Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Was so alles gesund sein soll

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Was so alles gesund sein soll

    dazu sollte man vll. auch einen kanal spendieren
    MELDUNG
    Physiologie 09.06.2011
    Alkoholfreies Weißbier fördert die Gesundheit von Sportlern.

    Zu diesem Ergebnis kommt die weltweit größte Marathonstudie "Be-MaGIG". Forscher der TU München untersuchten 277 Probanden drei Wochen vor und zwei Wochen nach dem Münchner Marathon. Eine Gruppe trank einen bis anderthalb Liter alkoholfreien Weißbiers, die andere Gruppe ein Placebo-Getränk. Das Ergebnis: Während Sportler nach einem Marathonlauf verstärkt Entzündungsreaktionen zeigen, und vermehrt an Infekten der oberen Atemwege leiden, war dies bei den Weißbiertrinkern nicht der Fall. Die im Bier enthaltenen Polyphenole wirkten gesundheitsfördernd: Infekte waren seltener und milder, die Anzahl der weißen - auf Entzündungen deutenden - Blutkörperchen im Blut war geringer. [tj]

    (Quelle: IDW)
    http://www.dradio.de/dlf/meldungen/forschak/1478605/
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wald_Fee
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    675
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 27

    Re: was so alles gesund sein soll

    Na dann mal
    Fee

    „We are not here to change the world. We are here for the world to change us.“
    "Wir sind nicht hier um die Welt zu verändern. Wir sind hier damit uns die Welt verändert."

    Unbekannter Verfasser

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Bentonit

    Die Wahrheit über Bentonit

    (Zentrum der Gesundheit) - Bentonit ist eine Heilerde von aussergewöhnlicher Kraft. Ihr grösster Verdienst ist die Aufnahme von Giften aus dem Verdauungssystem und die Harmonisierung des Darmmilieus, was wiederum den Aufbau einer gesunden Darmflora fördert und auf diese Weise enorm die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert. Immer wieder hört man von bestimmten Vorurteilen gegen Bentonit. Wir klären auf, wie es wirklich ist.



    Bentonit gehört in jede Hausapotheke

    Ein Naturheilmittel kann so wirksam sein, wie es will. Sobald es einen bestimmten Bekanntheitsgrad erreicht hat, tauchen - so zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk - jene Stimmen auf, die nichts anderes im Sinn zu haben scheinen, als das betreffende Naturheilmittel zu diffamieren. Das ist bei uralten Heilpflanzen nicht anders als bei bestimmten Lebensmitteln, die nachweislich Heilwirkung haben. Letztendlich geriet auch Bentonit in die Schusslinie von Vorurteilen, die weder Hand noch Fuss haben. Wir entkräften die beliebtesten Vorurteile gegen Bentonit und zeigen, warum Bentonit eine heilende Erde ist, die in jede Hausapotheke gehört.
    1. Vorurteil: Raubt Bentonit Vitamine und Mineralstoffe?

    Das erste Vorurteil gegen Bentonit lautet zumeist, dass es bei einer innerlichen Einnahme - da es ja eine so starke adsorbierende Kraft habe – auch Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe aus Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln adsorbiere, so dass diese ungenutzt über den Darm ausgeschieden würden und somit dem Körper verloren gingen.
    Falsch, denn Bentonit unterscheidet zwischen Gut und Böse

    Die Moleküle im Bentonit sind sehr stark negativ geladen und ziehen daher nur solche Substanzen an, die eine positive Ionenladung aufweisen. Praktischerweise sind jene Substanzen, die im Darm eine positive Ionenladung haben, auch die für uns ungesunden Stoffe. Das sind beispielsweise Schwermetalle, schädliche Bakterien, radioaktive Partikel oder Säuren.

    Gleichzeitig reinigt Bentonit den Darm, indem es Kotreste, überschüssigen Schleim und Ablagerungen beseitigt, welche ihrerseits nun wirklich die Absorption von Vitaminen, Mineralstoffen und Nährstoffen aus Lebensmitteln beeinträchtigen können. Bentonit adsorbiert also nur die für uns gefährlichen Stoffe und schafft parallel dazu jene Faktoren aus dem Weg, die eine Aufnahme der lebenswichtigen Substanzen behindern. Abhängig von der individuellen Konstitution des Menschen kann sich daher - allein durch die regelmässige Einnahme von Bentonit - das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit innerhalb von nur 1 bis 3 Tagen enorm steigern lassen.
    2. Vorurteil: Zerstört Bentonit eine gesunde Darmflora?

    Das zweite Vorurteil betrifft denselben Wirkmechanismus des Bentonits. Man behauptet, Bentonit zerstöre die natürliche Darmflora, indem es nicht nur Giftstoffe, sondern auch die für den Menschen nützlichen Darmbakterien aufsauge und diese aus dem Darm hinaus transportiere.
    Falsch, denn Bentonit fördert den Aufbau einer gesunden Darmflora

    Bentonit adsorbiert positiv geladene Stoffe. Schädliche Bakterien sind positiv geladen. Nützliche Bakterien jedoch nicht. Sie sind negativ geladen und werden daher vom Bentonit weder aufgenommen noch mit ihm ausgeschieden.

    Bentonit wird ausserdem in letzter Zeit als Hilfsmittel in der Viehzucht immer beliebter. Man stellte fest, dass die Verdauung von Nutztieren deutlich besser verläuft, wenn Sie mit dem Futter Bentonit erhalten. Die Gesundheit der Tiere verbesserte sich und dadurch letztendlich natürlich auch deren Wirtschaftlichkeit. Bentonit, so wissen Viehhalter längst, entlastet die Darmflora nicht nur dadurch, dass es schädliche Bakterien und Gifte entfernt. Bentonit bietet aufgrund seiner porösen Oberfläche ausserdem den nützlichen Bakterien Lebensraum, schafft daher ein gesundes Darmmilieu und fördert folglich auf verschiedene Weise den Aufbau einer ausgeglichenen und leistungsfähigen Darmflora.
    3. Vorurteil: Kann das Aluminium in Bentonit gefährlich sein?

    Aluminium gilt nicht gerade als gesunder Stoff. Das Metall wurde in ungewöhnlich grosser Menge in den Gehirnen von verstorbenen Alzheimer-Patienten gefunden und ist seitdem im Gespräch, an der Entstehung mancher Demenzerkrankungen beteiligt zu sein. Folglich meiden gesundheitsbewusste Menschen aluminiumhaltige Produkte, wo immer das möglich ist. Bentonit ist eine aluminiumhaltige Verbindung. Die Bentonit-Kritiker brachten daraufhin in Umlauf, Bentonit würde den Körper mit Aluminium belasten.
    Falsch, denn Bentonit enthält nur „sicheres“ Aluminium

    Das Metall Aluminium ist ein struktureller Bestandteil aller Erden. Das Aluminium in Bentonit (Aluminiumhydrosilikat) hat für den Körper jedoch ausschliesslich positive Auswirkungen.

    Erstens liegt das Aluminium in Bentonit in einer unbedenklichen oxidierten Form vor und kann vom Körper nicht aufgenommen werden.

    Zweitens liegt in Bentonit ein Siliziumüberschuss vor. Silizium kann das Gehirn vor Aluminiumeinlagerungen schützen. Falls das im Bentonit enthaltene Aluminium oder Teile davon also wider Erwarten in den Körper wandern wollten, würde dieser Siliziumüberschuss das Aluminium an einer Einlagerung z. B. im Gehirn hindern. Ja, es hatte sich offenbar bereits im Tierversuch gezeigt, dass sogar eine bereits bestehende Aluminiumbelastung des Gehirns mit einer siliziumreichen Ernährung wieder rückgängig gemacht werden konnte.(1)

    Darüber hinaus bildet sich aus dem Aluminiumhydrosilikat im Darm ein Aluminium-Magnesium-Silikat, welches besonders gut Säuren binden kann, so dass Bentonit neben allen bisher erwähnten Vorteilen auch hervorragend zur Entsäuerung eingesetzt werden kann.
    4. Vorurteil: Ist Bentonit ein Nahrungsergänzungsmittel zur Versorgung mit Mineralstoffen?

    Bentonit enthält sehr viele Mineralstoffe und Spurenelemente, so dass manche Menschen glauben, es eigne sich ausserdem zur Versorgung mit eben diesen Mineralstoffen und Spurenelementen. Kann Bentonit also eine mineralstoffarme Ernährung ergänzen?
    Nein, denn Bentonit hat andere Aufgaben

    Zwar werden tatsächlich geringe Anteile der in Bentonit vorhandenen Mineralstoffe in den Körper aufgenommen, doch genügen diese nicht zur Deckung des Mineralstoffbedarfs des Menschen. Bentonit IST eine mineralstoffreiche und spurenelementereiche Erde, nämlich eine MINERALerde. Doch liegt deren Einsatzgebiet in der Entgiftung des Körpers, in der Reinigung des Darms und im Aufbau einer gesunden Darmflora, jedoch nicht in der Mineralisierung des Organismus. Wenn Sie also bislang ein Nahrungsergänzungsmittel zur Deckung Ihres Mineralstoffbedarfs (wie z. B. die Sango Meeres Koralle) eingenommen haben, dann nehmen Sie dieses bitte parallel zur Bentoniteinnahme weiter zu sich.

    Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bentonit-wahrheit-ia.html?et_cid=57&et_lid=2327743&et_sub=bentonit-wahrheit-ia
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Apfelessig

    Bleib Gesund!

    Nachdem gestern das Wasser dran war, hielt ich es für eine gute Idee, eine weitere unerlässliche “Komponente” für unsere Gesundheit, bekannter zu machen.

    Diese führt ein eher “Stiefmütterliches DaSein”, leider, und völlig zu Unrecht, wie ich aus eigenen Anwendungen, auf täglicher Basis weiß. Die Rede ist – vom APFELESSIG.

    Häh?

    Wie meinen?

    Aber doch nicht im Ernst, dieses stinkende, billige Zeug?

    Doch, doch, im Ernst! Und für den, der dies noch nie gehört hat, werden sich einige überraschende Neuigkeiten ergeben. Aber auch jene, die wieder mal “alles wissen”, werden hier auf “ihre Kosten” und einiger Auffrischung, ihres Wissens kommen. Und ich weiß, ich habe bereits darüber geschrieben, aber auch das Gute darf und sollte wiederholt werden ..

    Und wir sprechen hier NICHT von gewöhnlichem Essig, es MUSS reiner, NICHT destillierter und naturtrüber, 5% iger Apfelessig sein. Alles andere könnt ihr glatt vergessen!

    Reiner, natürlicher Apfelessig muss aus frischen Äpfeln gemacht und am besten in Holzfässern gereift sein, weil dies die natürliche Gärung fördert. Reiner und daher gesunder Apfelessig sollte DUNKLE Farbe besitzen und wenn ihr die Flasche gegen das Licht hebt, sollte man so eine Art “Spinnwebartige Substanz”, genannt “die Mutter” sehen.

    “Formel”: Je natürlicher der Apfelessig, desto mehr “Mutter” enthält er.

    Es gibt, gottlob, dank aufgeklärter Menschen und gesteigerter Nachfrage, wieder solchen Apfelessig zu kaufen. Aber sie stehen eher abseits, außer einigen, wirklich horrend überteuerten Produkten, die werbewirksam mit BIO herausgestellt werden.

    Aber man sehe genau hin, meist sind diese Apfelessig Sorten Glasklar und “wunderschön” für das Auge anzusehen. DAS ist es NICHT, was wir brauchen und unser Körper dankbar annimmt. Und mittlerweile ist auch nicht alles, wo naturtrüb draufsteht, besonders gesund. Man muss seine Augen wirklich aufmachen .. es wird gepantscht, gefärbt, gelogen und betrogen.

    Oh, übrigens – wer in der Apotheke “Apfelessig Tabletten kauft, ist auch nicht “besser dran”.

    Ich werde gegen Ende des Beitrags, nochmal die wichtigsten Merkmale aufführen ..

    Die meisten Leute kaufen Essig, um ihr Essen zu würzen, einige Frauen, um mit ihm ihre Haare, nach dem Waschen zu spülen, aber manche benützen ihn zum putzen, Essig ist ziemlich vielseitig verwendbar, keine Frage .. aber im großen und ganzen ist es unbekannt, wie wertvoll er für die Gesundheit ist.

    Die meisten Apfelessig Sorten werden im Hinblick für das Auge konzipiert, Produzenten schert alles andere nicht. Aber um das Auge zu “verwöhnen”, muss er destilliert werden, er wird dazu erhitzt und verliert während seiner Verwandlung in Dampf, all die wichtigen ENZYME, lebensspendende MINERALIEN, wie etwa Kalium, Phosphor, Chlor, natürliches, organisch gebundenes Natrium, Magnesium, SCHWEFEL, Eisen, Kupfer, Fluor, Silizium, und ach, noch viele Spurenelemente. Und fast am wichtigsten, es wird die Apfelsäure zerstört, die im “täglichen Kampf” um unsere Körpergifte, so wichtig und nützlich sind.

    Es ist aber schöner, klarer, leider jedoch TOTER Apfelessig. Noch schlimmer aber, als diese an sich bereits grundlegende Beseitigung von wertvollen Produkten, sind die in großer Zahl, am/im Markt befindlichen “Malzessig” genannten Essig Sorten. Sie sind “raffiniert” und verarbeiteter Essig”, OHNE jeglichen Nutzen für den Verbraucher. Leider ist dies noch nicht alles, die eigentliche Tragödie, in Bezug auf Gesundheit und Verbraucherverarschung-sorry, sind die heutigen Essigersatze, die von Lebensmittelchemikern aus KOHLENTEER herstellen!

    Kein Scherz, dieser Essig sieht hell und klar aus- ja, ist für das Auge, nicht wahr – und schmeckt tatsächlich, nach Essig und sein “Wert” bemisst sich für die Produzenten damit, weil er noch BILLIGER als destillierter Essig, billiger als raffinierter und billiger als Malzessig ist.

    Dasselbe wird beim Mehl gemacht! In den riesigen Mühlen wird Getreide gemahlen und so “verfeinert”, um weißes Mehl herzustellen das sich Jahrelang hält- wer weiß, vielleicht Jahrhunderte. Trauriges Smiley

    Kein Ungeziefer, was auf sich haltet – würde es anrühren, eben weil es seines Kaliums beraubt wurde. Beim mahlen von Weizen werden satte 25(!!!) wichtige Nährstoffe, Aminosäuren, Vitamin E, Kleie, B-Vitamine und sämtliches Kalium entfernt! Wusstet ihr, das Kühe wenn sie mit diesem verarbeiteten Getreide(ohne Keim und Kalium)gefüttert werden, sterben sie der Reihe nach alle an Herzversagen!

    Wir haben nun viel davon gehört, was Apfelessig NICHT sein sollte, wozu er keinesfalls gut ist. Jetzt werden wir uns ansehen, welchen praktischen und überaus wertvollen NUTZEN, reiner, 5%iger, naturtrüber Apfelessig hat.

    Gleich, nachdem ich aufgestanden bin und bevor ich meine täglichen Übungen beginne, trinke ich im Rahmen einer täglichen Praxis ein Glas Apfelessig mit Honig. Man nehme je nach Lust und Laune, lauwarmes oder besondere Kamikaze Typen, die nehmen kaltes WASSER, sodann gebe man 2 TEElöffel Apfelessig hinzu und einen Teelöffel Honig. Und bis zu 3 x am Tag, trinke man dieses Gesundheits ELIXIER.

    JEDER, der neu damit beginnt, wird erstaunliche Veränderungen ans einem Körper bemerken. Wie bereits öfters bemerkt, leider große Teile der Bevölkerung unter dem, was “subklinische Fehlernährung” genannt wird. Im Grunde ist es lediglich ein Mangel an Vitalstoffen, Vitaminen und Mineralien”, dabei zeigen sich in der Regel, “uncharakteristische Beschwerden”, die von keinem Arzt eindeutig zugeordnet werden könnte. Subklinisch bedeutet, “noch nicht sichtbar” ..

    Es ist dasselbe, wie beim Wassermangel, den wir gestern untersuchten. Den Menschen beginnt es an Lebenskraft zu fehlen, sehen ständig müde und kaputt aus. Sie schleppen sich mehr durchs Leben, als das es Freude machte. Und solcher Mangel, wird meist durch Unmengen von Kaffee, Tee, Alkohol, Cola, oder härtere Drogen “wettgemacht”.. um sich zu “stimulieren”.

    Wer kennt nicht, die Binsenweisheit des alten Spruchs, “ein Apfel am Tag, vertreibt den Arzt”?! Diese abgedroschene, bekannte Redensart zeugt jedoch von der großen Weisheit der “Alten”, die vor uns waren. Der Apfel, so könnte man sagen, hat die “Prüfungen der Zeit” überdauert und bestanden.

    Er ist eine der ergiebigsten KALIUM Quellen überhaupt, wie auch HONIG, Kalium wird das “Mineral der JUGENDLICHKEIT” genannt. Es ist DER Arterienweichmacher, um sie geschmeidig und unverwüstlich zu halten!

    KALIUM ist für unser weiches Körpergewebe das, was KALZIUM für unsere Knochen ist. Es bekämpft außerdem noch Viren, Bakterien und Parasiten.

    Unser Körper benötigt das KALIUM um weiches Gewebe aufzubauen, es ist im Garten dasselbe: Kalium wird gebraucht, um Substanzen zu produzieren, die Pflanzenstiele hart machen und den Pflanzen Widerstandskraft zu verleihen. Und es ist Kalium, welches die allmähliche Entwicklung eines Samens zur Pflanze bewirkt. Zu wenig Kalium und die Entwicklung der Pflanze hört – rapido- vorzeitig auf!

    Die großen “FEINDE des Lebens” sind Bewegungsmangel, Giftstoffe, Wassermangel und Nährstoffmangel, sie lassen uns vorzeitig altern.

    Das Jungbrunnen-Experiment des Alexis Carrel

    Besagter Dr. Alexis Carrel, begann 1912 ein inzwischen beinahe in Vergessenheit geratenes Experiment, in welchem er die Herzzellen von Hühnerembryos, mehr als 30 Jahre lang am Leben zu erhalten konnte! Die normale, durchschnittliche Lebensspanne eines Huhnes, beträgt etwa 7-8 Jahre.

    Das ist großartig, was also hat er groß getan? Er verabreichte den Zellen TÄGLICH Apfelessig, um sie mit Kalium zu versorgen! Er hätte sein Experiment im Grunde ewig weiterführen können, aber ein Assistent von Dr. Carrel vergaß, die Lösung auszuwechseln – so heisst es wenigstens, da er in dieser Zeit jedoch am Rockefeller Institut für medizinische Forschungen arbeitete, möchte ich dies eventuell bezweifeln. Sei’ s drum:

    Der Mann bewies damit, das wir im Grunde ewig leben könnten! Dr. Carrel vertrat die Auffassung, dass nicht die Zeit der eigentliche Auslöser des Alterungsprozesses ist, sondern die Ansammlung von Schadstoffen, die vom Körper nicht mehr ausgeschieden werden können.

    Und es gibt in der Wissenschaft kein Gesetz, welches sagen würde, das dieselben Prinzipien nicht auch beim Menschen funktionieren würde! Der “Rest”, was über ihn bekannt ist, ist leider NICHT so toll, er war als Eugeniker und Rassist bekannt und war ein leidenschaftlicher Vertreter der Todesstrafe durch Vergasen. Aber das ist wegen seiner Tätigkeit für das “Rockefeller Syndikat” schon gar nicht mehr verwunderlich ..

    Ein anderer Mann, der sich um das verbreiten über die Heil-und Gesundheitsauswirkungen von Apfelessig verdient machte, ist Dr. Paul C. Bragg. Er war ein Mann der “alten Schule” und daher praktisch, sowie pragmatisch veranlagt.

    Um also seinen Kindern zu beweisen, wie wichtig Essig und Honig sind, wählte er in ihrer Gegenwart ein ziemlich altes Huhn aus, welches er ihnen zum baldigen Essen ankündigte. Wie vorherzusehen, schmeckte es zäh und wenig schmackhaft.

    Dann erklärte er ihnen, wie wichtig das Kalium für Hühner und Rinderfleisch und daß es genauso wichtig für sie selbst wäre. Er ging dann mit ihnen nochmals zum Stall und wählte ein weiteres altes Huhn aus. In ihrer Gegenwart begann er dann täglich, das alte Huhn mit Apfelessig zu füttern, welchen er über den Schnabel eingab. Er tat dies 2 mal am Tag, für 10 Tage lang. Nun bereitete man das Huhn zum Essen zu. Und welcher Unterschied: Das Fleisch war zart und schmeckte auch so!

    Dieses plastische Beispiel verdeutlichte wunderbar, was mit uns passiert, wenn wir es ZULASSEN dass sich Säurekristalle in den Gelenken und im Gewebe ablagert – sie verhärten sich und werden steif. Das Fleisch wird zäh und würden wir versuchen es zu Essen – hi,hi,hi – dann würde es zweifellos genau so bitter schmecken, wie das alte Huhn!

    Kaum jemanden fällt auf, daß in der Öffentlichkeit NUR mehr Minderheiten eine wichtige Rolle spielen und wahrgenommene IDENTITÄT haben. IHRE Probleme werden breit gewälzt und sie bekommen Förderungen ohne Ende. Dies ist ein Konzept, um die lebendigen Interessen der Mehrheit zu untergraben. Daher müssen wir auf UNS SELBST achten und GESUNDHEIT, das zeigt sich immer deutlicher, ist KEIN “Glücksfall”, sondern ist das Ergebnis persönlicher VORSORGE. Bisher sorgten eher sogenannte Außenseiter für das verbreiten dieser “Nachricht”, aber es werden immer mehr.

    Es gibt selbstverständlich Ausnahmen von dieser “Regel”, aber wer auf sich achtet, seinen Körper Bewegung gibt, ihn mit genügend WASSER versorgt und Nährstoffen, lasst uns dabei das wertvolle SONNENLICHT nicht vergessen, der bleibt im großen und ganzen GESUND, ist VITAL und geistig fit, bis ins hohe “Alter” ..

    Im Grunde sollten wir das Wort “Alter” vergessen, es gibt sowas wie “Alter” eigentlich nicht, wie Alexis Correls Experiment bewies. Es gibt nur Übersäuerung, Wassermangel, Lichtmangel, Bewegungsmangel .. hören wir also auf zu STERBEN und beginnen wir wieder zu LEBEN!

    EINIGE GRÜNDE FÜR APFELESSIG:

    APFELESSIG verjüngt die Haut, beseitigt Unreinheiten und Pickel, ist ein Mittel gegen Warzen, lindert Kopfschmerzen, beseitigt Halsschmerzen, stärkt das Herz, hilft gegen Gelenksschmerzen, usw.

    APFELESSIG FOR PRESIDENT

    APFELESSIG löst Nierensteine auf!

    APFELESSIG bekämpft Gallensteine!

    APFELESSIG läßt die PROSTATA schrumpfen!

    APFELESSIG bei Frauenbeschwerden!

    APFELESSIG gegen Arthritis!

    APFELESSIG wirkt gegen Verschleimung!(Milchprodukte)

    APFELESSIG gegen Übergewicht!

    Es bewirkt natürlich keine Wunder, aber insgesamt betrachtet ist es ein erstaunliches GESUNDHEITSELIXIER- BILLIG und WERTVOLL!

    Nochmal die wichtigsten Merkmale des guten Apfelessigs:

    Er sollte aus FRISCHEN Äpfeln hergestellt sein, eine dunkle Flüssigkeit besitzen, also NATURTRÜB sein und die Flasche gegen das Licht gehalten, sollte die “MUTTER” deutlich sichtbar sein. Dies ist eine Spinnennetzartige Substanz, wie gesagt, je natürlicher und wertvoller der Apfelessig, desto mehr enthält er “Mutter”. Und es sollte 5 % iger Apfelessig sein! Er muss NICHT unbedingt teuer sein, es gibt schon GUTE um etwa 2-3 Euronen ..

    Quelle: http://stevenblack.wordpress.com/201.../bleib-gesund/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    104
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 1888

    Re: Was so alles gesund sein soll

    hallo leute ich hofffe mal das es hier rein passt, ....habe mal ne frage unszwar habe ich mir vor 1 woche vitaminpillen aus der apotheke gekauft von Centrum von A bis zink... jetzt würde ich gerne wissen was ihr davon haltet und ob ihr s weiterempfehlen würdet da ist so gut wie alle vitamine enthalten...danke schonma im vorraus

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    Re: Was so alles gesund sein soll

    Hallo,

    es ist schon vernünftiger sich seine Vitamine und Mineralien sich über Gesundes Obst,Gemüse etc zu beliefern.

    Solsche Präparate sind sinvoll im Notgepäck

    Unsere Lebensmittel sind übersätigt mit Zusatztstoffen das es eine zusatztbelieferung nicht braucht;

    MfG

    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    104
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 1888

    Re: Was so alles gesund sein soll

    @thcok
    danke für die antwort ich kann es gut nachvollziehen das die natur einfach die hochwertigeren vitamine anbietet... nur wenn man so wie ich keine ahnung hat wo man alles so findet , bin ich hilflos gezwungen solche sachen zu nehmen, wenn es irgendwo listen geben würde ,,, wo drauf steht wo alle vitamine drinne stecken e.t.c

    noch ne frage weisst du 100 % ig das du auch regelmässig alle vitamine zu dir nimmst? weil wenn ja dann würde ich dich bitten mir dein ernährungsplan näher zu bringen^^ ich hoffe das klingt nicht ganz so dreisst wie es eigentlich rüber kommt... ansonsten thx im vorraus

    lg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    neunkirchen / A
    Beiträge
    400
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Was so alles gesund sein soll

    hier hast du mal eine liste und das internet gibt noch ganz viele weitere infos her

    http://jumk.de/bmi/vitamintabelle.php#b3
    Weil die Klügeren immer nachgeben, regieren die Deppen die Welt!
    http://sindarella.meinblog.at

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    Re: Was so alles gesund sein soll

    Zitat Zitat von Löwenherz
    @thcok
    danke für die antwort ich kann es gut nachvollziehen das die natur einfach die hochwertigeren vitamine anbietet... nur wenn man so wie ich keine ahnung hat wo man alles so findet , bin ich hilflos gezwungen solche sachen zu nehmen, wenn es irgendwo listen geben würde ,,, wo drauf steht wo alle vitamine drinne stecken e.t.c

    noch ne frage weisst du 100 % ig das du auch regelmässig alle vitamine zu dir nimmst? weil wenn ja dann würde ich dich bitten mir dein ernährungsplan näher zu bringen^^ ich hoffe das klingt nicht ganz so dreisst wie es eigentlich rüber kommt... ansonsten thx im vorraus

    lg
    Hallo Löwe mit Herz

    Wie aber Kiwi, Nüsse,Obst im allgemeinen aussieht weisst Du aber?
    Wir haben schlichtweg vergessen ,Dank der Lebensmittel Lobby, wie wir uns gesund ernähren,wer ist denn heute noch Obst und Gemüse,die wenigsten.
    Auch sollten Gute Öle verwendet werden Kaltgepresst(zu erkennen an den dunklen Farben)da sie Omega||| fettsäuren enthalten die in konventionellen ölen nicht vorhanden sind.Für ein gesundes Immunsystem aber zwingend von Not sind,

    Mehle solltest Du mindestens 1050 nehmen ,kostet nicht viel mehr als Konventionelles 550 wo nichts mehr gutes drinn steckt,kauff Dir Alnatura Demeter Mehl (kostet die hälfte mehr) lohnt sich aber und im vergleich,ob du nun 10 Pack Mehl für wenig Geld kaufst oder Besseres Mehl für mehr Geld 4 packungen,die ernährung durch das bessereMehl ersetzt die 6 konventionellen Packs.

    Zucker,weisser Zucker ist nur süß,sonst ist da nichts mehr drinn wasdir energie gibt,hier wird uns viel misst erklärt!
    Brauner unfaffinierter Zucker ist dagegen Energie spender pur!! Den Preis was der Braune Zucker kostet machst du wieder wett,da Du hier weniger brauchst als mit konventionellen Zucker!!

    So verhält es sich mit allen Lebensmitteln.

    ich hoffe das Menschen mit Allergien dies Wissen,das sie in den meisten fällen ihre allergien durch konventionelle Lebensmittel bekommen!

    Von 100% Artzt und Krankenhaus Patienten sind 90 % dort wegen falscher Ernährung!!

    Jaja ich weiß ...viele Schreibfehler,,,aber s.... drauf

    Hm die frage nach einem ernährungsplan..hm ..hab keinen plan ,mindestens alle 2 tage nen leckeren Demeter Gemsesaft und man hat reichlich Vitamine zu sich genommen

    wie oft ich ne grippe habe und krank bin.. wenns schlimm ist , 1 mal im jahr wenn überhaupt!
    mfg
    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090

    Re: Was so alles gesund sein soll

    Ich würde auch noch versuchen, mehr unraffiniertes Salz zu mir zu nehmen. Meersalz oder Himalayasalz oder sowas.
    Für weniger Zucker-Konsum in einem Kaffee zb. schmeckt auch Stevia-Süssungsmittel sehr gut. Wenn die Stevia-Pflanze nur 10% davon verspricht, was man ihr nachsagt, dann ist Diese in meinen Augen ebenfalls eine Bereicherung für gesunde Nahrungsmittel.

    Jetzt kommts wieder von mir ... Capsaicin! ... Meines erachtens nach sehr gesund! Das findest du in fast allen Chili/Jalapenios/Peperoni. Dabei ist die schärfe nicht wichtig! Es reicht die mildeste Peperoni, hauptsache dort ist Capsaicin mit enthalten.

    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •