Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Die Wahrheit des Datums 2012

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    noch die Erde
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Die Wahrheit des Datums 2012

    Wir haben nicht nur das Bedürfnis,auch fühlen wir uns verpflichtet die Menschheit aufzuklären.
    Bitte liebe Mitmenschen lasst Euch nicht in die Irre führen,der Weg des Wandels hat nichts mit dem Datum 21.12.2012 zu tun.
    Alle Kalender dienen nur als Wegweiser,kein Mensch sollte nach Zeit leben,da wir in der Zeit leben.
    Jede Religion hat Ihr Vermächtnis,aus der kurz andauernden goldenen Zeit.

    In den letzten tausenden Jahren wurden aus den gleichen globalen Wegweisern auch tausende verschiedene Interpretationen niedergelegt.
    Schwer ist es im Heute die Wahrheit aus dem großen Wirrpool zu filtern.

    Die,welche unsere Familie kennen,wird eher bewusst sein,dass etwas mit mir/uns geschehen ist.
    Wir könnten sagen,Gott selbst spricht mit uns,auch Jesu Christi channelt,oder die Außerirdischen haben Kontakt aufgenommen.(Haben sie )
    Alle diese Dinge fürhen zu einer Wahrheit.
    Jeder einzele Mensch ist selbst Träger des einzig Wahren.

    Je nach Reifegrad des Geistes,haben wir die Fähigkeit zu sehen,zu deuten,zu wissen.

    Die gesamte Menschheit ist gerade in einem Aufstiegsprozess,Einzeln,wie auch im Kollektiv.
    Leider sind wir aber in Trennung und keiner spricht wirklich über sein Seelenleben,genau aus diesem Grund findet unsere Rasse auch nicht zueinander.

    Wenn wir Euch jetzt sagen,dass Jeder Gedanke,jedes Menschen,unsere Realität baut,könnt Ihr das Verstehen?

    wir können leider nicht der Masse den Weg ebnen,dass schaffen wir nicht,da wir sehr individuell sind.
    Welches wir können ist mit der Wahrheit konfrontieren.


    Einst wurde die Erde geschaffen,um eine wunderbare Bibliothek für sämtliche universellen Wesen sein zu dürfen.
    Durch menschenähnliche Wesen sind wir entstanden.

    Die Geschichte ist soooo lang das wir sie kurz und verständlich machen.

    Nun ist es an der Zeit unsere eigene Göttlichkeit zu entdecken.Es nennt sich nicht Magie, sondern Schöpferkraft.
    Unsere Evulotion hat die Bestimmung,dass Wir jetzt als Coschöpfer die Chance haben aufzusteigen.


    Der Aufstiegsprozess genannt.

    Wir haben uns selbst dem Wandel hingegeben und erweitern unser neues bewusstes Sein unentwegt.
    Unser Herz geöffnet um das Licht reinzulassen,welches wir immer einatmen,welches uns immer umgibt.
    Der freie Wille zum reifen,ohne Vorlagen,ohne Bücher,oder Lehrer.
    Jede Wahrheit steckt in uns.
    Was bedeutet Bewusstseinserweiterung?

    Es ist der Wandel unseres Geistes.
    Neutralität im Gehirn und stet´s denkend mit dem Herz.
    Ja unser Herz denkt.
    Vorallem,kann unser Herz nicht vergleichen und es sieht nicht in die Vergangenheit,sondern nimmt alles an im Jetzt,um seine Erfahrung zu machen.

    Wie reift unser Ich?

    Alles welches in dieser kranken Welt uns zu Lasten liegt,kommt nach und nach an die Oberfläche.
    Die Wunden der Seele können wir sagen.
    Sei es Schuld,Ängste oder tief geprägte Traumatas.

    Unser Herz muss rein gewaschen werden,denn in dieser 3D Illusion,welcher wir uns noch befinden,wurde vorallem Angst geprägt.

    In Wahrheit gibt es Sie nicht,wir leben in einem dualen Babylonsystem.
    Bedeutet Täter oder Opfer,zu mehr ist dieses Paradigma nicht fähig.

    Wir sind auserkoren den Himmel und die Erde zu erweitern,DU AUCH

    traut Euch,fragt,sucht findet Euer göttliches Licht,welches Euer Herz ist

    im Namen love ution
    evol ution


    Die Kraft des Geistes kann auch nur dort wirken, wo ihm Freiheit gewährt ist, und so kann sich niemals der Geist dessen äußern, dem jeglicher Glaube an den in ihm schlummernden Liebesfunken fehlt.

    Und so ist die Kluft unüberbrückbar, die solche Menschen vom Erkennen trennt, so lange, bis ihm einmal der Unwert alles Irdischen zum Bewußtsein kommt und sich sein Denken langsam umgestaltet .(Mutter Erde hilft kräftig mit)

    Dann wendet sich der Mensch doch dem Licht zu und fragt um Dinge, die ihm nun vom göttlichen Geist beantwortet werden, und es äußert sich nun die Kraft des Geistes, zuerst dem Menschen noch unklar,

    jedoch so es ihm ernst ist um geistiges Wissen, wird ihm die Antwort immer klarer und verständlicher zugehen. Es ist also der Geist in ihm rege geworden .

    Die Geisteswissenschaft wird entweder mit vollem Eifer gepflegt oder gänzlich abgelehnt .


    Puh,hoffentlich endlich mal einfach zu verstehen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    581
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Die Wahrheit des Datums 2012

    Puh,hoffentlich endlich mal einfach zu verstehen
    Ja, war es. Sehr einfach, klar und schön ausgedrückt.
    Nur wenn sich keine Eliten bilden, kann Machtmissbrauch verhindert werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •