Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 130

Thema: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

  1. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jayrock
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Hungen / Hessen
    Beiträge
    377
    Mentioned
    12 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 2070

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Zitat Zitat von n.i.c.t
    hallo an alle 2012ler und Untergangspropheten ..... hier mal jemand der versteht von was er spricht
    http://www.scienceblogs.de/astrodicticu ... worten.php !!!

    Florian Freistetter" ...... bin nicht immer siener Meinung und doch hat er selten unrecht wenn man ein wenig seine Quellen durchforstet!
    manchmal könnte man aber auch meinen er wird von der Regierung gefördert


    freundliche Untergangsgrüße
    n.i.c.t

    Schade das ich meine alte T-online Email ncihtmehr habe. Dort hatte ich mal den Kontakt mit diesem Kerl aufgenommen. Er ist total unfähig anderen zuzuhören oder Meinungen zu verkraften. Zynich wie die sau. Am Ende hatte er mir mal mit einer Anzeige gedroht, als ihm die Argumente ausgingen Soviel zu seinen "Quellen" und " Nachforschungen".
    .:9/11 war der Startschuss. Hat man den Knall gehört hat, war es zu spät:.
    Scheuklappentheorie: Scheuklappen ermöglichen beim Regieren eine gezielte Peitschenhilfe auf eine Person, ohne dass nicht betroffenen Personen die Peitsche sehen und ggf. darauf reagieren. Zudem sollen Scheuklappen verhindern, dass schreckhafte Personen von der Seite oder von hinten abgelenkt werden. Zudem werden die Augen der Personen von Scheuklappen vor der Peitschenschnur geschützt.

  2. #42
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 40

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Hmmmm....ist da nun was dran ????

    Hier mal ein Bericht... Den ich gefunden habe

    bitte schickt diesen Text an alle Menschen, die Ihr kennt weiter, es geht um unsere Zukunft und um die Zukunft unserer Kinder. Achtung: Alle Beweise und Videos, die ich in diesem Text verlinkt habe, sind absolut echt!!! Dafür verbürge ich mich! Schaut Euch die Kurzfilme an und lest die Nachricht des norwegischen Politikers! Wir müssen uns jetzt schon für 2012 vorbereiten, wenn wir überleben wollen! Lösungsvorschläge kommen in den Kurzfilmen ebenfalls vor, es ist nicht hoffnungslos! Ich möchte keinem Angst einjagen, denn wir können uns retten, wenn wir rechtzeitig vorgewarnt sind - deshalb schickt diese Nachricht weiter! Danke

    Was am 21.12.2012 wirklich passiert, eine Warnung und Offenbarung an die Menschheit!!!

    Bei meinen Nachforschungen über Nibiru bin ich auf erschütternde Antworten gestossen, die zum Teil Beweise von Regierungsmitgliedern enthalten, die nun ihr Schweigen gebrochen haben, weil sie es nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren konnten, die Menschen zu belügen und ohne Vorwarnung gegen die Wand rennen zu lassen. Seit den 80er Jahren wissen alle Regierungen, ausgewählte Wissenschaftler und Militärs, dass exakt gegen Ende 2012 der Planet Nibiru die Umlaufbahn der Erde kreuzt und dabei verheerende Katastrophen auslöst, da Nibiru 4mal grösser und 5mal massereicher als die Erde ist und die Gravitationskräfte das Erdmagnetfeld kollabieren lassen. Das schlimmere daran sind aber die Wechselwirkungen mit unserer Sonne, da ebenfalls in den letzten Jahren eine erhöhte Sonnenaktivität festgestellt wurde, die sich die Experten nicht erklären können. Der Planet Nibiru konnte erst 1983 von der NASA mithilfe eines Infrarot-Teleskops entdeckt werden, da der dunkelrote Planet nur mit Infrarot (Röntgenstrahlung) sichtbar gemacht werden konnte. Das erstaunliche dabei ist, dass ausgerechnet der bekannte Autor "Zecharia Sitchin" mit seinem Buch über die Annunaki (Außerirdische Götter, die das Genmaterial des Menschen veränderten) die NASA daraufhin aufmerksam gemacht hat, indem er ihnen sagte, sie sollten mit dem neuen Teleskop in der Region zwischen Neptun und Pluto danach suchen! Daraufhin wurde Nibiru tatsächlich entdeckt und von der NASA als Planet X benannt. Weitere Messungen ergaben nun, dass Planet X tatsächlich wie von den alten Sumeren beschrieben, alle 3600 Jahre unser Sonnensystem durchquert als Teil eines möglichen binären Sonnensystems und dabei gegen Ende dieses Zyklus ziemlich dicht an der Erde vorbeifliegt, bevor er 2014 die Erdumlaufbahn wieder verlässt. Im Sommer 2009 soll er mit blossem Auge auf der Südhalbkugel sichtbar sein und könnte durch die Wechselwirkungen mit der Sonne Stromnetze ausfallen lassen, nächstes Jahr auf der Nordhalbkugel. Die Regierungen wissen nun um die Katatrophen biblischen Ausmasses, die uns 2012 bevorstehen und haben in den letzten 10 Jahren in jedem Land der Erde Bunker bauen lassen, weil sie davon ausgehen, dass nur 1/3 der Menschheit überleben wird, natürlich finden dort nur die Elite Unterschlupf, Militärs und ausgewählte Wissenschaftler, die die Welt mit ihrem Fachwissen 5 Jahre danach wieder neu aufbauen sollen. Jetzt wissen wir auch, warum in Spitzbergen Samen eingefroren wurden, nämlich um die verdorrte Erde wieder neu zu bepflanzen. Ausgerechnet Bill Gates hat sich ins Samengeschäft eingekauft, weil er nach der Katastrophe zunächst wohl kein Geld mit Windows verdienen kann, überall werden von den Reichen Unmengen Gelder eingesackt und angelegt und keiner wusste warum - bis jetzt! Sie beteiligen sich am Bunkerbau und am Bau von militärischen Einrichtungen mit ihren Milliarden, von wegen Globalisierung! Die Menscheit wird als letztes von der Katastrophe erfahren, nämlich wenn alles zu spät ist und die Elite schon sicher in ihren Bunkern sitzt! Ein norwegischer Politiker enthüllte jetzt sein Schweigen, wollte aber, dass sein Name nicht veröffentlicht wird, da man ihn sonst "aussondieren" würde.
    Hier nun 3 Links, eine schriftliche Mitteilung des norwegischen Politikers (ins deutsche übersetzt), ein Link über eine Korrespondenz eines am Wahrheitsgehalt des Themas Interessierten mit dem Mitarbeiter eines staatlichen Observatoriums, der die Beobachtung von Amateurastronomen bestätigt und ein Link, der geschmuggeltes Fotomaterial eines Eingeweihten Mitarbeiters vom Inneren eines hochtechnologisierten, amerikanischen Bunkers enthält, der sich über mehrere -zig Kilometer ins Erdinnere erstreckt:

    http://zeitwort.at/index.php?page=Attac ... f6cf75bc3e
    http://www.ureader.de/msg/14454901.aspx


    Und hier eine Webseite mit einem 5-teiligem dokumentierten, animierten Video über Nibiru, seine Umlaufbahn, die Katastrophen und wie man sich davor schützen kann - bitte anschauen, wichtig:

    http://nibiruplanetx.npage.de/5_dt_vide ... 38713.html

    Die Lösung für alle, die den Aufstieg mitmachen wollen und sich darauf (Lichtkörperprozess) einstimmen:
    Wie ihr wisst, lassen uns die Sirianer und die Plejadier nicht im Stich ( im Gegensatz zu den reptoiden Annunakis, die nach der Katastrophe die Menschheit mit einer neuen Diktatur von selbsternannten Schöpfergöttern in Zusammenarbeit mit der Elite infiltrieren wollen) und haben Millionen Raumschiffe im Erdorbit stationiert, die aus feinstofflichen Lichtstrukturen bestehen, diese wurden von Astronauten der ISS sowie der Space Shuttle gefilmt und die streng geheimen Filme wurden kopiert und durch den Captain der Space Shuttle rausgeschmuggelt!!! Kein Witz! Den Link habe ich unten angefügt!! Es sind 3 Videos, auf einem ist sogar deutlich zu sehen, wie die NASA eines der Raumschiffe mit einem Plasma-Laser zu torpedieren versucht! Nur ohne Erfolg, versteht sich! Und bezüglich dieser feinstofflichen, durchsichtigen Struktur der leeren Schiffe ohne Besatzung hatte ich auch meine Offenbarung: Diese Schiffe sind das Pendant zur Merkabah! Ihr müsst sie (kurz vor Eintreffen der Katastrophe) mit euren mentalen und emotionalen (Gedanken-)kräften zu euch rufen, dann mit eurem Körper in diese lebendigen Schiffe eintauchen und sie durch eure Gedanken steuern. Wenn ihr euch nicht in selbstgebauten Bunkern verstecken wollt, dann lernt eure Geisteskräfte zu trainieren!!! Das bedeutet, dass ihr während der Katastrophe in diesen ätherischen Schiffen im Erdorbit in sicherer Entfernung bleibt, solange, bis das Szenario vorüber ist. Wieviel Lebensmittel und andere Dinge ihr in diese Ätherschiffe mitnehmen könnt, weiss ich nicht. Vielleicht könnte man es jetzt schon ausprobieren, indem man die Schiffe mental und emotional herbeiruft, denn sie sind ja schon da, die Videos sind alle echt:
    (Am Ende des Films tauchen unzählige dieser Objekte auf, beachtet ihre ätherische Struktur!)
    (der Captain der Space Shuttle erzählt über die Geheimhaltung der NASA)
    (hier wird das Lichtschiff erfolglos im Weltraum torpediert!)
    **Glauben heisst SEHEN und SEHEN heißt Glauben**

  3. #43
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    zuhause in NRW
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Nabend,

    na toll,die letzten 4 Links sind leider nicht mehr verfügbar,lg

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Nabend,

    na toll,die letzten 4 Links sind leider nicht mehr verfügbar,lg

    dam die haben selbst die Umgehung gelöscht ^^

    aber hier schon mal das erste



    das zweite



    und das dritte



    bitte schön

  5. #45
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 40

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Alles echte Videos ???? Ist ja schön und gut, dass die ihren Spaß dort oben haben....ich will da auch mitfliegen....
    **Glauben heisst SEHEN und SEHEN heißt Glauben**

  6. #46
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    23
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Tja ich glaub die Liste derer die da gerne mit fliegen wollen ist sehr sehr groß

  7. #47
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 40

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Jaaa...bestimmt..aber die Mutterschiffe...sind ja sowieso sehr groß...da passen scho alle rein...aber mitnehmen tun sie uns eh nicht....*schmoll*
    **Glauben heisst SEHEN und SEHEN heißt Glauben**

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    276
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Warum sollten "sie" Menschen mitnehmen ? Das wäre das blödste was "sie" tun könnten. Die haben es sicher nur auf Kohlsuppe abgesehen

  9. #49
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    23
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Hey, sag nichts gegen Luis
    Der Film ist Kult !! Kohlsuppe und dann um die wette Pupsen. So wie wir Männer halt sind, gell ?^^

    Also ich denke, wenn die Zeit dafür reif ist, werden wir auch mit fliegen

  10. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Das Jahr 2012 - das kommt auf uns zu

    Also ich denke, wenn die Zeit dafür reif ist, werden wir auch mit fliegen
    aber hoffentlich nicht als kraftstoff oder proviant
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •