Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 130

Thema: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 150

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Viele kennen das Bild der Fraktale, beschrieben durch den Mandelbrotbaum. Unsere fortwährende Suche nach Antworten gleicht der immer feineren Verzweigung eines solchen Baumes.

    Mandelbrotbaum ist ein gutes Stichwort, denn Bäume leben vor, wo der Schlüssel zu ALLEM steckt. Ein Baum wächst und verzweigt sich unentwegt, oftmals folgt er dabei den Fibonacci-Zahlenfolgen … aber ein Baum verzweigt sich nicht ewig, denn es kommt der Punkt, ab dem sein Wachstum abgeschlossen ist, und er sich zu optimieren beginnt, d.h. er stellt sich auf die Unordnung seiner Lebensumgebung ein. Ein Baum testet aus, wie weit er wachsen kann, bis es keinen Sinn mehr macht. Kommt Sturm, verliert er Zweige. Kommt der Sturm immer wieder, macht das Ausbilden feiner Zweige keinen Sinn, da er sie eh wieder verlieren würde. Somit wächst ein Baum, unter Energieoptimierung, nur solange, wie es energetisch Sinn macht. Und das lässt sich auf ALLES Lebende übertragen.

    Der Schlüssel allen Seins ist die Erkenntnis, dass das Universum auf jeden Fall den Punkt erreichen wird, an dem es keinen Sinn mehr machen würde, weiter zu expandieren. Anders ausgedrückt: Der Zenit der Unordnung ist das unausweichliche Schicksal des Universums … und damit auch des Gesamtbewusstseins allen Lebens. Der Zenit wird auf jeden Fall erreicht, egal, wie das Leben auf Unordnung reagiert, denn das Universum besteht als EINZIGER Zyklus mit jedem Durchlauf aus 1x Einatmen ( Expansion ) und 1x Ausatmen ( Optimierung ) … und der Zenit liegt zwischen Ein- und Austmung. ALLE anderen Zyklen innerhalb des Universums bestehen aus mindestens 2 Phasen der Ein- und Ausatmung.

    Wir könnten auch alle die Hände in den Schoß legen und warten, das kosmische Schicksal käme so oder so zustande. Warum machen wir uns dann so viele Gedanken, warum erfreuen wir uns nicht alle einfach am Leben und sehen alles durch rosarote Brillen ? Weil Gutes zwangsläufig Schlechtes nach sich zieht. Weil das Universum nur so kalt sein kann, wie die Summe aller Gestirne für die entsprechende Hitze sorgen.
    Deshalb mimt ein jeder von uns den Mandelbrotbaum, der Optimierung wegen, die unausweichlich irgendwann folgen wird, der eine mehr, der andere weniger. Je näher ein Lebewesen der Grundresonanz, dem Göttlichen Zustand, desto feiner kann der eigene Mandelbrotbaum verzweigt werden, desto mehr Unordnung kann in Ordnung überführt werden …

    Gruß hierundjetzt
    Vier Begriffe reichen aus, um das ganze Universum darzulegen:

    Aktive Unordnung
    Reaktive Unordnung
    Reaktive Ordung
    Aktive Ordnung

    http://www.gold-dna.de

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Der SWARM-Satellit. 3 Stück werden im Frühjahr hochgeschossen um das Magnetfeld zu beobachten.

    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    zuhause in NRW
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Hier ein interessanter Beitrag : 3.Wk, das geophysikalische Ereignis




    Lg

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Soll angeblich von 1980 stammen.

    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    zuhause in NRW
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Guten Morgen,

    na der Mann ist ja der Hammer,fast wie der 2. Nostradamus, so klare Visionen der Zukunft,
    im Alter von 10 sah er schon die 1. Mondlandung,seine Eltern lachten ihn deswegen aus.
    Dann die Aussage dadrüber,das es Ölkriege gibt, nukleare Unfälle, dannn seine Beschreibung über die Elektr.Autos,Magnetautos und fliegende Autos.
    Und nach 2000 seine Vision über Amerika,wie es zu Attacken wegen Energie/Öl kommt und die Bombenzerstörung von N.Y und Los Angeles ,die noch in der Zukunft liegen.
    Seine gute Beschreibung über Obama (Zeitangabe 2005-2012),ein schwarzer,machtvoller Mann,die Zeit der vielen Probleme,und das der Counter läuft bis 2012, und er nicht drüber hinaus was sehen kann,
    was er selber nicht versteht,warum 2012 seine Visionen nicht weiter reichen,das er denkt,das er wohl bis dahin tot ist.Aber das er so super klar sehen kann,das wir von anderen Galaxyen
    bösen Besuch bekommen,die uns Menschen als Verlierer sehen,also die Ankunnft der Aliens.Sein mehrmaliger Hinweis drauf,das die Tage gezählt sind,also der Countdown läuft bis 2012.
    Er spricht auch von der spirituellen Erwachung der Menschen.Sieht aber alles als hoffnungslos an.

    Hoffe ihr seid zufrieden mit meiner Übersetzung.
    war so frei etwas zu übersetzen,weil ja nicht jeder gut in english ist.Lg

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    zuhause in NRW
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Hier ein Radiointerview von D.Broers über 2012


    [mp3]http://www.2012-blog.de/2012-interviews/dieter-broers-interview.mp3[/mp3]

    http://www.2012-blog.de/dieter-broers-interview/
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 13:52 Uhr)

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    276
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Hmmm aber ich trau nicht mal mehr diesen Video.....Vielleicht haben sie es nur in 1980'er style nachgedreht ? Heutzutage ist alles möglich. Aber trotzdem interessant.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    zuhause in NRW
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Möglich ist alles,na vielleicht findet ja jemand hier eine Quelle dazu

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Hier ein interessanter Beitrag : 3.Wk, das geophysikalische Ereignis
    hmmm. irgendwie kann ich mich mit dem "wahrheitsgehalt" aus diesem interview nicht anfreunden. insbesondere nicht mit dem hinweis, dass diese konferenz 2005 stattgefunden hätte.

    in der einleitung kommt der satz
    Während dem nuklearen Waffenstillstands ist geplant, insgeheim biologische Waffen einzusetzen. Diese werden anfänglich gegen Chinesen gerichtet. Wie unsere Quelle und grausig erzählt, "China wird sich erkälten".
    welcher nichts anderes als eine VT-mässige verdrehung des vogelgrippe-ereignissses.

    angeblich, lt. der mainstreams, wurde die vogelgrippe erstmals in china aktiv. es ist nun die frage, haben die chineses den virus selber erfunden, oder wurde der von anderen quellen in china ausgesetzt? letzteres lässt sich relativ leicht bewerkstelligen, wenn ein touri-besucher mal in der einen oder anderen stadt eine kleine ampulle (lippenstift) fallen lässt

    dieses ereignis lässst sich JEDERZEIT in jegliche art und weise in ein geplantes szenario einpassen.

    nun, abgesehen davon, dass fast die hälfte der videozeit von >80min. nur mit sätzen gespickt ist wie "..und das was ich da unglaubliches gehört habe...." also viel geredet und nicht viel gesagt.

    wie z.b. die aussage, dass der iran die A-bombe schon lange hat, aber komischerweise hat man keine unterirdischen test's erfassen können, was bei den nordkoreanern ja immer bekannt gegeben wurde. und zwar hätten die die bombe von den chinesen.
    also eher glaube ich von den russen, was wiederum total unwarscheilichh ist. oder gar aus dem westen. immerhin war khomeini jahrelang in frankreich im exil und hatte gute beziehungen in dieses land.
    weshalb ich nitch an chinesische a-waffen im iran glauben kann. KEIN land der welt würde in ein, seit vielen jahren umkämpftes krisengebiet deratig gefährliche waffen liefern und denen ÜBERLASSEN. und wenn,. dann nur mit der kontrolle des lieferanten.

    desweiteren werden hier szenarien beschrieben, die in diversen kino-tv filmen schon verdreht wurden. ebenso werden verschiedene elemente der alten prophezeihungen dazu hineingemischt.

    etwas irritierend ist, dass in dem video die KOPP-nachtichten eingeblendet wurden

    im grossen und ganze erinnert mich das, an den bericht von dem norwegischen politiker.
    A letter from a Norwegian politician
    I am a Norwegian politician. I would like to say that difficult things will happen from the year 2008 till the year 2012.

    The Norwegian government is building more and more underground bases and bunkers. When asked, they simply say that it is for the protection of the people of Norway. When I enquire when they are due to be finished, they reply “before 2011”.

    Israel is also doing the same and many other countries too.

    My proof that what I am saying is true is in the photographs I have sent of myself and all the Prime Ministers and ministers I tend to meet and am acquainted with. They know all of this, but they don’t want to alarm the people or create mass panic.
    .....
    http://projectcamelot.org/norway.html


    diesen brief habe ich schon mal auf deutsch gelesen, kann aber die quelle nicht mehr finden

    lg mike

    PS: warum kommen mir die beiden stimmen irgendwie bekannt vor? (KOPP-verlag oder Alpenparlament????)
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 13:53 Uhr)
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •