Seite 3 von 71 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 703

Thema: ZetaTalk

  1. #21
    Luzifer
    Gast

    Re: ZetaTalk

    Luzifer...nur mal ein Gedankenspiel...
    Man sollte dazu jedoch dieses "religiöse" STO/STS-Gedöns nicht ganz vernachlässigen, wenn man die Motive von ZT oder von diesem "Rat der Welten" untersucht...
    Mal angenommen, du wärest im Rat der Welten und wolltest, dass Veritas möglichst ein STO (guter Mensch) dabei wird und nicht völlig in Richtung STS (Egoismus) abrutscht...(der Polsprung wäre also im Prinzip nur "Nebensache" oder "Schalter" zur Beschleunigung (Turbo) zur Entscheidung zu STS oder zu STO.
    Angenommen, Veritas wäre völlig unsprirituell, glaubt auch nicht an einen Gott, Jesus und an Aliens oder an Zetas (Greys) sowieso nicht...an Re-Inkarnation auch sowieso nicht, all das wäre für ihn Sektenmist. So ein Polsprung wäre doch für ihn undenkbar und unvorstellbar, kommt ja gar nicht in Frage!
    Du bist also im Rat der Welten und willst nur sein Bestes...wie gesagt... doch Veritas bliebe stur, egal was passiert und egal wieviel passiert oder sich von deinen vorher angesagten Ereignissen abzeichnet oder erfüllt.
    Wie würdest du ihn zur "Besinnung bringen?
    - Mit der Holzhammer-Methode...schon früh und eindeutig? Ihn in Angst und Schrecken und Chaos versetzen...das Unglaubliche wird über Nacht mit einem Schlag wahr? Alles was er bisher glaubte wird verworfen und umgestossen...Würde er cool bleiben und sich bei dir bedanken oder würde er gar austicken?
    - oder würdest du ihn besser ganz langsam darauf bringen, damit er selbst die Möglichkeit bekommt, sich mit dem Gadanken doch noch "anzufreunden"...also schonend und etwas langsamer?
    - Nun wäre es aber nicht nur Veritas, sondern fast Alle...die das immer noch nicht für möglich halten wollen...
    Holzhammer-Methode oder mußt du dir ("der ja im Rat der Welten" ist), besser etwas umdenken?
    Vielleicht wäre es besser, wenn die Leute ganz von selbst drauf kommen (die Möglichkeit bekommen) und erkennen, dass sie ihr ganzes Leben lang belogen und getäuscht wurden...können sich also Schritt für Schritt darüber Gedanken machen, dass irgendwas passiert, so nicht stimmt und anders ist...ohne Holzhammer, und bereiten sich dann besonnen vor, ohne Panik.
    Hmm...du müßtest also entscheiden für alle...was würdest du tun, Luzi? Mal so richtig krachen lassen? Keine Zweifel mehr lassen?
    Es geht nicht um Veritas, mich und um unsere Spiritualität. Wenn Du nicht auf meine Postings antworten willst, dann lass es. Ich nehme dies zur Kenntnis.

  2. #22
    Lisa
    Gast

    Re: ZetaTalk

    Was meinst du genau hiermit:

    Luzifer hat geschrieben:Ich kann nur hoffen, dass Du diese ganze Entwicklung nicht auch als "Erziehungsmassnahme" ansiehst oder sogar gutheisst.



    Damit meine ich, dass Du hoffentlich nicht damit übereinstimmst, dass irgendwelche "höheren Wesen" ihre Glaubensspielchen mit uns treiben.
    Das ist so eine Sache....Ich habe in einigen Büchern gelesen, dass in die Geschichte der Menschheit schon öfter eingegriffen wurde - von "Wesen, die von jenseits des Raums" kamen.
    Und das wir zum Beispiel von ebensolchen Wesen auch auf die Erde gebracht wurden, dir sagt bestimmt das Wort "Vimaana" was. Damit ist (laut dieses Buches) eine "fliegende Maschine" gemeint.

    In diesem Buch heisst es auch, dass "es der Erde fremde Wesen waren, die den Menschen auf ihr heimisch werden ließen und seinen Organismus und sein physisches Aussehen formten."

    Du siehst also, ich kann mir gut vorstellen, dass wir "von oben beeinflusst" wurden und werden.

  3. #23
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    Re: ZetaTalk

    Hallo @all...

    Ich muss mich jetzt aber wirklich mal hinter Luzifer stellen... was er in dem letzen Post schrieb, ist nicht von der Hand zu weisen......

    Ihr wisst, ein paar von euch kennen mich gut... das ich immer in der Mitte bleibe und neutral mir meine Meinung bilde, meine eigenen Überzeugungen habe.... mich weiterbilde und auf Wahrheitssuche bin...
    Ich halte von Schubladendenken gar nichts....
    Ich halte von diesen, du bist diseses du bist jenes.... (AAF...ZETA ect.) gar nichts........

    Ich glaube auch, dieses wird uns kein bisschen weiter bringen..... Für mich gibt es diese Schubladen nicht....

    Nur ist es doch wirklich nun schon seit Jahren so... dass in den Szenen immer wieder gesagt wird, wir wissen dieses und jenes... doch wenn man mal diese Dinge hinterfragt.... dann passen diese Aussagen nicht mehr zusammen und es werden Ausflüchte gesucht.... dies ist für mich aber keine ordentliche Forschung im Bereich paranormales..........
    Dies ist auch nicht der richtige Weg, um die Wahrheit zu erfahren....
    Mich frustet das auch bisschen, weil dies auf die "Glaubenden" oder die, die sich mit all diesen komplexen Sachen beschäftigen, ein schlechtes Bild wirft...
    Die ganze Forschung in diesen Gebieten leidet doch durch Falschinformationen und und.... Und ich rede da nicht von denen, die mal spekulieren, das gehört dazu, oder ihre eigene Einstellung zu Dingen schreiben. Sondern ich rede über die Menschen, die gezielt mit Falschinformationen versuchen Leute um sich zu scharen... aus welchem Grund auch immer... Diese sind für mich gefährlich, weil sie uns rechtschaffende Forscher, die sehr viel Zeit und Geld uneigennützig investieren, ins falsche Licht rücken.....

    Es macht für mich absolut keinen Sinn, dass man gegeneinander arbeitet.... denn wir haben alle ein großes Ziel.... jeder für sich....... aber dennoch gemeinsam....

    Ich kann euch nur nochmals alle bitten.... bildet euch eure eigenen Meinungen.... Hinterfragt alle Informationen, die nicht verifiziert sind... Gebt bitte den Menschen, die Schindluder mit unseren Themen treiben keine Chance ihre "falschen" Informationen zu streuen...
    Ich mag jede Gruppe die sich mit solchen Themen beschäftigt... nur es muss seriös zu gehen............
    und es müssen alle an einem Strick ziehen....

    So sehe ich dies....

    Lg. Sven

  4. #24
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    818
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: ZetaTalk

    Ich halte von diesen, du bist diseses du bist jenes.... (AAF...ZETA ect.) gar nichts........
    Ich glaube auch, dieses wird uns kein bisschen weiter bringen..... Für mich gibt es diese Schubladen nicht....
    ... doch wenn man mal diese Dinge hinterfragt.... dann passen diese Aussagen nicht mehr zusammen und es werden Ausflüchte gesucht.... dies ist für mich aber keine ordentliche Forschung im Bereich paranormales..........
    Dies ist auch nicht der richtige Weg, um die Wahrheit zu erfahren....
    ...ich rede über die Menschen, die gezielt mit Falschinformationen versuchen Leute um sich zu scharen... aus welchem Grund auch immer... Diese sind für mich gefährlich, weil sie uns rechtschaffende Forscher, die sehr viel Zeit und Geld uneigennützig investieren, ...
    ...Es macht für mich absolut keinen Sinn, dass man gegeneinander arbeitet....
    ...nur es muss seriös zu gehen............
    und es müssen alle an einem Strick ziehen....
    Ob man es Schubladen oder völlig verschiedene Lager nennt...natürlich gibt es das, lieber Zwirni.
    Die Einen vermuten, glauben, oder sind mitllerweile längst davon überzeugt, dass man uns (die Bevölkerung) im großen Stil belügt und das es eine Vertuschung zum Thema Nibiru und der Präsenz von UFOs gibt...
    Die Anderen glauben ALLES selbst zu "wissen" und sind davon überzeugt, dass man der Bevökerung NATÜRLICH die Wahrheit sagt und das auch im Falle eines Nibiru oder einer UFO-Präsenz NATÜRLICH tun würde und uns nichts dazu verheimlichen würde. Es wird zudem von der Wissenschaft und der Nasa abgestritten bzw für unmöglich erklärt, dazu von nahezu Allen hier die Möglichkeit abgelehnt, solange man es nicht offiziell oder "seriös" bestätigt (würde man das tun?) ...ist zudem ein unangenehmer, undenkbarer Gedanke, also gibt es sowas auch nicht bzw ist nix dran und kommt sowieso NICHT in Frage!. Wer was anderes behauptet, bekommt von diesem Lager oder aus der Schublade "Saures", bzw wird an den Pranger gestellt oder "gesteinigt".
    So gehen übrigens auch eingebildete und von sich eingenommene Regierungs-Wissenschaftler (die sowieso Alle) miteinander um, da sie ja von den Regierungen bezahlt oder unterstützt werden, solange sie nicht quer kommen. Wer es wagt, eine bisherige (lange etablierte) Theorie anzuzweifeln oder sogar völlig über den Haufen zu werfen, wird geächtet, verhöhnt, lächerlich gemacht und aus dieser Wissenschafts-Riege ausgestoßen...oft für viele Jahzehnte oder möglichst ganz...die anderen machen sich solange und weiterhin gegenseitig was vor, auch damit sie anerkannt bleiben und weiterhin bezahlt werden.
    So ähnlich läuft es auch mit dir oder euch hier ab, lieber Zwirni....auch wenn du das nicht einsehen willst, wie auch nicht, dass man uns schon viele Jahrzehnte dazu belügt (unmöglich?) und nahezu Alle hier allzugerne mitziehen und das liebend gerne so unterstützen (also wäre die große Lüge leicht möglich?)
    Ich sag doch...zum Thema Zetatalk, UFOs oder Nibiru kommt das GE kein bisschen weiter, da hier hauptsächlich "aus einer gewissen Schublade" NUR dagegen gearbeitet wird bzw EINZIG "angeblich seriöse" Quellen als reinste Wahrheit anerkannt werden (die nie lügen, was verdrehen oder sich selbst vormachen würden?)...sonst wird nix anerkannt und irgendwelche Zweifel passen auch euch nicht
    Wirs du nicht einsehen, wird Seti nicht einsehen und werden die AAFs sowieso nicht einsehen...ist halt `ne andere Schublade bzw anderes Lager bzw das GE

  5. #25
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.021
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    222 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 299354

    Re: ZetaTalk

    Aha. Wenn Du das so siehst stellt sich für mich eigentlich nur mehr eine Frage : Was machst Du eigentlich hier ?
    Siehst Du GE als grosse Bühne ?
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  6. #26
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    818
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: ZetaTalk

    Aha. Wenn Du das so siehst stellt sich für mich eigentlich nur mehr eine Frage : Was machst Du eigentlich hier ?
    Siehst Du GE als grosse Bühne ?
    Ja...als grosse Bühne, Deutschlands größte Bühne, auf der es hauptsächlich gegen Zetatalk oder eine euch unangenehme Wahrheit geht. ...Deutschlands ZT- Gegner (aus anderen früheren Foren) sind alle längst hier in diesem Forum versammelt.
    Weil wenn ihr es ganz anders seht, was macht ihr hier in diesem Thread oder im unmoderierten Bereich immerzu gegen Zetatalk, wenn doch nix dran ist....sonst nix zu tun oder keine andere Interessen? Warum nicht einfach das Thema ignorieren?
    Wozu habt ihr denn das Thema Zetatalk wieder etabliert, wenn das doch nur von euch abgelehnter Sektenmist ist?
    Um das Thema ins Lächerliche zu ziehen oder machen euch die Provokationen der AAFs zum Thema oder die ständigen "Zankereien" zu Zetatalk an? Es liest doch sowieso keiner von euch anderen Zetatalk oder das Ning-Forum...es interessiert euch nicht? Wozu habt ihr das Thema dennoch wieder ins offene Forum aufgenommen oder warum habt ihr das zugelassen oder sogar gewollt?
    Weil euch das Thema insgeheim so sehr "juckt" und alle auf eurer grossen Bühne mitbekommen sollen, wie sehr ihr Zetatalk verachtet?

    Was ich hier mache? Das alles aufzeigen.

  7. #27
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    Re: ZetaTalk

    Hi Poli,

    ich glaube du hast meinen Post völlig falsch verstanden...... ich denke, ich habe mich klar ausgedrückt....... ich verstehe gerade deinen Post nicht.....

    Ich habe geschrieben, nur mal 2 kurze Auszüge:

    Ihr wisst, ein paar von euch kennen mich gut... das ich immer in der Mitte bleibe und neutral mir meine Meinung bilde, meine eigenen Überzeugungen habe.... mich weiterbilde und auf Wahrheitssuche bin..............................................


    Ich mag jede Gruppe die sich mit solchen Themen beschäftigt... nur es muss seriös zu gehen............

    Ja wo macht jetzt deine Antwort einen Sinn???

    Ich glaub doch an dieselben Sachen..... Ich weiss doch genau so wie du, dass wir desinformiert werden... Ich weiss doch genau so, dass wir den öffentlichen Medien nicht trauen können.....
    Und wo schreibe ich, dass wir nur offiziellen Quellen glauben können... das stimmt doch nicht.....

    Poli, wir 2 haben doch noch nie miteinander gesprochen... du kennst doch meine Überzeugungen noch gar nicht... warum schreibst du
    ?)...sonst wird nix anerkannt und irgendwelche Zweifel passen auch euch nicht .....Wirs du nicht einsehen,.............
    Über diese Aussage von dir habe ich mich geärgert... warum.... ganz einfach.... was du sagst stimmt einfach nicht.... ich hinterfrage alles... ich glaube an sehr viele Dinge, die ausserhalb der öffenlichen Meinung liegen...
    Ich habe einige andere Projekte laufen und habe dieses Projekt hier um die Wahrheit zu finden.... ich verachte niemanden oder unterdrücke gar jemanden für seine Überzeugungen oder für seinen Glauben... dies sind doch die Sachen die ich erforsche... ich will doch mit dir genau über solche Sachen sprechen..... aber ich will auch, dass sich die Leute dennoch Gedanken machen und nicht irgendwelche Sachen von anderen zitieren, die sie selber noch gar nicht überprüft haben... ich rede nicht von wissenschaftlichen Überprüfungen....
    Aber ist es wirklich zu viel verlangt, hin und wieder Sachen wirklich mal nüchtern zu bedrachten??? Und nach zu denken, ob das alles wirklich stimmen kann???

    Aber damit hast du mich total verärgert hier gehts du zu weit:
    Weil euch das Thema insgeheim so sehr "juckt" und alle auf eurer grossen Bühne mitbekommen sollen, wie sehr ihr Zetatalk verachtet?
    Nur für diese Aussage... alles andere ist deine Meinung... die ich wie immer akzeptiere möchte ich, dass du dich entschultdigst denn das ging zu weit, weil es einfach nicht stimmt...

    Beweis allein ist dafür schon unsere Lisa.... die ich sehr sehr schätze.... auch ihre Ansichten!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich verachte Zetatalk nicht.... dies gehört für mich genauso zu meiner Forschung wie viele andere Dinge.... das du dich dabei mit anderen Usern die eine andere Meinung vertreten wie du, auseinander setzen musst hat wirklich gar nichts mit mir oder SETI oder der GE zu tun....
    Das ist doch eine Sache zwischen den Usern......

    VERSTEH DOCH ENDLICH MAL DAS ICH DA VÖLLIG WERTUNGSFREI BIN!!!! Mich interessieren diese Themen doch genauso wie dich....
    Warum müssen wir denn die gleiche Vorgehensweise dabei haben?

    Nein, das müssen wir nicht.... aber Poli versteh doch bitte das wir die gleichen Ziele haben!

    Wir wollen aufdenken...... GENAU DAS!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    336
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: ZetaTalk

    was unterscheidet jetzt poli von dem was poli veritas nzw. luzifer vor wirft, nichts!
    Ausser, dass luzi und veritas argumentieren.
    sorry bin per handy aktiv
    In vino veritas, in cervesa felicitas

  9. #29
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.021
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    222 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 299354

    Re: ZetaTalk

    Ja...als grosse Bühne, Deutschlands größte Bühne, auf der es hauptsächlich gegen Zetatalk oder eine euch unangenehme Wahrheit geht. ...Deutschlands ZT- Gegner (aus anderen früheren Foren) sind alle längst hier in diesem Forum versammelt
    Wahrheit Poli ? Welche Wahrheit ?
    Lass es doch mal gut sein mit Nanci. Ich mein ,wennn Du schon so stark daran glaubst und andere was gegenteiliges sagen, wiso hockst Du Dich nicht in nen
    Flieger und überzeugst Dich persönlich von den gegebenheiten in Indonesien ? Was Du selber erlebst,siehst, fühlst ist bei weitem realer als irgendwas
    was eine nach meiner Ansicht eine verwirrte, ältere Dame, im I-Net publiziert.
    Und glaub mir eines, ich oder wir oder sonst wer sind nicht Deine "Gegner", sondern nur Du selbst ! Das Motto hier lautet nicht alle gegen einen.

    LG
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  10. #30
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    818
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: ZetaTalk

    Hi Poli,
    ich glaube du hast meinen Post völlig falsch verstanden...... ich denke ich habe mich klar ausgedrückt....... ich verstehe gerade deinen Post nicht.....
    Mag sein...dann sorry...ich baue gerade eine neue Wii (vorher beide nur einmal sowas getestet/geliehen) für meine Freundin auf...das Ding läuft mit Zumba...aber sie quengelt ständig rum weil was nicht auf Anhieb geht, ist aber zu faul, selbst die Bedienungsanleitung zu lesen oder sich mal selbst da durch zu arbeiten

    Ich glaub doch an die selben Sachen..... Ich weiss doch genau so wie du das wir desinformiert werden... Ich weiss doch genau so das wir den öffentlichen Medien nicht drauen können.....
    Das freut mich, Zwirni ...so fängt es an, so war es bei mir auch. Ich mache mir nur etwas Sorgen, ob noch ewig Zeit für das Geplänkel, Gezanke bzw drum rum-Gequatsche bleibt.

    Aber ist es wirklich zu viel verlangt hin und wieder Sachen wirklich mal nüchtern zu bedrachten??? Und nach zu denken ob das alles wirklich stimmen kann???
    "Nüchtern"...(also nur das bisher Gegeglaubte, Vorgekaute oder Vorgegaukelte aus den Mainstream-Medien, von der Lügen-Nasa oder den oft befangenen Wissenschaften?...oder könnte man auch sagen: Einseitig?

    Ich verachte Zetatalk nicht.... dies gehört für mich genauso zu meiner Forschung wie viele andere Dinge....
    Erforschst du dazu nur die Meinung von Veritas, Luzi und mir oder liest du auch selbst Zetatalk für eine ganz eigene Meinung?

    ...aber Poli versteh doch bitte das wir die gleichen Ziele haben!
    Leider nicht alle.
    Manche wollen, dass sich was ändert und schliesslich gut wird...andere wollen, dass sich nix ändert und es trotzdem für sie gut wird.
    Manche wollen, dass ewig alles so bleibt wie es ist...sie finden es gut und OK....manche mögen es so, solange sie dabei was für sich gewinnen und selbst gut versorgt sind.
    Manche denken auch an Andere oder alle und finden, dass das so nicht mehr lange gut geht...wenn sich nix grundsätzlich ändert oder endlich voneinander getrennt wird oder wie wird es sonst noch gut?
    Vielen ist das quasi egal...wird schon gutgehen, sollen andere mal machen.

Seite 3 von 71 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •