Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Luzifers Rückkehr

  1. #1
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.230
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Luzifers Rückkehr

    RAJ PATEL, OBAMA, UNO, CFR UND SHARE-INTERNATIONAL und … und … und …

    In Anlehnung an http://blacksnacks13.spaces.live.com/bl ... =669612355 - 14 Mai 2009 - Ein Internetartikel von Steven Black:
    RAJ PATEL, OBAMA, UNO, CFR UND SHARE-INTERNATIONAL und … und … und …
    Was könnten diese anscheinend so verschiedenen Organisationen und Individuen gemeinsam haben? Ruhig Blut, lieber Leser – folgen Sie mir, in eine weniger bekannte, aber dafür umso aufschlussreichere Betrachtung. Der Großteil der Welt funktioniert nicht so, wie man uns lehrte, wie sie funktioniert.
    Lassen Sie mich bitte zuerst, zum besseren Verständnis einige einleitende Worte sprechen:
    Wie wir auf der Webseite von Share International sehen können, wird hier Werbung für LUCIS TRUST gemacht:
    http://www.share-berlin.de/index.htm?links.htm
    Lucis Trust, welche die Bücher von Alice A. Bailey herausgibt: A. A. Bailey Bücher in deutscher Sprache Alice A. Bailey Bücher Online-Bibliothek www.lucistrust.org (englisch)
    Lucis Trust ist heute in engster Verbindung zu den Zirkeln der politischen und wirtschaftlichen Macht, innerhalb der ?Globalen Elite?. Nicht selten bringt Lucis Trust die neuen Führer von morgen hervor. In 24 niedergeschriebenen Büchern, die Alice Ann Bailey durch Channeling von ihrem Meister Djawahl Kuhl ?empfing?, indoktriniert sie ihre Schüler in das, was sie die ?Zeitlose Weisheit? nennt. Jetzt könnten wir sagen, ?na und – was interessiert’s mich, was ein paar Spinner glauben oder meinen??
    Ja, mag sein, Sie sind ein großer Menschenfreund und äußerst toleranter Mensch, aber ich will Sie noch einmal mal fragen: Was aber, wenn diese paar Spinner, in der Lage wären, alleine durch ihre wirtschaftliche Macht und ihren persönlichen Einfluss, die Politik der Welt maßgeblich zu beeinflussen? Sollte uns dann nicht wenigstens interessieren, was in diesen Köpfen für Ansichten vorherrschen? Ich denke schon …
    Diese Niederschriften genießen bei wichtigen Gruppen des Establishments ein Gewicht, das sich kaum mit Worten beschreiben lässt. Es ist zwar eine Art verborgener, aber nichtsdestotrotz wichtiger und nachhaltiger Einfluss, den Lucis Trust heute innehat. Ihre ARCANA Schulen, die Bailey 1922 gründete, platzten 1954 mit 22 000 Schülern aus allen Nähten. Diese Okkulte Universität ist heute aktiver denn je und bildet weiterhin die nächste Generation New Age-Jünger heran. Denn von dort, sind sie nämlich alle gekommen.
    Okay, das war zum Geleit, gehen wir’s an ..
    Baileys Planetarischer Logos
    Für die Griechen war ?der Logos?, die göttliche Matrix oder Blaupause des Menschen. Die Mehrzahl von Logik.
    Baileys Lehrerin und Mentor, die Russin Helena Petrovna Blavatsky schrieb,
    "... eigentlich war die "Schlange" der " Herr, Gott "selbst, der wie Ophis der Logos oder der Inhaber der göttlichen schöpferischen Weisheit war, der die Menschheit lehrte, ihrerseits zu schaffen.?
    Baileys eigenem "Planetarischem Logos" zufolge, steht sie in der Luziferischen Tradition ... sie hat nicht - ?einfach nur so? - ihre Organisation ?Luzifers Trust? getauft! Sie wurde zwar nach einigen Jahren in Lucis Trust umgetauft, aber nur Esel würden sich dadurch verwirren lassen.
    Baileys Trinität: <-Quelle: http://Conspiracyarchive.com
    Das ist sie - Alice Baileys "Trinity" (Dreieinigkeit). Beachten Sie dabei, dass Luzifer der Herrscher der Menschheit ist (SANAT Kumara = SATAN). Bailey hat auch etwas identifiziert, dass sie mit dem Namen "planetarisches Hals-Center“ bedachte. Und das ist wichtig, sogar sehr. Hier wird über Chakras geredet. Luzifer, oder vielmehr, die luziferische Energie wird freigegeben, wenn das 5. Chakra (Hals) geweckt ist.
    Beachten Sie, Sanat (Satan) Kumara ist auch mit der "Zirbeldrüse" und dem spirituellen "Planeten-Kopf-Zentrum" verbunden, das würde bis zum 7. Chakra reichen. Chakren werden – wie wir wissen sollten - auch als "Energie-Zentren" verstanden, so fügt sich Baileys
    "Planetarisches Zentrum", in die Chakra-Lehre und Bailey ruft/rief ihren Logos "Logoic Kundalini."
    MEIN KOMMENTAR:
    Kundalini-Festival im Januar 2009 CHILE:

    ÜBERSETZUNG:
    „Ihr seid in dieses Land gekommen, um die Erfahrung zu machen, ein WAHRER Mensch zu sein. Und vibriere in Deiner wahren Identität … SAT NAM.
    MEIN KOMMENTAR:
    SAT NAM – Da steckt das Wort „SATAN“ drin. Zufall? Warum muss man das ständig rufen? Selbst die kleinsten Kinder schon?
    2. Kundalini-Yoga-Fest in Chile vom 23.-29. Januar 2009
    MEIN KOMMENTAR:
    Und dann kam das ERDBEBEN, wen wundert?s wenn Gott entsprechend reagiert?
    Hunderte Kundalini-Schüler aus der ganzen Welt kamen hier zusammen, hauptsächlich aus Südamerika. Alle zusammen hatten den Wunsch im Geiste Ferien zu machen, wie eine Familie und mit der Natur verbunden.
    ‚Gott kann auf keine schönere Art verehrt werden als durch Kundali-Yoga.’
    Jai Hari Singh: ‚Lasst uns das genießen, was wir tun! Lasst uns das mit Anmut und Freude tun! Lächelnd mit Größe, mit Liebe, mit Hingabe. Und der erste Schritt ist: Beobachtet Euch selbst; verurteilt Euch nicht! Macht immer dasselbe dumme Zeug, aber beobachtet es! Ihr werdet so viel Spaß haben wir ein Kind! Versucht nicht, Euch zu unterdrücken, denn es gibt nichts Schlimmeres, als spirituell unterdrückt zu sein! Wie faul! Wie viel Spaß würde da einem entgehen! Genießt! Genießt Euren Weg, genießt das, was ihr tut! Teilt Euer Glück mit den anderen! Der spirituelle Weg ist Glück.’
    Wir laden Euch an, an dieser Feier teilzunehmen, an einer Feier, bei der die Seele wieder zu sich selbst findet. Unvergessliche Ferien …
    ‚Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung leben’, sagt der Yogi.
    Und was ist Kundalini-Yoga? Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Kundalini
    Erfahrungsberichte: http://www.lichtarbeit-verführung.de/bericht72.html
    Weiter im Text:
    Bailey sagte, dass der "Planetare Logos" – der ?erste Kumara" - wie ein Initiator" ist und "er zu diesem Planeten von der Venus kam." Eine Anspielung auf Luzifer und seine traditionelle Verbindung mit der Venus (Son of the Morningstar = Sohn der Morgenröte).
    Unter anderem, schreibt sie, dass "das Ziel für den Planetarischen Logos das Gottes- Bewusstsein ist" und das "leuchtende Licht des fünften Logos (Luzifer -5. Hals-Chakra) ist spürbar in der dritten Einweihung (Initiation)."
    Nach der Hindu-Tradition, besitzt jedes Chakra-Zentrum auch die damit verbundene Farbe. Wenn Sie sich auf der Zeichnung hier die verschiedenen Chakras ansehen,
    können Sie sehen, dass das 5. Chakra (Luzifer) die Farbe blau hat.
    Und hier, ist eine Darstellung des Hals-Chakras, abgebildet in seinem charakteristischen blauen "Licht". Sehen Sie das? Es sollte Ihnen schon jetzt, ein wenig die Augen öffnen!
    Diese Abbildung des „Beacon? (= Signalzeichen), einer Monatszeitschrift, welche Baileys Lehren vertreibt, hat ebenfalls eine blaue Farbe.
    Das Lucis Trust Logo hat auch dieses leuchtend-blaue Licht.
    Das New-Age-Symbol, wurde erfunden von Foster Bailey und hat eine Fülle von symbolischen Bildern.
    Im Vergleich dazu RAJ PATELS Logo auf seiner Seite ganz unten in SCHWARZ:
    http://rajpatel.org/
    In der Einleitung, ihrer Initiation von ?Mensch und Sonne?, weist Bailey auf den Fünf-Stern, und schreibt "Es, das blaue Licht, fällt auf ihn, verschmilzt in ihm, und er sieht in sein Zentrum. Dies, so sagte sie, "stellt einen Mann in Kontakt mit dem Zentrum des Körpers des Planetarischen Logos dar."
    Lucis Trust verkündet seit etwa 30-40 Jahren in den Arbeitsgruppen die Arbeit von "Aufgestiegenen Meistern.
    Der Lucis Trust Publishing Company und ihre vielen Front-Organisationen beten die "Geistige Hierarchie" der "Aufgestiegenen Meister" an, welche die Ziele eines Luziferianischen "Meisterplans" für die Errichtung eines ständigen "Zeitalters des Wassermanns? von Sanat Kumara, dem "Herrn der Welt", entschieden verfolgen. Von dort stammen auch die meisten ?Durchsagen? der ?Aufgestiegenen Meister? und ebenfalls die Doktrin der einen Weltregierung, der New World Order (Neuen Weltordnung). Hier wurde sie erdacht, von dort stammt sie her.
    Das ist keine gewöhnliche drittklassige okkulte Organisation! Lucis Trust ist eine Institution, die einen "beratenden Status" bei den Vereinten Nationen innehat. Es wird nicht nur zugelassen, dass eine enge Zusammenarbeit auch in den wöchentlichen Sitzungen der Vereinten Nationen erfolgt, sondern und vor allem, dass sie einen starken Einfluss auf die Geschäftsführer, Staats- und Regierungschefs in der gesamten Welt hat.
    Der Lucis Trust ist ebenso eine politische, okkulte wie religiöse Organisation. Aggressiv fördert sie eine globale Ideologie, welche Lucis Trust mit seiner ?World Goodwill?-Ideologie gegründet und die in engem Zusammenhang mit internationalen elitären Kreisen steht. Die verschiedenen Autoren und Teilnehmer an ihren verschiedenen Konferenzen lesen sich wie ein Who's Who der globalistischen Insider.
    Durch die “World Goodwill”-Gruppe "innerhalb der Vereinten Nationen, ist der Keim und die Saat einer großen, internationalen und reflektierenden Gruppe gelegt worden - einer Gruppe von Denkern, von Männern und Frauen, die tatsächlich zu glauben scheinen, dass in ihren Händen das Schicksal der Menschheit liegt. All das ist weitgehend unter der Kontrolle von vielen der vierten Strahl-Jünger des Lucis Trust. Und Leute, wir haben bisher noch nicht einmal die Oberfläche angekratzt, inwieweit der Einfluss von Lucis Trust reicht!!! <- Gebetsraum von Lucis Trust bei der UNO
    Wir haben nun weiter oben gelernt, wie sich die Farbe blau für Lucis Trust, ein besonders helles und intensives Blau, mit dem 5. Chakra und der Luzifer Schnittstelle verbindet.
    Es gibt übrigens bei den Freimaurern auch Blaue Logen. Das nur nebenbei bemerkt. Und was hat Obama damit zu tun? Abgesehen davon, dass Obama ein Rockefeller-Liebling ist und die Rockefellers die Bewegung des Lucis Trust in die Wege geleitet haben, möglicherweise nichts – aber urteilen Sie selbst:
    <-YES WE CAN <-UNO
    <-
    Erinnert uns dieser Ausschnitt der rot-weißen Kugel nicht an den SAT 1-Ball – „Colour Your Life??
    Das Rot inmitten des Blau - das ist nur eine Vermutung – könnte eventuell für die Familie Rothschild stehen. Bedenken wir, dieses Blau ist nicht einfach nur eine Farbe, es steht für eine Agenda, eine Politik, welche wir auch in der UNO versinnbildlicht sehen, in ihrer Flagge und bei den Uniformen, die für die eine Weltarmee gedacht sind.
    UNO Blauhelme/Kappen
    "Die neue Weltordnung muss die eine unmittelbare Notwendigkeit sein und nicht nur ein Versuch, um einige entfernte, idealistische Visionen zu pflegen.
    Die neue Weltordnung muss für eine Welt, die stark zerstört wurde und durch eine destruktive Krise gegangen ist, zu einer Menschheit zusammenwachsen, die durch diese Erfahrung gelernt hat.
    Die neue Weltordnung ist die Grundlage für eine zukünftige Welt, die nur möglich ist, nach einer Zeit der Erholung, und des Wiederaufbaus. Stetige Abrüstung ist keine Option, keiner Nation wird es gestattet, tödliche Geräte zu produzieren oder zu organisieren, die andere Nationen zerstören könnten.
    Wir sind nur bei einem Thema besorgt, das ist der Aufstieg einer neuen Weltordnung. Diese Welt kann so modifiziert und verändert werden, dass eine neue Welt und eine neue Rasse von Menschen nach und nach kommen können.
    (Alice A. Bailey – Zitate)
    Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und Aufgaben, die weiter im April 1998 als Begleitdokument zu der inzwischen berüchtigten Allgemeinen UNO-Erklärung der Menschenrechte hinzugefügt wurden, sind auf der Website der Organisation zu finden.
    Die Unterzeichner des World Goodwill-Dokumentes: Helmut Schmidt, ehemaliger Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland Malcolm Frasier, der ehemalige australische Ministerpräsident Shimon Perez Robert McNamara Paul Volcker Jimmy Carter Pierre Trudeau und andere ..
    Lucis Trust wird durch ein internationales Kuratorium geleitet, dessen Mitglieder unter anderem auch waren/sind: John D. Rockefeller/David Rockefeller (eine der 13 satanischen Blutlinien) Norman Cousins Robert S. McNamara Thomas Watson, Jr. (IBM, der ehemalige US-Botschafter in Moskau) Henry Clauson, Grand Commander des Obersten Rates, 33. Grad, Südlicher Distrikt des Schottischen Ritus Henry Kissinger
    Diese Herrschaften wiederum haben die Aufgabe, Baileys einflussreiche und okkulte Organisation in die internationale Verschwörung der Elite einzubinden, einschließlich des Council on Foreign Relations (CFR), der Bilderberger und der Trilateralen Kommission.
    Lucis Trust hält ebenfalls Beteiligungen an der Windsor International Bank und Trust Company, deren Standort, die Windsor Bank ist.
    Weiterhin sind sie an einem undurchsichtigen Netzwerk unterschiedlichster Organisationen beteiligt, die aus mehrere Namen besteht: International Fund For Development The Rockefeller Foundation WHO/Habitat For Humanity The Lucis Trust (NGO) United Nations (UNO) National Resources Defense Council Capital Missions Company Investors Circle The Coca-Cola Foundation Fellowship For International Education International Monetary Agency International Center For Educational Advancement Christian Children's Fund (Worldwide)
    BAMPAC (Black America's Political Action) Fellowship For Reconciliation (Stipendium für Versöhnung) National Institute For the Advancement Of Science International Association For Environmental Cooperation World Wildlife Federation Council On Foreign Relations (CFR) CARICOM NAFTA MERCOSOR Council Of Emerging Nations (Rat der aufstrebenden Nationen) Freedom Communications, Inc. The European Institute (Foreign Affairs Magazine) United Nations Association of The USA The NAACP (National Association of Colored People) The Royal Heritage Charitable Relief Fund
    Die UNO und WHO sind eine Kreation des Round Table, (Hier ein Foto von einem Round Table Treffen in Indien. Man beachte die Handzeichen:
    der Trilateralen Kommission, der Bilderberger Gruppe, und des Council of Foreign Relations (CFR). Es ist heute kaum mehr möglich zu unterscheiden, wo die Sphäre des einen enden und die der anderen beginnen. Entwickelt haben sie sich aus dem "Völkerbund" (1919), aber sie gewannen mit dem Rockefeller Vermögen schnell an Fahrt und Zugkraft. Seitdem der Lucis Trust mit ihnen vernetzt ist, kann niemand mehr so genau sagen von wo bzw. von wem die Agenda, die von der UNO verfolgt wird, gesteuert wird. Seit sie Zugriff auf die NATO haben und den militärischen Machtapparat, sind sie allgegenwärtig.
    Die Nato ist (war) ein militärisches Verteidigungsbündnis und inzwischen auf Druck der USA weltweit in ?aktiven Friedensmissionen? verstrickt, sowohl im Auftrag der UNO, als auch "einfach so" unterwegs. Primär ist es aber immer noch ein militärisches Bündnis, auch wenn sich ihre Doktrin nun von einem Verteidigungsbündnis in eine Organisation mit Nuklearer Erstschlagsoption verwandelt hat, und das Wörtchen „Verteidigungsbündnis? kaum mehr zu rechtfertigen ist.
    Die UNO ist die gemeinsame Organisation (fast) aller Staaten der Erde und damit per se für alles zuständig. Deshalb gibt es ein paar hundert(!) Organisationen und Unterorganisationen unter dem Dach der UNO, die bekanntesten sind wahrscheinlich:
    - UNICEF (Kinderhilfswerk) - UNESCO (Kultur, Denkmäler, Wissenschaft, ...) - UNHCR (Flüchtlinge) - UNDCP (Anti-Drogen) - WHO (Weltgesundheitsorganisation) - WIPO (Intellectual Property) - WTO (Welthandelsorganisation)
    aber auch weniger bekannte wie
    - IAEA (Internationale Atomenergie-Behörde) - ITU (Internationale Telekommunikations-Behörde).
    Wer alle Unterorganisationen und damit alle Aufgaben der UNO nachlesen will, muss hier ?klicken?: http://www.unsystem.org/
    Die Durchführung des Projektes "One World Religion" zeichnet sich bereits deutlich ab, der Religionsunterricht darf nur noch von einem Lehrer, nicht mehr von einem Prediger gehalten werden.
    "Um eine Weltregierung zu erreichen, ist es notwenig aus jedermanns Kopf/Gedächtnis, den Individualismus, die Treue zur Familie und ihren Traditionen, den nationalen Patriotismus und die religiösen Lehren zu entfernen."
    (The Christian World Report. März 1991, Vol. 3, No. 3)
    Der Kindergarten, bzw. die Vorschule soll eine bedeutende Rolle übernehmen in der Kindererziehung. Nicht nur um die Fehler der elterlichen Erziehung zu korrigieren, sondern auch um das Kind auf die Mitgliedschaft in einer "Weltgesellschaft" vorzubereiten. Ein Mitglied (Archibald MacLeish) des Skull & Bones Ordens (eines satanischen Ordens), schreibt die Verfassung einer Organisation (UNESCO), welche später einen Leitfaden für Lehrer herausgibt, der vorschreibt, wie unsere Kinder in Schulen, in die die Philosophie einer Alice Ann Bailey (ebenfalls eine Teufelsanbeterin) einfließen, erzogen werden sollen.
    Das Handbuch für Lehrer schreibt aus Seite 58: "Wie wir herausgestellt haben, ist es hauptsächlich die Familie, die das Kind mit extremen Nationalismus infiziert. Die Schulen
    sollten deshalb die Methoden, die zuvor beschrieben wurden, anwenden, um Familienwerte zu bekämpfen."
    1974 riefen die United Nations in ihrem Bericht "New International Economic Order" zu einer Neuverteilung des Wohlstandes auf. Will sagen: Der Wohlstand der reichen Nationen wird neu verteilt und zwar an die armen Nationen. Nein, nicht die Elite gibt was von ihrem billiardenschweren Vermögen her, UNSER Wohlstand wird neu verteilt. Im Volksmund würde man so etwas Diebstahl nennen.
    UNO - Unterstützung
    Internationale Führer werden über das multinationale Stiftungskoloss finanziert und zwar mit dem speziellen Zweck den Vereinten Nationen ihre scharfen Zähne zu verleihen, indem weltweite spezielle Interessensgruppen ins Leben gerufen wurden, welche als "nichtstaatliche Organisationen" (NGOs) bekannt sind.
    Die folgende Liste wichtiger Spieler und Helfer zur Erlangung der "Einen-Welt-Regierung" ist kurz und keinesfalls erschöpfend:
    * Aspen Institute for Humanistic Studies * Association of Humanistic Psychology (NGO) * Bahá'í International Community (NGO) * Bank For International Settlements * Brookings Institute * Carnegie Council on Ethics and International Affairs * Carnegie Endowment for International Peace (NGO) * Carter Center * Club Of Madrid (NGO) * Club Of Rome (NGO) * Commission on Global Governance (NGO) * Council For the Parliament of World Religions * Council On Foreign Relations (NGO) * Ditchley Foundations * Earth Charter Initiative * Earth Council (NGO) * Esalen Institute * Federal Reserve * Findhorn Foundation (NGO) * Ford Foundation * Global Public Policy * Gorbachev Foundation * Green Cross International (NGO) * Group-77 * Group of 30 (NGO) * Habitat For Humanity * Heritage Foundation * Hudson Institute * Institute For International Economics
    * Institute For Policy Studies * Institute For Social Research * Institute of Global Education (NGO) * International Monetary Fund * International Planned Parenthood (NGO) * LEAD International (NGO) * Lucis Trust (NGO) * Manitou Foundation (NGO) * Mont Pelerin Society * MOST - Management of Social Transformations (A UNESCO Project) * New Group of World Servers * NGO's (Non Governmental Organizations associated with the UN) * NGO Committee on Disarmament * NGO's in Consultative Status with ECOSOC * Planned Parenthood Federation of America (NGO) * Population Council (NGO) * Population Institute (NGO) * Rand Corp. * Rockefeller Foundation (NGO) * Rothschild, NM & Sons * Royal Institute of International Affairs * Share International (NGO) * Sierra Club (NGO) * Stanford Research Institute * State of the World Forum * Tavistock Institute * Temple of Understanding (NGO) * Theosophical Society * Trilateral Commission (NGO) * United Nations * United Nations Commission on Sustainable Development * UNDP * UNESCO * World Bank Group * World Business Council for Sustainable Development (NGO) * World Conservation Union (NGO) * World Goodwill (NGO) * World Federalist Movement (NGO) * World Wildlife Fund (NGO) Firmen, die von CFR-Mitgliedern geleitet werden:
    ABC News Alcoa American Express AIG Bank of America Bloomberg L.P. Boeing BP CA, Inc.
    Chevron Citigroup Coca-Cola De Beers Deutsche Bank Duke Energy ExxonMobil FedEx Ford Motor General Electric GlaxoSmithKline Google Halliburton Heinz Hess IBM JPMorgan Chase Kohlberg Kravis Roberts Lockheed Martin MasterCard McGraw-Hill McKinsey Merck Merrill Lynch Morgan Stanley Motorola NASDAQ News Corp Nike PepsiCo Pfizer Shell Oil Sony Corporation of America Tata Group Time Warner Total S.A. Toyota Motor North America UBS United Technologies United States Chamber of Commerce U.S. Trust Corporation Verizon Visa
    Erwähnenswerte Mitglieder:
    # Graham Allison # Robert Orville Anderson # Les Aspin
    # J. Bowyer Bell[34] # W. Michael Blumenthal # Amy Bondurant # Harold Brown # Zbigniew Brzezinski (Berater von Obama) # William P. Bundy (Gehört zu den 13 satanischen Blutlinien) # George H. W. Bush # Dick Cheney (Kusin von Obama) # William S. Cohen # Warren Christopher # E. Gerald Corrigan # William J. Crowe # Kenneth W. Dam # John W. Davis # Norman Davis # C. Douglas Dillon # Thomas R. Donahue # Lewis W. Douglas # Elizabeth Drew # Peggy Dulany # Allen Welsh Dulles # Dianne Feinstein # Tom Foley # Leslie H. Gelb # David Gergen # Louis V. Gerstner, Jr. # Joachim Gfoeller # Maurice R. Greenberg # Alan Greenspan # Chuck Hagel # Najeeb E. Halaby # W. Averell Harriman # Theodore M. Hesburgh # Carla A. Hills # Stanley Hoffmann # Richard Holbrooke # James R. Houghton # Charlayne Hunter-Gault # Bobby Ray Inman # Otto H. Kahn # Nicholas Katzenbach # Lane Kirkland # Jeane Kirkpatrick # Roger T. Moritz # Walter Lippmann # Winston Lord # Charles Mathias, Jr. # John McCain # John J. McCloy # William J. McDonough # Donald F. McHenry
    # George J. Mitchell # Bill Moyers # Peter George Peterson # Frank Polk # John S. Reed # Elliot L. Richardson # Alice M. Rivlin # David Rockefeller (Gehört zu den 13 satanischen Blutlinien) # Jay Rockefeller (Gehört zu den 13 satanischen Blutlinien) # Robert Roosa # Elihu Root # William D. Ruckelshaus # Brent Scowcroft # Donna E. Shalala # George P. Shultz # Theodore Sorensen # George Soros # Adlai E. Stevenson # Strobe Talbott # Peter Tarnoff # Fred Thompson # Garrick Utley # Cyrus Vance # Paul Volcker # Paul M. Warburg (Gehört zu den 13 satanischen Blutlinien) # Paul Warnke # Clifton R. Wharton, Jr. # Owen D. Young # Robert Zoellick
    Präsidenten des CFR:
    * John W. Davis 1921-1933 * George W. Wickersham 1933-1936 * Norman Davis 1936-1944 * Russell Cornell Leffingwell 1944-1946 * Allen Welsh Dulles 1946-1950 * Henry Merritt Wriston 1951-1964 * Grayson L. Kirk 1964-1971 * Bayless Manning 1971-1977 * Winston Lord 1977-1985 * John Temple Swing 1985-1986 * Peter Tarnoff 1986-1993 * Alton Frye 1993 * Leslie Gelb 1993-2003 * Richard N. Haass 2003-
    Unter anderem finden wir dort auch das „World Food Programm“, welches Werbung für RAJ PATEL macht:
    http://www.unsystem.org/ World Food Programme (WFP) - Rome, Italy (e-mail)
    ks worth reading, issues worth studying...
    Battle for the World Food System - Raj Patel The White Man's Burden - William Easterly Development
    Section Story, 06/17/2009 - 15:28, 1 comment
    Und wollen wir IFOR, KFOR und all die anderen Militär-Organisationen nicht vergessen, die mit der UNO verzahnt sind.
    Man darf auch nicht vergessen, dass die Gründung der EU darin eine wichtige Rolle spielt, wofür wir uns wieder bei den Bilderbergern bedanken dürfen, die Nord Amerikanische Union, Asiatische Union, Afrikanische Union und Mittelmeerunion selbstredend auch ... mit Federführung der ?Aufgestiegenen Meister? ..
    In den Jahren 1999 und 2000 begannen so genannte Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs) in zahlreichen Sitzungen auf der ganzen Welt einen Plan zu entwerfen, der als die "Charta für globale Demokratie" bekannt geworden ist. Dieses Dokument war eine Blaupause für die Verwirklichung des "Global Governance" der Globalisierer. In Wirklichkeit war es eine Charta für die Abschaffung der individuellen Freiheit, der nationalen Souveränität und der begrenzten Regierungen, wie wir sie nun beinahe überall verwirklicht sehen. (Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Global_Governance)
    Die Charta für globale Demokratie erläutert seine Ziele in 12 ausführlichen "Grundsätzen". Insbesondere die Charta für globale Demokratie war dafür vorgesehen, die UNO-Domäne über die Erde unter ihre Kontrolle zu bringen: (1)Land, (2)Luft und (3)Meere. Außerdem würde sie den Vereinten Nationen die Befugnis zur Kontrolle aller (4) natürlichen Ressourcen, (5) der wilden Natur und (6) der Energiequellen, sowie auch (7) der Funkwellen geben. Eine solche Kontrolle würde die Vereinten Nationen auf Platz 1 heben – sie werden Steuern erheben können auf alles: (8) Von der Entwicklung, (9) der Fischerei, (10) den Flugreisen bis zum (11) Versand und (12) Transport. Alles, was unter den Ressourcen der Erde zu verstehen ist, wäre unter dem UNO-Kommando. Zufälligerweise kamen alle zwölf Prinzipien direkt von der UNO-Kommission für "Global Governance".
    Georgia Guidestones
    Auf dem Gipfel, bei dem buchstäblich jeder Staatschef und weltweit führende Politiker, darunter auch der damalige Präsident Bill Clinton anwesend war, wurde der Name der Charta geändert - in Millenniums-Erklärung, und die Sprache wurde um einige Töne verändert - das können sie sehr gut - nun klang der Wortlaut eher nach Anregungen und Ideen. Dann wurden diese "Vorschläge" gemeinsam in der "Millenniums-Erklärung" im Namen von allen Staatschefs unterzeichnet. Keine Abstimmung oder Debatte war erlaubt - nur durch Zurufen agierten die führenden Politiker der Welt - es wurde im Grunde nichts gesagt. Und die UNO hatte ihren Marschauftrag für das neue Jahrtausend.
    Nun wurden die Grundsätze - mit der Bezeichnung "Millenniumsziele" definiert, und es gab acht statt zwölf.
    Ziel 1: Beseitigung von extremer Armut und Hunger;
    Ziel 2: Verwirklichung der allgemeinen Grundschulbildung,
    Ziel 3: Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und Ermächtigung der Frauen;
    Ziel 4: Reduzierung der Kindersterblichkeit;
    Ziel 5: Verbesserung der Gesundheit von Müttern;
    Ziel 6: Bekämpfung von HIV / Aids, Malaria und anderen Krankheiten,
    Ziel 7: Sicherung der ökologischen Nachhaltigkeit;
    Ziel 8: Aufbau einer globalen Partnerschaft für Entwicklung.
    Ja, diese Jungs sind hinterhältig, und gut ausgebildet in der Kunst, nichts zu sagen. Man kann hier beinahe alles hineininterpretieren, wenn es nur einen ideellen Anstrich bekommt. Wer könnte etwas gegen diese hehren Ziele sagen? Das Millenniums-Projekt wurde eingerichtet zur Verwirklichung der beabsichtigten "Ziele", sagen sie auf ihrer Website. " Das Ende der Armut wird bis zum Jahr 2015 geschehen", ist auch dort zu lesen. Was ist aus den 12 Charta Grundsätzen geworden? Werfen Sie einen Blick darauf - sie sind alle noch da. Surprise ..
    Jetzt ist fast jede Welt-Organisation, wie die Weltbank, ein Abschnitt auf ihrer Web-Seite. Er lautet - Aufruf für die "Millennium Development Goals" der Kontrolle des internationalen Bank - und Kreditwesens - und der Politik. Sie setzen die "politischen Ziele" für jedes Land um, und manchmal einfach nur, indem sie bemessen, ob Staaten ihre Versprechen zur Umsetzung der Millenniumsziele einhalten.
    Ziel 3: Es ist der einzige Weg zur Sicherung der Gleichstellung der Geschlechter, indem man die Verträge der UN-Menschenrechtskommission einhält. Al Gore tut sein Bestes: Der
    Globale Erwärmungsschwindel, egal, wie dämlich die Theorie begründet wird – ist eines der Millenniumsziele.
    Und dann gibt es Barack Obamas Gesetz zur Auflösung der weltweiten Armut. Obamas Gesetz nennt konkret die Millenniums-Ziele als Leitfaden und die 0,7% des Bruttosozialprodukts (BSP) sind in den UNO-Dokumenten enthalten. Im Hinblick auf die Beseitigung der Armut bis zum Jahr 2015, sagen sie, – muss jede Industrienation bis 0,7% des BSP bei den Vereinten Nationen für den Einsatz der Beseitigung der Armut abgeben. Wie soll das nun angesichts der Wirtschaftskrise funktionieren? Darauf dürfen wir schon jetzt gespannt sein …
    Die UNO ist jetzt zu einer internationalen Inkassostelle mutiert, und sie sammeln die Versprechungen der führenden Politiker der Welt auf den Millenniums-Gipfeln. Die UNO will das Bargeld der Welt. Im Jahr 2005 sagte der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan: "Die entwickelten Länder, die dies noch nicht getan haben, sollten ihre Zeitpläne zur Erreichung der 0,7%-Ziele des Bruttonationaleinkommens für öffentliche Entwicklungshilfe bis spätestens 2015 einhalten…"
    Auf dem Gipfel im Jahr 2000 hatte die UNO klare Ziele gesetzt, um ihre Macht über souveräne Nationen und zur Durchsetzung der größten Umverteilung des Reichtums geregelt, der jemals in der Welt verübt wurde. Nun haben sie den Internationalen Strafgerichtshof. Nachhaltige Entwicklung, ist schnell zur offiziellen Politik in jeder Ecke der Nationen geworden - nur heute nennen wir sie eben die "Grüne Revolution", und es gibt ein Gericht, das auf die Durchsetzung der globalen Erwärmungspolitik pocht, trotz der Tatsache, dass es jetzt eine Unmenge an Beweisen gibt, dass diese Theorie völlig absurd ist.
    Klar, Obamas Kampf gegen die Armut wurde eingeführt, um zu gewährleisten, dass die Vereinigten Staaten sich im Einklang mit der Millenniums-Erklärung befinden und allem was dort geschrieben steht. Denn die UNO muss das Geld für ihre neu gefundene Macht aufbringen. Die Wahrheit, die Wissenschaft und die Interessen der amerikanischen Steuerzahler und die Interessen der Steuerzahler der gesamten Welt stehen hier nicht zur Debatte. Barack Obama wird dazu beitragen, die von seinen Vorgängern angekündigte "Neue Weltordnung" einzuführen. Wir sehen, es wurde viel Vorarbeit geleistet, um die Völker zu betrügen.
    Lucis Trust bezahlt eine Menge Rechnungen von Greenpeace Int., Greenpeace USA, Amnesty International, UNICEF, u.v.a. mehr... Damit im Zusammenhang stehen auch all die Überbevölkerungs-Hyperhysteriker. Interessanterweise – obwohl ihn das nicht viel besser macht – verweigerte George Bush die Abtreibung ab einer bestimmten Woche, Obama steht dagegen voll hinter der Abtreibung bis unmittelbar vor der Geburt, er ist ein extremer Abtreibungsbefürworter. Obama strich zudem zwei Senatorinnen von seiner Liste der unterstützen Personen, als sie für das Verbot der grausamen »Partial-Birth-Abortion« (Teilgeburts-Abtreibung) stimmten.
    Bei dieser Methode wird die Geburt des Kindes durch ein Hormon eingeleitet, und das Baby mit einer Zange solange aus dem geweiteten Gebärmutterhalskanal gezogen, bis der Nacken sichtbar wird. Wenn das Kind nicht vorher narkotisiert wird, strampelt es während des Geburtsvorganges mit Armen und Beinen. Mit einem chirurgischen Instrument wird ein Loch in den Hinterkopf des lebendigen Kindes gestoßen und durch einen Katheter das Gehirn abgesaugt, bis es stirbt. Diese ?Methode? ist der reinste MORD.
    Von dem Christen Robin de Ruiter werden in seinem Buch „Die 13 satanischen Blutlinien – Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich?, Band 1, diese Familien aufgeführt. Es sind:
    1. Die Familie Rothschild
    2. Die Familie Warburg
    3. Die Familie Rockefeller
    4. Die Familie DuPont
    5. Die Familie Russel
    6. Die Familie Onassis
    7. Die Familie Bundy
    8. Die Familie Freeman
    9. Die Familie Kennedy
    10. Die Familie Collins
    11. Die Familie Astor
    12. Die Familie Li
    13. Die Blutlinie des Antichristen
    „Gemäß einem Pressebericht aus Rom sagte der Präsident und Gründer des Club of Rome, Aurelio Peccei, einzig und allein ein charismatischer Führer könne die Welt als ihren sozialen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten retten, welche die Zivilisation bedrohen.
    Auch wenn Sie glauben möchten, dass die nun folgenden Informationen Unsinn sind und der Phantasie entspringen, möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass wir alle auf jeden Fall von diesen Dingen betroffen sind, solange die Illuminaten diese glauben.
    Wie bereits oben erwähnt, war und ist das Dogma der satanischen Religion die Behauptung, dass Satan eines Tages in offener Herrschaft die Welt beherrschen würde. Eine letzte und höchste Blutlinie wurde von den Illuminaten aufgebaut, die als ‚13. Blutlinie’ bekannt ist. Diese wurde von SATAN HÖCHSTPERSÖNLICH errichtet, und es ist diese, welche eines Tages einen Weltherrscher hervorbringen wird.?
    „Manche glauben sogar, wir seien ein Teil einer geheimen Verbindung, welche gegen die besten Interessen der Vereinigten Staaten arbeitet; sie charakterisieren meine Familie und mich als ‚Internationalisten? und behaupten, dass wir uns weltweit mit anderen zur Errichtung einer global integrierten, politisch-wirtschaftlichen Struktur verschworen haben. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich SCHULDIG, UND ICH BIN STOLZ DARAUF.“ (David Rockefeller in seinem Buch „Memoirs?)
    „Diese Sippen hat man auch schon mit den 13 Stufen der Pyramide in dem merkwürdigen Siegel in Verbindung gebracht, das auf der Rückseite der amerikanischen Ein-Dollar-Note abgebildet ist.? (Berry Smith „Final Notice?, Seite 9, Melbourne, 1980)
    „Das amerikanische FBI ist ebenfalls schon immer ein Werkzeug der Illuminaten gewesen, da die ROCKEFELLERS an der Gründung des FBI direkt beteiligt waren. Man sollte ebenfalls wissen, dass die Familie Rockefeller den US-Geheimdienst CIA und den Council on Foreign Relations (CFR) kontrolliert.
    Die Ausbreitung und Propagandierung des Okkultismus ist ebenfalls eines der Ziele der Illuminaten! DAVID ROCKEFELLER ist ein Teil des „LUCIS TRUST?S (Luzifers Trust) MANAGEMENTS“. In einem Buch dieses Verlages „Externalisation of the Hierarchy? (= „Die Geistige Hierarchie tritt in Erscheinung?) wird uns berichtet, wer die Erde
    auf Weltebene kontrollieren wird … Sein Name ist LUZIFER. Auf der spirituellen Ebene (Shamballa) wird es Sanat Kumara (SATAN) sein, der Herr der Welt.? („Die 13 satanischen Blutlinien – Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich?, Band 1, S. 65)
    „Diese wenig bekannte göttliche Energie strömt jetzt von Shamballa aus. Sie verkörpert in sich die Energie, die hinter der jetzigen Weltkrise liegt. Sie ist der Wille Gottes, im Bewusstsein der Menschheit gewisse rassische und bedeutsame Veränderungen hervorzurufen, welche die menschliche Einstellung zum Leben und das Verstehen der wichtigsten geistigen, esoterischen und subjektiven Lebensfragen von Grund auf umgestalten werden. Diese Kraft wird im Verein mit der Liebesenergie jene gewaltige, im menschlichen Bewusstsein unmittelbar bevorstehende Krise hervorbringen, die wie die zweite Krise nennen: die Initiation der Menschheit in die Mysterien der Zeitalter, in das, was seit Anbeginn verborgen war und ist.? (Alice Ann Bailey „Die Geistige Hierarchie tritt in Erscheinung?, S. 107)
    „Niemand, der nicht die Verehrung LUZIFERS geloben wird, wird Teil der NEUEN WELTORDNUNG werden können. Niemand wird das NEUE ZEITALTER erreichen, wenn er sich nicht IM NAMEN LUZIFERS TAUFEN LÄSST.“ (David Spangler, Direktor der „Planetary Initiative?, UNO, zitiert in „Die 13 satanischen Blutlinien – Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich?, Band 2, S. 85).
    „Derzeit ist der Council on Foreign Relations (CFR) die WICHTIGSTE KOMPONENTE der im Schatten agierenden „WELTREGIERUNG?.” („Die 13 satanischen Blutlinien – Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich?, Band 2, S. 31)
    „Barack Hussein Obama entstammt der Aristokratie der Illuminaten. Sein Auftauchen aus dem ‚Nirgendwo’ und sein anschließender raketenähnlicher Aufstieg an die politische Spitze ist kein Zufall. Ob Sie es glauben oder nicht, Obama ist sowohl mit Ex-Präsident Bush als auch mit dem Vizepräsidenten DICK CHENEY verwandt. (Es ist sein Cousin, wie er selbst sagt:
    Siehe dazu auch: http://www.stern.de/politik/ausland/us- ... 00292.html)
    Obama ist Mitglied des COUNCIL ON FOREIGN RELATIONS (CFR) und ein 32.-Grad-Freimaurer der Prince-Hall-Loge (Anmerkung: … in die nur Schwarze aufgenommen warden!)
    Am 28. Juni 2006 hielt Obama eine Rede, in der er Jesu Bergpredigt und andere Bibelpassagen verhöhnte. Nichtsdestotrotz bezeichnet sich Obama als CHRIST: ‚Ich bin ein Christ. Ich habe einen tiefen Glauben. Andererseits bin ich in Hawaii geboren, wo offensichtlich viele starke östliche Einflüsse herrschen. Im Alter zwischen 6 und 10 Jahren lebte ich in Indonesien, dem größten moslemischen Land in der Welt. Mein Vater stammt aus Kenia und, obwohl er wahrscheinlich als ein strenger Agnostiker (= Anhänger des Agnostizismus, der philosophischen Lehre von der Unerkennbarkeit Gottes oder der Wahrheit) abgestempelt wurde, war sein Vater moslemisch. Und ich würde wahrscheinlich intellektuell sagen, dass ich ebenso viel vom Judentum wie von jedem anderen Glauben
    bezogen habe. Als bin in der christlichen Tradition verwurzelt. Ich glaube, dass es viele Wege zum selben Ort gibt und das ist ein Glaube, dass es eine höhere Kraft gibt, ein Glaube, dass wir als Menschen verbunden sind.? („Die 13 satanischen Blutlinien – Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich?, Band 2, S. 158-159)
    Nun zu RAJ PATEL:
    Alle Denkfabriken führen zu einer großen Denkfabrik, nämlich hier hin:
    http://bigthink.com/rajpatel (Big think = Großes Denken)
    Wenn wir uns die anderen „Experten? auf der Seite dieser „großen Denkfabrik? anschauen, erleben wir eine schockierende Überraschung nach der anderen:
    Dazu gehört nämlich:
    Council on Foreign Relations
    Council on Foreign Relations
    Um es noch deutlicher zu machen, sind sogar einzelne Personen, dieser uns inzwischen sehr bekannten Organisation namentlich und biografisch aufgeführt:
    Leslie Gelb
    President Emeritus, Council on Foreign Relations
    Richard Haass
    President, Council on Foreign Relations
    Laurie Garrett
    Senior Fellow for Global Health, Council on Foreign Relations
    Mark Leonard
    Executive Director, European Council on Foreign Relations
    Peter Peterson
    Co-Founder, The Blackstone Group; Chairman Emeritus of the Council on Foreign Relations
    Doch die allergrößte Überraschung für die CHRISTLICHEN LEITER dürfte wohl die hier sein:
    Rick Warren
    Pastor, Saddleback Church
    und seine Ehefrau
    Kay Warren
    Executive Director, HIV/AIDS Initiative, Saddleback Church
    (Quelle: TOPIC – Dezember 2006)
    Was hat Rick Warren mit dem Aufbau einer neuen Weltordnung zu tun?
    „’Ich bin ziemlich verärgert, dass ich ein zweites Mal erklären muss, was er gesagt hat. Ja, in seiner E-Mail bestätigte er, dass er Mitglied des Council on Foreign Relations ist.’ Diese E-Mail-Nachricht erhielt TOPIC von Joseph Farah, Herausgeber des amerikanischen Internet-Pressedienstes „WorldNetDaily“. Warum ist Farah verärgert über TOPIC? Farah hatte in einem Artikel über die Syrien-Reise des US-Baptistenpastors RICK WARREN („Leben mit Vision“) berichtet. RICK WARREN traf in Syrien mit führenden Religions-Vertretern zusammen, darunter
    - Syriens Großmufti Sheik Badr al-Din Hassoun
    - Syriens Präsidenten Bashar al-Assad
    Dies hatte Farah kritisiert, weil nach seiner Meinung Syrien den Terrorismus unterstütze. RICK WARREN reagierte auf diese Veröffentlichung verärgert und schrieb Farah, dass er ein Freund von US-Präsident Bush sei und seine Reise mit dem Nationalen Sicherheitsrat und dem Weißen Haus abgestimmt habe. Und außerdem könne er selbst die Situation im Mittleren Osten gut einschätzen, da er ‚ein Mitglied des Council on Foreign Relations? sei.
    Der Council on Foreign Relations (CFR) ist aber nicht irgendwer. Deshalb hatte sich TOPIC diese Information von Farah persönlich bestätigen lassen.
    Der CFR, der ‚Rat für Auswärtige Beziehungen?, wurde 1921 aus dem Kreis der „Round Table“-Gruppen gegründet. Das Ziel dieser Gruppen war die Errichtung einer ‚NEUEN WELTORDNUNG?, die aus damaliger Sicht das herrschende Wirtschaftschaos beenden sollte. Gesteuert wurde die „Geburt? des CFR durch die Rockefeller-Familie. Nach außen hin präsentiert sich der CFR als Organisation, deren Bestreben es ist, einem besseren Verständnis der amerikanischen Außenpolitik und allgemein von Auslandsangelegenheiten zu dienen.
    Doch dies ist nur eine Seite der Medaille. Kritiker werfen dem CFR vor, er sei in Wirklichkeit ein Spitzenorgan einer hinter den Kulissen operierenden Gruppe mächtiger Personen, deren Ziel es ist, eine Weltordnung mit einer Weltregierung zu etablieren. Dies würden auch interne Papiere belegen. Zum CFR gehören oder gehörten glanzvolle Namen:
    - US-Präsident George W. Bush und sein Vater (ein ehemaliger CFR-Direktor)
    - der US-Vizepräsident „Dick“ Cheney
    - der ehemalige Chef der US-Notenbank Alan Greenspan
    - Henry Kissinger,
    - David Rockefeller
    - George Soros
    - Barack Hussein Obama
    u. a.
    Durchgeschleust und geprägt vom CFR gelangten Hunderte von CFR-Leuten in hohe politische Ämter sowie in den US-Geheimdienst. Alle auf dem Parkett der Weltpolitik wissen: Der CFR ist eine der mächtigsten Organisationen dieser Erde.
    Doch wer nach dem Zwiebelschalen-Verfahren den CFR aufpellt, wird im Kern auf eine mysteriöse Gruppe stoßen, die den CFR steuert: Skull & Bones. (Siehe: )
    Skull & Bones (Totenkopf) wurde 1832 gegründet und ist einer von sieben Geheimorden der Yale Universität, die in der Nähe von New York liegt. Yale ist eine der klassischen Bildungsstätten der USA, in der die US-Elite ihre Kinder ausbilden lässt. Der Historiker Antony Sutton und der Journalist Ron Rosenbaum, Letzterer selbst Yale-Absolvent, kamen in Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass im Orden geheime Rituale und okkulte Handlungen gepflegt würden. Gleichwohl weiß man ansonsten recht wenig über das Ordensleben, da alle Mitglieder – Bonesmen genannt – über ihre Ordens-Aktivitäten schweigen. Hauptziel des Skull & Bones-Ordens scheint aber in erster Linie der Aufbau eines Macht-Netzwerkes zu sein, das die Belange der Welt kontrollieren und die Größe Amerikas sichern will. Verfolgt man nämlich die Berufskarrieren von Skull & Bones-Mitgliedern, so besetzen sie systematisch gesellschaftliche Schlüsselpositionen – wie beispielsweise George W. Bush, der ehemalige US-Präsident.
    Von daher verwundert es nicht, dass die Bonesmen auch das Herzstück des CFR bilden. Fachautoren, die sich intensiv mit dem CFR und Skull & Bones beschäftigt haben, sind sich allerdings darin einig, dass viele CFR-Mitglieder gar nicht wissen, welche Generalziele der CFR mit seinen Bonesmen-Drahtziehern verfolgt. So schreibt beispielsweise Andreas von Rétyi in seinem Buch ‚Skull & Bones – Amerikas geheime Machtelite?, der CFR wirke wie ein ‚Prägestock?, um fähige Köpfe ‚wunschgerecht anzupassen und gleichzuschalten ... hin zu einer NEUEN WELTORDNUNG, einer Weltregierung in den Händen sehr weniger Mächtiger. Viele CFR-Mitglieder ahnen dabei nicht, vor welch schmutzigen Karren sie und ihr Name gespannt werden.?
    Warren ist Mitglied einer mächtigen Organisation – das ist sicher (und wurde auch vom CFR auf eine Anfrage von TOPIC hin kurz vor Redaktionsschluss offiziell bestätigt). Deshalb erhielt er wohl auch als „einfacher“ Baptisten-Pastor Termine bei Syriens Großmufti und Präsidenten. Inwieweit Warren sich beim CFR und seinen Zielen tiefer einbinden lässt, muss gleichwohl abgewartet und sorgfältig beobachtet werden.?
    Wow, jetzt können die Herren Theologen wohl nicht mehr umhin, sich mit RAJ PATEL näher zu beschäftigen!!! Nach unserer Rund-Mail-Aktion an 530 evangelische Pastoren, bei der wir ihnen unsere ausführlichen Artikel gesandt haben, ist bis heute nur EINE EINZIGE positive Reaktion gekommen, zwei baten, sie aus dem Verteiler zu nehmen. Ansonsten passierte REIN GAR NICHTS!!!
    Apropos Skull & Bones:
    David Katz
    Director, Yale University?s Prevention Research Center
    „Die UNIVERSITÄT VON YALE wurde zu einer HOCHBURG DER ILLUMINATEN.? („Die 13 satanischen Blutlinien – Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich?, Band 2, S. 85)
    Auf dem Campus-Gelände dieser Universität befindet sich in einem Gebäude, welches als Tomb (Gruft), als Tempel, T oder Boodle bezeichnet wird, der Sitz von Skull & Bones (engl. für „Schädel und Knochen?) einer Studentenverbindung welche 1832 gegründet wurde. Sie wird von der Russell Trust Association (Russel gehört, wie wir oben gesehen haben, auch einer der 13 satanischen Blutlinien an) finanziert.
    Logo von Skull & Bones
    Das Skull & Bones Haus
    Mehr dazu siehe:
    Über RAJ PATEL wissen wir: „He has been a visiting scholar at Yale?. Er war also auch an der Yale-Universität.(Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Raj_Patel)
    Wow, und der Direktor dieses Instituts ist in seiner Denkfabrik!!!
    Aber es bleibt interessant:
    Zu den „Experten? gehört auch
    Robert Thurman
    Professor of Buddhist Studies, Columbia University; President, Tibet House U.S.
    Tenzin Robert Thurman
    Robert Thurman ist Professor für indo-tibetanische buddhistische Studien in der Religionsabteilung der Columbia University, Präsident von Tibet House US, einer nicht Gewinn orientierten Organisation, um die tibetische Zivilisation zu bewahren und zu fördern sowie Präsident von dem American Institute of Buddhist Studies (= Amerikanisches Institut für buddhistische Studien). Die „New York Times? bezeichnete ihn kürzlich als „den führenden amerikanischen Experten für tibetanischen Buddhismus?.
    Er ist der erste Amerikaner, der als tibetischer buddhistischer Mönch ordiniert wurde ist seit über 40 Jahren ein persönlicher Freund des Dalai Lama. Professor Thurman ist ein leidenschaftlicher Verfechter und Fürsprecher für die Wahrheit im Hinblick auf die derzeitige tibetisch-chinesische Situation und die Menschenrechtsverletzungen, unter denen das tibetische Volk unter der chinesischen Regierung leidet. Er fühlt sich dazu verpflichtet, eine friedliche und für beide Seiten zufrieden stellende Lösung für Tibet und China zu finden. Das hat ihn zu seinem neuesten Buch „Why the Dalai Lama Matters: His Act of Truth as the Solution for China, Tibet and the World? (?Warum der Dalai Lama Fragen stellt – Sein Werk der Wahrheit als Lösung für China, Tibet und die Welt?) veranlasst, veröffentlicht im Juni 2008.
    Professor Thurman übersetzt auch bedeutende philosophische tibetische und Sanskrit-Schriften, hält Vorträge und schreibt selbst über den Buddhismus, besonders über den tibetanischen Buddhismus; über asiatische Geschichte, besonders über die Geschichte der Mönch-Institutionen in der asiatischen Zivilisation und über die bedenkliche Philosophie mit dem Fokus auf den Dialog zwischen den materiellen und inneren Wissenschaften der Traditionen der Weltreligionen.
    Professor Thurmans beliebte Lehrbücher befassen sich hauptsächlich mit der „inneren Revolution?, die Einzelne und Vereinigungen erfolgreich zustande bringen, wenn sie Erleuchtung erlangen. Er definiert diese „innere Revolution? als präzisen Einblick in die wahre Natur der Realität und ein gewisses Mitgefühl für leidende Menschen. Er arbeitet auch auf das hin, was er eine „Zweite Renaissance? [= Wiedergeburt]? nennt, welche er jetzt gerade in der westlichen Kultur sieht und die weit über die Entdeckung der Europäer des 14. Jahrhunderts der Naturwissenschaften der alten Griechen hinausgeht, die die „Erste Renaissance? ausgelöst hatte, nämlich die Entdeckung und Umsetzung in die Praxis der fortgeschrittenen „inneren Wissenschaft? der alten indischen Kultur.
    Die Lehren Buddhas populär zu machen, ist eines von Thurmans von kreativen Talenten. Er ist ein fesselnder Redner und Autor vieler Bücher über Tibet, den Buddhismus, Kunst, Politik und Kultur:
    „Circling the Sacred Mountain” (= ?Den heiligen Berg umkreisen?)
    “ Essential Tibetan Buddhism” (= ?Der wichtige tibetische Buddhismus?)
    “Das Tibetische Totenbuch”
    “ Wisdom and Compassion: The Sacred Art of Tibet” (?Weisheit und Mitleid – Die heilige Kunst von Tibet?)
    “ Infinite Life: Seven Virtues for Living Well” (= ?Unendliches Leben – Sieben Kunstgegenstände für ein gutes Leben?)
    “Revolution von innen – Die Lehre vom Buddhismus oder das vollkommene Glück”
    ? The Jewel Tree of Tibet” (= ?Der Juwelenbaum von Tibet?)
    MEIN KOMMENTAR:
    Wer sich darüber informieren will, was sich wirklich hinter dem friedlichen Buddhismus verbirgt, dem empfehle ich das Buch „Das Lächeln des Dalai Lama? von Trimondi. ACHTUNG: Nichts für schwache Nerven!!!
    Und schaut mal, wie er das O-Zeichen macht: Sein Vater war UNO-Übersetzer Das Magazin „Time? zählte ihn 1997 zu den 25 einflussreichsten Amerikanern. Siehe auch den Film „The One? der als Schulmaterial angeboten wird. http://de.movies.yahoo.com/o/one-der-fi ... 28501.html. Seine website
    Und nicht nur das:
    Robert Thurman ist auch ein Mitglied dieses illustren „Club?:
    http://sacredawakeningseries.com/
    Hier finden wir alles, was im New Age Rang und Namen hat. Gebt doch einfach mal ihre Namen in Google ein, und ihr werdet staunen, was diese Leute so alles treiben. Ob das gar die 40 Meister sind, die Maitreya mit auf die Erde bringen wollte? Sieht fast danach aus!!! Wird das das neue Weltbild des Antichristen sein?
    Man muss sich schon wundern, dass solche Leute, die ja ganz offensichtlich sehr viel mit „Religion? zu tun haben, sich in der selben Denkfabrik befinden wie Raj Patel, der doch vorgibt, an GAR KEINEN GOTT zu glauben?
    Und … sieh mal einer an:
    Da finden wir auch
    Amy Goodman
    Host, Democracy Now!
    Das ist doch genau die Fernseh-Sendung, bei der Raj Patel sein ERSTES INTERVIEW IM AMERIKANISCHEN FERNSEHEN hatte.
    In diesem Video

    stellt Amy Goodman Naomi Klein, die natürlich auch zu Raj Patels Denkfabrik gehört, wie wir hier sehen,
    Naomi Klein
    Economist; Author
    beide Gäste als ihre „KOLLEGEN? vor und bezeichnet sie als ihre „HELDEN?.
    Doch wenn wir genau hinschauen, sehen wir, wie „sehr? Raj Patel seinen „Kolleginnen? vertraut, denn er bringt nämlich sein Getränk selbst mit. Er nimmt von ihnen also noch nicht einmal ein Glas Wasser an. Warum wohl?
    Erinnern wir uns daran, dass Maitreya in einem auf strengste bewachten pakistanischen Viertel in London lebte. Hat man Angst, dass Maitreya ermordet werden könnte? Oder was sollte der Grund sein, warum Raj Patel hier aufs Entschiedendste die Gastfreundschaft verletzt? Ich glaube nicht, dass dieser Sender so arm ist, dass er Raj Patel nicht das gewünschte Getränk anbieten könnte.
    Schauen wir uns dazu einmal an, was die Bibel über den Antichristen sagt:
    Offenbarung Kapitel 13, Vers 3
    Und ich sah einen seiner Köpfe wie zum Tode geschlachtet. Und seine Todeswunde wurde geheilt, und die ganze Erde verwunderte sich über das Tier.
    Der Antichrist bekommt eine tödliche Wunde verpasst. Ist es das, wovor sie Angst haben?
    Wenn man sich weiter die „Experten? aus Raj Patels Denkfabrik näher anschaut, erlebt man noch viele weitere Überraschungen.
    Nun möchte ich noch auf diese Dame in Raj Patels Denkfabrik aufmerksam machen:
    Mary Robinson
    Ehemalige Präsidentin von Irland; Gründerin und Vorsitzende von ?Realizing Rights?
    Diese Dame hat schon Artikel in dem Magazin von SHARE INTERNATIONAL veröffentlicht. Auch der Dalai Lama schreibt übrigens Beiträge in diesem Magazin. Sieh mal da! Und schon schließt sich der Kreis!!!
    Siehe auch: http://www.googlesyndicatedsearch.com/u ... nson&sa=GO
    Quelle: http://www.shareinternational-de.org/he ... echte1.htm
    Weltweiter Aufruf zur Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte
    Am 10. Dezember 1948 setzten die gerade gegründeten Vereinten Nationen mit der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte einen Meilenstein in den internationalen Beziehungen. Anlässlich des bevorstehenden 60. Jahrestages wurde eine Kampagne gestartet, um die Menschenrechtserklärung weiter zu verbreiten und um mit weltweiter Unterstützung Regierungen unter Druck setzen zu können, die Ziele der Erklärung in die Praxis umzusetzen. Die Internetkampagne “Every Human has Rights” [jeder Mensch hat Rechte] ruft alle Menschen dazu auf, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zu unterzeichnen und sich nach deren Prinzipien zu richten. Die Initiatoren der Kampagne sind die “Elders”, eine Gruppe unabhängiger, sehr erfahrener Männer und Frauen, die für ihre Weisheit und ihre Fähigkeiten in der internationalen Politik hohes Ansehen genießen: Nelson Mandela, Graça Machel, Desmond Tutu, Kofi Annan, Ela Bhatt, Lakhdar Brahmini, Gro Brundtland, Fernando H. Cardoso, Jimmy Carter, Mary Robinson, Mohammad Yunus und Aung San Sui Kyi. Gemeinsam mit zahlreichen internationalen Menschenrechtsorganisationen will man mit der Kampagne die Öffentlichkeit dazu anregen, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte kennenzulernen und deren Inhalte umzusetzen. Vor dem 60.
    Jubiläumstag befasst sich die Website jeden Monat mit einem der folgenden Schwerpunktthemen: – das Recht, nicht hungern zu müssen – das Recht auf Gesundheit – die Verantwortung, Leben zu schützen – das Recht, nicht Angst haben zu müssen und nicht gefoltert zu werden – die Frauenrechte – das Recht auf freie Meinungsäußerung. Jeder kann die Menschenrechtserklärung unterzeichnen und wird gebeten, auch Freunde, Verwandte und Kollegen dazu ermutigen. Die Unterschriften sollen die Entschlossenheit der Menschen der Welt demonstrieren, nach den Prinzipien der Menschenrechtserklärung zu leben, und die Elders darin bestärken, ihre Arbeit fortzuführen, damit alle Regierungen sich diese Grundsätze zu eigen machen. Die Jubiläumswebsite der Vereinten Nationen lädt alle Menschen zur Teilnahme ein: “Die Menschenrechtserklärung gehört jeder und jedem von uns. Lesen Sie sie, geben Sie sie weiter, verbreiten Sie sie und betrachten Sie sie als die Ihre.” Die Erklärung kann unterzeichnet werden auf: www.everyhumanhasrights.org (Quellen: everyhumanhasrights.org, theelders.org, www.un.org/events)
    Es fragt sich nur, wer diese „Elders? IN WAHRHEIT sind, die hier den Ton angeben!!!
    Das sind doch alles schon recht merkwürdige „Zufälle?, nicht wahr?
    Politiker und politische Berater
    Ted Kennedy
    Late U.S. Senator (D) Massachusetts
    John McCain
    U.S. Senator (R), Arizona
    Nancy Pelosi
    Representative (D-California); Speaker of the House
    Margot Wallström
    Vice-President, European Commission
    HM Queen Noor
    Queen of Jordan
    George Soros
    Chairman, Soros Fund Management
    Open Society Institute
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Das Open Society Institute (OSI) ist eine Stiftung des US-ungarischen Milliardärs George Soros, die den Gedanken der Offenen Gesellschaft durch Unterstützung von Initiativen der Zivilgesellschaft vertritt.
    Die Zentrale in New York dient als Schaltstelle zwischen Einzelstiftungen in über 50 Staaten, die Ausbildung und Gesundheitswesen fördern und sich für die Menschenrechte einsetzen.
    Daneben gibt es ein von New York formal unabhängiges OSI in Budapest, das den Eurasischen Kontinent betreut.
    George Soros war einer der Hauptgeldgeber für Barack Hussen Obamas Wahlkampf. Er ist Globalist, Großstratege und Spekulant und ist Mitglied des CFR.
    Bill Richardson
    Governor, New Mexico (D)
    Sallai Meridor
    Ambassador of Israel to the U.S.
    Mike Gravel
    Former Senator, (D) Alaska
    Dennis Ross
    Special Advisor, U.S. State Department
    Ted Sorensen
    Former Special Counsel to Pres. Kennedy
    Wirtschaft und Banken
    Lawrence Summers
    Director, National Economic Council
    Robert Hormats
    Vice Chairman, Goldman Sachs (International)
    Muhammad Yunus
    Managing Director, Grameen Bank
    David Rubenstein
    Managing Director, The Carlyle Group
    Jean-Francois Rischard
    Former Vice President, The World Bank
    George Mitchell
    Former Senator, (D) Maine; Special Envoy for the Middle East, jetzt arbeitet er für Obama
    Harry Reid
    U.S. Senator (D) Nevada; Senate Majority Leader
    Autoren
    New Age
    Deepak Chopra
    Author / Co-Founder, The Chopra Center
    Deepak Chopra ist gebürtiger Inder und hat seine spirituellen Wurzeln überwiegend im Yoga und im Hinduismus. So kann er den besonders klaren Blick „von außen? nutzen, wenn er sich dem scheinbar westlichen Thema „Jesus? zuwendet. Als „ersten Jesus? bezeichnet Chopra den historischen Jesus. Als „zweiten Jesus? bezeichnet er den theologisch umgedeuteten,
    offiziellen kirchlichen Jesus. Dieser wurde oft missbraucht, zur Begründung von Kriegen, von geistiger Enge, Intoleranz und Lustfeindlichkeit. Der „dritte Jesus? ist für Chopra ein mystischer Jesus, der den Weg zum Gottesbewusstsein weist – einen Erkenntnisweg mit Programm zur kompletten Umwandlung der menschlichen Natur. Die Faszination für die „Kultfigur? Jesus ist heute größer denn je. Man ahnt, dass die Lehre des Mannes aus Nazareth noch unerschlossenes Potenzial enthält. Chopras Deutung des zeitlosen „dritten Jesus? bietet die reale Chance für eine mystische und ethische Veränderung.
    „In diesem Buch bringt ein Mann, der von den östlichen Religionen geprägt wurde, dem Westen einen Jesus nahe, den wir entweder verloren haben oder niemals wirklich kannten.?
    Bischof John Shelby Spong
    Quelle: http://www.randomhouse.de/author/author.jsp?per=54067
    Deepak Chopra
    Dr. Deepak Chopra stammt aus Indien. Wie kein anderer verbindet er das Wissen des Westens mit der Weisheit des Ostens. Lange Zeit hat er als Arzt in einem Krankenhaus gearbeitet. Als erfolgreicher Internist und Endokrinologe stellte er in den 1980er Jahren fest, dass der westlichen Medizin gleichsam die Seele fehlt. Daher machte er sich auf die Suche nach einer ganzheitlichen Medizin, die ihn bald in den Grenzbereich von Wissenschaft und Glauben brachte, dem er sich auch heute noch mit Erfolg widmet. Seine mehr als 50 Bücher verkaufen sich glänzend: Sie wurden in 35 Sprachen übersetzt und insgesamt 20 Millionen Mal verkauft. Das Time Magazine zählt Chopra zu den 100 herausragenden Köpfen des 20. Jahrhunderts.
    Quelle: http://blog.thebrights.de/2008/08/04/de ... -heimkino/
    Deepak Chopra-New Age Geist fürs Heimkino
    August 4, 2008 — nickpol
    Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs
    Und wieder bringt ein Vertreter der New-Age Bewegung seine geheimnisvolle Mystik in die Läden. Ähnlich wie Rhonda Byrnes “The Secret” dürfte ihm Erfolg beschieden sein.
    Wer seinen Weg im inneren Labyrinth menschlichen Daseins findet, hilft sich selbst, meint der Autor. Ihm hilft man auf alle Fälle beim Füllen des Geldbeutels. Rational darf man derartige Machwerke nicht analysieren. Wir finden dort ein Sammelsurium von alternativen Heilmethoden, Ayurveda, Hinduismus und Spiritualität. Alle Zutaten werden mit einer gehörigen Portion von Quantenphysik geschüttelt, rühren wäre zu einfach.
    In der grossen Debatte, zwischen Michael Shermer und Deepak Chopra, wirft letzterer dem Skeptiker Shermer einen zu begrenzten Blick auf die Wissenschaften vor. Mit Rätseln und Scherzfragen aus den Wissenschaften vermeint der quantenmechanische Voodoo-Künstler Chopra einen besseren Lösungsansatz bieten zu können.
    Es geht um Gott und trivialen Alltag, Geldsorgen, Arbeitsstress und Beziehungsprobleme. Chopras Anspruch – mehr Lebensqualität! Ein prominentes Persönchen, Olivia Newton-John, aus der internationalen ?Grease?-Verfilmung erzählt dem geneigten Zuschauer nun ihre Lebensgeschichte. Wie es ihr dank Chopra gelungen sei, wieder erfolgreich zu werden. Mit Deepak Chopra kann man Gott kennenlernen und jede Menge anderer Irrationalitäten. Die religiösen Denkansätze, wissenschaftlich und philosophisch fundiert(!) sollen uns helfen das grösste Mysterium des Lebens zu erkennen. Gott selbst und damit zu uns zu finden.
    Chopras Lehren, die auf sieben einleuchtenden Prinzipien beruhen, sind schnell und einfach umzusetzen – ein Wegweiser zu mehr Erfolg in allen Lebenslagen.
    Das einfachste Prinzip hat er aber ausgelassen, nämlich die 15,89€ zu sparen oder für etwas Besseres auszugeben. Meine Empfehlung – nicht kaufen. MONEY TALKS, BULLSHIT WALKS.
    Unter diesen „Schlangen der Weisheit?, wie sie sich selbst bezeichnen, finden wir auch
    Richard Dawkins
    den Autor des Buches „Der Gotteswahn?.
    http://all.gloria.tv/?media=2573
    Wer das für übertrieben hält, sollte mal weiter die Namen der „Experten? von Raj Patels Denkfabrik googeln. Hier noch einmal die Seite: http://bigthink.com
    Luzifers Rückkehr
    Teil 1
    Teil 2
    Tei 3
    … und zu guter Letzt – OHNE WORTE:
    mehr im roten Faden:

    http://www.globale-evolution.de/Forum/viewtopic.php?p=36210#p36210

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    38
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Luzifers Rückkehr

    Offenbarung - Kapitel 17
    Und ich sah ein Weib sitzen auf einem scharlachfarbenen Tier, das war voll Namen der Lästerung und hatte sieben Häupter und zehn Hörner. 4 Und das Weib war bekleidet mit Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und edlen Steinen und Perlen und hatte einen goldenen Becher in der Hand, voll Greuel und Unsauberkeit ihrer Hurerei, (Jeremia 51.7) 5 und an ihrer Stirn geschrieben einen Namen, ein Geheimnis: Die große Babylon, die Mutter der Hurerei und aller Greuel auf Erden. 6 Und ich sah das Weib trunken von dem Blut der Heiligen und von dem Blute der Zeugen Jesu. Und ich verwunderte mich sehr, da ich sie sah. (Offenbarung 18.24)

    ls Eurozone (im amtlichen Sprachgebrauch Euro-Währungsgebiet oder Euroraum, umgangssprachlich auch Euroland) wird die Gruppe der Staaten bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben. Im engeren Sinn bezieht sich der Ausdruck auf die 17 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (kurz Euro-17), die Vollmitglieder der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion sind. Die nationalen Zentralbanken dieser Staaten bilden zusammen mit der Europäischen Zentralbank das Eurosystem, das für die Geldpolitik in der Eurozone verantwortlich ist. Im Rahmen der Euro-Gruppe erfolgt die wirtschaftspolitische Koordination der Länder der Eurozone.

    Und unser Merkel reitet den Drachen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •