Seite 27 von 27 ErsteErste ... 172324252627
Ergebnis 261 bis 270 von 270

Thema: Angela Merkel - Abwahl 2013

  1. #261
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    Merkel erleidet Zitteranfall bei Staatsempfang von Selenskij



    Es gibt noch reichlich "Erklär-Videos", aber die lasse ich weg!

    Tim Kellner hat eine richtige Verbindung "erschlossen", aber die falschen Schlüsse gezogen.

    Einmal in der Vergangenheit habe ich bei einer anderen Person genau dieses Pänomen in einer bestimmten Situation erlebt. Der Grund damals war sonnenklar! Angst!

    Bei Merkel ist es etwas mehr! Wissen, und dadurch Angst, Verzweiflung, Hilflosigkeit vor dem was kommt.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #262
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    Merkel zittert erneut - Video

    Nur acht Tage nach ihrem Aufsehen erregenden Schwächeanfall hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstag die gleichen Probleme wieder gehabt. Bei der Ernennung der neuen Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fing die Kanzlerin im Schloss Bellevue plötzlich an, am ganzen Körper zu zittern.

    Als sie sich anschließend bewegte, ging es ihr wieder besser, wie auf einem Video eines dpa-Fotografen zu sehen ist. Merkel bekam ein Glas Wasser angeboten, das sie zwar annahm, aber gleich wieder zurückgab, ohne daraus zu trinken.

    Schon das zweite Mal in der Öffentlichkeit

    In der vergangenen Woche hatte Merkel bei einem Empfang des neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj (Wladimir Selenski) erheblich gezittert. Während sie gemeinsam mit Selenskyj auf das Abschreiten der Ehrenformation der Bundeswehr wartete, begannen ihre Beine und ihr Körper heftig zu zittern. Als sie mit dem Präsidenten dann die Formation abschritt, hatte sich das sichtbar wieder gelegt. Merkel erklärte später, sie habe an dem heißen Tag zu wenig getrunken.

    Am Donnerstagmorgen war es in Berlin allerdings nach mehreren Hitzetagen kühl. Merkel zitterte fast zwei Minuten lang, legte immer wieder die Arme vor dem Körper übereinander, offenbar um nicht die Kontrolle zu verlieren.

    Regierungssprecher Steffen Seibert sagte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur über mögliche Auswirkungen des neuerlichen Vorfalls, etwa auf Merkels am Mittag geplante Reise zum G20-Gipfel nach Japan: „Alles findet statt wie geplant. Der Bundeskanzlerin geht es gut.“ Merkel verfolgte anschließend im Bundestag die Vereidigung Lambrechts. Kurze Zeit später verließ sie jedoch den Bundestag.

    Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/...-wieder-video/


    Für einen möglichen Zusammenhang (s. o.) wäre eine vollständigeres Video ohne "verschwommenen" Hintergrund erforderlich.

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #263
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    Narzismus / Depression

    Das ist nun schon 2 Jahre her, da hat hier jemand etwas im Forum gepostet!

    Aber es könnte aktueller gar nicht sein!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MMW.png 
Hits:	1 
Größe:	380,2 KB 
ID:	5274

    Merkel leidet an fortschreitender Depression!

    Diagnose gestellt: Merkel leidet an Narzissmus mit fortschreitender Depression
    Es ist unter den Politikern eine gewöhnliche Sache (insbesondere an der Schwelle irgendwelcher wichtiger Ereignisse wie z.B. die Wahlen), einander durch den Dreck zu ziehen, schmutzige Wäsche zu machen usw. Dadurch möchte man die Stimmen der Wähler auf sich ziehen. Und oft ist es sehr schwer, die Wahrheit von der Lüge zu unterscheiden. Aber es gibt die Tatsachen, die sich nicht bestreiten lassen, weil sie wissenschaftlich belegt sind. Eine von solchen Tatsachen ist der schlechte psychische Zustand von Kanzlerin Angela Merkel.

    Das Gerücht, dass die mächtigste Frau der Welt an Alkoholismus leidet und geistesgestört ist, geht schon lange Zeit um. Man kann natürlich nicht nach Gerüchten urteilen. Nur feststehende Tatsachen sind von Bedeutung und diese sind vorhanden. So hat die Erklärung der berühmten Psychiater und Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz im vorigen Jahr ein großes Aufsehen erregt. Er sagte, dass die "narzisstische Grundproblematik" bei Merkel zu einer wachsenden Gefahr für Deutschland geworden sei. Ihr Verhalten sei vollkommen irrational und werde immer trotziger. "Das Verhalten von Frau Merkel ist gefährlich, denn es trägt sehr dazu bei, dass sich die Gesellschaft spaltet, weil sie auf Positionen beharrt, die eine wachsende Zahl der Bürger nicht mehr akzeptiert", so Maaz.

    Es sei betont, dass Hans-Joachim Maaz nicht der einzige Psychiater ist, der versucht, deutsche Bürger vor einer zunehmenden Gefahr zu warnen. Früher haben die Experten der Universität Bayreuth ihr Gutachten erstattet. Und vor kurzem hat der Professor für Medizin Dr. Wolfgang Sperling seinen Artikel mit dem Titel "Merkel: Von Narzissmus zur Depression" veröffentlicht. Dr. Sperling beschäftigt sich mit dem Problem des Alkoholismus unter Politikerinnen. Wie jeder hochqualifizierte Psychiater sieht Wolfgang Sperling Persönlichkeitspathologien bei Kanzlerin Merkel. Hier ist ein Auszug aus der Analyse von Dr. Sperling:

    "Die katastrophalen Ergebnisse ihrer Politik der offenen Türen, bei derer Durchführung Merkel als richtige Narzisstin Derealisation und Anosognosie demonstrierte, haben zur Depression geführt, die in solchen Fällen zu erwarten ist. Die pathologische Unfähigkeit, ihre Fehler einzusehen, zwingt Frau Merkel, sich wie früher durch die Übertreibung eigener Wichtigkeit und durch die Beschuldigung der anderen ihrer eigenen Fehler zu behaupten. Aus dem oben Gesagten geht objektiv hervor, dass die Bundeskanzlerin an mehreren fortschreitenden Persönlichkeitsstörungen leidet. In diesem Zusammenhang ist es empfehlenswert, das Problem nicht zu vermeiden, sondern es zuzugeben. Man muss nicht vergessen, dass ein Narziss in einer Depression wie jeder Patient mit psychischer Störung sehr gefährlich ist. Und ein depressiver Narziss, der an der Macht ist, ist doppelt gefährlich."

    Sie können den vollen Text hier finden: https://www.buzzfeed.com/sperling/me...pression-311bs

    Angela Merkel hat eine glänzende politische Karriere gemacht, aber sie hat der Last der Popularität und Macht psychologisch erliegt, was zu psychischen Störungen geführt hat. Die Experten haben eigentlich recht, so eine Bundeskanzlerin ist für Deutschland gefährlich. Ihre Handlungen sind absolut unvorhersehbar. Zuerst verzichtet sie auf Atomenergie, dann nimmt sie Millionen Islamisten auf und was wird sie weiter machen? Es ist durchaus undenkbar...



    Quelle: https://www.globale-evolution.de/sho...l=1#post414593
    Da sollte vielleicht doch mal schnellstens eine medizinische Untersuchung gefordert werden!

    https://www.watergate.tv/merkel-und-...ntrollverlust/

    LG
    Geändert von AreWe? (In den letzten 2 Wochen um 07:13 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #264
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.607
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 352998

    AW: Angela Merkel - Abwahl 2013

    Bei dieser vorherrschenden, volksverräterischen Politik versteh ich den Medikamentenmissbrauch
    und empfehle gleich noch ein paar Antidepressivas hinterher zu schmeissen....
    Ich versteh auch Junker, der das Desater via Ischiasch hinterschluckt.
    ... Ich verstehe aber nicht, wie man Volks- und Landesverräter werden kann!

    https://www.anonymousnews.ru/2019/07...aWFQvwOAyk3elk
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #265
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    IWF-Chefin Lagarde hält Laudatio bei Verleihung der Ehrendoktorwürde an Merkel in Leipzig

    Na, dann passt das ja zusammen, wenn man jahrelang an sich und dem Volk herum"doktert", anstatt ganzheitlich zu heilen.

    Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, soll die Laudatio bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Handelshochschule Leipzig (HHL) an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) halten. Als Termin sei die Graduierungsfeier der Studenten am 31. August vorgesehen, teilte die HHL am Donnerstag mit.

    Damit nähmen "zwei der einflussreichsten Frauen der Welt" an der Veranstaltung in der Leipziger Oper teil, erklärte Rektor Stephan Stubner. Dies werde "eine große Inspiration" für die Studenten sein. Lagarde wurde inzwischen als Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) nominiert und lässt ihren Posten an der IWF-Spitze deshalb ruhen.

    Mit der vor drei Wochen verkündeten Verleihung der Ehrendoktorwürde an Merkel will die private Hochschule die Führungsleistung und die Verdienste Merkels um die Wirtschaftswissenschaften würdigen.
    Merkel wird die 20. Trägerin des Grades Doktor der Wirtschaftswissenschaften h.c. der HHL Leipzig Graduate School of Management seit der Wende sein. Träger der HHL-Würde sind unter anderen der US-Ökonom und Strategieexperte Michael Porter von der Harvard Business School, der deutsche Unternehmer Michael Otto, der Managementprofessor Joseph Maciariello Claremont und der frühere sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (CDU).


    Quelle: https://de.nachrichten.yahoo.com/iwf...112906121.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #266
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    Zum dritten Mal Merkel erleidet erneut Zitteranfall bei Staatsbesuch - Video

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne mit militärischen Ehren erneut einen Zitteranfall erlitten.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch erneut einen Zitteranfall gehabt. Bei den militärischen Ehren für den Ministerpräsidenten von Finnland, Antti Rinne, im Ehrenhof vor dem Kanzleramt zitterte Merkel beim Abspielen der Hymnen. Augenzeugen berichteten am Mittwoch, dass sie wieder beim Abspielen der Nationalhymnen auf dem Podium längere Zeit gezittert habe. Diesmal sei der Anfall aber nicht ganz so stark gewesen wie in vorangegangen Fällen.

    Sobald sie sich bewegte, hörte das Zittern auf. Eine Reaktion der Bundesregierung war zunächst nicht zu erhalten. Die Kanzlerin hatte in den vergangenen Wochen in der Öffentlichkeit bereits zweimal einen Zitteranfall, wenn sie still stehen musste. Beide Male betonte Regierungssprecher Steffen Seibert, dass es der Kanzlerin gutgehe. Beim ersten Mal wurde dies auf schwüle Hitze und einen Wassermangel zurückgeführt.

    Beim zweiten Mal wurde als Grund ein psychologisches Problem genannt: Die Kanzler habe so sehr daran gedacht, dass sie ein erneutes Zittern vermeiden wolle, dass genau dies eingetreten sei – "also ein psychologisch-verarbeitender Prozess", hatte damals ein Regierungsvertreter zu Reuters gesagt. Es gebe keinerlei Grund zur Sorge. Die Kanzlerin hatte Zweifel an ihrem Gesundheitszustand ebenfalls zurückgewiesen.


    Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/...atsbesuch.html


    Es sieht nicht so aus, als ob sie die Hymne mitsingt!?

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #267
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    „Frau Dr. Merkel, Sie zerstören meine Lebensgrundlage und die Zukunft meiner Kinder in Deutschland“

    "Offener Brief" an die Bundeskanzlerin: Über 30 Jahre lang habe ich meinen Betrieb aufgebaut um meiner Familie und meinen Mitarbeitern ein gutes und sicheres Leben zu ermöglichen – doch als mittelständischer Unternehmer bekommt man spätestens jetzt das große Zittern.

    "Es ist überhaupt nicht so, dass ich will, dass jeder ein, zwei, drei Autos fährt, denen ich Reifen verkaufen kann. wenn es denn - auf dem Land - alternative Mobilitätskonzepte gäbe. Doch Fehlanzeige! Da ist nix!" (Helmut Markus)

    Guten Tag, Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.
    Ich heiße Helmut Markus und bin Reifenhändler. Mein Leben lang habe ich gearbeitet, – fleißig, pünktlich, diszipliniert. Ich bin ein typisch deutscher Malocher, sogar ein “ausgezeichneter”: 2004 wurde ich mit dem hessischen Gründerpreis dekoriert, für „Meistgeschaffene Arbeitsplätze“.
    Ich habe Steuern gezahlt und mich sogar in der Politik, besser gesagt 38 Jahre in der CDU engagiert. Er wird es nicht gerne lesen, ich sag’s trotzdem: Der heutige hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer war mal mein Stellvertreter, damals, Ende der Siebziger, als ich noch Vorsitzender der Jungen Union in Biedenkopf war. Das war die Zeit, als Grün noch DKP hieß. Deren sozialistisch-kommunistische Ideologie haben wir damals bekämpft und das erklärt, warum ich die Politik der Rauten-Union nicht mittragen kann und will!
    Über 30 Jahre lang habe ich meinen Betrieb aufgebaut um meiner Familie und meinen Mitarbeitern ein gutes und sicheres Leben zu ermöglichen. Ich versuche ein anständiger, solidarischer Bürger zu sein. Doch als mittelständischer Unternehmer in Deutschland bekommt man spätestens jetzt das große Zittern.
    Denn da re(a)giert eine Frau Merkel wie wild vor sich hin, springt über jedes Klima-populistische Stöckchen und zerstört rücksichtslos meine Existenzgrundlage – und die meiner Branche. Da meine Kunden wissen sollen, warum sie irgendwann vor verschlossener Tür stehen, ist dieser Brief an Sie öffentlich.
    Ich bin zu 100% angewiesen auf Kunden des Individualverkehrs, d.h. Menschen mit Autos. Also das, was Sie, Frau Merkel- und die Grünen- abschaffen wollen. Denn was sagten Sie schon 2017: „Wir werden in 20 Jahren nur noch mit Sondererlaubnis selbstständig Auto fahren dürfen.“In Ihren Worten hört sich das natürlich nicht so schlimm an, Sie nennen das ja gerne “aussteigen”, das klingt netter, als “abschaffen”, “zerstören” oder “ruinieren”.
    Wenn Sie eines können, dann ist es das Aussteigen! Sie zwingen Deutschland auszusteigen: aus der Kernkraft, aus der Kohle, aus dem Diesel, aus dem Flugverkehr, aus der Bundeswehr, aus der Bildung, aus Verhandlungen und vor allem auch aus der Demokratie. Auch international gesehen ist das Aussteigen Ihr Ding: Deutschland ist in der Welt unbeliebt wie nie und gilt international als das abschreckende Beispiel einer völlig verfehlten, ausschließlich von deutscher Moral und Emotionen geleiteten Migrationspolitik! Die Bilanz Ihres Negierens, Verneinens, des Verlierens und Stillhaltens ist nach 14 Jahren Kanzlerschaft vernichtend, Frau Merkel!
    Und jetzt kommt also der Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor und damit der Ausstieg aus dem Individualverkehr. Und natürlich werden die Grünen, die Medien, die von Soros finanzierten NGOs und nicht zuletzt die “Deutsche Umwelthilfe” dafür sorgen, dass wir mit den Iren und Skandinaviern gleichziehen. Diese Länderhaben sich ja verpflichtet, Benzin- und Dieselautos schon ab 2030 zu verbieten.
    Sie, Frau Merkel, haben sich noch nie durchgesetzt, wenn es um das Wohl Deutschlands ging. Scheint bei ihnen auch nicht wirklich im Vordergrund zu stehen. Sie werden auch diesmal wieder umfallen wie die hässliche, struppige Tanne, vor der Sie Ihre Weihnachtsansprache gehalten haben- Und mich dabei an Kim Jong Un erinnerten.

    Es ist überhaupt nicht so, dass ich will, dass jeder ein, zwei, drei Autos fährt, denen ich Reifen verkaufen kann. Nein, im Gegensatz zu Ihnen habe ich Kinder und bin mir unserer Verantwortung für künftige Generationen sehr bewusst. Und nein, es muss nicht jeder ein Auto fahren – wenn es denn alternative Mobilitätskonzepte gäbe. Doch Fehlanzeige! Da ist nix! Und jetzt kommen Sie mir bloß nicht mit U-Bahn, Bus, Tram, Fahrrad, Elektro-Tretroller, Auto, Taxi, Uber oder sowas wie “Ridesharing” an: Das sind alles städtische Mobilitätsmodelle, die Sie in Berlin aus Ihrem Limousinenfenster sehen.
    Bei uns hier im ländlichen Raum gibt es das schlicht nicht. Züge und Busse in der Fläche? Da wo ich in Biedenkopf in Hessen lebe? Fehlanzeige! Völlige Fehlanzeige! Da scheint das berühmte Esel-Taxi der Grünen noch der am ehesten zu realisierende Vorschlag für Mobilität zu sein.
    An der Art, wie dieser Elektro-Scooter, dieses hochgefährliche Fortbewegungsmittel, bejubelt wird, lässt sich erkennen, dass Sie keinerlei neue Konzepte haben. Deshalb verweisen Sie und Ihr Wirtschaftsminister so gerne auf das “autonome Fahren”, weil es so wenig greifbar ist, sich schick anhört und Sie genau wissen, dass diese Pläne in einer fernen Zukunft liegen, also erst lange nach Ihrer Amtszeit realisiert werden. Ganz davon abgesehen, dass Sie sich mit diesem Ausblick vollständig von der Idee der individuellen Freiheit verabschieden: So etwas wie „Freie Fahrt für freie Bürger“ kommt in Ihrer Denke der Bevormundung schlicht nicht vor.
    Nein, es gibt kein flächendeckendes, umweltfreundliches Mobilitätskonzept! Auch das ist in Ihrer Amtszeit total in die Binsen gegangen Frau Merkel! Das Schienennetz ist verrottet wie nie und man feiert förmlich, wenn ein Fernzug mal pünktlich ist. Apropos Bahn! Was völlig absurd, geradezu verlogen ist: Sie fordern Kinder zum Klimahopsen auf, in jedem Ihrer Sätze taucht das Wort “Klima” auf. Klima hier, Klima da, die Klimarettung muss für alles herhalten, aber die Österreicher kotzen ab, weil Deutschland deren großes, klimafreundliches Mobilitätsprojekt behindert. Wie bitte passt das mit Ihrer klima-hysterischen Politik zusammen?
    Um den überfüllten Brenner zu entlasten, bauen Italien und Österreich seit zehn Jahren den längsten Eisenbahntunnel der Welt, den Brennerbasistunnel. Ab 2028 soll der Schwerverkehr per Schiene unterirdisch durch Tirol verlaufen. Es ist ein Milliardenprojekt und Italien und Österreich liegen im Zeitplan. Aber da gibt es ja noch das Deutschland von Frau Merkel, wo Milliardenprojekte inzwischen reihenweise floppen. Und siehe da, das umweltfreundliche Tunnelprojekt droht an der Unfähigkeit Deutschlands zu scheitern! Denn im „fürs Klima“ hopsenden Deutschland hat man noch nicht mal angefangen, die erforderlichen Eisenbahnzulaufstrecken und Terminals im Inntal zu planen! Vielleicht sollten Sie Ihre „Fridayfor Future“ Kinder mal für ein Planfeststellungsverfahren hopsen lassen, Frau Merkel, dann geht das sicher so rasant, wie in Deutschland inzwischen Klimanotstände ausgerufen werden.
    Aber Sie behaupten ja, Sie hätten einen Plan – Frau Merkel, wie sieht der aus? Sie verkünden immer wieder großspurig Ziele, ohne ansatzweise zu konkretisieren, wie Sie diese Ziele erreichen wollen. Deutschland soll bis 2050 „klimaneutral“ sein, versprachen Sie gerade beim Europäischen Rat und gleich nochmal beim Kirchentag. Ja fein, und wie soll das bitte genau gehen? Per CO2-Ablasszahlungen, mit denen die Bürger gezielt verarmt werden, damit sie sich das Autofahren schlicht nicht mehr leisten können? Ist das Ihr Plan, Frau Kanzlerin? Obwohl – Arbeitsplätze haben Sie ja schon reihenweise vernichtet und dann muss ja auch niemand mehr mobil sein, um pünktlich zum Dienst zu erscheinen.
    Deutschland hat es in der Vergangenheit nicht einmal geschafft, moderate Klimaziele einzuhalten. Was ist es also anderes, als utopisches Geschwafel, wenn Sie verkünden, bis 2030 die Emissionen um 55 Prozent reduzieren zu wollen? Oder es ist – inzwischen halte ich auch das für möglich – schlicht weg geistesgestört?
    Seit längerem frage ich mich nämlich, ob Ihre Psyche und Ihr Gesundheitszustand überhaupt noch eine verantwortungsvolle Regierungsführung zulassen. Spätestens seit Ihren Schüttelanfällen und mit Blick in Ihr gequollenes Gesicht fühle ich mich in meinen Zweifeln bestätigt. Ich denke dabei vor allem an Ihre völlig überstürzte, planlose180-Grad-Wendebeim Atomausstieg, den Sie zur grünen Energiewende verklärten und an die vollkommen verantwortungslose, hochgefährliche Öffnung der Grenzeam 4. September 2015.
    Egal ob Atomausstieg, Euro-, Flüchtlings- oder jetzt die Klimarettung: Sie scheren sich einen Teufel um ökonomisch realisierbare Lösungen, Sie sprechen opportunistisch dem vermeintlichen Mainstream nach dem Mund. So agiert jemand, der aus tiefer psychischer Not heraus nach Anerkennung und Liebe lechzt. Die Anbetung Ihrer unterwürfigen Jubelperser, die sich von Ihnen auf offener Bühne die Deutschland-Flagge aus der Hand reißen lassen und Kritik an Ihrer Politik immer wieder abwehren, scheint Ihnen nicht mehr zu reichen. Ihre neue Spielwieseist ja nun “der Planet”, den Sie umkreisen und z.B. Besuche in Afrika machen, angeblich um “Fluchtursachen” zu beseitigen.
    Die größte Fluchtursache ist unser offenes Sozialsystem, Frau Merkel! Um das für die Planetenbevölkerung zu schließen, müssen Sie nicht mit zwei Flugzeugen durch die Welt düsen und CO2 ausstoßen!
    Um Schlimmeres zu verhindern, werde ich mir überlegen, ob ich beim Amtsgericht Berlin-Mitte einen Antrag auf richterliche Betreuung für Sie stelle. Ich bestehe nämlich darauf, dass fachärztlich geprüft wird, ob Sie noch in der Lage sind, die Realitäten richtig einzuschätzen. Welche Erklärungsmuster gibt es sonst für Ihre verantwortungslose Politik gegen Deutschland? Handeln Sie in einem Auftrag? Oder leben Sie rücksichtslos, narzisstisch Ihre zerstörerische Seite aus und sagen Sie sich: hab’ eh keine Kinder, nach mir die Sintflut?!
    Egal wie, mir reicht es jetzt! Sie, Frau Merkel, zerstören meine Lebensgrundlage und die Zukunft meiner Kinder in Deutschland und ich werde mich nicht weiter für Ihren fatalen, politischen Harakiri-Kurs als Steuersklave ausquetschen lassen. Im Gegenteil, ich bin kurz davor, selber auszusteigen, so wie es bereits zig Kompetenz- und Leistungsträger getan haben. Ja, aus dem großen Zittern wird die große Flatter, denn ich bin längst nicht der Einzige, der inzwischen ernsthaft überlegt, hier alles hinzuwerfen und mich aus Deutschland zu verabschieden.
    Dieser Schritt ist aber oft nicht einfach: Meine Generation kann das noch, viele von uns verfügen über die nötige finanzielle Freiheit, um sich Ihrer zerstörerischen Politik zu entziehen. Aber um uns geht es vordergründig nicht – ich gehe das Risiko dieses öffentlichen Briefes ein, weil es mir um die Zukunft für deutsche Kinder geht.
    Sie haben noch eine Chance, Frau Bundeskanzlerin: Erklären Sie sich! Und zwar nicht mit Ihren üblichen, einschläfernden Phrasen: Sagen Sie, welche Maßnahmen Sie planen, um Deutschland vor der Rezession zu bewahren! Erklären Sie, was Sie gegen die katastrophalen Auswirkungen Ihrer gefühlsduseligen Open-Border-Politik tun werden! Nennen Sie konkrete Termine: Wann wird gehandelt?
    Und wenn Sie doch nur wieder phrasenhafte Versprechungen auf Lager haben – dann nehmen Sie endlich Ihren Hut, treten Sie zurück, Frau Merkel!
    Mit traurigen Grüßen,
    Helmut Markus

    Quelle: https://www.epochtimes.de/gastautore...-a2940882.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #268
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    Nach Zitteranfällen: Interne Debatten über vorzeitigen Rücktritt von Merkel entflammt – Bericht

    Kann man absolut gesund sein und trotzdem zittern?
    Klar, hat es nicht jeden von uns schon mal ein wenig "gefröstelt"?

    Es ist die riesengroße Angst über das, was kommt!

    Die Enthüllung einer Lippenlesern zum letzten Vorfall "ich schaffe das", bedeutet, dass sie ihr Vorwissen nicht preisgibt.
    Die Konsequenzen wären global!

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat innerhalb weniger Wochen drei Zitteranfälle erlitten. Dennoch erklären sie und Vertreter der Bundesregierung, dass ihr Gesundheitszustand gut und Gedanken über einen möglichen Rücktritt grundlos seien. Ein Bericht der Nachrichtenagentur Reuters legt nun aber das Gegenteil nah.

    Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag, dem 12. Juli, unter Berufung auf nicht näher genannte „hohe Vertreter“ der CDU berichtet, sei es nicht ausgeschlossen, dass Angela Merkel aus gesundheitlichen Gründen doch vorzeitig zurücktritt und die politischen Geschäfte ihrer Nachfolgerin überlässt.
    Laut Reuters sind in CDU-Kreisen Debatten darüber entbrannt, ob die 64-jährige Merkel wirklich bis 2021 durchhalten kann, wie Merkel es zuvor angekündigt hatte.

    „Die Zitteranfälle befeuern die CDU-interne Debatte darüber, ob der zwischen Merkel und (...) Kramp-Karrenbauer vereinbarte Machtwechsel erst im Jahr 2021 stattfinden kann“, zitiert Reuters ein nicht näher genanntes Mitglied des CDU-Exekutivausschusses.
    Auch sollen die Debatten davon angeheizt worden sein, dass Kramp-Karrenbauer zuvor mehrfach erklärt hatte, ihr Amt als CDU-Chefin biete ihr nicht genügend politische Plattform.
    Zugleich sollen CDU-Quellen gegenüber Reuters erklärt haben, dass keine der beiden Politikerinnen sich eine Änderung des ursprünglichen Zeitplans wünschten – nicht zuletzt, weil ein vorzeitiger Rücktritt zu Neuwahlen und dem Ende der regierenden Großen Koalition führen würde.
    Im Dezember 2018 war Merkel als CDU-Chefin zurückgetreten. Ihre Nachfolgerin wurde Annegret Kramp-Karrenbauer, die auch vermutlich beste Chancen auf die Kanzlerschaft hätte.
    Zitteranfälle von Merkel

    Den ersten Zitteranfall hatte Merkel bei ihrem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski am 18. Juni erlitten. Dann zitterte sie erneut am 27. Juni bei einem Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
    Nun erlitt sie am 10. Juli den dritten Zitteranfall, als sie mit dem finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne zusammentraf.

    Dennoch hatte Merkel immer wieder erklärt, dass es ihr gut gehe und sie ihr Amt voll ausführen könne. Sie sei sich ihrer „Verantwortung bewusst“, so Merkel.

    Während eines Treffens mit der dänischen Premierministerin Mette Frederiksen am 11. Juli hatte Merkel die Hymnen von Deutschland und Dänemark jedoch im Sitzen angehört, was die Spekulationen über ihren Gesundheitszustand noch weiter befeuerte.

    Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/2...er-ruecktritt/
    Die obige Aussage ist nicht gelogen!
    Die Presse müsste ganz bestimmte Fragen stellen (was aber nicht passieren wird!), damit sie gezwungen wäre zu Lügen! Sh. Juncker ==> Ernstfall ==> Lügen!

    LG
    Geändert von AreWe? (vor 2 Tagen um 08:13 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #269
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    Mehrheit erachtet Merkels Zitteranfälle als Privatsache – Umfrage

    Diese Umfrage dient nur der Ablenkung! Der Hammer hängt ganz woanders!
    Sh. obiges Posting

    Eine Mehrheit der Deutschen findet, dass Kanzlerin Angela Merkel über ihre jüngsten Zitteranfälle keine öffentliche Auskunft zu geben braucht. Dies geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der „Augsburger Allgemeinen” (Samstag) hervor.

    59 Prozent der Befragten sprachen sich demnach dagegen aus, dass die CDU-Politikerin eine detaillierte öffentliche Auskunft über ihren Gesundheitszustand geben sollte und erklärten, dies sei Privatsache der Kanzlerin. Nur 34 Prozent der Befragten plädierten für eine öffentliche Auskunft. Sieben Prozent zeigten sich unentschieden.
    Für die Frage wurden die Antworten von 4495 Teilnehmern aus Deutschland berücksichtigt. Gefragt wurde: „Sollte Angela Merkel Ihrer Meinung nach eine detaillierte öffentliche Auskunft über ihren Gesundheitszustand geben oder ist das ihre Privatsache?”.
    Antworten:


    • „Eindeutig öffentliche Auskunft” 20,1 Prozent;
    • „Eher öffentliche Auskunft” 13,7 Prozent;
    • „Unentschieden” 7,0 Prozent;
    • „Eher Privatsache” 23,8 Prozent;
    • „Eindeutig Privatsache” 35,4 Prozent.

    Der statistische Fehler liegt bei 2,7 Prozent. Der Befragungszeitraum war vom 11. bis 12. Juli 2019.
    Zitteranfälle

    Merkel hatte in den vergangenen Wochen mehrfach bei der Begrüßung anderer Regierungschefs Zitteranfälle erlitten - immer beim Stillstehen, während die Nationalhymnen gespielt wurden. Zuletzt war dies am Mittwoch der Fall gewesen, als sie den finnischen Regierungschef Antti Rinne mit militärischen Ehren empfing. Anschließend versicherte Merkel, es gehe ihr gut: „Man muss sich keine Sorgen machen.”

    Quelle: https://de.sputniknews.com/gesellsch...sache-umfrage/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #270
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.695
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    ABRECHNUNG: Mein offener Brief an ANGELA MERKEL



    Angela Merkels Politik hat Deutschland nachhaltig verändert. Sie hat die CDU massiv nach links gerückt und Deutschland in ein einzigartiges Asylchaos gestürzt. Dieses Video ist eine Abrechnung mit ihrer Politik.
    Das ergänze ich noch!
    Diese Manipulation ist Euch vielleicht schon aufgefallen in Videos, Bildern, etc.

    Ich kenne eigentlich auch nur eine Mitte, aber die wird durch das Altsystem unterdrückt!

    https://neuemitte.org/

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 172324252627

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •