Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: fliegende punkte/sterne

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    Untersteiermark
    Beiträge
    88
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    fliegende punkte/sterne

    Die letzten tage als freie sicht war hab ich auf nacht am himmel bewegende punkte gesehen, aussegend wie satteliten

    Jetzt war ich 1 stunde draussen mit freundin in den himmel schauen und wir haben ca 15 dieser fliegenden punkte gesehen. Zwei flogen sogar hintereinander. Ein fliegender punkt hielt sogar an, und flog dann direkt andere richtung.

    Ziel war bei allen mehr NW also in eure richtunge, einige flogen NO

    Beobachte mal besser den Himmel obs bei euch auch sowas seht

  2. #2
    Luzifer
    Gast

    Re: fliegende punkte/sterne

    Wer wissen will, wann welche Satelliten zu sehen sind, kann das hier erfahren.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Re: fliegende punkte/sterne

    Wer wissen will, wann welche Satelliten zu sehen sind, kann das hier erfahren.
    Und wo kann ich nachfragen welche Satelliten anhalten und dann in die entgegengesetzte Richtung fliegen?

    Weisst Du das zufällig?

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: fliegende punkte/sterne

    Sumpfgas?!?!?!
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    43
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 52

    Re: fliegende punkte/sterne

    Gleiche Schilderung wie oben hatte ich vor einem Jahr , jedoch nur mit einem Leuchtpunkt. Hatte es damals in einer UFO- Datenbank gemeldet.
    Ort : Raum Kaiserslautern.
    Das Objekt sah damals aus wie ein Satelit, welche ich öfters beobachte, jedoch hatte dieses Objekt permanent gestoppt , blieb für ca. 2-3 Sekunden stehen, hat dabei kurz aufgeleuchtet ( hell wie Venus) und dann seine Richtung geändert. Es hatte den Anschein , als ob dieses Objekt den Himmel nach etwas absuchte.
    Die Richtungswechsel verliefen damals nach einem fast gleichen zeitlichen Muster ab( hatte mitgezählt ca. 15 sekunden Flug).
    Leider hatte ich von da an keine soche Sichtung mehr, außer Flugzeuge, Sateliten, Hubschrauber, Sternschnuppen und an Heiligabend den Eintritt der Raketenstufe ( war geil.....).
    Beobachte den Himmel oft in den Abendstunden und in derNacht......



  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    Untersteiermark
    Beiträge
    88
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: fliegende punkte/sterne

    werd heute abend mal ausschau halten und probieren eine aufnahme zu machen, obwohl ich mir nicht allzu viel davon verspreche.

    beobachte diese punkte schon die letzte woche,

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    818
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: fliegende punkte/sterne

    .. und wir haben ca 15 dieser fliegenden punkte gesehen. Zwei flogen sogar hintereinander. Ein fliegender punkt hielt sogar an, und flog dann direkt andere richtung.
    Zitat Zitat von AreWe?
    Wer wissen will, wann welche Satelliten zu sehen sind, kann das hier erfahren.
    Und wo kann ich nachfragen welche Satelliten anhalten und dann in die entgegengesetzte Richtung fliegen?

    Weisst Du das zufällig?

    LG
    KÖSTLICH!
    (...was mußte ich lachen )

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    43
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 52

    Re: fliegende punkte/sterne

    Ja, ist schon irgendwie merkwürdig das ganze? Die Punkte stammten definitiv aus dem Weltall ( Erdumlaufbahn), da beim Stillstand diese immer aufblitzten und dann eine Richtungsänderung vollzogen. Vermutlich kommt dieses aufbliten von einer Reflektion des Sonnenlichtes ( wenn sich das Objekt wendet/ dreht), welches an der Edre vorbei scheint.
    Das kann man auch in den Abendstunden, wenn gerade die Sonne untergegangen ist und die ersten Sterne zu sehen sind, gut an den Sateliten beobachten. Wenn diese am Firmament einen gewissen Punkt während des Vorbeiflugs erreichen, werden manche ( hängt von der Flugbahn ab) für kurze Zeit extrem hell und dann rasch wieder kaum sichtbar.

    Was aber könnte solche Flugmanöver in der Erdumlaufbahn ( Weltall) vollziehen ( mehrfach). Mir ist kein irdisches Fluggerät bekannt, welches das machen könnte und wozu ???
    Versuche es mal als Textskizze dazu stellen...

    X= Haltepunkt
    - = Flugbahn
    > = Flugrichtung

    X----------->----->---- ----X
    .... -
    ..... v
    ..... -
    ...... -
    X ...... -
    - ....... v
    - ..... -
    - .... X
    ^ .... - -
    - ... -
    - .. -
    ^ . v
    - . -
    - . -
    X---------<-------------<------------- X

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    43
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 52

    Re: fliegende punkte/sterne

    Mist, die Textskizze hat nicht geklappt, einfach ignorieren.....
    Schade, das es hier kein Zeichentool gibt, wäre ganz hilfreich......

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    Re: fliegende punkte/sterne

    Mist, die Textskizze hat nicht geklappt, einfach ignorieren.....
    Schade, das es hier kein Zeichentool gibt, wäre ganz hilfreich......
    Du hast doch tool's auf deinem Rechner,speichere es ab und lade es in deinem Post hoch.

    MfG
    Thcok
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •