Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 128 von 128

Thema: Olympiade 2012

  1. #121
    Moderator Avatar von Constantin Crusher
    Registriert seit
    09.04.2010
    Ort
    Universum
    Beiträge
    1.082
    Blog-Einträge
    242
    Mentioned
    35 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 15285
    Zitat Zitat von Luzifer Beitrag anzeigen
    Daraus ergäbe sich eine weitere Frage. Sind Honigmann, IkNews und Konsorten mit von der Partie oder einfach nur dämlich, weil sie darauf hereinfallen?
    Man hat nur über ein Szenario von vielen verschiedenen möglichen Szenarien gesprochen
    Ich sehe darin nichts dämliches...man spricht doch nur von Theorien
    „Ich bin gekommen um Sie an etwas zu erinnern... Etwas das Sie früher wussten.“
    (Inception)

    http://constantin-crusher.blogspot.com/

  2. #122
    Erfahrener Benutzer Avatar von Polspringer
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    401
    Mentioned
    25 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16494
    Zitat Zitat von Luzifer Beitrag anzeigen
    Das waren sie, die Olympischen Spiele 2012 in London.

    Leider - aus Sicht der "Wahrheitsfinder", "Truther" und sonstigen Deppen - ohne grösserere Vorkommnisse nichtsportlicher Art.
    Immerhin gab es ein Luftschiff, das man als "UFO" deuten konnte.
    Jepp, ich habe (bekanntlich) auch "verkündet", dass es sich nach meiner (auch ganz eigenen) Analyse "kaum" um dieses Luftschiff gehandelt haben kann, sondern eher um ein UFO.
    Dazu stehe ich nach wie vor, oder "darf" man das nicht, sonst wird man als Depp denunziert??
    Oder sollte ich (oder andere hier) mich nun auch von dir als "Depp" angesprochen fühlen oder darf ich dieses "Kompliment" auch gerne an dich zurückgeben, ohne eine Verwarung zu kassieren?

  3. #123
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    276
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366
    Sodala...dann besinnen sich jetzt alle "Megaritual" Fetischisten und müssen anerkennen, das der ganze Blödsinn doch auf lange Sicht nur ihnen selbst schadet. Aber ich habs immer gesagt und werde es auch immer sagen: Das Internet hält viel Blödsinn parat...ob jetzt alternativ oder mainstream...Hirn einschalten ist gefragt. Und liebe Leute: Da gibt es das liebe Naturgesetz. Was erwartet wird, wird niemals eintreffen ! Zumindest nicht bei diesen Dingen.
    Ich hoffe die Leute die sich da etwas naiv haben beinflussen lassen werden wieder etwas vernünftig und lassen ab jetzt diesen Blödsinn.
    Das Internet hat trotz sehr vielen Vorteilen doch einen sehr, sehr grossen Nachteil: Viel Schwachsinn! Und das müssen manche erst lernen das sie nicht alles für voll nehmen...naja ist auch ein Prozess. Aber am ende wird sich das ganze von selbst erledigen.
    Es ist halt einfach das Problem, das das Netz schneller gewachsen ist als der Mensch intuitiv mithalten kann....ist ja verständlich.

  4. #124
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586
    Zitat Zitat von Luzifer Beitrag anzeigen
    Daraus ergäbe sich eine weitere Frage. Sind Honigmann, IkNews und Konsorten mit von der Partie oder einfach nur dämlich, weil sie darauf hereinfallen?
    Aufgrund dieser charmanten Bemerkung fällt mir nur eins ein:

    Die (wahrscheinlich nicht vollzählig) Aufgeführten und Konsorten sind genau so schlau, wie diejenigen, die dafür verantwortlich waren auf Hausdächern Flak-Geschütze in Position zu bringen und zig-tausend Mann Sicherheitskräfte zu ordern!

    Auf was sind die denn eigentlich "reingefallen"???

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #125
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.237
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178
    Zitat Zitat von Grantscherbe Beitrag anzeigen
    Sodala...dann besinnen sich jetzt alle "Megaritual" Fetischisten und müssen anerkennen, das der ganze Blödsinn doch auf lange Sicht nur ihnen selbst schadet. Aber ich habs immer gesagt und werde es auch immer sagen: Das Internet hält viel Blödsinn parat...ob jetzt alternativ oder mainstream...Hirn einschalten ist gefragt. Und liebe Leute: Da gibt es das liebe Naturgesetz. Was erwartet wird, wird niemals eintreffen ! Zumindest nicht bei diesen Dingen.
    Ich hoffe die Leute die sich da etwas naiv haben beinflussen lassen werden wieder etwas vernünftig und lassen ab jetzt diesen Blödsinn.
    Das Internet hat trotz sehr vielen Vorteilen doch einen sehr, sehr grossen Nachteil: Viel Schwachsinn! Und das müssen manche erst lernen das sie nicht alles für voll nehmen...naja ist auch ein Prozess. Aber am ende wird sich das ganze von selbst erledigen.
    Es ist halt einfach das Problem, das das Netz schneller gewachsen ist als der Mensch intuitiv mithalten kann....ist ja verständlich.

    Wir müssen hier unterscheiden,zwischen dem Ritual und den VT Geschichten ala Untergang.
    Die Symbolik ist auf jedenfall vorhanden und das mit Absicht.
    Die Frage ist wo und wie sollen sie wirken.
    Ich sag es nochmal,die Symbolik ist vorhanden.Und wer sich damit nicht auskennt,der muss dann mal in die Tiefe gehen.
    Denn eins sollte uns dabei bewußt sein,sowas kommt nicht einfach nur so vor.
    Ich red jetzt nicht von nem Goodyear UFO. Goodyear na klingelts?? Ne? nochmal drüber nachdenken ....2012 Good Year....ah !!! und für wen?..............ich sags nicht!!! Ha
    Ach übrigends 2012 oder Zion?(Logo)und wie war das bei den Indianern mit dem Kriegstanz?man hat sich vorbereitet.......spirituel.

    lest mal die Kaballa dann wißt ihr was ich meine.
    Das ist wie Murphy´s Gesetz
    Wie schon die Fußball WM bzw die Eröffnungfeier Madonnas Super Bowl und der ganze Olympia Event dienten als kabalistisches Werkzeug !

    Geist steht über Materie, denn sie formt sich aus selbigem.

    LG Joe
    Geändert von Joe (14.08.2012 um 00:58 Uhr)
    sut Yahusha ilu samesa

  6. #126
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862
    Zitat Zitat von Luzifer Beitrag anzeigen
    ...
    Dabei standen die Chancen für einen Anschlag gar nicht so schlecht. GB als treuer Vasall der USA, London als Finazmetropole und seinen "Blutlinien" wäre ein gutes Ziel gewesen. Da stehen die Chancen für die nächsten Grossereignisse - WM 2014 in Brasilien und Olympia 2016 in Rio - schon schlechter. Wer will schon Brasilien angreifen?
    also wenn es diese NWO/LOGEN-mafia tatsächlich geben sollte, dann will ich einmal folgendes konstrukt und anmerkung als alternativbetrachtung hinstellen....

    du meinst, bzw. zitierst die annahme GB als Vasall der US. tja und was wäre, wenn es genau umgekehrt wäre?
    GB (oder gar ein bestimmter teil HINTER den "Blutlinien") als LEGISLATIVE, und die US als EXEKUTIVE? und dazu passend noch 'ne handvoll statisten als bauernopfer, irgendwo am mittelmeer angesiedelt.

    meine aussage schon vor den spielen war, dass in london nichts passieren wird. dazu hätte man schon längst eine chance bei der grossen hochzeit gehabt, und dabei sicherlich auch mehr schaden an der "GB-führung" ausrichten können.


    lg mike
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  7. #127
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Queen Elizabeth II. eröffnet Paralympics in London

    Die größten Paralympics der Geschichte sind eröffnet. Um 23:13 Ortszeit erklärte Queen Elizabeth II. am Mittwochabend im ausverkauften Londoner Olympiastadion mit der traditionellen Formel die 14. Sommerspiele für Behindertensportler für eröffnet, es folgte ein kurzes, aber bombastisches Feuerwerk.

    Das Paralympische Feuer entfachte am Ende des über dreistündigen Festakts die heute 84-Jährige Margaret Maughan. Die Bogenschützin hatte 1960 in Rom bei den ersten Paralympics die erste Goldmedaille für Großbritannien gewonnen. Unter dem Jubel der 62.000 Zuschauer waren zuvor die 166 teilnehmenden Nationen in das Stadion eingezogen.
    "Es ist mir eine Freunde zu verkünden: Willkommen zu Hause Paralympics. Alles wofür Sport steht, werden wir bei den Paralympics erfahren", sagte Organisations-Chef Sebastian Coe. Die ersten Behindertenspiele hatten 1948 unter Leitung des deutschen Neurologen Ludwig Guttmann im englischen Stoke Mandeville stattgefunden.
    Das Aufgebot des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS), der bei den Paralympics mit insgesamt 150 Athleten vertreten ist, führte die blinde Schwimmerin Daniela Schulte als Fahnenträgerin in die Arena. Nach der Eröffnung kämpfen von Donnerstag bis zum 9. September über 4200 Athleten in 20 Sportarten um 503 Goldmedaillen.

    Quelle: http://de.nachrichten.yahoo.com/quee...053736897.html


    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #128
    Luzifer
    Gast
    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen

    Auf was sind die denn eigentlich "reingefallen"???
    Mein Gott, muss man Dir denn alles erklären?

    Zitat Joe:

    Tja,mittlerweile stell ich mir schon die Frage,wieviele CIA und sonst Verein geschaffene VT Geschichten im Netz vorhanden sind.
    Wir sprechen also nicht über ein spezielles Ereignis, sondern über alle möglichen Geschichten, von denen Joe annimmt, sie seien von der CIA lanciert worden. Als Beispiele dafür: Megaritual, Währungsreform, Reichsgedöns, Fulford, Sorcha Faal und was sonst noch so im Internet herumschwirrt.

    Darauf meine Antwort:

    Daraus ergäbe sich eine weitere Frage. Sind Honigmann, IkNews und Konsorten mit von der Partie oder einfach nur dämlich, weil sie darauf hereinfallen?
    Diese Frage ist logisch. Da die o. g. und sonstigen "Wahrheitsseiten" diese angeblich von der CIA produzierten "Geschichten" dauernd verbreiteten, sind sie entweder Mitwisser bzw. -täter oder dumm.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •