Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112
Ergebnis 111 bis 113 von 113

Thema: Viren, Bakterien und Parasiten

  1. #111
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Viren, Bakterien und Parasiten

    Diese Pandemie könnte heute 900 Millionen Menschen töten


    Ein Forscherteam an der John Hopkins University (USA) hat anhand einer Modelliermethode gezeigt, dass ein neues grippeähnliches Pathogen, Clade X, bis zu 900 Millionen Menschen töten könnte. Darüber schreibt das Online-Magazin „Business Insider“.


    Der fiktive Krankheitserreger ist laut dem Szenario nicht gefährlicher als die heute verbreiteten Erkrankungen, etwa die Atypische Pneumonie (SARS, Schweres akutes respiratorisches Syndrom). Er soll zeigen, wie die Regierungen und die Gesundheitsbehörden auf die rasche Ausbreitung eines tödlichen Virus reagieren würden, so das Magazin.

    Im Rahmen der simulierten Pandemie hat das Virus, das beim Husten übertragen werden soll, in weniger als zwei Jahren 150 Millionen Menschen getötet. Das ist doppelt so viel wie die Bevölkerung Frankreichs.

    Der Forschungsleiter Eric Toner sagte gegenüber „Business Insider“, wenn die Bemühungen um die Entwicklung eines Vakzins auch weiterhin ohne Erfolg bleiben sollten, würde eine solche Erkrankung 900 Millionen Menschen – mehr als zehn Prozent der Weltbevölkerung – töten.

    Diese Situation wirkt wie ein apokalyptischer Film. Nach Meinung der Forscher habe die Welt noch „Glück gehabt“ mit der Atypischen Pneumonie, deren Ausbruch nicht schlimmer gewesen sei als die simulierte Pandemie.

    Laut Toner gibt es heute keine Möglichkeit, auf das Auftreten neuer gefährlicher Krankheiten umgehend zu reagieren, obwohl es durchaus kompetente, erfahrene und pflichttreue Beamte gebe, die mit aller Kraft bemüht seien, solche Situationen in den Griff zu bekommen.

    „Wir haben keine Möglichkeit, innerhalb von Monaten und nicht von Jahrzehnten Impfstoffe gegen ein neues Pathogen zu entwickeln“, gestand der Forscher. Auch gebe es keine Möglichkeit, einen Krankheitsausbruch noch rechtzeitig zu registrieren und unter Kontrolle zu bringen, bevor dieser zu einer Pandemie werde, fügte er hinzu.
    weiter:https://de.sputniknews.com/wissen/20...ngen-ausbruch/

    LG

  2. #112
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.802
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    Jetzt neu: Eva Hermans Nachrichten fast live erleben



    In Anbetracht der dramatischen weltweiten Entwicklungen möchten wir mit diesem Video auf den Telegramkanal von Eva Herman hinweisen. Viele Menschen haben sich noch nicht mit diesem kostenlosen und unabhängigen Medium beschäftigt. Es geht darum, nahezu live, speziell bei dramatischen Entwicklungen wie derzeit dem Coronavirus-Ausbruch, rund um die Uhr auf dem Laufenden zu sein.
    "Wissende" sterben: https://www.epochtimes.de/politik/we...-a3152733.html

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #113
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.087
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 431895

    AW: Viren, Bakterien und Parasiten

    Jo Conrad unterhält sich mit Ali Erhan über die Nachvollziehbarkeit von Viren,
    welche Wirkungen Ängste und pharmazeutische Behandlungen haben und wie
    Chlordioxid immer eine Wirkung auf körperfremde Mikroorganismen hat, wie
    problemlos MMS angewendet kann, wie Jim Humble Malariakranke innerhalb von
    Stunden symptomfrei machen konnte und wie wir das als "Plan B" bei Corona-,
    Ebola, Zika, Vogelgrippe, Ehec, usw. usw. nutzen können.
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •