Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 185

Thema: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

  1. #141
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.927
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 600198

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Zitat Zitat von Default Beitrag anzeigen

    Am Rande sei vielleicht noch die Meldung vom 9. Sept. erwähnt: Für Flüchtlinge: Saudi-Arabien will in Deutschland 200 Moscheen bauen.

    freundliche Grüße
    Hej @Default : )
    Dein Link : Für Flüchtlinge: Saudi-Arabien will in Deutschland 200 Moscheen bauen.

    Beinhaltet unter anderm Diese Aussage von einem Sprecher des Bundesinnenministeriums :

    "Sollte ein entsprechender Vorschlag die Bundesregierung erreichen, werden wir ihn aller Sorgfalt prüfen."

    Ich vermute mal die Sache iss iwie Klar ; )
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  2. #142
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    Hej @Default : )
    Dein Link : Für Flüchtlinge: Saudi-Arabien will in Deutschland 200 Moscheen bauen.

    Beinhaltet unter anderm Diese Aussage von einem Sprecher des Bundesinnenministeriums :

    "Sollte ein entsprechender Vorschlag die Bundesregierung erreichen, werden wir ihn aller Sorgfalt prüfen."

    Ich vermute mal die Sache iss iwie Klar ; )
    Hallo Stone,
    irgendwie klar? Wieso?
    Mir erscheint das im Gegenteil sehr undurchsichtig.
    Vielleicht kommt es darauf an, um welchen Deal es dabei geht?
    Saudiarabien hat bis jetzt noch eine "weltbeherrschende" Stellung beim Öl.

    Bei den Waffendeals sind alle dabei.
    US-Waffenexporte sind unter Obama auf Rekordniveau auch nach Saudiarabien und anscheinend sind auch die Russen nicht gegen soche Geschäfte.
    Sogar unser Seehofer spielt da mit . Die deutsche Regierung gibt sogar zu, dass sie keine Kontrolle mehr über die deutschen Waffen mehr hat.
    Und ständig fallen Waffen den Islamisten in die Hände.

    Da muß man sich doch eines Tages einmal fragen: Was plant Saudi-Arabien?
    Schon vor Jahren hat man gehört, daß die Saudis viel Meerwasser in die Ölfelder punpen, damit da noch Öl herauskommt.
    Seitdem hat man nichts mehr darüber gehört. Und wenn das Öl aus ist, dann ist die Macht Saudi-Arabiens tot. Nicht nur die Macht wahrscheinlich.

    Versucht Saudi-Arabien vielleicht nun, kurz vor dem Untergang, seine Kultur nach Europa zu retten?
    Oder was fällt euch dazu ein?


    Dazu kommt die Sache mir dem Menschenrechtsrat:

    Sayed Ammar Nakshawani - einer der wichtigsten Islamgelehrten in der Welt - über die Gemeinsamkeiten von Saudi-Arabien und ISIS:





    freundliche Grüße

  3. #143
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.927
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 600198

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Zitat Zitat von Default Beitrag anzeigen
    Hallo Stone,
    irgendwie klar? Wieso?
    Mir erscheint das im Gegenteil sehr undurchsichtig.
    Vielleicht kommt es darauf an, um welchen Deal es dabei geht?
    Saudiarabien hat bis jetzt noch eine "weltbeherrschende" Stellung beim Öl.
    Hej @Default : ) ...
    Der Satz vom Bundesinnenminister : "Sollte ein entsprechender Vorschlag die Bundesregierung erreichen, werden wir ihn aller Sorgfalt prüfen." würde Hierzulande bedeuten : "Red nur und leck mich am A" ; ) Kurz und knapp ; ) .... Und nachdem so ziemlich die meisten Politiker dieser Erde so reden und auch das meinen was sie sagen, ja und nicht einmal dabei Lügen ! so gut können sie die Worte verdrehen, vermute ich mal das dieser Satz das berühmte "Ja,Ja" in Werner Beinhart war ; ) .

    LG
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  4. #144
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Und wie sah der Deal konkret aus?
    Die Saudis haben die Briten geschmiert, um in den Menschenrechtsrat hineinzukommen.
    Und jetzt besteht Saudi-Arabien darauf, dass LGBT-Rechte bei den Entwicklungszielen der UNO nichts zu suchen hätten.
    Zumindest die Religionen werden sich da alle einig sein.

    freundliche Grüße

  5. #145
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Veröffentlicht am 16.10.2015
    Dr.theol. Eugen Drewermann Vortrag in Lüneburg
    Krieg ist Krankheit, keine Lösung

    Kreuzkirche Lüneburg am 7.10.2015



    freundliche Grüße

  6. #146
    Erfahrener Benutzer Avatar von michaelbeeck
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Trier
    Beiträge
    293
    Blog-Einträge
    29
    Mentioned
    6 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 12906

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Wünsche allen eine schöne Adventszeit!
    In 4 Wochen feiern wir den Geburtstag von Jesus Christus, GOTTESSOHN.
    Wie es damals auch so ist es auch heute. Wir warten auf das Wiederkommen von Jesus. Denn wir viele wissen, sind wir kurz davor.

  7. #147
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Bis vor einigen Jahren gab es Weihnachtswaren erst nach dem Oktoberfest.
    Doch neuerdings beginnt der Weihnachtsverkauf schon mit Beginn des Oktoberfestes.
    Wirtschaftlich gesehen macht das Sinn, denn hier wird der Startschuss markiert für die stressigste Zeit des Jahres.
    Wenn nach dem Oktoberfest alle Leute aus dem Urlaub wieder da sind, werden viele Firmen-Events und Partys anberaumt,
    bei denen die neuesten Management-Strategien an das Fussvolk weitergegeben werden und es finden eine Reihe von Messen statt.

    Für Handel und Dienstleister ist der 1. Advent der Startschuss für die Vorbereitung auf das eigentliche Fest von Geschenke-Orgien, Frass, Völlerei und exzessivem Suff,
    das seinen Höhepunkt allerdings erst zu Silvester erreicht.
    Viele Gastronomen sehen sich daher gezwungen, ihren Urlaub in den Januar zu verlegen.
    Die stille Zeit beginnt für uns erst dann, wenn die Leute wieder ihre guten Vorsätze gefasst haben (mit denen sie ihren Weg zur Hölle pflastern, wie man so schön sagt).
    Bis dahin wünsche ich euch maximalen Erfolg, damit auch ihr im Januar und Februar wieder eure Miete bezahlen könnt.

    freundliche Grüße

  8. #148
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Anderes Thema. ISIS und Armageddon.

    28.11.2015
    New ISIS Video Claims the Stage is Set for Armageddon
    http://sofrep.com/44912/dabiq-is-the...or-armageddon/


    17.11.2015
    Was bezweckte der IS mit den Pariser Anschlägen?
    Wollte die Terrorgruppe vielleicht Werbung für PEGIDA machen und antimuslimische Stimmung anheizen?
    ...IS-Kämpfer hätten eine endzeitliche, apokalyptische Sicht auf die Welt. Alles laufe für sie auf eine große Endscheidungsschlacht zu...
    http://www.heise.de/tp/news/Was-bezw...n-2923531.html


    19.11.2015, Islamischer Staat
    ...Eine „Armee aus Medina“ – die Ideologie des IS

    Als der IS noch den Vorläufernamen „ISIL“ bzw. „ISIS“ trug, standen diese Abkürzungen für „Islamischer Staat im Irak und in Scham“ ... „Scham“ umfasst für gläubige Muslime die Gebiete Syrien, Libanon, Israel, Palästina und Jordanien...

    Sunniten wie Schiiten glauben, dass es in „Scham“ zu einem heilsgeschichtlichen Endkampf, einem „Armageddon“ kommt. Sie stützen sich dabei auf den Ausspruch des Propheten Mohammed: „Die letzte Stunde der Geschichte wird erst kommen, wenn die Römer entweder bei Al-A´maq oder bei Dabiq aufmarschieren (beide Orte liegen nordöstlich von Aleppo, direkt an der türkischen Grenze. Mit ‚Römer’ ist Byzanz gemeint, Michael Lüders). Dann wird eine Armee aus Medina, eine Armee der besten des Volkes auf Erden, aufbrechen und sich ihnen stellen.“ (Lüders, S. 88) Nach der Überlieferung wird die muslimische Armee einer feindlichen Übermacht aus 42 Heeren entgegentreten und diese vernichtend schlagen.

    Schiiten glauben, dass erst nach dieser endgültigen Schlacht der Erlöser, der Mahdi, erscheinen wird, um die Gläubigen ins Paradies zu führen. „Radikale Sunniten deuten diesen Hadith (Ausspruch des Propheten Mohammed, Anm. von C.R.) als Versprechen eines endgültigen Sieges über die Ungläubigen, einschließlich der Schiiten...
    http://www.hintergrund.de/2015111937...her-staat.html


    25.09.2015
    ISIS Apocalypse: Armageddon Coming, Islamic State Group Is Doomsday Cult, Says Expert
    http://www.ibtimes.com/isis-apocalyp...expert-2115100


    Dazu ein Kurzvideo, Dauer nur knapp 2 Minuten:

    Armageddon - Auszug aus Erich Fromm Preis 2012 für Georg Schramm




    freundliche Grüße

  9. #149
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Mehr zum "Doomsday Cult"
    Ich zitiere nochmals aus obigem Beitrag:

    Zitat Zitat von Default Beitrag anzeigen
    19.11.2015, Islamischer Staat
    ...Eine „Armee aus Medina“ – die Ideologie des IS

    Als der IS noch den Vorläufernamen „ISIL“ bzw. „ISIS“ trug, standen diese Abkürzungen für „Islamischer Staat im Irak und in Scham“ ... „Scham“ umfasst für gläubige Muslime die Gebiete Syrien, Libanon, Israel, Palästina und Jordanien...

    Sunniten wie Schiiten glauben, dass es in „Scham“ zu einem heilsgeschichtlichen Endkampf, einem „Armageddon“ kommt. Sie stützen sich dabei auf den Ausspruch des Propheten Mohammed: „Die letzte Stunde der Geschichte wird erst kommen, wenn die Römer entweder bei Al-A´maq oder bei Dabiq aufmarschieren (beide Orte liegen nordöstlich von Aleppo, direkt an der türkischen Grenze. Mit ‚Römer’ ist Byzanz gemeint, Michael Lüders). Dann wird eine Armee aus Medina, eine Armee der besten des Volkes auf Erden, aufbrechen und sich ihnen stellen.“ (Lüders, S. 88) Nach der Überlieferung wird die muslimische Armee einer feindlichen Übermacht aus 42 Heeren entgegentreten und diese vernichtend schlagen.

    Schiiten glauben, dass erst nach dieser endgültigen Schlacht der Erlöser, der Mahdi, erscheinen wird, um die Gläubigen ins Paradies zu führen. „Radikale Sunniten deuten diesen Hadith (Ausspruch des Propheten Mohammed, Anm. von C.R.) als Versprechen eines endgültigen Sieges über die Ungläubigen, einschließlich der Schiiten...
    http://www.hintergrund.de/2015111937...her-staat.html
    Wer sind die Römer von Byzanz?
    Geschichtlich gesehen sind es wohl die Romaioi.
    Ich zitiere dazu aus einem Artikel aus der Welt, es geht um eine Ausstellung und um den Untergang des Weltreiches Byzanz:

    ...Byzanz war Rom, bis zum 29. Mai 1453, als die osmanischen Türken Konstantinopel eroberten und es zu ihrer Hauptstadt machten. Bis zuletzt nannten sich die Byzantiner "Rhomaioi", Römer, stellten sich ihre Kaiser in die Linie, die mit Caesar und Augustus 1500 Jahre zuvor begonnen hatte. Konstantinopel war das "zweite Rom" und sein Patriarch das Oberhaupt der orthodoxen Christenheit...


    ...Später, als der doppelköpfige Adler als Symbol kaiserlicher Macht von Mehmed dem Eroberer hinweggefegt worden war, übernahmen Russlands Herren auch die übrigen geistigen Schätze Konstantinopels und machten Moskau zum "Dritten Rom". Nicht zu Unrecht hat man in der russischen Geschichte viele Traditionslinien von Byzanz entdeckt. Doch auch in der Weltgemeinschaft der Griechen, die nach dem Ersten Weltkrieg noch einmal die "Große Idee" von Byzanz im Krieg gegen die Türkei blutige Wirklichkeit werden lassen wollte, und in den anderen orthodoxen Nationen wirken die "Romaioi" bis heute nach...
    http://www.welt.de/kultur/article261...unde-ging.html

    Damit erklären sich natürlich diese Geschichten:

    30.11.2015
    Russia calls for Hagia Sophia to be returned to Orthodox Church
    http://www.christiantoday.com/articl...urch/72099.htm


    27.11.2015
    Russian Orthodox declare “holy war” against terrorism
    http://www.patheos.com/blogs/genevei...nst-terrorism/

    30.07.2015
    Radikaler Erzpriester Tschaplin: Putins Gotteskrieger
    ...Tschaplins Argumentation: Einer säkularen Gesellschaft, die zu lange in Frieden lebt, droht Siechtum und Gottlosigkeit. Damit Russland davon verschont bleibt, werde sich der Allmächtige einmischen. “Gott sei Dank ist die Zeit des Friedens bald vorüber”, sagte Tschaplin. Ein reinigender Krieg werde Russland zu Gott zurückführen...
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1044620.html

    18.10.2015
    Russische Kirche soll nicht von Heiligem Krieg reden
    Syrischer Erzbischof Hindo warnt vor schwerwiegenden Folgen der Kriegsrechtfertigung des Moskauer Patriarchats...
    ..."Ich habe gehört, wie hohe Vertreter des Patriarchats die militärischen Operationen Russlands gegen jihadistische Milizen segnen und als 'heiligen Krieg' bezeichnen"...
    http://www.kath.net/news/52477

    21.11.2015
    Russisch-orthodoxe Kirche will Todesstrafe für Terroristen
    Terroristen und Hintermänner von Terroranschlägen sollten «einfach getötet werden ohne irgendein Gerichtsverfahren», wenn die Ermittlungsbehörden sie als Gefahr für die Öffentlichkeit einstuften...
    http://www.kath.net/news/52964



    Putin: Kommandozentrale „Dommsday“ und eine Bemerkung die dem Westen zu denken geben muss
    Veröffentlicht am 06.12.2015
    Dezember 2015: Russland hat bekanntgegeben, dass es die jüngste Version seines High-Tech-Weltuntergangs-Flugzeugs Iljushin-80, welches für einen Atomkrieg oder den nationalen Notstand vorgesehen ist, einsatzbereit macht.




    freundliche Grüße

    _____________________________________________

    19.11.2015
    Psychologe: Bloß nichts von Religion erzählen
    Der Jugendpsychiater Michael Winterhoff hat sich dagegen ausgesprochen, Kindern Terrorismus mit Verweis auf Religion zu erklären. „Erzählen Sie Ihnen bloß nichts von Religion oder Heiligem Krieg“, riet er Eltern im Interview mit der „Bild“-Zeitung am Donnerstag...
    http://de.radiovaticana.va/news/2015...%A4ren/1187919

  10. #150
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    Michael Ley: Die Flüchtlingskrise ist ein Einwanderungsdschihad



    Veröffentlicht am 30.12.2015


    Festvortrag von Michael Ley beim Dinghofer-Symposium im Parlament in Wien (10. November 2015).


    Der Sozialwissenschafter, Journalist und Buchautor Michael Ley spricht über die unmögliche Vereinbarkeit des orthodoxen Islam mit den Werten eines freiheitlich-demokratischen Rechtsstaats in Europa.

    Die westlichen Eliten seien geradezu darauf versessen, den Islam in Europa zu integrieren, kritisiert Ley, obwohl dem keine Integration gegenüberstehe. Die Ängste großer Teile der Bevölkerung vor einer Islamisierung würden negiert.

    Der Dschihad habe das Ziel, über die Islamisierung das Kalifat wieder entstehen zu lassen. Die derzeitige Masseninvasion sei zwar für die Europäer unbekannt, nicht aber für den Islam. Es handelt sich - so Ley - um eine Hidschra - um einen Dschihad durch Einwanderung. "Wir erleben gerade eine friedlichen Dschihad, einen Einwanderungsdschihad - deshalb sollten wir auch nicht von einer Flüchtlingskrise sprechen."





    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •