Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 130

Thema: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    250
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Der ominöse Brief dieses skurrilen norwegischen, namenlosen Politikers, der seit einigen Jahren durch das Internet geistert, hat sich bisher bereits selbst widerlegt. Auch wird er mit jeder Fassung offensichtlich etwas kürzer, da gewisse Hypothesen nicht eingetroffen sind.
    Ähnlich zukunftsweisend sind die Vorhersagen der Astrologen.

    Ein gewisser unseriös arbeitender Teil dieser Zunft hat sich auf die Prognosen von schrecklichen Katastrophen festgelegt. Zumal die Astrologie genauso wertvoll wie Kartenlegen oder das Herumwerfen von Knochen ist, benötigt man primär eines, nämlich Aufmerksamkeit. Astrologen leben schließlich von ihrer „Kunst“, welche in der Regel nicht mehr als pure Scharlatanerie ist. Auch für 2011 wurden von einigen dieser halbseidenen Glaskugelgucker einschneidende, kataklystische und apokalyptische Visionen ausgesprochen. Wie alle Jahre wurden einige relevante Aussagen nach Ablauf des Vorhersagezeitraums einem Realitätstest unterzogen. Der Abgleich ergab eine Trefferrate von um die 0 Prozent. Zwar behalten die Astrologen Recht, wenn sie sich in Allgemeinplätzen, wie etwa der Prognose von Erdbeben oder Hochwassern, verirren.

    Derlei Dinge gibt es jedoch jedes Jahr. Die tatsächlichen Katastrophen, man denke nur an Japan oder den arabischen Frühling, hatte nicht ein einziger auf dem Vorhersageplan, egal ob nun Channeling-Experte, Medium oder Sternendeuter. Man muss dabei noch nicht einmal ein Finanz- oder Börsenguru sein, um zu wissen, dass die Währungssysteme bröckeln. Das hätte jeder trunkene Stammtischbruder, der die Sonne in seinem Haus schon doppelt sieht, erkennen können. Um das reale astronomische Wissen der Astrologen dürfte es ohnedies sehr arm bestellt sein.

    Im Endeffekt sagen diese Vorhersagen gar nichts aus. Zusätzlich lässt man sich gleich noch ein Hintertürchen offen und relativiert den Zeitraum von der Jahresfrist 2012 bis zum Jahr 2019. Das erinnert an die gängigen Notlügen diverser Channeling-Experten und Sektengurus. Die Planetenkonstellationen sind hier ohnedies nur Tand und Beiwerk für die Privatmeinung dieser Person, die so wohl hofft, neue Kunden zu werben.

    Man braucht hier also keine starken Nerven, sondern vielmehr eine ordentliche Portion Gelassenheit, Humor und gesunden Menschenverstand. Alles wird gut.

    Die Astrologen sind alle ein wenig wacka, wacka ....

  2. #32
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    818
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Man braucht hier also keine starken Nerven, sondern vielmehr eine ordentliche Portion Gelassenheit, Humor und gesunden Menschenverstand. Alles wird gut.
    Alles wird gut...sieht jedenfalls ganz so aus, oder denke ich da etwa völlig naiv "blauäugig"?

  3. #33
    Gast

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Mythos „2012“
    Die Maya, der 21. Dezember 2012 - und die Fakten


    2012 - was haben die Maya wirklich dazu gesagt?
    © geneinfrei

    Das Jahr 2012 beginnt - und mit ihm nach den Befürchtungen einiger eine Art Endzeit. Längst häufen sich im Netz die Beiträge zu einem Untergang oder „Weltensprung“ am 21. Dezember 2012. Erste „Survivalists“ machen bereits wieder mobil. Aber was ist dran an diesen Szenarien? Gibt es wirklich Gründe zur Besorgnis?

    Die Szenarien sehen den Auslöser der Katastrophe meist im Weltraum: Je nach Ausprägung sorgt eine besondere planetare oder galaktische Konstellation für das Ende, ein verheerender Sonnensturm oder auch die Beinahe-Kollision mit einem bisher unentdeckten „Planeten X“. Auch ein Polsprung, die Umkehrung des irdischen Magnetfeldes, wird postuliert.

    Astronomen und Geoforscher allerdings schütteln ob dieser teilweise abenteuerlichen und jeglicher wissenschaftlichen Basis entbehrenden Theorien den Kopf. Und auch Maya-Forscher sehen keine Belege für eine Untergangs-Prophezeiung. Einzig der jetzige Zeitabschnitt im Mayakalender ändert sich am 21. Dezember 2012 – ein Phänomen ähnlich wie bei uns der Millenniumswechsel 1999/2000.

    Quelle

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 150

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Das Jahr 2012 ist einzig ein Platzhalter im langen Text der Realität. Die Realität ist eine Bildersprache und 2012 bietet reichlich Möglichkeiten, diese Vokabel mit Inhalt zu füllen, damit die gesamte Geschichte der Realität energetischen Sinn macht.

    Gruß hierundjetzt
    Vier Begriffe reichen aus, um das ganze Universum darzulegen:

    Aktive Unordnung
    Reaktive Unordnung
    Reaktive Ordung
    Aktive Ordnung

    http://www.gold-dna.de

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    180
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    hallo an alle 2012ler und Untergangspropheten ..... hier mal jemand der versteht von was er spricht
    http://www.scienceblogs.de/astrodicticu ... worten.php !!!

    Florian Freistetter" ...... bin nicht immer siener Meinung und doch hat er selten unrecht wenn man ein wenig seine Quellen durchforstet!
    manchmal könnte man aber auch meinen er wird von der Regierung gefördert


    freundliche Untergangsgrüße
    n.i.c.t
    Wenn man 1 Tag glücklich sein will,
    dann genießt man sein Lieblingsessen!
    Wenn man 1 Jahr glücklich sein will,
    dann heiratet man eine Frau!
    Und wenn man für immer glücklich sein will,
    dann wird man Gärtner!(altes chinesisches Sprichwort)

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wald_Fee
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    675
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 27

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu



    das ist das LOGO dieses Institutes

    http://web.mit.edu/

    Wenn man dieses etwas näher unter die Lupe nimmt, könnte man ja fast meinen man wäre auf einer Verschwörungstheoretiker Seite? oder einfach nur Wingdings ?

    Aber da sich dieses Institut ja unter vielem anderen auch um unsere Gesundheit sorgt - sie entwickeln gerade das neue Medikament gegen so alles was sich Virus nennt.
    DRACO
    Kann so etwas natürlich nicht sein.

    http://web.mit.edu/newsoffice/2011/antiviral-0810.html
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 13:59 Uhr)
    Fee

    „We are not here to change the world. We are here for the world to change us.“
    "Wir sind nicht hier um die Welt zu verändern. Wir sind hier damit uns die Welt verändert."

    Unbekannter Verfasser

  7. #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    180
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Zitat Zitat von Wald_Fee
    Fee was ist das?
    Wenn man 1 Tag glücklich sein will,
    dann genießt man sein Lieblingsessen!
    Wenn man 1 Jahr glücklich sein will,
    dann heiratet man eine Frau!
    Und wenn man für immer glücklich sein will,
    dann wird man Gärtner!(altes chinesisches Sprichwort)

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wald_Fee
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    675
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 27

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    bin da wohl auf den falschen Button gekommen. Erklärung steht jetzt darunter. Sorry .
    Fee

    „We are not here to change the world. We are here for the world to change us.“
    "Wir sind nicht hier um die Welt zu verändern. Wir sind hier damit uns die Welt verändert."

    Unbekannter Verfasser

  9. #39
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.915
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Zitat Zitat von Wald_Fee
    Aber da sich dieses Institut ja unter vielem anderen auch um unsere Gesundheit sorgt - sie entwickeln gerade das neue Medikament gegen so alles was sich Virus nennt.
    DRACO
    Das sagte man übers Penicillin auch mal
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ruthle
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Nördlingen
    Beiträge
    242
    Mentioned
    18 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 17153

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    da sind Zahlen drin und wenn man den vorletzten i-ähnlichen Block wegläßt wäre es zusammen 2012...???
    "wo ein Wille ist, ist ein Weg, der Weg ist das Ziel"

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •