Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Physikalische Aspekte

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    38
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 38

    Physikalische Aspekte

    Hi,

    habe hier ein interessantes Thema gefunden; und mache damit einfach mal ein neues Fass auf.


    Ich finde es schon lange faszinierend, wenn eine physikalische Eigenschaft eine andere beeinflusst.
    Hier: Temperatur versus Dichte....

    Zum Beispiel die Idee: Kann der Mensch Seebeben beeinflussen?

    "Natürlich, klar, Radiowellen!!" .....

    meine ich aber nicht; viel simpler.

    Der Druck auf die Erdkruste des Meeresbodens verändert sich mit der Wasserdichte. Diese verändert sich bei Temperaturänderungen ( Golfstrom et al. ).
    Hat nun die schlichte Genusssucht des modernen Homo Sapiensis Major einen Einfluss auf die Wassertemperatur der Oceane?
    Yes? No?


    Ein Artikel der ein mögliches Beispiel für einen möglichen Zusammenhang bietet:

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...783187,00.html


    ( Okay, dieser Einfluss war sicher oberflächlich; aber als Dekkelploppa für mein Denkmodell hab ich ihn mir einfach mal unter den Nagel gerissen.)

    Have Fun

    Akheela
    Geändert von Susi (31.10.2012 um 09:20 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.516
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    55 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    Re: Physikalische Apekte

    Hallo Akheela
    was mir hierzu einfällt ist,dies könnte doch auch ein natur selbstregulierender prozess sein,um das wasser abzukühlen,
    da die gewässer durch uns menschen und dehren verschmutzung stetig wärmer werden,auch mehr zur hurrikane bildung kommt.
    lg
    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.982
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    222 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 271398

    Re: Physikalische Aspekte

    Hat nun die schlichte Genusssucht des modernen Homo Sapiensis Major einen Einfluss auf die Wassertemperatur der Oceane?
    Yes? No?
    Hallo Akheela
    Denk mal schon. Alleine schon die Pkws weltweit geben eine enorme Menge an Hitze ab.
    2007 gab schon ca 900 Millionen PKW´s. LKW´s noch nicht mitgerechnet.
    Wenn die 900 Millionen PKW im Schnitt ca 60 kW Leistung (wahrscheinlich mehr) haben, kommen wir auf 5,5 Milliarden kW !!! Leistung. Jetzt nehmen wir mal an, die 900 Mill. Autos haben im Schnitt einen Wirkungsgrad
    von ca 40 %, also 60% Abwärme, kommt man auf 3,3 Mlliarden kW !!!! an reiner Heizleistung !!
    Diese sinnlose Abwärme wird sich wieder irgendwie irgendwo bemerkbar machen.

    LG
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •