (die letzte Akkutsituation war folgende: Innerhalb von 4 Wochen hat die Wirbelentzündung 4Wirbel angefressen) das war wirklich zum durchdrehen vor schmerzen!
    Dazu muss ich aber auch sagen, das Problem bestand schon Jahre zuvor und ich bekam mit jedem Arzt
    eine andere Diagnose!!!

    So, nun kurz und schmerzlos:
    Rücken zeigt IMMER Lasten auf. Als ich dann schlussendlich ehrlich meine Probleme erkannte und meinen Mann verliesse - hatte ich niemehr Rückenschmerzen!
    Ich könnte hier einige solche Geschichten erzählen wenn es um Heilung geht. Ich kann dich nur bestärken indem ich dir sage:
    nur Mut und sehe hin was dir aufgezeigt werden möchte.
    Wenn du erkannt hast, regeneriert sich der Körper wieder selber (es gibt ganz wenige Ausnahmen dass das nicht so nicht funktioniert), wenn die Seele wieder im Lot ist.

    In der Homöopathie gibt es wunderbare Mittelchen die den Körper unterstützen und helfen auch zu erkennen. (Jedes Mittel hat viele Ebenen der Heilung, so auch das auslösende Thema dazu).

    Ich muss jetzt zur Arbeit - Liebe Grüsse
    Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Vieles läßt sich sicher mit innerem Frieden heilen.
    Trotzdem würde ich erstmal auf CT oder MRT bestehen. Zahlt man ja ständig für.

    edit: oh man, jetzt hätte ich ja noch ne intime Frage.
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    581
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Hi,
    Nachdem aber auch der Besuch beim Allgemeinmediziner, sowie der beim Orthopäden nicht geholfen hat, bin ich ratlos, was ich noch tun soll.
    Ich habe gerade diesbezüglich meine erste Akupunktur
    hinter mir, war wie auf der Folterbank.
    Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll.
    Viele sagen ja es soll helfen. Ein Mann der mit mir
    gerade rausging hat gesagt, ihm hat es geholfen, damals,
    jetzt war er schon wieder da.
    Akupunktur wird bei Rückenleiden von der Krankenkasse
    bezahlt.
    Wie ich so dort lang, in meinen Schmerzen von den
    Nadeln habe ich mir so gedacht, da wird dem Körper
    Schmerzen zugefügt, damit er so viel Angst hat davor,
    wieder Schmerzen zu bekommen, dass er die
    anderen Schmerzen dann alle blockiert, also sagt
    er dann, ich habe keine Rückenschmerzen mehr, nur
    weil er die Schmerzen der Nadeln nicht mehr spüren
    will.
    Als ich gerade heimkam und mir mal eine Seite
    gesucht habe, wie Akupunktur denn so wirkt, wird
    das auch noch bestätigt. Zwar etwas anders, aber
    im Prinzip ist es das Gleiche. Da werden dem Körper
    Schmerzen zugeführt, damit dieser "Glückshormone"
    ausschüttet und die wie ein Betäubungsmittel auf den
    Körper wirken. Im Grunde empfinde ich das wie eine
    Verarsche des eigenen Körpers und sich selbst.
    Damit man schön weiter ein Arbeitstier für die Elite
    bleibt, soll man seine natürlichen Abnutzungserscheinungen
    die der Körper nun mal im Laufe der Jahrzehnte bekommt
    einfach weglügen, damit man weiter ausgebeutet wird,
    statt auf die Warnsignale des Körpers zu hören um einfach
    etwas weniger zu arbeiten.

    http://www.daegfa.de/patientenportal/Akupunktur.Wie_wirkt_Akupunktur.aspx
    Nur wenn sich keine Eliten bilden, kann Machtmissbrauch verhindert werden.

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.913
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Ja klar Petra, und die Chinesen, die diese Heilmethode schon seit ein paar Jahrhunderten praktizieren und eigentlich gefunden haben, wurden schon zu den Anfängen der Entdeckung dieser Heilmethode von der Elite dazu aufgefortert, diese Methode auch einzusetzen, dass das Volk ordentlich malochen kann.

    Ich glaub, du suchst immer nur das negative an einer Sache ! Denk mal positiv !!!!!
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    581
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Ja klar Petra, und die Chinesen die diese Heilmethode schon seit ein paar Jahrhunderten praktizieren und eigentlich gefunden haben, wurden schon zu den Anfängen der Entdeckung dieser Heilmethode von der Elite dazu aufgefortert diese Methode auch einzusetzten das das Volk ordentlich malochen kann.

    Ich glaub Du suchst immer nur das Negative an einer Sache ! Denk mal Positiv !!!!!
    Selbstverständlich. Es gibt nichts besseres, als vor
    seinen eigenen Schmerzen davonzulaufen und wenn
    man sie betäubt.
    Glaubst du die Chinesen sind besser drauf in ihrer
    Gespaltenheit wie wir? Statt zu ergründen WARUM man
    die Schmerzen hat, werden sie einfach nur betäubt.
    Tolle Heilungsmethode.
    Nur wenn sich keine Eliten bilden, kann Machtmissbrauch verhindert werden.

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.913
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Ich dachte, du bist eher auf der Seite des Nachdenkens und Verstehens. Aber dem ist anscheinend nicht so.
    Das erste was du NACH ner Akkupunktur machst, ist, du suchst dir irgendeine Seite im WWW die dir zusagt,
    legst dir selber ein Manifest zu und so isses dann.

    Jeder gesund denkende Mensch sollte sich VOR einer Behandlung mal überlegen was er da eigentlich machen will,
    aber nein, du machst das NACHHER, und weil dir die Behandlung nicht zusagt, ist alles was auf dieser deiner ausgesuchten Page steht, die Wahrheit. Zum Glück nur für dich.
    Hast schonmal daran gedacht, dass die Schulmedizin nicht der Weisheit Ende ist ? Ich tipp mal auf Nein.

    Aber auf den Punkt zu kommen : INFORMIER DICH MAL ETWAS !!! und bild dir dann deine Meinung.
    Anders gesagt, erst denken dann schreiben.
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    581
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Chronische Rückenschmerzen..

    Hast schonmal dran gedacht das die Schulmedizin nicht der Weisheit Ende ist ? Ich tipp mal auf Nein.
    Die Schulmedizin finde ich noch schlimmer, weil deren
    Schmerzpräparate nicht nur betäuben, sondern noch
    Nebenwirkungen haben.

    Aber auf den Punkt zu kommen : INFORMIER DICH MAL ETWAS !!! und bild Dir dann Deine Meinung.
    Anders gesagt, erst denken dann schreiben.
    Das habe ich, deshalb bin ich ERST zur Akupunktur, habe
    mir durch Beobachtung von mir Selbst meine Meinung
    gebildet und habe die Bestätigung unmittelbar danach
    auf der ERSTEN SEITE die ich angeklickt habe gefunden.
    Das ist im Übrigen bei mir immer so. Ich finde von selbst
    und werde dann nur noch mal im Außen bestätigt, nicht
    wie in vielen Fällen umgekehrt, etwas lesen und dann
    dieses Gelesene zur eigenen Wahrheit machen, denn
    DANN bildet man sich nicht seine eigenen Meinung sondern
    übernimmt die von anderen.
    Nur wenn sich keine Eliten bilden, kann Machtmissbrauch verhindert werden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •