Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kalter Winter 2011/2012?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jayrock
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Hungen / Hessen
    Beiträge
    377
    Mentioned
    12 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 2070

    Kalter Winter 2011/2012?

    Hallo Leute!

    So. Da nun schon fast Ende Oktober ist, kann man ja langsam Anfangen über den Winter zu spekulieren.
    Laut einigen Wetterfröschen und den Eichhörnchen, soll ein sehr kalter Winter kommen und dieser soll auch relativ früh kommen.
    Die Russen erwarten auch schon wie im letzten Jahr, einen Jahrtausendwinter.
    Habe dazu aber leider noch keine guten Quellen gefunden

    Was meint ihr, wie wird der Winter aussehen?

    Mfg!

    http://www.wetter.de/videos/188725-46/ein-frueher-winter-soll-kommen.html
    .:9/11 war der Startschuss. Hat man den Knall gehört hat, war es zu spät:.
    Scheuklappentheorie: Scheuklappen ermöglichen beim Regieren eine gezielte Peitschenhilfe auf eine Person, ohne dass nicht betroffenen Personen die Peitsche sehen und ggf. darauf reagieren. Zudem sollen Scheuklappen verhindern, dass schreckhafte Personen von der Seite oder von hinten abgelenkt werden. Zudem werden die Augen der Personen von Scheuklappen vor der Peitschenschnur geschützt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.553
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    64 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 86024

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    Moin,

    Kalt wien Winter eben.

    Genug Holz vor der Hüt und warme Klamotten sollten Helfen.
    Schlecht für Menshen mit öl unf stromheizungen.


    mfg
    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    wenn man die zeichen der natur kennt und erkennt, muß davon ausgehen das es ein harter winter wird. die ausserordentlich gute obst und gemüseernte deuten drauf hin. weitere anzeichen : die singvögel sind zu früh weg, die schneegänse zu früh hier....sagen die "alten"

    gruß andy
    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    162
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    ich erinnere mich an prognosen für den winter 2010/2011:
    "eine eiszeit-ähnliche zeit steht bevor"...
    diese prognose kam auch im oktober.... 2010

    da ich beruflich täglich unter freiem himmel arbeite kann ich rückblickend sagen:
    "winter...ja eiszeit...nöö"

    nicht "kirre" machen lassen
    Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen.
    Voltaire

  5. #5
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.231
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    2
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    naja,so ne Bauernregel sagt ja das wenn es viele Nüsse und so gibt wirds kalt.Und dieses Jahr sehe ich das erstemal wieder gefüllte Bucheckern und das on mass.Sonst sind das immer nur leere Hüllen.
    Auch Haselnüsse und Eicheln sind mehr als sonst,kommt mir so vor.

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jayrock
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Hungen / Hessen
    Beiträge
    377
    Mentioned
    12 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 2070

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    naja,so ne Bauernregel sagt ja das wenn es viele Nüsse und so gibt wirds kalt.Und dieses Jahr sehe ich das erstemal wieder gefüllte Bucheckern und das on mass.Sonst sind das immer nur leere Hüllen.
    Auch Haselnüsse und Eicheln sind mehr als sonst,kommt mir so vor.

    LG Joe
    Unser Haselnussbaum auf den Parkplatz hatte dieses Jahr das erste mal Nüsse, sodass ich sie Real bemerkt habe. Der hatte sonst kaum bis garkeine. Dieses Jahr hatte er so viele, dass der dumme Hausverwalter ihn wegmachen lassen hat. Naja ich habe 5 Kochtöpfe voller Haselnüße gesammelt
    .:9/11 war der Startschuss. Hat man den Knall gehört hat, war es zu spät:.
    Scheuklappentheorie: Scheuklappen ermöglichen beim Regieren eine gezielte Peitschenhilfe auf eine Person, ohne dass nicht betroffenen Personen die Peitsche sehen und ggf. darauf reagieren. Zudem sollen Scheuklappen verhindern, dass schreckhafte Personen von der Seite oder von hinten abgelenkt werden. Zudem werden die Augen der Personen von Scheuklappen vor der Peitschenschnur geschützt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Planet Erde, Nordhalbkugel
    Beiträge
    370
    Mentioned
    2 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 631

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    Hallo zusammen,

    Wenn man bedenkt, das bereits mitte September die ersten Kranische in den Süden aufgebrochen sind (äußerst untypisch laut unserem örtlichen Jäger und des Vogelschutzverein) und vor gut ner bis zwei Woche der große Hauptzug (mehrere tausend) dieser Vögel über und drüber gezogen waren, kann man sich eins und eins zusammen rechnen.

    Des weiteren ist zu beobachten, das durch die Bank hinweg alle Tiere extrem viel Futter fressen, als ob die sich einen bedonderst dicken Winterspeck anfressen wollen.

    Ich denke ja, es wird ein früher langer und schneereicher Winterwerden, mit deutlichen Minusgraden.
    Irgendwann wird die Wahrheit herauskommen, dann werden viele aus ihrer heilen "Scheinwelt" erwachen...

    Alle meine gemachten Beiträge basieren auf das GG Art. 5 und 21 i.V. GG Art. 20

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.553
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    64 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 86024

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    Moin,
    also alles so schlimm?
    Alles , Blumen ,Baume,Früchte,alles war dieses Jahr extrem viel,super Ernten,für mich mit der Aktiven Kosmischen Strahlung zutun die auf die Erde trifft.
    Ja dann erinnere ich mich gern zurück,so ca 15- 20 jahre,wir hatten winter wo über 2 1/2 monate über Minus 20-25 grad Minus waren.
    I dont understandt this Panik.

    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jayrock
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Hungen / Hessen
    Beiträge
    377
    Mentioned
    12 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 2070

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    Moin,
    also alles so schlimm?
    Alles , Blumen ,Baume,Früchte,alles war dieses Jahr extrem viel,super Ernten,für mich mit der Aktiven Kosmischen Strahlung zutun die auf die Erde trifft.
    Ja dann erinnere ich mich gern zurück,so ca 15- 20 jahre,wir hatten winter wo über 2 1/2 monate über Minus 20-25 grad Minus waren.
    I dont understandt this Panik.

    olaf
    Meine Frage hat nichts mit Panik zu tun. Ich frage mich nur, ob ich mich auf den Winter freuen kann. Ich liebe den Winter. Vorallem wenn es ein richtiger ist. Es war lediglich eine Frage, keine Panikmachen...
    .:9/11 war der Startschuss. Hat man den Knall gehört hat, war es zu spät:.
    Scheuklappentheorie: Scheuklappen ermöglichen beim Regieren eine gezielte Peitschenhilfe auf eine Person, ohne dass nicht betroffenen Personen die Peitsche sehen und ggf. darauf reagieren. Zudem sollen Scheuklappen verhindern, dass schreckhafte Personen von der Seite oder von hinten abgelenkt werden. Zudem werden die Augen der Personen von Scheuklappen vor der Peitschenschnur geschützt.

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2011
    Ort
    Area48
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Kalter Winter 2011/2012?

    Für mich waren die letzten beiden Winter wieder so, wie sie in meiner Kindheit waren... Ich habe die deutlich zu warmen Winter ohne Schneedecke und ohne wirklich kalte Temperaturen eher als besorgniserregend und unnatürlich empfunden.


    In der Winternacht

    Es wächst viel Brot in der Winternacht,
    weil unter dem Schnee frisch grünet die Saat;
    erst wenn im Lenze die Sonne lacht,
    spürst du, was Gutes der Winter tat.

    Und deucht die Welt dir öd und leer,
    und sind die Tage dir rauh und schwer:
    Sei still und habe des Wandels acht -
    es wächst viel Brot in der Winternacht.

    Friedrich Wilhelm Weber (1806-1871)
    .
    Alles Wissen ist vergeblich ohne die Arbeit, und alle Arbeit ist sinnlos ohne die Liebe. ? [Khalil Gibran]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •