Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155

Thema: Elektroautos - Geschichte oder Zukunft ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Elektroautos - Geschichte oder Zukunft ?

    für mich und mindestens 3 dzd. persönlich bekannten personen wäre ein E-MOBIL in der größenordnung eines kombis (z.b. citroen BX) mit einer reichweite von max. 150KM wünschenswert. diverse einkäufe in der nähe oder nächsten grösseren stadt könne ich damit ohne CO2-ausstoss und/oder sonderplakette erledigen.

    aber die streiten herum, welcher stecker erst mal erfunden werden muss, der internationalen standard's enspricht. dabei hat fast jedes haushaltsgerät so'nen popeligen kaltgerätestecker. gaaanz normale 220(230V) stehen weltweit zur verfügung. (US-Netz ist 2-phasig 110-0-110 = 220V)

    absout sehenswert.

    [vimeo:sa5bxrhw]12505220[/vimeo:sa5bxrhw]
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: warum das elektroauto sterben musste

    habs mal in ne PL gepackt


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.426
    Blog-Einträge
    177
    Mentioned
    238 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 425185

    Re: warum das elektroauto sterben musste

    Vielleicht muss das Elektroauto wegen des folgenden Berichts sterben .......

    Mal sehen, was am Mittwoch so geschieht.

    Inventor Survives 10 Murder Attempts to Release World Changing Technology NOW!



    Mister X wird zeigen, sein wahres identifizieren und alle technischen Details seiner Erfindung, die bereits ausgeführt ist sein eigener Pkw-und Lkw auf nichts als Wasser! Er hat über 8500 Meilen auf seinem Dodge Truck gesetzt und er läuft die LKW auf nichts als Wasser! Mister X wird auch, wie ähnlich Technologie Macht ein Haus komplett vom Netz zu diskutieren. Er hat mir die Erlaubnis, die Informationen in diesem Artikel jetzt los, bis er direkt reden mit den Leuten am kommenden Mittwoch mit vielen spannenden Entwicklungen.

    Das System Mister X, die Welt zu Release wird können Sie füllen den Tank mit 98% Wasser und 2% Kraftstoff. Er sagt, der Kraftstoff wird nur verwendet, um Feuchtigkeit aus verletzen einige der Komponenten, die nicht darauf angelegt waren, ausgesetzt, die ganze Zeit Wasser zu halten. Tanken mit nur 2% Kraftstoff hält das System von durch Wasser korrodiert. Irgendwann wird es 100% Wasser als Bauteile im Motor und Kraftstoffsystem mit Strom versorgt werden durchgeführt, um nicht verschlechtern wird mit Wasser in Berührung verändert.

    Mister X sagt, dass wir kein Öl für viele Jahrzehnte und jetzt brauchte, was er getan hat tatsächlich schon viele Male zuvor getan. Aber jeder anderen Zeit, die Erfinder entweder bekam kaufte oder getötet wurden! In der Tat hat Mister X 10 Anschlägen auf sein Leben, sondern Kredite Gott für den Schutz der ihn jedes Mal hatte. Mister X berichtet, dass der letzte Versuch, eine Biowaffe konnte er die Niederlage mit einem Produkt namens MMS, die ich ausführlich in meiner Broschüre decken war, "Unterdrückte Geheimnisse der Gesundheit", die Sie in die "Natürliche Heilmittel" Raum der http://www.project.nsearch.com finden.

    Mister X wurde sogar $ 1000000000 in bar aus einem Öl produzierenden Land zu gehen weg von dieser Erfindung angeboten! Aber durch seinen starken Glauben, dass Gott will, dass er diese Technologie auf den Menschen, die er weigerte sich, verkaufen und dafür gesorgt, dass diesmal die Technik nicht würde in keiner Weise unterdrückt werden freizugeben.

    Ich habe persönlich interessiert bei der Recherche nach verschiedenen Autos, die auf dem Wasser lief aber später verschwunden. Vor kurzem traf ich einen Shop Besitzer, wie er ein Erfinder, die in der Nähe von Gainesville Florida etwa 14 Jahren lebte erfüllt gemeldet. Diese Erfinder hatte auch eine Auto läuft auf dem Wasser. Dieser Shop Besitzer sah das Fahrzeug und traf den Mann in seinem Laden. Der Erfinder hatte gerade die Technologie, die Ford Motor Company verkauft und natürlich haben wir noch nie gehört es wieder! Klar, dass die Autohersteller haben im Bett mit den Ölgesellschaften entlang und befanden, wurden bei der Unterdrückung von dieser wichtigen Technologie-Taste. Ford Motor Regale der Technologie, die sie gekauft, um Autos auf Wasser laufen beweist dieser Stelle.

    Hier ist die Realität. Wir brauchen nicht mehr in den Krieg gehen über das Öl. Wir brauchen nicht zu unserem Golf von Mexiko Strände mit Öl zu zerstören. Wir brauchen nicht zu hohen Nahrungsmittelpreise wegen der hohen Benzinpreise haben. Mit im Wesentlichen frei Brennstoff kommt grundsätzlich kostenlosen Transport von Gütern und Personen, die Billionen in die Weltwirtschaft wird zu injizieren. Wir werden die größten wirtschaftlichen Boom in der ganzen Geschichte Erfahrung als Vehikel umgewandelt werden, auf Wasser zu laufen!

    Das ist alles, was ich in dieser Zeit melden können. Alles, was ich sagen kann ist, zu beten für die Sicherheit von Mister X. Er mir gesagt hat, dass, selbst wenn sie ihn getötet jetzt, er ist die Information darüber, wie diese in so viele Hände, dass sie nicht mehr gestoppt werden kann rücken. Er war sehr hartnäckig, dass er seine Basen bedeckt hatte und dieser Technologie würde, egal was mit ihm geschehen freigegeben.

    Erneut wird Mister X und seine unglaubliche Technik, mit dem Sie Ihren PKW oder LKW auf dem Wasser laufen zu lassen in eine Welt exklusiven Interview am Mittwoch bekannt gegeben, den 4. Mai um 10pm EST (USA) auf der "Late Night in den Midlands" Radio-Show Sie können live auf der Streaming-Player auf http://www.project.nsearch.com hören und http://www.latenightinthemidlands.com Erzähl jedem den Sie kennen, damit wir diese Informationen gehen um die Welt virale.

    Lassen Sie uns sicherstellen zu geben Mister X ein herzliches Willkommen auf "Late Night in den Midlands" und erinnere mich 2011 als Jahr der Lügen über Öl stürzten! Wir brauchen keine Öl mehr! Führen Sie das Wort!
    Quelle: http://www.abovetopsecret.com/forum/thread696086/pg1
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: warum das elektroauto sterben musste

    für die dies nicht selbst umrechnen können das ist Donnerstag 4:00 Uhr (Morgens) bei uns


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: warum das elektroauto sterben musste

    Zitat Zitat von AreWe?
    Vielleicht muss das Elektroauto wegen des folgenden Berichts sterben .......
    naja, HHO-Motoren sind ja schon lange im gespräch. das ist nicht unbedingt eine neuartige angelegenheit, die erst JETZT erfunden wurde.

    dazu mal folgendes video


    und noch eines


    der ganze thread ist hier nachzulesen
    Zitat Zitat von overunity.de
    ANTON versorgt einen Motor: Erste Versuche
    « am: 17. Februar 2010, 10:55:12 »
    Hallo!

    Wir (kawaii & ich) haben vor ein paar Tagen einen kleines Stromaggregat besorgt (80ccm, 2,8PS, 4Takter).
    Als erstes den Benzintank und die original Zündung abgeschraubt, und mit ein paar Teilen eine neue einstellbare Zündung ohne "wasted spark" gebastelt.

    Dann ganz einfach den Schlauch von der ANTON Zelle an den Vergaser gehalten und am Seilzugstarter gezogen.

    Der Motor sprang sofort an und lief nur mit dem Gas aus der ANTON Zelle gleich beim ersten Versuch!

    Jetzt werden wir erstmal die Gas- und Luftzuführung optimieren, und weitere Einstellungen testen.

    Es gibt noch viel zu tun... ;D
    http://www.overunity.de/index.php?topic=528.0
    ich verfolge dieses forum schon sein längerer zeit. und fand dort sehr viele interessante sachen in punkto energieerzeugung und was halt dazugehört.

    wenn nun irgendjemand kommt, und sagt es wurden schon viele mordanschläge an ihn versucht oder es wurde eine unermessliche summe geld angeboten, dann schlägt es bei mir alarm in richtung unseriösität.
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Idee Re: warum das elektroauto sterben musste

    Bald gehts los ^^



    http://www.project.nsearch.com/profiles/blogs/water-replaces-gasoline

    [ustream:rhbc89k8]1406831[/ustream:rhbc89k8]

    http://www.godlikeproductions.com/forum1/message1476024/pg1#

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: warum das elektroauto sterben musste


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Lächeln Ist das Elektroauto wieder da?

    gerade habe ich den Artikel gelesen "Regierung plant für Elektroautos eine Milliardenförderung"

    http://www.mein-elektroauto.com/2011/05/regierung-plant-fur-elektroautos-eine-milliardenforderung/2697/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=facebook

    da stellt sich doch die Frage "kommt das Elektroauto wieder da?" und "Warum jetzt?"

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Ist das Elektroauto wieder da?

    http://www.mein-elektroauto.com/2011/05/regierung-plant-fur-elektroautos-eine-milliardenforderung/2697/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=facebook
    Das Vorhaben wird vom Wirtschaftsminister Rainer Brüderle kritisch gesehen: “Die Verlautbarungen, die ich bislang kenne, entsprechen nicht meinen ordnungspolitischen Vorstellungen”, sagte der FDP-Politiker mit Blick.
    ordnungspolitische vorstellung???
    hat der mensch überhaupt odrnung, politik und/oder vorstellungen.

    mich wundert es wie er die drei begriffe syntaktisch in einen satz packen konnte.
    - hat er einen TELEPROMPTER?
    - oder den wissenschafrlichen dienst in anspruch genommen?

    lg mike
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Elektroautos - Geschichte oder Zukunft ?

    Kreisverwaltung testet Elektroauto: Praxistest von RWE Deutschland im Rhein-Sieg-Kreis

    Zum Fuhrpark der Kreisverwaltung gehört jetzt auch ein Elektroauto. Ein halbes Jahr lang testen deren Mitarbeiter einen elektrisch angetriebenen Kleinwagentransporter, den RWE Deutschland zur Verfügung stellt. Dazu übergab Dr. Arndt Neuhaus, Vorstandsvorsitzender der RWE Deutschland AG, einen Fiat Fiorino Cargo Electric an den Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Frithjof Kühn.

    http://aktuell.meinestadt.de/siegburg/2011/05/13/kreisverwaltung-testet-elektroauto-praxistest-von-rwe-deutschland-im-rhein-sieg-kreis/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=facebook

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •