Seite 42 von 42 ErsteErste ... 323839404142
Ergebnis 411 bis 420 von 420

Thema: Satire pur !

  1. #411
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Mit der CO2-Steuer endlich wieder in die Vollen gehen



    Immer mehr Städte rufen den ultimativen Klimanotstand aus, die Tageschau konstatiert sogar, dass wir die Kontrolle über das Klima verloren haben und der Sommer zeigt uns gerade durch den heißesten Juni der Erdgeschichte, wie verzweifelt wir sein müssten. Gott sei Dank gibt es aber Svenja Schulze und ihre Co2-Steuer. Wer jetzt noch sündigt, hat wenigstens ein wenig Hoffnung, mit seinem Obulus einen Beitrag zur Verzögerung der Katastrophe zu leisten.
    Plus ein Kommentar

    Der Stalin ruft aus seiner Gruft
    "Versteuert doch die Atemluft"!
    Die Grünen gleich," wir sind dabei!
    Wir tarnen es mit CO2"!
    Der Tyrann, vom Neid umschlungen,
    "Das ist nicht eimal mir gelungen"!
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #412
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Merkel sicherte von der Leyen mit einem Anruf die entscheidenden Stimmen

    Diesen Sieg verdankt Ursula von der Leyen nicht allein dem Hinterzimmer, sondern auch ihrem eigenen rhetorischen und taktischen Geschick. Sie hat die richtige Rede am richtigen Tag gehalten. Die wichtigste Zutat: der Ton. Plötzlich klang Europas Zukunft nicht mehr nach Zumutung, sondern nach Zuversicht.

    Sie setzte auf die Konfrontation mit den EU-Kritikern, die gemeinhin als Populisten bezeichnet werden, und umarmte demonstrativ die Frauenbewegung, Grüne und Sozialdemokraten, sodass in der Addition mit ihren konservativen Parteifreunden am Ende der Gleichung eine knappe Mehrheit stand: Mit 383 Stimmen, also neun mehr als nötig, wurde sie schließlich zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Das Glück war mit der Tapferen.
    Und auch die Kanzlerin hatte in der Kulisse fleißig telefoniert, zum Beispiel mit dem rechtskonservativen polnischen Regierungschef Morawiecki, der wiederum die 25 Stimmen der PiS-Partei für von der Leyen organisierte. Ohne diese polnischen Steigbügelhalter würde von der Leyen heute Morgen nicht auf dem Pferd sitzen.
    Für Angela Merkel, die heute 65 wird, bedeutet die Trophäe von Brüssel das größte denkbare Geburtstagsgeschenk. Bald geht sie, aber ihr Kurs der politischen Mitte bleibt. Ursula von der Leyen, die loyale Mitstreiterin, besitzt nun zwei Jobs: Sie ist die Chefin Europas – und Merkels außenpolitische Testamentsvollstreckerin ist sie auch.
    AKK bestätigt unser Misstrauen in die Politik

    Wobei es bei der Hinterlassenschaft der Kanzlerin nun zur Realteilung kommt. Die innenpolitische Parzelle fällt an Annegret Kramp-Karrenbauer. Sie wird – entgegen ihrer anderslautenden Zusicherung – nun doch Verteidigungsministerin. Unser Vertrauen in die Glaubwürdigkeit von Politik wird dadurch nicht enttäuscht, nur unser Misstrauen bestätigt.
    Dieser Schritt ist für sie mutig, besonders angesichts der archaischen Neigung der Bundeswehr, im Ministerbüro Menschenopfer zu fordern. Folgerichtig scheint die Ministerwerdung dennoch: AKK ist es nicht gegeben, durch Worte zu überzeugen. Als Ministerin und Chefin von rund 180.000 Soldatinnen und Soldaten kann sie Taten für sich sprechen lassen. Vielleicht sind die ihre besseren Fürsprecher oder – das werden wir dann erleben – ihre natürlichen Verräter. AKK hat sich Zeit gekauft.
    Heckenschützentum der SPD

    Die Verlierer des gestrigen Tages sind die deutschen Sozialdemokraten, die auf ein Scheitern ihrer eigenen Kabinettskollegin gesetzt hatten. Dieses Heckenschützentum wurde nicht als Machtpolitik, sondern als Haltungspolitik verkauft, aber das Publikum durchschaute den Etikettenschwindel. Das böse Wort von den „vaterlandslosen Gesellen“ bringt sich selbst ins Gespräch.

    Quelle: https://www.focus.de/politik/deutsch..._10933161.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #413
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Der Postillon Wochenrückblick (15. - 20. Juli 2019)

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #414
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Notre Dame: Verlass dich auf Milliardäre und du bist verlassen

    Für mich ist das Satire und noch etwas viel ernsteres!

    Leute, hört auf Geld zu spenden!
    Wisst Ihr denn wo Euer Geld bleibt?
    Wie oft habe ich schon dies und jenes gehört, aber wer von Euch hat je geprüft, ob das Geld nicht ganz woanders hingeht?
    Suchet Artikel über Veruntreuung von Spenden(geldern) und Ihr werdet finden!
    Wenn die "Reichen" so gut erscheinen, dann nehmt Euch doch ein Vorbild! Prüft richtig damit Ihr wirklich wisst!

    Es müsste eigentlich ganz anders laufen!
    Wer kennt den Spruch "Erst die Ware, dann das Geld" denn nicht? Hier also, erst bauen, dann zahlen!
    Die vorherige Erschaffung von Geld aus dem Nichts ohne Verluste ist ja schon lange kein Problem mehr!
    Das geht also!!!

    Die von Frankreichs Superreichen mit großer Geste angekündigten Spenden für Notre Dame werden nicht bezahlt. Der Vorgang zeigt erneut, dass auf freiwillige Leistungen von Milliardären kein Verlass ist. Das Prinzip des privaten Kultursponsorings bliebe auch dann problematisch, wenn die Gelder irgendwann fließen sollten: Reichtum darf keinen Einfluss auf die Kulturlandschaft ermöglichen. Kultur darf nicht zur Bühne für leere Posen von Begüterten werden.

    Als die Pariser Kathedrale Notre Dame im April 2019 in Flammen stand, da überboten sich Frankreichs Milliardäre mit ihren Posen der angeblichen Freigiebigkeit. Aber von den rund 850 Millionen angekündigten Spenden sind bisher nur knapp 38 Millionen auch tatsächlich eingegangen, wie der „Deutschlandfunk“ meldet. Viele Großspender haben noch gar nicht überwiesen, die Spenden kamen aus der Bevölkerung. „Trotz Ankündigung: Milliardäre haben noch keinen Cent für Notre Dame gespendet“, schreibt auch der „Stern“. Der Pressesprecher von Notre Dame sagte demnach der britischen Tageszeitung „Metro“

    „Die großen Spenden wurden nicht gezahlt. Kein Cent davon. Sie (die ‚Spender‘) wollen erst wissen, wofür genau ihr Geld ausgegeben wird und ob sie damit einverstanden sind, bevor sie es spenden, sie wollen nicht einfach die Gehälter der Arbeitskräfte zahlen.“
    Dreiste Einmischung durch reiche „Spender“


    weiter hier: https://www.nachdenkseiten.de/?p=53647
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #415
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Gegen Klimawandel: Tomatensalat



    Die hochsommerlichen Temperaturen haben auch die letzten Skeptiker überzeugt: Die Klimakatastrophe ist bei uns angekommen. Auch wir müssen jetzt Nägel mit Köpfen machen. Was ist also – im Alltag - zu tun, um uns zu retten? Roland Tichy weiß Rat – und erklärt Achim Winter, was er ab jetzt zu tun und zu lassen hat.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #416
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    AW: Satire pur !

    Wenns doch bloss nur Satire wäre.....

    Wasserknappheits-Todes-Dürre-Sommer aus der Hölle!





    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #417
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    „Deshalb wähle ich wieder die CDU“ – Eine Frau aus Sachsen erläutert ihre Motive

    Ich wiederhole aus dem vorigen Post: Wenns doch bloss nur Satire wäre.....

    Ich weiss nicht, wie ich solche Leute (es gibt sie reichlich) beschreiben soll! Normal unnormal???
    Oder Vor-Alzheimer?

    »Also, ich wollte kommenden Sonntag ja vielleicht mal die Grünen wählen wegen Greta und dem Klima, aber „Papperlapapp“, sagt mein Mann. „Wir wählen CDU. Das haben wir immer so gemacht. Denk‘ dran: früher wählten wir Biedenkopf. König Kurt. Du fandest doch seine Frau Ingrid immer so toll.“« – Warum wählen Menschen noch immer die CDU? Sandra Kristin Meier persifliert, wie viele CDU-Wähler ticken und nach welchen Kriterien Wahlentscheidungen getroffen werden. Köstlich und entlarvend!
    Der Kretschmer hab mich überzeugt – wie der Bratwürste auf unserem Markplatz verkauft hat, das fand ich toll

    »Ja, das stimmt. Frau Biedenkopf hat mir immer imponiert; eine echte Persönlichkeit, die ihrem Mann stets den Rücken freigehalten hat. Und was sollen wir uns in unserem Alter noch umstellen. Wir sind ja immer gut gefahren mit Biedenkopf. Und mit Merkel. Ich wähle also am Sonntag den Kretschmer. Da steckt ja Merkel drin. Und AKK. Das ist ja alles CDU. Und das ist gut so.
    Ich finde den Kretschmer ja auch sympathisch. Seit letzter Woche. Da habe ich ihn nämlich erstmals in echt gesehen, wie er bei uns auf dem Marktplatz Bratwürste verkauft hat. Das hat mich überzeugt. Da habe ich gemerkt: Ja, er ist ein Mann des Volkes, der auf die kleinen Leute zugeht und deren Sorgen und Nöte ernst nimmt. Bei der SPD ist das ja nicht mehr so, wie diese Politikerin aus der Wustermark im Frühstücksfernsehen selbst gesagt hat.
    Der Kretschmer hat ja auch klar gesagt, dass Sachsen ein weltoffenes Land werden muss und wir Fachkräftezuwanderung in alle Regionen brauchen. Und das wollen die von der AfD verhindern. Und darum muss man CDU wählen. Deshalb hacken die von der AfD so auf dem Kretschmer rum. Aber der wird schon wissen, was richtig ist, denn er hat sich mit Frau Merkel und Frau Kramp-Karrenbauer genau abgesprochen. Die in Berlin haben doch die neuesten Informationen und geben die direkt nach Sachsen zu Kretschmer weiter und der setzt es dann um.
    Ich hoffe, dass Frau Merkel dann in Brüssel weitermacht

    Ich finde gut, dass Angela mit der Kramp-Karrenbauer ihre Nachfolgerin in der CDU selbst ausgesucht hat und einarbeitet. Ich hatte mich an Angelas Hosenanzüge zwar schon gewöhnt, auch die Frisur ist besser geworden, aber AKK kleidet sich abwechslungsreicher. Sonst wird sich ja nichts ändern. Ich fand gut, dass AKK neulich bei der Vereidigung Bein gezeigt hat. Mein Mann sagt, sie muss diese für sie unpassende Arbeit bei der Armee vorübergehend machen, um ihre Umfragewerte zu verbessern. Das finde ich gut, denn sie soll doch als Kanzlerin nachrücken, wenn die Merkel aufhört.
    Klar, Frau Merkel ist nicht leicht zu ersetzen. Aber jemand muss den eingeschlagenen Weg ja weitergehen.
    Ich mag ja auch den Herrn Sauer. Sie waren dieses Jahr wieder zusammen in Tirol im Urlaub. Und auch in Bayreuth. Das Jahr davor hatten ja alle über ihn gelacht, nur weil er damals sein Jackett falsch zugeknöpft hatte den ganzen Tag. Das fand ich gemein. Also, da bin ich dann solidarisch. „Dann erst recht CDU“, habe ich mir geschworen. Ob der Herr Sauer schon mit Herrn Kramp-Karrenbauer telefoniert hat? Denn der muss dann ja bei offiziellen Anlässen im Rahmenprogramm auftreten. Ich hoffe, dass Frau Merkel dann in Brüssel weitermacht. Oder bei der UNO. Man weiß ja sonst nie bei Trump und Putin. Wir wollen ja in Sicherheit leben. Dafür steht die CDU. Das habe ich auf dem CDU-Wahlplakat in unserer Straße selbst gelesen.
    AfD würde Krieg bedeuten, das hatten wir doch alles schon mal

    Wichtig ist ja vor allem, die Rechtspopulisten zu verhindern. Die leugnen ja das Klima. Und Schlimmeres. In Österreich hat einer von denen, dieser Stracher, mit einer russischen Milliardärin geflirtet. In einer Villa auf Ibiza. So etwas macht man nicht. Die Rechten sind eben überall so unanständig. Nicht nur in Deutschland. Das muss ein Schock für seine Philippa gewesen sein. Nur gut, dass unser Böhmermann diesen Skandal damals noch rechtzeitig vor den Europawahlen aufgedeckt hatte. Der ist ja sehr lustig. Wir gucken ja jeden Freitag die ‚Heute-Show‘ im ZDF. Und jeden Sonntag ‚Anne Will‘. Und natürlich täglich die ‚Tagesschau‘. Wir sind rundum sehr gut informiert. Uns entgeht nichts.
    Es wird ja auch über die AfD berichtet. Die streiten doch nur und sagen schlimme Worte wie der Gauland. Und die Weidel … was man da so hört… Da kam mal was bei Lanz. Da sag‘ ich mal nix zu. Schlimmer fast noch als früher die Petry, die ja sogar geschieden ist.
    Na ja, AfD geht ja sowieso nicht wegen diesem Bernd Höcker. Das sagen doch alle. Der ist rechts. Der ist gefährlich. Ich habe Angst, dass der irgendwie zu uns nach Sachsen reinrutscht. Das ist ja nicht so weit von Thüringen aus. In Grimma und Döbeln soll er schon aufgetreten sein. Der darf auf keinen Fall drankommen. Das hatten wir doch alles schon. Damals unter Hitler. Das wäre das Ende. Das würde Krieg bedeuten. Und der Ralf Stegner von der SPD sagt, dass unser Planet dann schon in zehn Jahren kaputt wäre.
    Ich finde gut, dass wir jetzt so viele Frauen in Führungspositionen haben

    Mein Mann war ja schon zu DDR-Zeiten in der CDU. Damals noch unter Gerald Götting. Er kannte ihn sogar persönlich. Mein Eberhard findet heute ja diesen Maaßen gut. Weil er der CDU mit rechten Sprüchen Stimmen bringt und die Wahl gewinnt. Ich finde den aber arrogant. Diese Nickelbrille. Immer so steif mit Schlips und Kragen. Bratwürste würde der nie verkaufen, so wie unser Kretschmer, der da die Krawatte abgelegt hatte für die Pressefotos. Da wäre sich dieser Herr Maaßen bestimmt zu fein. Außerdem hat er AKK widersprochen. Und sogar Merkel damals nach den Hetzjagden in Chemnitz. Nur weil sie Frauen sind. Das finde ich sehr rückschrittlich. Man muss doch mit der Zeit gehen. Sogar in der CDU.
    Ich finde gut, dass wir jetzt so viele Frauen in Führungspositionen haben. Es könnten ruhig noch mehr sein. Das kommt bestimmt noch. Mein Mann konnte unsere Ursula von der Leyen nicht so gut leiden. Nur weil bei der Armee kein Hubschrauber mehr fliegt. Ich finde sie aber sehr sympathisch und sie wird ihre Sache auch als Chefin der EU gut machen. Da bin ich sicher. Sonst hätte Frau Merkel sie dort ja nicht eingesetzt.
    Für die Flüchtlinge wird ja viel gemacht, aber dieser Salvini macht mir Angst

    Für Flüchtlinge machen ja alle unsere demokratischen Parteien sehr viel. Und die Kirche. Das finde ich gut. Deutschland ist ein reiches Land. Es ist genug für alle da. Auch für alle Flüchtlinge. Es wird ja keinem etwas weggenommen. Der Staat hat gut gewirtschaftet. Keinem geht es schlechter. Wir müssen allen helfen. Das ist christliche Menschenpflicht. Für all das steht Michael Kretschmer.
    Und es werden ja noch viel mehr kommen. Mir macht daher auch dieser Salvini große Sorgen. Denn was soll aus den hunderten Millionen Klima- und Armutsflüchtlingen werden, wenn die Rettungsschiffe aus Afrika nicht mehr in Italien anlegen dürfen? Mir macht Angst, dass die Italiener auf so einen wie diesen Salvini reinfallen. Haben die denn gar nichts aus der Geschichte gelernt? Sogar unsere mutige Carola Rackete wollte der einsperren. Nur weil sie Menschenleben gerettet hat.
    Unser Kretschmer ist ja für die Seenotrettung. Er hat sich jetzt doch mit dem berühmten Flüchtlingskapitän Klaus-Peter Reisch getroffen. Diese Schutzsuchenden sind ja gut ausgebildete junge Leute. Viele Frauen und Kinder. Sie können die Jungen ersetzen, die bei uns damals nach der Wende aus Sachsen weggegangen sind in den Westen. Irgendeiner muss ja auch weiterhin unsere Rente erwirtschaften. Das alles wollen die Rechtspopulisten in Sachsen unter diesem Urban verhindern. Ich kann das wirklich nicht verstehen. Ich finde es einfach nur furchtbar. Gut, dass man den AfDlern die Kandidatenliste gekürzt hat. Aber einige werden wohl trotzdem durchkommen. Leider.
    Damit alles so bleibt, wie es ist, wähle ich am 1. September wieder die CDU

    Im Fernsehen sagen sie, dass unsere Demokratie deswegen in Gefahr ist und alle friedliebenden Kräfte in Sachsen zusammenhalten müssen. Gegen die Rechten. Da hält die CDU auch mit den Linken zusammen. So wie neulich in Görlitz, wo ein breites Bündnis der demokratischen Parteien einen rechten Bürgermeister verhinderte. Richtig so. So muss es sein.
    Uns geht’s doch gut. Damit alles so bleibt, wie es ist, wähle ich am 1. September wieder die CDU.«


    Quelle: https://juergenfritz.com/2019/08/25/...ieder-die-cdu/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #418
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Cool Die Heilige Gretl erreicht die USA



    Die heilige Gretl und die starken Männer sind also nun nach wilder Überfahrt in ihrer Nussschale - zu 100 Prozent aus Plastik übrigens - in New York euphorisch empfangen worden. In der Titanic-Pose einer Kate Winslet für Arme am Bug ihres Windjammers umfuhr die Hohepriesterin des Weltuntergangs stolz die Freiheitsstatue. Begleitet von einer Hundertschaft an Kamerateams betrat die GRÖHAZ, die größte Klimahysterikerin aller Zeiten, endlich amerikanischen Boden, wird in goldener Sänfte über die 5th Avenue getragen, bejubelt von einer euphorischen Menge ihrer Anhängerschaft. Massenhysterie breitet sich um die Berührungsreliquie der Klima-Apokalypse aus. Im UN-Gebäude versammeln sich derweil die intellektuellen Führer des Globus, die Weltenlenker um an den Lippen des größten europäischen PR-Gags nach dem VW-Dieselmotor hängend, die gestammelten Worte „der Mensch ist böse, das Klima ist arm, CO2 ist schlecht“ zu lauschen. Waagrecht spritzen den Wissenschaftlern die Tränen der Rührung angesichts dieser tiefsinnigen Worte aus den Augen. Hoffend blicken sie auf das Orakel aus Schweden, flehentliche Gebetsgesänge werden angestimmt. Jede Gesichtsmimik des Blondschopfes wird studiert, Sondersendungen kommentieren die gestotterten Silben. Die Zeitungen bringen sie wochenlang auf die Titelseiten, die Auflagenzahlen steigen, die Kassen klingeln. Am Ende des letzten Abendmahls in New York besteigen alle voller Idealismus ihre Privatjets, auch Gretl erobert nun kerosinbetrieben die Lüfte samt geld- und mediengeiler Entourage. Und der einfache Mensch denkt sich nach diesem Festival: Da steh ich nun ich armer Tor und bin so bled als wie zuvor!
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #419
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    AW: Satire pur !

    John Doe, Private Dick - Folge 01
    ("Bis es nur noch klick macht...")







    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  10. #420
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.775
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: Satire pur !

    USA: Pentagon will Künstliche Intelligenz gegen Fake News entwickeln (Video)

    Ja ne ist klar! Ich gröl wegen verschiedenen Ebenend dieser Nachricht
    https://deutsch.rt.com/nordamerika/9...e-intelligenz/
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 42 von 42 ErsteErste ... 323839404142

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •