Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: TRIER

  1. #1
    SPARTIAT
    Gast

    TRIER

    HI@all
    Erinnert euch ich lebe in Trier und hab euch vor Zeiten die Legende der Stadt erklärt...
    http://standingwatch.org/program/german ... _than_rome





    Erinnert euch, ich hatte euch das Allsehende Auge im Dom zu Trier gezeigt...
    Ich zeigte euch den Grundriss des Dom`s zu Trier
    http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCgelgrab
    http://de.wikipedia.org/wiki/Megalithkultur
    http://de.wikipedia.org/wiki/Arier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Askese

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    8
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: TRIER

    Hallöchen

    Ich hoffe ich bin jetzt nicht die einzige....
    aber was willst du uns mit diesem Thread sagen?
    Ich habe jetzt versucht in deinen über 100 Beiträgen den zu finden, in dem du etwas von der Legende um die Stadt geschrieben hast- vergebens.
    Kannst du das bitte nochmal erläutern oder einen Link zu diesem Beitrag posten?

    Danke und Grüße,
    soho

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.215
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 474774

    Re: TRIER

    Nein, nicht die Einzige!

    Es gibt Sachen, die sind selbsterklärend, z.B. wenn jemand etwas bei Gesundheit postet, soll auf eine Gefahr hingewiesen werden oder wie man sich davor schützen kann. Relativ simpel, aber bei Spartiat kann ich desöfteren nicht folgen. Und! Ich habe nicht die Zeit dem allen zu folgen.
    Also wenigstens kleine Hinweise wären ganz hilfreich.

    Aber, wenn er es nicht will, ist das seine Sache.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #4
    SPARTIAT
    Gast

    Re: TRIER


  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    8
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: TRIER

    Danke für den Link.

    Allerdings bin ich immer noch etwas (ratlos) was deinen Thread angeht.

    Das Trier eine der ältesten Städte ist und viel länger als das röm. Reich existiert ist nicht wirklich unbekannt.
    So kann man z.B. auch bei Wikipedia nachlesen, dass es archäologische Funde gibt die ca. 3000 Jahre auf dem Buckel haben .
    Ich kann mich noch gut an meinen Lateinunterricht erinnern, da sprachen wir auch über die Entstehung Triers.

    Los Spartiat, gib uns ein bisschen mehr Input

    LG,
    soho

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.215
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 474774

    Re: TRIER

    @ soho76

    Wenn Spartiat sich nicht geändert hat, dann erwartet er jetzt von Dir den roten Faden (die Geschichte von "Pontius zu Pilatus", aber etwas ausufernder und unsortiert) zu studieren. Das dauert zwar ein paar Wochen, aber dann hast Du für Dein Wissen selber etwas getan!
    Ob Dein Wissen dann allerdings identisch mit dem ist, was er (im verborgenen?) auszudrücken meinte, ist fraglich?

    Ich kann nur vermuten, dass es um den ewigen Kampf der alten Blutlinien oder so etwas ähnliches geht???????

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #7
    SPARTIAT
    Gast

    Re: TRIER





    Habt bitte Geduld, ich werde euch in kürze eine ausführliche erklärung zu diesem thema liefern.
    Ich kann anfänglich nur soviel sagen das ich über meine Nachforschung über die Asketen im Inhalt auch das hier entdeckte
    http://de.wikipedia.org/wiki/Megalithkultur

    und dieses hier http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCgelgrab
    In Ägypten wurden Tumuli bis zum Ende der vordynastischen Zeit für Beerdigungen genutzt, sind somit die Vorläufer der Mastabas und der Pyramiden.
    Pyramiden wurden jedoch nicht zur Bestattungszwecken benutzt wie ich bereits hier erklärt habe viewtopic.php?f=9&t=696&p=47425#p47425





    Nun hier die Liste der bekannten Hügelgräber
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_ ... %C3%A4bern
    das hier ist das Hügelgrab in Trier

    http://www.img-teufel.de/img_P102001630 ... G.jpg.html
    Kein Grabhügel
    http://www.img-teufel.de/img_P102001888 ... G.jpg.html
    http://www.img-teufel.de/img_P1020017ce ... G.jpg.html

    was jedoch in der Liste Fehlt

    zur INFO die Assyrer sind die Vorfahren der heute Lebenden IRANER.

  8. #8
    SPARTIAT
    Gast

    Re: TRIER

    Bitte unbedingt Lesen!
    http://terragermania.wordpress.com/2011 ... in-merkel/

    Lest bitte auch die Komentare am ende des Briefes!
    einer von vielen
    9. November 2011 um 09:53 | #3
    Kommentar | Zitat
    Trebeta der Gründer Triers
    Lest den Text im Bild!:
    Trier 2098 vor Jesus gebaut, 1300 Jahre älter als Rom.
    Beachtet das Magnet-Schwebebild!

    [img_lytebox=:1orkgmgd]http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c5/Trebeta_1559.jpg[/img_lytebox:1orkgmgd]

    Und hier das Bild was sich in meinem Privat Besitz befindet und hier im Forum von mir Hochgeladen wurde
    http://www.img-teufel.de/img_P1020015f5 ... G.jpg.html
    Beachtet dabei im Bild Links in der Mitte die Text Stelle...es geht um den Tempel der auf dem Hügelgrab stand.
    von Eisen was gegossen ein bilde hoche
    Mercurius genennt der im tempel floge
    solches zwaier magneten Kraft in der Luft schweben macht.

    Mercurius?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mercurius
    Er wurde mit dem griechischen Hermes gleichgesetzt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hermes
    Hermes ist der Gott Mercurius, dessen Name sich auf den Handel (lat. merces „Waren“) bezieht. Auch wurde Hermes (ähnlich einigen anderen griechischen Göttern) mit dem Gott Thot der ägyptischen Mythologie identifiziert.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Thot
    Er repräsentiert die gleichmäßige Ordnung der Welt, er ist der ihr innewohnende Geist der Ordnung und der Gesetzmäßigkeit. So wird er der Vertreter des Geistes überhaupt und insbesondere der Schutzgott aller irdischen Gesetze. Zugleich ist er der Gott der Intelligenz, der Anordner der gottesdienstlichen Gebräuche, der Lehrer der Künste und Wissenschaften, der Erfinder von Sprache und Schrift, der Schutzherr der Bibliotheken.
    Aleister Crowley schrieb ein Buch über Das Buch Thot,
    http://de.wikipedia.org/wiki/Aleister_Crowley
    Zunächst Mitglied im Hermetic Order of the Golden Dawn (Hermetischer Orden der goldenen Morgenröte), leitete Crowley daraufhin den Ordo Templi Orientis und den von ihm gegründeten Orden Astrum Argenteum.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ordo_Templi_Orientis
    Der Ordo Templi Orientis, kurz OTO (Orden des östlichen Tempels oder Orientalischer Templerorden), war eine esoterische Gemeinschaft mit rosenkreuzerisch-templerischen Zügen, die 1903 von Carl Kellner, Heinrich Klein sowie Franz Hartmann gegründet wurde und sich unter Leitung von Theodor Reuß intensiv mit Ritualmagie auseinandersetzte. Erklärtes Ziel des Ordens war die Vervollkommnung des Menschen durch Ritualmagie.
    Die auf Aleister Crowleys Ideen basierende Lehre der Gnostisch-Katholische Kirche ist ein Konglomerat aus neugnostischem Geheimwissen, altägyptischen Traditionselementen und indischem Geistesgut.

    @ArWe dein Zitat!
    Zitat Zitat von AreWe?
    Es ist zwar ein wenig OT, aber nur hier passt die Fortsetzung zu Spartiats Postings.



    Diese Bilder habe ich Ende 2006 in San Jose, USA gemacht. Ich habe mir dort das "Rosicrucian Egyptian Museum & Planetarium" angesehen. Zu der Zeit war ich noch nicht informiert und habe alles geglaubt. Die "Erkenntnis" kam erst ein Jahr später. Ich schreibe es deswegen, weil ich niemandem erklären kann, warum ich gerade diese Bilder gemacht habe.
    Und auch das dieses "Museum" (http://www.egyptianmuseum.org/) eine weitaus größere Bedeutung hat, ist mir nicht in den Sinn gekommen.

    Das zeigt sich jetzt erst alles!
    Die Rosenkreuzer

    @All Keine Sorge, ich gehöre keinem Verein an!!!
    Die Struktur des Ordens ging von den Sephiroth der Kabbalah aus, wie Crowley sie verstand.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kabbalah
    Kabbalistische Lehren und Motive finden seit Anfang des 20. Jahrhunderts wachsende Aufmerksamkeit auch außerhalb des Judentums. Zunächst nur von Theologen und okkulten Kreisen wie der Theosophie oder dem Hermetic Order of the Golden Dawn beachtet, dehnte sich die Bekanntheit der Kabbala vor allem dank der Verbreitung von New Age und moderner Esoterik weiter aus.
    http://de.wikipedia.org/wiki/New_Age
    New Age (engl. „Neues Zeitalter“) war eine im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts gebräuchliche Bezeichnung für Esoterisches im Umfeld der Hippie-Bewegung. Ursprünglich etwa synonym mit dem astrologisch begründeten Begriff „Wassermannzeitalter“
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wassermannzeitalter 21 12 2012!!!


    Trier und unsere Verbindung mit dem Iran.
    http://www.infokriegermcm.de/bibel/ Bitte Lesen
    Im Vatikan ist die Hölle los
    Der geheimnisvolle Ursprung deutschsprachiger Völker

    und Ihre prophetische Bestimmung

    ASSYRIEN—DAS WERK DER HÄNDE GOTTES



    http://assyrianhistory.blogspot.com/201 ... rchive.htm

  9. #9
    SPARTIAT
    Gast

    Re: TRIER

    http://assyrianhistory.blogspot.com/201 ... chive.html
    [img_lytebox=:261fldf6]http://4.bp.blogspot.com/_9bUmlsc2hg0/TMaAWGa7O4I/AAAAAAAAAAw/1fSfH1FFb2s/s1600/AssyrianFlag.jpg[/img_lytebox:261fldf6]

    YES WE CAN!!!

  10. #10
    SPARTIAT
    Gast

    Re: TRIER


    http://de.wikipedia.org/wiki/Assyrer

    Die Assyrer (assyr. Ass?r?ju) waren ein Volk, das im Altertum im mittleren und Nord-Mesopotamien (dem heutigen Irak) lebte. Sie sind seit dem 2. Jahrtausend v. Chr. am mittleren Tigris archäologisch nachgewiesen. Mehrfach schwangen sich die Assyrer zur Vorherrschaft über Nordmesopotamien und Nordsyrien auf. Sie konnten auch Babylon erobern.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Assyrische_Mythologie

    Aššur (Gottheit)

    Aššur ist demnach der gewaltige Gott, der die Schicksale bestimmt, allwissend und überaus stark. Auch Hymnen auf andere Götter, wie Ninurta, Enlil, Marduk und Ea, wurden auf Aššur übertragen
    http://de.wikipedia.org/wiki/A%C5%A1%C5%A1ur_%28Gott%29
    http://de.wikipedia.org/wiki/Gilgamesch-Epos
    http://de.wikipedia.org/wiki/Anunnaki






    21 12 2012
    http://de.wikipedia.org/wiki/Nibiru
    http://de.wikipedia.org/wiki/New_Age
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wassermannzeitalter

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •