Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 88

Thema: Die Galaktische Föderation des Lichtes

  1. #41
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.237
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    Ach übrigends .

    MK-Ultra ist das Steckenpferd der GFDL.Da gehen si konsequent gegen an.
    Is ja logisch,das sie MK Ultra als "böses" instrument bezeichnen.Da liegen sie auch nicht verkehrt.
    Denn via MK-Ultra kommen die Channelings.
    Cayce´s Jünger des bla bla bla of enlightment und das stanfort reseach institute arbeiten zusammen!!SRI und NWO google mal!

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  2. #42
    Gast

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    Armin Risi ? huch

    sorry, bei Romanautoren, Drehbuchautoren, Filmemachern usw. steige ich jetzt hier aus.

    Da könntet ihr genausogut den Kirchenkult mit einbauen.
    Da soll ja noch einiges zu erwarten sein, wenn man z.B. die Offenbarung des Johannes dem Sinn nach versteht.

    Aber vielleicht können unsere neuen Lichtarbeiter ja ihren Chef, den "Erzengel Michael", dazu befragen.

    Der müßte uns ja quasi aus erster Hand über die letzen Tage des Vatikans beleuchten können

    Und für die Romanschreiber und Filmemacher noch mein Geheimtipp : Insidejob-Express, Next Stop: Haifa ...

    ---
    jawoll, - über Jason Lucas --> GLP --> schließt sich dann der Kreis zum --> SRI

    Egal, was auch immer am Ventilator hängt, bitte
    denkt dabei immer schön an die erwachenden Vulkane :
    laßt euch von denen nicht veraschen veraschen veraschen ...

  3. #43
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.237
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    Ja sorry Aladin du kannst ja keine YT vids sehen
    Auf Risi´s blog ist dieser Beitrag von W.Eggert
    Eggert spricht hier über die Cabale,abgefallene Zionisten und rechte christliche Akteure.
    les Dir mal bei YT die Beschreibung durch!
    Ich hab das nur verlinkt,weil es fast genauso ist wie ich es sehe.Ich bin nicht durch Risi auf irgendwas gestoßen.Meine Quellen sehen anders aus!

    LG
    sut Yahusha ilu samesa

  4. #44
    Luzifer
    Gast

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    sorry, bei Romanautoren, Drehbuchautoren, Filmemachern usw. steige ich jetzt hier aus.

    Da könntet ihr genausogut den Kirchenkult mit einbauen.
    Das ist wohl das beste bei dem, was aus diesem Thread geworden ist. *g*

  5. #45
    Gast

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    jaha - und immer auch an die denken, die in der ersten Reihe sitzen ...

    http://rt.com/online-exclusive/galleries/cartoons/israel-iran-master-puppets/

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    Ja sorry Aladin du kannst ja keine YT vids sehen
    Auf Risi´s blog ist dieser Beitrag von W.Eggert
    Eggert spricht hier über die Cabale,abgefallene Zionisten und rechte christliche Akteure.
    LG
    Finde ich leider nicht, kannste das Vid mal verlinken?
    Danke.
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  7. #47
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.388
    Mentioned
    198 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 82877

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    @Aladin

    Ich bin "auch" Verschwörungtheoretiker, so solltest du diesen link von mir auch betrachten.....

    Ich möchte meine persönliche Meinung zu diesen unf............ nicht preis geben....
    Das würde wahrscheinlich zu sehr viel Unruhe führen.... deshalb nur paar Gedankenanstöße von mir....
    Aber deine Einstellung dazu gefällt mir.......

    Lg. Sven

  8. #48
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.388
    Mentioned
    198 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 82877

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    @Lichtkörper
    @aurorsol

    Da ihr die einzigen seid, die auch antworten, in welcher Art und Weise auch immer....
    folgendes.....

    Ihr schreibt, dass die Mitglieder der "GFdL" die Menschen sehr gut kennen und wissen, auf welchem Weg wir uns befinden...... hmm OK......
    Das kann aber irgendwie nicht sein dann solltet ihr es eigentlich besser wissen.....
    Eigentlich macht ihr alles falsch......... also wisst ihr sehr wenig über Menschen............
    Hier mit Trickfilmchen und schlauen Worten aufzutauchen macht euch doch in keinerweise glaubhaft..... Es drängt sich doch zwangsläufig das Gefühl einer Sekte auf...
    Dies sollte euch doch bewusst sein.... und wenn ihr das seid was ihr vorgebt, dann solltet ihr dringend an der Art und Weise eueres Auftretens arbeiten. Denn auf diese Art und Weise werded ihr von den Menschen gar nicht erst ernst genommen, sondern eben nur als menschliche Sekte angesehen..... und sorry... davon haben wir hier schon genug und genug zu tun, diesen das Handwerk zu legen.......
    Wenn ihr wirklich was verändern wollt dann tut es in einer Sprache, die die Menschen verstehen und mit eurem "echten"Aussehen.... denn erst das würde Menschen dazu bewegen sich Gedanken zu machen.

    Das wir Veränderungen brauchen, das wissen wir allein.... das müsst ihr uns nicht erst erzählen.... Ihr wollt uns helfen.... ok gern angenommen..... dann tut dies bitte aber auch und schreibt nicht solches Zeugs.... das nimmt euch keiner ab.... selbst beim besten Willen.... ihr tut euch damit keinen Gefallen....


    Ich hab dies hier alles gemacht um Menschen zu erreichen und wach zu rütteln und um zu zeigen, dass noch mehr um sie herum geschieht als das, was ihnen in der Öffentlichkeit gezeigt wird..
    Doch ihr seid für mich aus meiner jetzigen Sicht, das was ich sehen und hören kann, absolut unglaubhaft...... und ich glaube nun wirklich an viele Dinge.......
    Sollte an dem was ihr predigt etwas dran sein, dann solltet ihr dringend eure Vorgehensweise überdenken.... denn mit dieser werdet ihr nur Spott ernten, mehr nicht...... und bewegen werdet ihr damit gar nichts..........

    MFG. Sven (zwirni)

  9. #49
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    Hm, na ich weiß nicht zwirni, ob man hier eine einigung erzielen wird. Mir gehts so daß wenn immer ich diesen bereich betrete grade denke die reale welt total verlassen zu haben

    Erst bist du noch im echten leben dann HILFE in einer art mad max welt, wo alle anders sind und total meschugge, hunderttausend namen und verschwörugen und untergegangenen kontinente, reden so komisch, da blickt doch keiner durch . Bei dieser GFL und Zeta stimmt irgendwie gar nix zusammen, ich merke gleich tief im innern daß ich hier ganz falsch bin. Eigentlich tun mir die leute auch leidt die auf das ganze so schlimm reingefallen sind, daß sie so werden mußten und nun wie auf droge sind, alles absolut unglaubhaft.

    Bei mir standen lezte woche die zeugen jehovas vor der wohnung, aber sogar die wirken gegen noch normal, auch wenn sie auch zu einer sekte gehören die aber keinem was tut oder so aufdringlich oder lästig sind.

  10. #50
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    818
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Die Galaktische Föderation des Lichtes

    Bei dieser GFL und Zeta stimmt irgendwie gar nix zusammen...
    Soweit meine Zustimmung (beides passt nicht zusammen), denn da besteht ein ganz bedeutender Unterschied:
    Die GFdL ist in meinen Augen was für egoistisch denkende, ängstliche Weicheier, die Unangenehmes völlig ausblenden und sich einen vormachen...damit fallen sie im Vergleich zu ZetaTalk "voll auf die Schnauze", wenn es sicher nicht so kommt, wie sie es sich vorstellen oder (besser gesagt) wünschen.
    Zetatalk ist dagegen nur was für mutige, tapfere und hilfsbereite Menschen, die sich auch sonst allen Herrausforderungen im Leben stellen und vermutlich noch am besten die Nerven behalten, auch wenn es mal so richtig "ungemütlich" wird (Krisen-Zeiten, Krieg oder Polsprung)...
    Eigentlich tun mir die leute auch leidt die auf das ganze so schlimm reingefallen sind
    Besonders Egoisten und ängstliche Weicheier lehnen die spirituelle Seite von ZT ( Unterschied zur GFdL) völlig ab, den angesagten ungemütlichen Part (Katastrophen) ja sowieso. Meditieren, Licht und Liebe quasseln reicht?
    Wer wäre also besser "gerüstet" oder käme besser in oder mit "unbequemen" Zeiten klar?
    Ich sehe den spirituellen Teil von ZT (zur STO-Philosophie) als echte Lebenshilfe...fahre bestens damit durch den stessigen Alltag (während andere immer mehr "durchdrehen"?)...reingefallen würde ich mich also nicht fühlen, wenn der Rest nicht so stimmt.

    Meine Nerven, meine Verfassung, meine geistige und materielle Vorbereitung ist 1A (war nie besser) ...für das Schlimmste, was ich mir nur vorstellen kann. Wenn es doch oder auch nur ein klein wenig besser oder leichter kommt, wäre das für mich ein Grund zur Freude und Hoffnung , für andere imnmer noch eine undenkbare Katastrophe und Grund zu Depressionen (bzw für Anhänger der GFdL)
    Das ist oder wäre also schon mal nur ein bedeutender Unterschied, Monique

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •