Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

  1. #11
    Gast

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    @Michi Ja ich find es auch super logisch hast du zufällig Pflanzen im Schlafzimmer?

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 150

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    Noch ein paar Worte zur Selbstheilung: Wichtig ist die Zyklik. Bei Tabletten und anderen Therapien, z. B. Desensibilisierung und dergleichen bestimmt die Wiederholung die Wirkung. Die regelmäßige Auseinandersetzung mit der Hilfe, egal in welcher Form, lässt einen das Problem entsprechend wahrnehmen und angehen. Desensibilisierung wirkt der Zyklik wegen. Das gleiche Ziel kann aber auch anders erreicht werden ... ohne Spritzen und Pillen.
    Zyklen in der Bildersprache der Realität gibt es nur aus einem Grund, egal, um welchen Zyklus es sich handelt und egal welche Frequenz, Wiederkehr, er hat ... Zyklen dienen der Beseitigung von energetischer Unordnung. Ist die Unordnung, die einem Zyklus zugrunde liegt in Ordnung überführt, braucht es keinen Zyklus mehr und er löst sich auf ... er verschwindet aus der Realität.

    Gruß hierundjetzt
    Vier Begriffe reichen aus, um das ganze Universum darzulegen:

    Aktive Unordnung
    Reaktive Unordnung
    Reaktive Ordung
    Aktive Ordnung

    http://www.gold-dna.de

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2012
    Ort
    Nds
    Beiträge
    61
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 43

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    Hallo zusammen,


    die Sache mit den Allergien ist leicht erklärt, denn seitdem man sich regelmäßig alles mögliche desinfiziert und regelrechte Putzorgien stattfinden, hat der menschliche Körper gar keine Chance mehr, sich gegen gewisse Stoffe zu wehren die im Körper Unsinn anstellen. Wir haben früher als Zwerge in Dreck gespielt und auch schon mal ein Stück Schokolade was in den Dreck geflogen ist, aufgehoben und ab in den Mund. Und komischerweise hat niemand zu der Zeit irgendwelche seltsamen Krankheiten bekommen.
    Seit dem es mehr Putzmittel mit den verschiedensten Duftstoffen und Variationen gibt, haben Allergien tatsächlich zugenommen.
    Ein weiterer Punkt ist sicher noch der extrem hohe Anteil an künstlichen Duftstoffen und diverse genetische Veränderung in der Natur, die durch genetisch verändertes Material auf die Wild- oder Kulturpflanzen übergegangen ist. ich kann mir persönlich nicht vorstellen das z.B. genetisch veränderte Pollen an anderen Pflanzen mit herkömmlichen Pollen nichts ändert, wenn diese zusammentreffen.
    Schauen wir uns dazu noch an das Sicherheitsabstände zwischen Versuchsfeldern und herkömmlichen Feldern lediglich 100-200m sind, erklärt das wohl einiges.

    Und gerade Gentechnisch verändertes Getreide usw. scheint seltsame Mutationen hervor zu bringen:

    http://www.heise.de/tp/artikel/20/20624/1.html

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.520
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    56 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    Hallo

    schonmal an Lebensmittel und die Herstellung gedacht?

    MfG
    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2012
    Ort
    Nds
    Beiträge
    61
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 43

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    @ thcok

    Ich habe tatsächlich einen ganzen Teil vergessen, denn ich hatte eigentlich etwas fertig über Zusatzstoffe usw., die in der Lebensmittelindustrie Verwendung finden:
    Das werde ich natürlich nachholen, denn es ist ganz offensichtlich und wichtig - ich denke da ganz besonders auch an krank machende Stoffe wie Aspartam die seit den 1970er Jahren in Deutschland Verwendung finden.

    http://general-investigation.blogspot.d ... splne.html

    http://general-investigation.blogspot.d ... erden.html

    http://general-investigation.blogspot.d ... n-neu.html

    http://general-investigation.blogspot.d ... ntate.html

    Danke noch einmal für den Hinweis!

  6. #16
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.677
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 377830

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    Hallo zusammen, und denkt auch an die Impfungen und die symptom unterdrückend, nebenwirkungsstarken Medikamente....

    Durch Unterdrückung verlagert der Körper und kann Allergien etc.hervorrufen als Alarmzeichen der Überforderung....

    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    378
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    Die meisten Allergien enstehen durch unsere Nahrungsmittel.
    In der heutigen Zeit wo alles billiger,schneller, länger haltbar, besser aussehen und schmecken soll, werden tausende von Enzymen den Nahrungsmitteln zugesetzt, welche Allergin auslösen.
    Diese Enzyme kommen unter anderen aus Pilzen (z.b. Schimmelpilzen) welche genetisch so verändert werden das die für die Nahrungsmittelindustrie einen Nutzen bringen.

    Fast alle Backwaren welche du heutzutage im Discounter kaufst sind genmanipuliert und bestehen aus 100ten von Enzymen.

    Der einzige Ausweg ist, das man sich die Grundprodukte (Ursprung - Unverändert) kauft und selber herstellt.

    Mal davon abgesehen - man braucht keinerlei Backwaren als Grundnahrungsmittel. Es reichen die Körner. Das reine "Unveränderte Korn" ist jedenfalls noch gesünder als der Teig, der daraus entsteht. Durch Hitze werden "ALLE" Nahrungsmittel unbrauchbar.

  8. #18
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.021
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    222 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 299354

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    Du kaust also das ganze Korn anstatt eines Brotes ?
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    378
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    Nein, ich kaue nicht das Korn.
    Das war auch nur eine Weiterleitung zum Thema - fertige Backwaren sind ungesund.
    Schon alleine deshalb, weil sie erhitzt werden. (Wie gesagt, alle Lebensmittel welche erhitzt werden sind sogut wie unbrauchbar bzw. tot)
    Aber das ist ein anderes Thema. Darum geht es hier nicht.

    Aber um deine Frage zu beantworten...

    Aus meiner Sicht der Dinge sollte man sich so nah wie möglich an die Ursprüngliche Nahrung halten.
    Vieles was es heute zu kaufen gibt wurde industriell so umgeändert bzw. angepasst, das es nicht mehr dem entspricht, was unser Körper eigentlich brauch. Es wird rausraffiniert, ultrahocherhitzt, es wird die Struktur verändert, es werden natürliche durch künstliche ... ersetzt, es wird fast alles behandelt und zu guter letzt noch Genetisch verändert

    Wie ich hier schon vor Monaten, wenn nicht sogar schon vor Jahren schrieb... Das was man ißt, ist die Lichtenergie der Sonne. Alles andere braucht der Körper nicht.
    In einem industriell gefertigtem fertig gebackenem Brot, welches im Regal eines Discounters liegt und Unmengen an schädlichen und zusätzlichen Stoffen enthält, ist trotzdem diese Lichtenergie enthalten. Diese kommt von dem Körnern welche auf dem Feld im Sonnenlicht gewachsen sind. Das ist der Grund, warum man ein Brot ißt. Allerdings bringt das durch die vielen Zusatzstoffe mehr Nachteile wie Vorteile. Man könnte doch auch gleich die puren Körner essen. Warum erst zermalen und später erhitzen um einen Teig daraus zu machen?

    Bevor jetzt noch die Frage aufkommt. Ja, ich esse auch Brot bzw. Backwaren. Allerdings ein Minimum. Ich steh lieber auf Obst und Gemüse in ihrer ursprünglichen Form.

    Mein Leitspruch ist da immernoch "Wer sich schon ungesund ernährt, sollte sich wenigstens entgiften können"

  10. #20
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.021
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    222 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 299354

    Re: Was steckt hinter dem Bild der Allergien ?

    Das schon viel zuviel Zusatzstoffe in unseren Lebensmitteln sind, da stimm ich dir 100% zu.
    Aber zu deiner Frage :
    Man könnte doch auch gleich die puren Körner essen. Warum erst zermalen und später erhitzen um einen Teig daraus zu machen?
    Das wird nicht aus Gründen der Haltbarkeit (Jedes Korn hält mindestens 2 Jahre) oder des Geschmacks gemacht, sondern einfach nur um unsere Zähne zu schonen. Ich hab mal versucht gedroschenen Weizen zu kauen, jetzt macht für mich der Begriff "Mühlstein" wieder Sinn.
    Wenn ich an die Legionäre im alten Rom denke, die ihre Gewaltmärsche nur mithilfe ihrer Weizsäckchen absolvieren konnten, versteh ich auch wieso´s den Berufsstand Zahnarzt gibt.


    Zu Allergien allgemein denke ich, dass unsere Körper einfach mit zu vielen Giftstoffen überlastet sind und wir teilweise ZU sauber leben.
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •