Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Social-Networks verschlungene Wege

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Social-Networks verschlungene Wege

    folgende kuriose sache hat sich heute auf meinem guugl-account (google+) abgespielt:

    auf meinem händie (samsung galaxy) habe ich ein video, welches hier im forum verlinkt wurde, eingespielt, um das dann offline in ruhe anzusehen.
    ebenso habe ich den mailaccount (s.o.) auf dem mobiltelefon installiert. es ist ja w-lan fähig und kann dementsprechend mails empfangen, wenn ich im bereich eines angemeldenten w-lan's bin.

    das ist ja soweit so gut.... aaaaaber nun kams dicke....

    ohne meinem zutun hat sich das mobilteil gemeldet, dass eine message da sei.. aber es war kein mail, keine SMS und kein sonstiger nachrichteneingang verzeichnet.

    paar minuten darauf sass ich am computer und hab mir meinen guugl-account geöffnet. und was hab ich gesehen?

    GUUGL HAT OHNE MEINEM EINVERSTÄNDNIS die auf dem händie gespeicherten daten (video) ins internet kopiert und war gerade dabei die am händie erstellten fotos hochzuladen.

    soviel zu social network guugl

    fürs erste hab ich google+ mal wieder deinstalliert


    wer ähnliche erfahrungen gemacht hat, bitte hier posten
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beiträge
    38
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Social-Networks verschlungene Wege

    http://www.appdated.de/2011/07/vorsi...n-google-apps/

    Kann es sein das du einfach vergessen hast den haken bei instantupload rauszumachen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.543
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    63 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 86024

    Re: Social-Networks verschlungene Wege

    Ja ich denke auch Mao das Du beim Installieren nicht aufgepasst hast ,les Dir die Kommentare im letzten post durch,das ist wirklich so,

    mfg
    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Social-Networks verschlungene Wege

    hab mir mal den link durchgelesen... und die frage
    Direkt nach dem ersten Start wird man gefragt “Möchten sie den Instant Upload aktivieren”.
    wurde nicht gestellt. beim herumfummeln mit dem guugl-zeuchs war zumindestend "nur w-lan" aktiviert. aber ein exklusives abschalten der direkt-upload funktion hab ich nicht gefunden.

    und in der liste (in der erweiterten), welche resourcen guugl im händie verwendet steht u.a. nur "Daten aus dem Internet herunterladen".
    lg
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Social-Networks verschlungene Wege

    ENTWARNUNG

    hab's nochmals versucht zu installieren, selbiger effekt. die abfrage ob ich "directupload" aktivieren will kommt nicht.
    dann hab ich firmwareupdate gemacht und siehe da... die abfrage kommt nun.

    lg mike
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  6. #6
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.084
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 342727

    Re: Social-Networks verschlungene Wege

    US-Behörden nehmen Briten wegen Witzes auf Twitter fest
    Bericht | 30. Jänner 2012 14:22

    Wozu ein Witz und eine missverständliche Ausdrucksweise führen können, musste jetzt ein Brite bei seiner Einreise in die USA feststellen. Bevor Leigh Van Bryan zu seinem Urlaub in den USA aufbrach, schrieb er auf Twitter, dass er Amerika zerstören wolle und Marilyn Monroe ausgraben werde.


    Zwölf Stunden in Haft

    Das blieb von der US-Heimatschutzbehörde nicht unbemerkt. Als Bryan in den USA ankam, wurde er verhaftet. Er und seine Freundin wurden von bewaffneten Sicherheitsbeamten festgehalten und mehr als fünf Stunden verhört. Nach zwölf Stunden Haft wurde das Paar wieder zurück nach Großbritannien geschickt.

    Koffer nach Spaten durchsucht

    Die Behörden haben die Koffer des Paars auch nach Spaten untersucht, mit denen sie Marilyn Monroe ausgraben hätten können. Das zeigt, dass die Tweets wörtlich genommen wurden. Nur wird "destroy" ("zerstören") in Großbritannien auch als Synonym für "Party machen" oder "eine gute Zeit haben" verwendet. Das wussten die Behörden aber offensichtlich nicht.

    Privat

    Leigh Van Bryan hat mittlerweile die verhängnisvollen Tweets gelöscht und sein Twitter-Profil auf Privat gestellt. (soc)
    Quelle:
    http://derstandard.at/1326504103009/Destroy-US-Behoerden-nehmen-Briten-wegen-Witzes-auf-Twitter-fest

    Liest sich wie Paranoia der zuständigen Behörde. Glauben die allen ernstes sowas wird, wenns ernst gemeint wäre, getwittert ?
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Social-Networks verschlungene Wege

    Liest sich wie Paranoia der zuständigen Behörde. Glauben die allen ernstes sowas wird, wenns ernst gemeint wäre, getwittert ?
    warscheinlich ähnliche paranoia, wie sie schäubele hatte, bevor er finanzminister wurde.

    aber ist der bericht auch echt? es könnte auch ein schuss vor dem bug sein, nach dem motto "achtung, wir passen auf"....
    wer kann denn schon genau sagen, wieviele twitter, fratzenbuch oder sonsige social-dingens von einschlägigen organisationen zur info und desinfo existieren?

    lg
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    z.Zt. Ohrdruf
    Beiträge
    276
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Social-Networks verschlungene Wege

    Geheimdienst scannt Ihre Kommentare



    In diesem Video nur die kurze Information, dass die Geheimdienste alle Kommentare scannen, die Sie irgendwo im Internet hinterlassen.

    http://www.sempervideo.de/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •