Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

  1. #11
    Radio
    Gast

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    Hallo

    Radio hat geschrieben:
    Die letzten bekannen großen "kleineren" Katastrophen (Tsunami, Fukushima, 911) hat auch niemand vorhergesagt, ich frage mich also wer in der lage sein soll ein solches Ereignis bzw. seinen genauen Ablauf vorherzusagen.
    was ist mit den Illuminaten Kartenspiel? Da gibts doch hinweiße zu diesem erreignis.

    mfg
    olaf
    Hinweise kann man nachträglich für jedes Ereignis überall finden. Das ist reine Statistik und kein Problem.
    Für eine Vorhersage (die als "echte" Vorhersage akzeptiert is) muss ein Fall vorliegen, der seiner Natur nach statistisch signifikant ist.

    Wer sowas kann, kann sich gleich bei James Randi bewerben und eine Million Dollar dverdienen.

  2. #12
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.230
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    @Radio,

    sagt Dir die messianische Mission der Elite etwas?Das sind die "Macher" solcher "Prophezeihungen".



    Epheser 5,11
    Beteiligt Euch nicht an dem finsteren Treiben,das nur verdorbene Frucht hervorbringt.Im Gegenteil deckt es auf.


    (Die gute Nachricht,die Bibel in heutigem Deutsch)

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  3. #13
    Radio
    Gast

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    -snip -
    Epheser 5,11
    Beteiligt Euch nicht an dem finsteren Treiben,das nur verdorbene Frucht hervorbringt.Im Gegenteil deckt es auf.

    Ich versuchs ja, aber meinen Möglichkeiten sind bestimmte Grenzen gesetzt.

    (PS:Nein, kannte ich nicht, scheint aber auch kein großer Verlist zu sein)

  4. #14
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.230
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    9/11 - Offenbarung 18,9-20
    Das wäre mal ein Beispiel

    Offenbarung 18,9-19 Und es werden sie beweinen und beklagen die Könige auf Erden, die mit ihr gehurt und gepraßt haben, wenn sie sehen werden den Rauch von ihrem Brand, in dem sie verbrennt. Sie werden fernab stehen aus Furcht vor ihrer Qual und sprechen: Weh, weh, du große Stadt Babylon, du starke Stadt, in einer Stunde ist dein Gericht gekommen! Und die Kaufleute auf Erden werden weinen und Leid tragen um sie, weil ihre Ware niemand mehr kaufen wird: Gold und Silber und Edelsteine ... Die Kaufleute, die durch diesen Handel mit ihr reich geworden sind, werden fernab stehen aus Furcht vor ihrer Qual ... Und alle Schiffsherren und alle Steuerleute und die Seefahrer ... warfen Staub auf ihre Häupter und schrien, weinten und klagten: Weh, weh, du große Stadt, von deren Überfluß reich geworden sind alle, die Schiffe auf dem Meer hatten; denn in einer Stunde ist sie verwüstet!

    Ich weiß noch wie ich am11.9.2001 um 10 nach drei den Fernseher einschaltete und das Unglück sah.Ich nahm mir sofort die Bibel und schlug willkürlich auf.gelandet bin ich dabei bei diesem Kapitel.Das war damals fast ein Schock für mich,so treffende Worte für das zu finden (bekommen).

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  5. #15
    Radio
    Gast

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    9/11 - Offenbarung 18,9-20
    Das wäre mal ein Beispiel

    Offenbarung 18,9-19 Und es werden sie beweinen und beklagen die Könige auf Erden, die mit ihr gehurt und gepraßt haben, wenn sie sehen werden den Rauch von ihrem Brand, in dem sie verbrennt. Sie werden fernab stehen aus Furcht vor ihrer Qual und sprechen: Weh, weh, du große Stadt Babylon, du starke Stadt, in einer Stunde ist dein Gericht gekommen! Und die Kaufleute auf Erden werden weinen und Leid tragen um sie, weil ihre Ware niemand mehr kaufen wird: Gold und Silber und Edelsteine ... Die Kaufleute, die durch diesen Handel mit ihr reich geworden sind, werden fernab stehen aus Furcht vor ihrer Qual ... Und alle Schiffsherren und alle Steuerleute und die Seefahrer ... warfen Staub auf ihre Häupter und schrien, weinten und klagten: Weh, weh, du große Stadt, von deren Überfluß reich geworden sind alle, die Schiffe auf dem Meer hatten; denn in einer Stunde ist sie verwüstet!
    Ich weiß noch wie ich am11.9.2001 um 10 nach drei den Fernseher einschaltete und das Unglück sah.Ich nahm mir sofort die Bibel und schlug willkürlich auf.gelandet bin ich dabei bei diesem Kapitel.Das war damals fast ein Schock für mich,so treffende Worte für das zu finden (bekommen).

    LG Joe
    rein statistisch kommen soclche Zufälle vor. Du kanns für alles IRGENSEINEN Zusammenhang mit IRGENDWAS kosntruieren. Das ist aber nicht signifikant.

    Ist die die Bedeutung des Begriffes statistische Signifikanz bekannt ?

    PS1(irgendwie find ich heut das Ende der Zitate nicht, korrigiert.)
    PS2: und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, wer einen (weiteren) Weltkrieg "planen" könnte

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jayrock
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Hungen / Hessen
    Beiträge
    377
    Mentioned
    12 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 2070

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    Zitat Zitat von Jayrock
    Es gibt sogar etliche Theorien, das Deutschland als der Weltretter hervorgehen soll.
    Ich kenne die Geschichte nur von Holey. Und der ist ja als angebräunt bekannt.

    "Er (Anmerkung Jesus) spricht nämlich zu Germanen, die in einer römischen Legion Dienst tun, und sagt ihnen, dass es IHR Volk sein werde, das er auserwählt habe. Das war es, was Sebottendorf und seine Freunde hatten definitiv wissen wollen: Das germanische, also das deutsche Volk war mit der Schaffung des Lichtreiches auf Erden beauftragt worden."
    [textlink=http://miryline.blogspot.com/2011/11/neo-germanen.html]Plopp[/textlink:24dlsz7h]

    Dann gibt es noch die lustige Behauptung eines Herrn Herrmann Wieland.

    "Jesus war kein Jude, sondern ein Arier."

    Und [textlink=http://www.nomadatlan.com/templeroffenbarung.htm:24dlsz7h]die hier[/textlink:24dlsz7h] erfinden die Bibel gleich mal neu.

    Neues Testament, Matthäus 2.1, 43 :
    "Jesus spricht zu den Juden: Das Reich Gottes wird von Euch genommen und einem anderen Volk gegeben werden, das die erwarteten Früchte hervorbringt."
    "Jesus spricht zu den Germanen, die in einer römischen Legion Dienst tun, und sagt ihnen: Ihr seid das Volk, das ich auserwählt habe."
    Die letzten bekannen großen "kleineren" Katastrophen (Tsunami, Fukushima, 911) hat auch niemand vorhergesagt, ich frage mich also wer in der lage sein soll ein solches Ereignis bzw. seinen genauen Ablauf vorherzusagen.
    Das sieht man immer wieder bei diesen "Nostradamusexperten". Bouvier/Doepner behauptet auch von sich, ein solcher zu sein. Aber nicht einmal die Nostradamusgemeinde nimmt ihm das ab. Im Nachhinein können sie immer wunderbar erklären, wo Nostradamus das Ereignis vorausgesagt hat. Aussagen über die Zukunft sind samt und sonders Schrott.
    Zitat Zitat von Jayrock
    3. Weltkriegsliste nach Bernhard Bouvier
    Nur dumm, dass Bernhard Bouvier alias Friedrich Doepner dies alles schon für Ende der 90er Jahre vorausgesagt hat.
    Wo du Recht hast.
    Aber sowass könnte sich in der Theorie einfach nur verschieben?
    Aber was ich mit den Deutschen Rebellen meinte, war ganz sicher nicht von einem Braunen. Ich suche schon seit gestern Fieberhaft.
    Dein Beitrag hat mir aber geholfen schneller an mein Ziel zu kommen, ich denke ich werd bestimmt was finden!
    .:9/11 war der Startschuss. Hat man den Knall gehört hat, war es zu spät:.
    Scheuklappentheorie: Scheuklappen ermöglichen beim Regieren eine gezielte Peitschenhilfe auf eine Person, ohne dass nicht betroffenen Personen die Peitsche sehen und ggf. darauf reagieren. Zudem sollen Scheuklappen verhindern, dass schreckhafte Personen von der Seite oder von hinten abgelenkt werden. Zudem werden die Augen der Personen von Scheuklappen vor der Peitschenschnur geschützt.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    276
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    Ja...ihr mit euren Theorien. Ich sage euch mal ne ganz andere Theorie. Alles geht so weiter wie bisher...nur alle werden wir aus verschiedenen, schon oft genannten Faktoren (Finanzen, Reizüberflutung, Psychischen Krankheiten etc) immer noch Hasserfüllter und verwirrt. Und ich sage euch die Natur (bzw. auch das System) macht das gaaaaanz langsam und schleichend. Wir schlagen uns jetzt schon von jahr zu Jahr immer mehr gegenseitig die Fresse ein (im metaphorischem wie auch gewalttätigen Sinne). Wir sind überfordert und hoffen sehnlichst auf veränderung, die wir selbst eigentlich gar nicht mittragen wollen, weil wir schon zu sehr in unseren eigenen Komplexen und Ängsten versunken sind.
    Alles geschieht sehr langsam und schmerzlich. Nix da mit schneller veränderung a la 2012 oder nur ein paar Jahre. Das dauert so lange, wir werden es höchst wahrscheinlich nicht mehr erleben. Vielleicht erleben unsere Kinder einmal einen Wendepunkt. Ich würde es mir wünschen für meinen Sohn.
    Aber da primitive Instinkte den Menschen immer beherrschen werden, wird es auch immer Ungerechtigkeiten und Gewalt geben. Aber zumindest ein anderes Geldsystem bzw. Wirtschaftsystem gönnen wir unseren Nachkommen


    Herzlichst der Grantige

  8. #18
    Luzifer
    Gast

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    Aber was ich mit den Deutschen Rebellen meinte, war ganz sicher nicht von einem Braunen.
    Das ist gut möglich. Ich kenne eben nur die oben Aufgeführten.

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    99
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    Am 9. November hat die FEMA eine landesweite Katastrophenschutzübung durchgeführt. Übrigens das erste mal in der Geschichte der USA. Hier etwas Lesestoff zur FEMA.

    http://www.theforbiddenknowledge.com/hardtruth/fema_executive_orders.htm

    Ein Militärpolizist hat am 10. November seine Eltern in einer E-Mail gewarnt und schrieb: Bereitet euch auf das Ende der Welt vor. Er wurde wegen Spionage verhaftet und wird vom FBI verhört und soll wegen Spionage angeklagt werden.

    http://www.associatedcontent.com/article/9133689/strange_case_of_kentucky_soldier_charged.html?cat= 17

    Panik des Militärpolizisten oder steck da mehr hinter?

    Hat das mit diesen Särgen zu tun die man schon vorsorglich für die FEMA angeschafft hat?



    Auf was bereiten sich die Amerikaner vor?

    Atomschlag und Weltkrieg?
    Neue Weltordnung?
    Vorbereitungen auf 2012 und Naturkatastrophen?
    Angriff der Aliens die sich hinter der Sonne rumtreiben sollen?


  10. #20
    Luzifer
    Gast

    Re: Der Verlauf des geplanten Dritten Weltkriegs

    Wieso postest Du immer wieder dieselben Videos? Hältst Du die Leser für so dumm? Was Du treibst, ist billiger Propagandastil.

    Ach ja ... es gibt kein hinter der Sonne.

    Wie wäre es, endlich einmal Stellung zu beziehen, anstatt denselben Mist immer und immer wieder auf alle möglichen Threads zu verteilen?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •