Seite 57 von 57 ErsteErste ... 7475354555657
Ergebnis 561 bis 566 von 566

Thema: Für eine vegane Lebensweise

  1. #561
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    276
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Für eine vegane Lebensweise

    Petra, ich stelle mir Dich gerade an einem Infostand vor.

    Die Menschen, die nicht stehen bleiben und zuhören, was Du ihnen zu sagen hast, die bekommen einen Apfel
    an den Kopf geschmissen. Ach was sag ich.. Apfel, von Dir wahrscheinlich eine Wassermelone. Damit es auch richtig weh tut.

    So radikal wärst Du wahrscheinlich, wenn du in der realen Welt auf die Menschen zugehen würdest. Alle Fleischesser mit Verachtung strafen. So kommen Deine Beiträge hier in der virtuellen Welt rüber.

    @ Gaza:
    Guter Beitrag!

    Deine Experimente find ich auch klasse.

  2. #562
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Für eine vegane Lebensweise

    Ein Bitte an Petra Raab,....
    ich möchte nun für die evtl von mir geleisteten verbalen Entgleisungen um Entschuldigung bitten. Ich wollte Euch so in der Form sicher nicht persönlich angreifen. Wir kennen uns nicht. Ihr habt sicherlich einen sehr liebevollen Character auf Eurer Seite. Aber nur 'Eierkuchen' geht nicht.

    An alle anderen.....auch Euch ein SRY für die Entgleisung.
    Wenn Frust, Frust und Frust und Alk zusammenkommen.....
    Allerdings bin ich eben auch ohne Alk und Frust manchmal ein wirklich zu ehrlicher Mensch. Hats mich bisher gestört? Nein. Ich bin schon immer zu ehrlich gewesen.
    Und ja, es klärt auch manche Beziehungen recht schnell.

    SRY. So OT.
    Kann auch gerne verschoben werden. Bitte nur einen Link Für Petra da lassen.
    Möchte mich aber nochmals für meinen Post entschuldigen.
    Danke, falls es angenommen wird.
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  3. #563
    Gast

    Re: Für eine vegane Lebensweise

    @Petra Raab

    Hier ein Video, wo doch besonders gut der natürliche Ernährungskreislauf erklärt wird, finde ich


  4. #564
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Für eine vegane Lebensweise

    Veganismus macht depressiv.

    http://www.vegan.at/forum/YaBB.pl?num=1274443922
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  5. #565
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2012
    Ort
    Nds
    Beiträge
    61
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 43

    Re: Für eine vegane Lebensweise

    Hallo zusammen,


    wenn der Mensch in seiner anfänglichen Zeit nicht gejagt hätte sondern sich statt dessen nur von Früchten ernährt hätte, gäbe es den Menschen heute nicht mehr.
    Notwendiges Fett um in den kalten Wintern zu überleben können wohl kaum durch Pflanzenkost gedeckt werden; von Bekleidung wollen wir gar nicht erst reden.
    Der Mensch war schon immer ein Fleischfresser und wird es auch bleiben. Selbst Organische Voraussetzungen zeigen klar und deutlich, das der Mensch Fleischfresser war und ist. Wer es will, soll gerne nur pflanzliche Kost zu sich nehmen, es spricht ja nichts dagegen.
    Lediglich einige Kleinigkeiten stören mich dabei, denn man beruft sich gerne darauf, das es die Massentierhaltung gibt (die so wie in den vielen bekannten Fällen ganz sicher auch nicht in Ordnung ist) die aber doch daraus resultiert das der Verbraucher immer mehr Fleisch verlangt. Ich kann mich noch gut n meine Kindheit erinnern, wo es tatsächlich Sonntags mal einen Braten gab und wenn es viel war, in der Woche einmal Bratwurst oder so ähnlich. Heute wird es einfach übertreiben, dem stimme ich voll zu. Aber eine vegane Ernährung hat auch gewisse Nachteile, wobei der erste ist das der Körper zu wenig Vitamin B12 bekommt und tatsächlich viele unter Anämie leiden. Und wenn ich jetzt ganz brutal wäre würde ich noch dazu sagen, das Pflanzen genauso leben wie jedes Tier auch und durch die Wissenschaft nachgewiesen wurde, das Pflanzen miteinander kommunizieren - auf verschiedene Weise. Nun könnte man sagen oder wenigstens vermuten, das auch Pflanzen eine Art Bewusstsein haben...
    Und nun der boshafte Teil: Seit froh als Veganer, das ihr so hohe Frequenzen nicht hören könnt, sonst würdest Ihr die Schrei der Pflanzen hören, wenn Sie geerntet werden.

    Ihr wisst hoffentlich was ich damit ausdrücken möchte, denn wenn wir Hochfrequenzen hören könnten, gäbe es diese ganze Geschichte um Vegan oder nicht Vegan überhaupt nicht.

  6. #566
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    "Vegane Kinderernährung ist eine Form der Körperverletzung"

    Wenn ein Artikel schon so unsachlich anfängt, könnt Ihr Euch denken in welche Richtung dieser (bezahlte?) "Experte" schreibt ...

    Uwe Knop über den Veganismus-Hype

    Debatten über gesundes Essen und Veganismus bestimmen den Zeitgeist und nehmen immer wieder sakrale Züge an. Der Diplom-Ökotrophologe Uwe Knop widerspricht der neuen Ernährungsreligion.

    weiter hier: http://www.heise.de/tp/artikel/41/41769/1.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 57 von 57 ErsteErste ... 7475354555657

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •