Seite 15 von 63 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 626

Thema: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

  1. #141
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    Ein kleines Beben bei uns.

    2.4
    Mercalli scale: 1
    Date-Time [UTC]: 14 November, 2011 at 10:57:48 UTC
    Local Date/Time: Monday, November 14, 2011 at 10:57 in the moorning at epicenter
    Location: 50° 46.200, 12° 2.400
    Depth: 4 km (2.49 miles)
    Region: Europe
    Country: Germany
    Distances: 0.60 km (0.37 miles) of Liebsdorf,
    Source: EMSC

    Link dazu http://hisz.rsoe.hu/alertmap/read/index.php?pageid=seism_read&rid=218815

    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  2. #142
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.658
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 361110

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    2011-11-14 11:34 Tiefe: 10 4.7 AZORES ISLANDS, PORTUGAL

    LG Angeni


    http://www.emsc-csem.org/Earthquake/
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #143
    Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    99
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    World Volcanic Activity Report

    http://www.irishweatheronline.com/news/earth-science/geology/world-volcanic-activity-report-katla-el-hierro-tambora-shiveluch/42418.html

  4. #144
    Gast

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    Hier ein aktuelles Video aus El-Hierro, wo man deutlich Rauch sehen konnte :


  5. #145
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Jüchen/Germany NRW
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    Wie verlaufen eigentlich die Springfluten auf El Hierro,die nächste wär ja so um den 25.11 fällig. Im Februar 1987 hab ich am Dünenstrand von Corallejo/Fuerte eine extreme erlebt.Das Wasser ging zuerst sehr weit zurück und man konnte die tiefliegenden Felsen sehen und der Wasserstand war mindestens 10 meter niedriger als normal.Bei der anschliessenden Flut hat es eine 2 meter hohe Kerbe in den Sandstrand geschlagen.Das Wasser ist über 150 meter weit bis fast an mein Zelt auf einem Steinhügel in den Dünen gekommen.Ich glaube das eine solche Springflut schon einen Einfluss auf den Verlauf der Vulkanischen Aktivitäten hat.

  6. #146
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  7. #147
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    Wie verlaufen eigentlich die Springfluten auf El Hierro,die nächste wär ja so um den 25.11 fällig. Im Februar 1987 hab ich am Dünenstrand von Corallejo/Fuerte eine extreme erlebt.Das Wasser ging zuerst sehr weit zurück und man konnte die tiefliegenden Felsen sehen und der Wasserstand war mindestens 10 meter niedriger als normal.Bei der anschliessenden Flut hat es eine 2 meter hohe Kerbe in den Sandstrand geschlagen.Das Wasser ist über 150 meter weit bis fast an mein Zelt auf einem Steinhügel in den Dünen gekommen.Ich glaube das eine solche Springflut schon einen Einfluss auf den Verlauf der Vulkanischen Aktivitäten hat.
    Was Du erzählst kommt mir aber sehr viel vor. -10m sind eigentlich normalerweise gar nicht drin. Ich denke, Du hast da einen Tsunami erlebt. Zwar nicht direkt für Deinen Ort gültig, aber viel mehr ist dort sicher auch nicht möglich: -1,5m +1,6m
    http://www.tablademareas.com/es/islas-canarias/las-palmas-de-gran-canaria

  8. #148
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    -10m sind eigentlich normalerweise gar nicht drin.
    vermutlich waren es nur 2-3mtr, was eher realistisch klingt

    zum vergleich... 10mtr entsprechen knapp 4 Stockwerke eines normalo-wohnhauses, wenn man die durchschnittliche raumhöhe mit 2m50 hat.

    wenn du VOR diesem haus stehst dann sagss du... "naja, das ist hoch" wenn du aber oben am dachrand stehst dann sagst du... "wowwww, ist das hoch"

    entfernungen auf horizontaler ebene zu schätzen ist schon mit ein wenig übung realistisch, jedoch höhenschätzungen sind um ein vielfaches schwerer.
    wenn man auf einem 1m brett im schwimmbad steht, kommt es aber einem vor, als wären es mehr. und jedes weiter höher liegende brett verdoppelt das entfernungsgefühl

    lg mike
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  9. #149
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.101
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 465288

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    EL Hierro Vulkan - Bebenstärke nimmt zu



    Mit dem auflebenden Tremor gestern um 17.10 Uhr setzen nun auch wieder die starken Beben ein. Den Auftakt gab es gestern Abend um 18.27 Uhr mit einem Beben von 3,3 RSk. Weiter mit dem kräftigsten Erdstoß der Nacht von 3,7 RSk. um 3.15 Uhr und um 4.03 Uhr mit 3,3 auf der Richterskala. All die starken Beben liegen in einer Tiefe um die 20 km Tiefe, also im Bereich der Magmahauptkammer. Flachere Beben näher an der Erdoberfläche sind bisher ausgeblieben. Es findet noch das große Umschichten oder Befüllen in der Hauptkammer statt.
    Der stärkere Tremor (Grafik) der fast bis zum Anschlag läuft, zeigt mit seinen nervösen Zitterbewegungen und kleinen Beben das Vordringen bzw. das Aufsteigen großer Magmamengen an. Es kocht und brodelt gewaltig im Untergrund. Mit einer Temperatur von 1200° und mehr entwickeln sich Gase und Kräfte, die mit einem enormen Druck den Weg an die Oberfläche suchen. In den nächsten Stunden sind Erdstöße mit 4,0 RSk. und mehr zu erwarten. Das Geologische Institut (IGN) geht seit Tagen gar von Beben über 4,6 RSk. aus, die die aufgestauten Spannungen explosionsartig im Erdinnern abbauen.
    ?
    Inzwischen liegen auch ersten Krisen- Zahlen zum Rückgang des Tourismus auf El Hierro vor. Danach besuchten im Oktober 2011 - 865 Gäste die Insel. Ein Rückgang von 361 Personen oder 31,27% gegenüber Oktober 2010. Die Hotel- und Appartement- Auslastung lag bei knapp 26%. Das sind keine offiziellen Zahlen sondern nur Erhebungen des Hotelverbandes. Viele Privatvermieter sind in dieser Statistik nicht erfasst. Interessant vielleicht auch, daß der Hauptteil der Gäste (Touristen, Geschäftsleute und Wissenschaftler) aus Spanien kamen und nur 60 Personen aus Deutschland. Vielleicht als kleiner Trost, die durchschnittliche Aufenthaltsdauer hat sich auf 3,31 Tage gegenüber 2010 von 2,94 Tage, verlängert.

    Während auf der offiziellen "Emergencia" Webseite des Cabildo (Inselregierung) vom 18.11.2011 heute noch die großartige Leistung der mit der Telefonica installierten Webcam im Süden gefeiert wird wurde bekannt, daß nun auch in den nächsten Tagen eine zusätzliche Kamera im Golfo aufgestellt wird. Gut so - und hoffentlich an einem sicheren Ort.

    Unser "Mann" steht in den Startlöchern auf La Gomera und wird bei Bedarf nach El Hierro hüpfen, um dann direkt von der Situation zu berichten und evtl. Hilfen zu koordinieren.
    Seit gestern hat dieser Blog ein neues Gesicht. Ich hoffe, daß er damit etwas übersichtlicher und leichter lesbar wurde. Die nächsten Tage schalte ich noch in der Seitenleiste Direktlinks auf die Webcams.

    Quelle: http://elhierro1.blogspot.com/2011/11/el-hierro-vulkan-bebenstarke-nimmt-zu.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #150
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Erdbeben und Vulkan-Aktivitäten in Europa

    Magnitude mb 5.5
    Region CRETE, GREECE
    Date time 2011-11-23 12:17:50.0 UTC
    Location 34.19 N ; 25.08 E
    Depth 10 km
    Distances 127 km S Iráklion (pop 137,154 ; local time 14:17:50.8 2011-11-23)
    109 km SW Ierápetra (pop 12,536 ; local time 14:17:50.8 2011-11-23)
    90 km S Pírgos (pop 1,134 ; local time 14:17:50.8 2011-11-23)

    http://www.emsc-csem.org/Earthquake/
    wurde von 5.0 auf 5.5 hochgestuft siehe http://mike-ao.homeip.net/
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •