Seite 39 von 45 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 442

Thema: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

  1. #381
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.309
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat IT-Unternehmen in Russland aufgerufen, auf heimisch entwickelte Software umzusatteln. Auf diese Weise könne verhindert werden, dass ausländische Produkte in bestimmten Sektoren trotz „hoher Sicherheitsrisiken“ zum Einsatz kommen.

    Die russische IT-Branche sollte sich darauf fokussieren, mehr heimische Alternativen zu entwickeln und Spezialisten in diesem Sektor aufzubauen, sagte Putin am Freitag bei einem Treffen mit Vertretern von Informations- und Kommunikationsunternehmen der zentralrussischen Stadt Perm.
    Gegenwärtig liegt die Menge der heimisch entwickelten Software-Produkte, die in Russland konsumiert werden, bei rund 30 Prozent, informierte der russische Präsident.
    „Sie sollten versuchen, mehr von unseren IT-Spezialisten einzubeziehen. In Hinblick auf die Sicherheit gibt es Dinge von entscheidender Bedeutung für den Staat, die für die Unterstützung bestimmter Branchen und Regionen unerlässlich sind“, sagte Putin. Unter anderem bezog er sich auf den militärischen Sektor und den Bereich der Energie.

    Wenn russische Unternehmen „Geräte und Software in der gleichen Menge produzieren“ wie ausländische Exporteure, dann wird „der Staat in bestimmten Bereichen aufhören“, ausländische Lösungen zu nutzen. „Man könnte mir sagen: ‚Wir können das nicht haben. Was ist aber, wenn jemand im Ausland den Knopf drückt und alles hier ist unten?“, merkte Putin kritisch an.
    Erst kürzlich betonte der Präsident die Bedeutung, Wissen und neue Technologien im IT-Bereich zu stärken. Im Gespräch mit Studenten am russischen Wissenstag Anfang dieses Monats äußerte Putin, dass „die Zukunft der künstlichen Intelligenz gehört“.

    „Wer diese Sphäre anführt, der führt die Welt an“, fügte er hinzu.

    Quelle: https://deutsch.rt.com/wirtschaft/57...t-technologie/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #382
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Trump will Internet kappen – um Terror zu bekämpfen


    US-Präsident Donald Trump hat nach dem Anschlag in der Londoner U-Bahn am Freitag vorgeschlagen, das Internet abzuschalten. Dieser Schritt soll den Terror erfolgreich bekämpfen, teilte Trump via Twitter mit.



    „Man muss härter gegen die Terroristen-Loser vorgehen. Ihr Hauptinstrument zur Rekrutierung ist das Internet. Wir müssen es abschalten und besser nutzen“, schrieb Trump.

    Am frühen Freitagmorgen hatte es in einem Zug in der Londoner U-Bahn eine Explosion gegeben. Mehrere Passagiere erlitten Brandverletzungen im Gesicht. Insgesamt wurden nach Angaben des britischen Rettungsdienstes 22 Menschen verletzt. Sie schwebten allerdings nicht in Lebensgefahr. Die Polizei stufte den Vorfall später als Terrorakt ein. quelle: https://de.sputniknews.com/politik/2...t-abschaltung/

    ...in 3 Tagen sind dann alle in der Steinzeit! Banken, Börsen, Wirtschaft, Dienstleister, ....alles OUT!

    Einen Tipp Hr. Trump! NSA und CIA abdrehen und der Terror ist dann auch bald Geschichte!

    LG

  3. #383
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Kaitag am Freitag #70 06.10.2017

    lg

  4. #384
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    28. Pleisweiler Gespräch mit Professor Mausfeld - 22. Oktober 2017




    Wie sich die "verwirrte Herde" auf Kurs halten lässt - Rainer Mausfelds Vortrag zu den Pleisweiler Gesprächen als Video Der Vortrag ist mit gut zwei Stunden recht lang geraten. Aber er war spannend und Rainer Mausfeld präsentierte viel Material, viele Anregungen, viele Daten, viele Zitate, viele Hinweise auf Literatur - der Vortrag enthält ein Bündel von nützlichen Informationen. Sie können dann, wenn Sie sich für eine der vielen benutzten Abbildungen und Folien besonders interessieren das Video anhalten, nachlesen und notieren. Was mir beim Noch-mal-anschauen besonders auffiel: Rainer Mausfeld und mit ihm viele NachDenkSeiten-Leserinnen und -Leser leben in einer anderen Welt als die Mehrheit der in unserem Land dominierenden Personen in Politik und Medienwelt. Wer das Geschehen kritisch betrachtet, ist weit weg von jenen, die in unserer Gesellschaft das Sagen haben. Sie unterscheiden sich vor allem im Blick auf das, was bei uns Demokratie genannt und als solche tagaus tagein gerühmt wird. Da gießt Rainer Mausfeld kübelweise Wasser in den üblichen politischen Bildungswein. Er beschreibt und belegt, wie alt und wie geplant die neoliberal geprägte Zerstörung demokratischen Zusammenlebens ist. Der historische Abriss ist ganz und gar nicht langweilig. Am Schluss kommt die große Frage: Was tun? Selbst aktiv werden. Das vollständige Thema des Vortrags lautete: Wie sich die "verwirrte Herde" auf Kurs halten lässt: Neue Wege der "Stabilitätssicherung" im autoritären Neoliberalismus Nachzutragen bleibt noch eine Bitte an Sie. Unterstützen Sie uns, falls Sie sich das finanziell leisten können, bei der Finanzierung der entstandenen Kosten für Veranstaltung und Videoaufnahmen. Nutzen Sie bitte dazu das Konto des Fördervereins der NachDenkSeiten:

    LG

  5. #385
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Diverse Berichte und Diskussionen zum Thema

    Werner Altnickel neuer Kanal!

    Militärische+Wirtschaftsnachrichten November 2017+ Kanalsperre + FAZ-Hetze




    Der FAZ- Text incl. meiner Kritik ist jetzt auf www.chemtrail.de. Direkt-Link: http://www.chemtrail.de/?p=12735#more... Besuchen Sie bitte auch unseren SHOP MIT INFO-MATERIAL auf www.chemtrail.de + abonieren+ empfehlen diesen Kanal weiter. WICHTIG: Folgendes als Mail + als Flyer verbreiten: Die Maske fällt-Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren«. http://www.chemtrail.de/?p=11242#more... + Ver*einte Natio*nen for*dern Bevöl*ke*rungs*aus*tausch von Deutschland http://www.chemtrail.de/?p=10191 EU-Migrationskanäle: europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm WICHTIGE BUCHTIP: DER GEPLANTE VOLKSTOD, 684 S. J.Graf ISBN 3-518-41162-7 , Am Besten: Klosterhaus Verlag T. 05572- 7310 In Europa vollzieht sich gegenwärtig ein dramatischer demographischer Wandel, der das Gesicht des alten Kontinents für immer zu verändern droht. Parallel zu dem durch Geburtenrückgang verursachten Schrumpfen der europäischen Völker erfolgt eine immer massivere, größtenteils illegale Einwanderung aus Afrika und Asien. Wird dieser Entwicklung nicht Einhalt geboten, so werden die Europäer in absehbarer Zeit zur Minderheit in ihren eigenen Ländern werden. STILLE ENTEIGNUNG DROHT! HOLT EUCH UNBEDINGT DEN FLURSTÜCKS-UND EIGENTUMSNACHWEIS VOM KATASTERAMT MIT STEMPEL UND UNTERSCHRIFT FÜR 30 EURO! (in Niedersachsen jetzt Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung benannt) Wenn gefragt wird, wofür Ihr das braucht, dann fangt bitte NICHT an, mit dem Deutschen Reich zu argumentieren, sondern sagt, daß Ihr Eure Liegenschaft verkaufen wollt + einen Makler eingeschaltet habt, welcher ausländische Interessenten gefunden hat, welche den EIGENTUMSNACHWEIS verlangen! Dann läuft alles glatt ab! Ich habe den EIGENTUMS-NACHWEIS schon länger. BITTE erledigt das noch möglichst bald. Es EILT sehr! Lest auch mal auf www.chemtrail.de unter dem Titel: Warum die meis*ten Deut*schen nach dem Gesetz keine Deut*schen sind, keine Staats*an*ge*hö*rig*keit besit*zen und wel*che Trag*weite dies (auch inter*na*tio*nal) hat! Weitere interessante Informationen (+FLYER, AUFKLEBER, BÜCHER, SONDERDRUCKE ÜBER WETTERKONTROLLE, DIE WAHRE (ELEKTRO-MAGNETISCHE /SKALARE) URSACHE DES TSCHERNOBYL-GAU;+ URANMUNITION- EINSATZ) finden Sie im Shop auf: http://www.chemtrail.de/

    LG

  6. #386
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.309
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Netzneutralität: 27 US-Staaten arbeiten an eigenen Gesetzen

    Der Widerstand gegen die Abschaffung der Netzneutralität durch die FCC wächst: In über der Hälfte der US-Bundesstaaten sind Gesetze unterwegs, die die Netzneutralität sichern sollen.


    In 27 US-Bundestaaten wird derzeit an Gesetzen gearbeitet, die die Netzneutralität sicherstellen sollen. Das geht aus einer Liste hervor, die FreePress erstellt hat. Die US-amerikanische Organisation setzt sich für ein freies und offenes Internet, Pressefreiheit und Meinungsvielfalt in den Medien ein. Zu den 26 Staaten, die FreePress auf seiner Liste nennt, kommt noch Kansas.
    Am weitesten sind die Bundesstaaten Washington und Kalifornien: Hier hat bereits jeweils eine Kammer des Parlaments ein Gesetz zum Erhalt der Netzneutralität verabschiedet. In Vermont, Hawaii, Montana, New Jersey und New York gelten entsprechende Erlasse der jeweiligen Regierungen; zusätzliche Gesetzesinitiativen sind auf dem Weg. Schon im Januar haben 22 US-Bundesstaaten gegen die Abschaffung der Netzneutralität durch die FCC geklagt.
    Kampf gegen die Netzneutralität

    Mitte Dezember 2017 hatte die Bundesbehörde Federal Communications Commission (FCC) die "Restoring Internet Freedom Order" erlassen, die es ISPs erlaubt, Internetverkehr je nach Quelle und Ziel unterschiedlich zu behandeln. Gleichzeitig hat die Bundesbehörde den Bundesstaaten und Kommunen untersagt, eigene Regelungen zu schaffen. Der von Donald Trump eingesetzte FCC-Vorsitzende Ajit Varadaraj Pai ist ein erklärter Feind jeglicher Regulierung im Internet; seiner Ansicht nach beschränkt die Netzneutralität die Freiheit der Internet-Provider und verhindert Investitionen.

    Schon damals hatten mehrere US-Staaten erklärt, die Netzneutralität fördern oder einklagen zu wollen. Die Internet Association, in der unter anderem Facebook, Google und Netflix organisiert sind, kündigte Unterstützung für rechtliche Schritte gegen die FCC-Entscheidung an. Auch die Demokraten wollen zur Netzneutralität zurück.

    Quelle: https://www.heise.de/ix/meldung/Netz...n-3972554.html
    Kommentar:

    Verdreht: "Netzneutralität" ist doch die "maximale Deregulierung"

    Die Netzneutralität ist der "technische Grundzustand". Traffic wird unabhängig von Sender, Empfänger und Inhalt stets gleich behandelt, es gibt also weder Vorzugs- noch Benachteilungsbehandlungen.
    Jetzt hat die FCC dieses technische Grundprinzip aufgekündigt mit der Begründung, erst mit dem Ende der Netzneutralität seien mehr Freiheiten möglich. So ein Unfug! Ohne Netzneutralität werden sich bestimmte Anbieter um die besten Verbindungen streiten. Ganz vorn werden natürlich kommerzielle Interessen stehen, hintan hingegen allgemeinnützige Interessen oder die privater Endnutzer (Betreiber eigener Websites / passive Nutzer). Und natürlich werden auch die Gamer zur Kasse gebeten: wer keinen Providervertrag abgeschlossen hat, der Gaming Traffic (wie auch immer der definiert werden wird) bevorzugt behandeln wird, der wird eben mit 50ms zusätzlichem Ping bestraft, einfach weil.
    Ich kann in der Abschaffung der Netzneutralität keinen Vorteil und schon gar kein Mehr an Freiheit erkennen. Dafür sehe ich Geschäftemacher und Abzocker am Horizont, welche nunmehr die Hand für jedes Feature aufhalten werden. Fünf Dollar/Euro hier, Zwofuffzig da, das leppert sich. Und das geilste? Das ist komplett leistungsloses Einkommen, weil da nur ein Häkchen gesetzt werden muss. Die Infrastruktur ist die gleiche, die Leitungen sind die gleichen, die Knotenpunkte sind identisch - nix ändert sich. Nur der Haken bei "priority traffic" wird gesetzt. Ein Klick, mehr nicht.
    Mal sehen, wie lange es dauert, bis die EU auf den Zug aufspringt. In Deutschland scharrt die Telekom schon mit den Hufen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #387
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.309
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Dirk Müller - Perfider geht's nicht! Die totale freiwillige Selbstüberwachung!



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #388
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.309
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Eva Herman: „Verliert Berlin seine wichtigsten Handlanger, die Massenmedien?“

    Bei BILD, WELT & Co. werden plötzlich neue Töne angeschlagen, die kaum noch ins regierungstreue Bild passen, schreibt Gastautorin Eva Herman in einem Beitrag zum jüngsten Kommentar von Bild-Chef Julian Reichelt.

    Bei BILD, WELT & Co. werden plötzlich neue Töne angeschlagen, die kaum noch ins regierungstreue Bild passen. Angesichts der immer häufiger auftretenden Diskriminierungen von Muslimen gegen Juden nimmt man bei BILD jetzt ganz offen – und völlig zu Recht – konträr Stellung zur Bundesregierung, die ja immer noch abwiegelt und ungeachtet aller düsteren Entwicklungen ihren eingeschlagenen Kurs der grenzenlosen Einwanderung fortsetzt.

    Verliert Berlin seine wichtigen Handlanger, die Medien?

    Es drängt sich die Frage auf, ob dieses politisch äußerst brisante und schwerwiegende Thema künftig einen dicken Keil zwischen die Mainstreammedien und die Bundesregierung treiben wird? Verliert die Berliner Führungspolitik damit etwa ihre wichtigsten Handlanger, die Massenmedien, um weiterhin ihre Macht behaupten zu können? Und welche wichtigen Partner Merkels werden dabei wohl noch auf der Strecke bleiben?
    So wichtig diese Frage ist, so ernst ist auch die Lage. Denn mit dem Aussprechen dieser Wahrheit vonseiten der Systemmedien kann niemand im Land später mehr behaupten, er habe von nichts gewusst. Das hatten wir alles doch schon, oder? Und so etwas sollte nie wieder geschehen!

    weiter hier: https://www.epochtimes.de/politik/de...meistgelesen=1
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #389
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.309
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Mysteriöser Massenaufruf Rechtsextreme und Putin-Fans im Generalstreik-Fieber

    Der Mainstream-Schreiber hat kein Klischee ausgelassen, um sich zu rächen!

    Der Aufruf zu einem Generalstreik wurde zigtausendfach geteilt. Auch ein „Waldguru“ aus Österreich und ein judenfeindlicher Schweizer Esoteriker sind beteiligt.

    Mehr als 42.000 Mal ist ein Aufruf eines Österreichers geteilt worden, Deutschland solle von Dienstag bis Samstag in den Generalstreik treten. Der Mann ist von der Resonanz überrollt worden und nicht der Urheber. Dazu bekennt sich niemand, und das könnte vor allem einen Grund haben: Der Appell ist völlig absurd, und Deutschland wird selbst bei Beteiligung einiger Tausend Menschen nicht mehr stillstehen als sonst in den Osterferien auch. Die Suche nach Anhängern des Aufrufs führt zu Menschen mit tiefsitzender Angst, zu Verschwörungstheorien und Katastrophenszenarien.


    weiter hier: http://www.t-online.de/nachrichten/d...ik-fieber.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #390
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.309
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Gewaltandrohung: Warum Trump bei Twitter endlich rausfliegen muss!



    Soll das ein Witz sein? Unsereiner wird wegen der kleinsten Lappalien bei Twitter und Facebook gesperrt oder ermahnt, und ein Donald Trump darf bei Twitter zum Angriffskrieg aufrufen? Gehts noch, Twitter? Dieses Video beweist, dass bei Twitter mit zweierlei Maß gemessen wird und eine Doppelmoral herrscht, die nicht hinnehmbar ist. Während kleine Twitterer wegen jeder Kleinigkeit sanktioniert werden können, dürfen andere auf der Plattform einen Weltkrieg anzetteln.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •