Seite 15 von 41 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 409

Thema: Was wird aus Deutschland?

  1. #141
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    „Die deutsche Lust am Niedergang“

    Neue Zürcher Zeitung: „Die deutsche Lust am Niedergang“







    Epoch Times Deutsch


    In der deutschen Politik betreibe man lieber „Fernsolidarität statt Eigeninteresse“, heißt es in einem Gastbeitrag der „Neuen Zürcher Zeitung“.


    Die Politiker scheinen kein Interesse mehr am eigenen Land zu haben.



    https://wp.me/p2pHvv-vgf




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  2. #142
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    28.999
    Blog-Einträge
    268
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 676475

    Schweizer Politiker: Deutsches erwachen und Machtkartel entlarvt #deutschland #macht #politik



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #143
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    28.999
    Blog-Einträge
    268
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 676475

    Yücel: Deutschland gehört abgeschafft

    Die deutsche Presse feiert den Erfolg zur Freilassung von Deniz Yücel aus türkischer Haft. Er wurde des Terrorismus und der Unterstützung der Gühlenbewegung beschuldigt, was zumindest den Terrorismus betreffend schon sehr weit an den Haaren herbeigezogen ist. Ihn allerdings wie von – Sigmar Gabriel getan – als deutschen Patrioten zu bezeichnen, ist nicht weniger hahnebüchen. Dieser sogenannte Patriot war sich nicht zu schade um den Deutschen verbal den Untergang zu wünschen. Aus Sicht eines Gabriel mag das zwar patriotisch sein, in meiner Welt jedoch ist es das ganz sicher nicht.

    Ob und was sich Deniz Yücel zu Schulden kommen ließ, wird die Öffentlichkeit vermutlich nie erfahren. Er war ein willkommener Spielball für Erdogan. Das der Axel-Springer-Verlag mit seiner Reichweite die Inhaftierung nicht ignorieren und daher ausschlachten würde, dürfte klar gewesen sein.
    Zunächst möchte ich einige wörtliche Zitate des „deutschen Patrioten“ anführen und danach darauf eingehen. Aus seinem Artikel „Super, Deutschland schafft sich ab!“ bei der TAZ vom 04.08.2011:
    In der Mitte Europas entsteht bald ein Raum ohne Volk. Schade ist das aber nicht. Denn mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner vermissen wird.
    […]
    Noch erfreulicher: Die Ossis schaffen sich als Erste ab.
    […]
    Woran Sir
    Arthur Harris, Henry Morgenthau und Ilja Ehrenburg gescheitert sind, wovon George Grosz, Marlene Dietrich und Hans Krankl geträumt haben, übernehmen die Deutschen nun also selbst, weshalb man sich auch darauf verlassen kann, dass es wirklich passiert.
    […]
    Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Eine Nation, deren größter Beitrag zur Zivilisationsgeschichte der Menschheit darin besteht, dem absolut Bösen Namen und Gesicht verliehen und, wie Wolfgang Pohrt einmal schrieb, den Krieg zum Sachwalter und Vollstrecker der Menschlichkeit gemacht zu haben…
    […]
    Nun, da das Ende Deutschlands ausgemachte Sache ist, stellt sich die Frage, was mit dem Raum ohne Volk anzufangen ist, der bald in der Mitte Europas entstehen wird: Zwischen Polen und Frankreich aufteilen? Parzellieren und auf eBay versteigern? Palästinensern, Tuvaluern, Kabylen und anderen Bedürftigen schenken? Zu einem Naherholungsgebiet verwildern lassen? Oder lieber in einen Rübenacker verwandeln?
    Egal. Etwas Besseres als Deutschland findet sich allemal.[1]
    In meinen Augen ist es grotesk und bizarr einen derart asozialen Schmierfinken als Patrioten zu beizeichnen, da es allerdings aus dem Munde von Gabriel stammt, werde ich es als Fußnote abhaken.
    Ebenso grotesk ist der Umstand, dass man einem solchen Typen – als Journalist kann ich ihn nicht bezeichnen – bei der Welt Raum für seine abartige Weltsicht gibt. Nüchtern betrachtet ergibt es allerdings schon sinn, denn es scheint als wäre es bei Axel Springer durchaus Redaktionslinie die Nationalstaaten im Rückspiegel zu sehen.
    Würde man in dem Artikel von Yücel Deutschland und die Deutschen beliebig gegen eine andere Nation(nalität) austauschen, wäre das Geschrei vermutlich noch beim Pluto zu hören. Solange aber die Deutschen geprügelt werden, ist und bleibt es salonfähig.
    Vielleicht hat der Aufenthalt in einer anderen „Musterdemokratie“ dem Herrn Yücel mal die Augen geöffnet dafür, was nach der Umvolkung die er sich so sehr wünscht, auf ihn warten könnte? Meiner Verachtung kann sich der Schreiberling gewiss sein und das hat nichts mit meiner Herkunft oder Nationalität zu tun. Jemand der alle Vorzüge einer Staatsbürgerschaft durch „Geburt“ genießt und sich derart abfällig über das Land und deren Bürger äußert, gehört in meinen Augen ausgebürgert. Arthur Harris den er so lobend in seinem Artikel erwähnt, war verantwortlich für die Massenbombardierung von Städten wie Dresden und Magdeburg etc. Das Ziel waren Zivilisten, um das noch einmal klarzustellen.
    Nehmen Sie es mir bitte nicht übel, aber ich kann mich in keinster Weise über die Freilassung dieses Propagandisten freuen, denn als Journalisten und Kollegen sehe ich ihn nicht. In der einen oder anderen Art polemisch zu sein, sei jedem vergeben. Was sich Yücel jedoch herausgenommen hat, lässt sich in meinen Augen auf keinste Weise entschuldigen.

    Quelle: http://www.iknews.de/2018/02/16/yuec...t-abgeschafft/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #144
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    28.999
    Blog-Einträge
    268
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 676475

    NRW: Grundschulen schon mit 90 bis 100 Prozent Migrantenanteil

    Die jungen Menschen trifft der Bevölkerungsaustausch am schnellsten. Deutschsprachige Kinder werden im bevölkerungsreichsten Bundesland zur Minderheit. Neue Zahlen zeigen, dass die Massenzuwanderung der vergangenen Jahre zum Niedergang des deutschen Bildungswesens beiträgt.
    „Im Schulwesen in Nordrhein-Westfalen droht die Mehrheit der Deutschen im eigenen Lande mittlerweile zur Minderheit zu werden“, erklärt der schulpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Helmut Seifen und begründet dies mit den Ergebnissen einer aktuell vorliegenden Antwort des Schulministeriums auf seine Kleine Anfrage zum „Anteil der Schüler mit Migrationshintergrund“.
    Ergebnis:
    „In 932 öffentlichen Grundschulen (33,89 Prozent von 2750 Grundschulen des Landes) sind die deutschsprachigen Kinder mittlerweile eine Minderheit. In 672 Grundschulen im bevölkerungsreichsten Bundesland liegt der Migrantenanteil zwischen 50 und 75 Prozent. In 204 Grundschulen liegt er zwischen 75 und 90 Prozent. Und in 56 Grundschulen in Nordrhein-Westfalen gar zwischen 90 und 100 Prozent. So etwa an 13 Grundschulen im Stadtgebiet von Duisburg.“ Vollständige Aufschlüsselung hier.
    Dazu erklärt Helmut Seifen: „Die PISA-Studien haben ein eindeutiges Ergebnis gehabt, dass mit einem Migrantenanteil von mehr als 20 Prozent in einer Klasse in beträchtlicher Weise der Lernerfolg aller Schüler abnimmt. Diese Erkenntnis ignoriert die FDP-Schulministerin Yvonne Gebauer und befördert damit nicht nur sich bildende Parallelgesellschaften. Zudem lässt sie zu, dass die deutschen Kinder zur benachteiligten Minderheit im eigenen Land werden. Dies alles wirkt letzten Endes als ein riesiges Konjunkturprogramm für Privatschulen.“
    Seine AfD-Fraktion werde deshalb noch in diesem Monat das Thema auf die Tagesordnung im Landtag setzen und Lösungsvorschläge dazu einbringen.


    weiter hier: https://www.compact-online.de/nrw-gr...rationsanteil/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #145
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.681
    Blog-Einträge
    16
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 554674

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Was wird aus Deutschland ?...........


    ...nun....


    ....wenns so wietergeht wie jetzt habt ihr tatsächlich "Facharbeiter" ....für nen groben Strassenbau im Überfluss...Aber kein Land der Dichter und Denker mehr.....
    ....ein Niedriglohnland nur noch schlimmer.....................................Jagd alle Familienfeindliche PERSONEN zum Teufel.........Und vergesst nicht : Die Komiker die im Bundestag sitzen sind nicht eure Herrscher....lediglich Verwalter EURER GNADEN ........Keine "Elite" ...eher der Bodensatz unserer Gesellschaft.............Von Gier zefressen.....Nach Geltung
    lechzend...Profilierungssüchtig.................El ite ? ....so ein Schwachsinn ! .........Nennt den Bodensatz der Gesellschaft doch nicht immer so !.......
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  6. #146
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.442
    Mentioned
    261 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 511375

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    Was wird aus Deutschland ?...........


    ...nun....


    ....wenns so wietergeht wie jetzt habt ihr tatsächlich "Facharbeiter" ....für nen groben Strassenbau im Überfluss...Aber kein Land der Dichter und Denker mehr.....
    ....ein Niedriglohnland nur noch schlimmer.....................................Jagd alle Familienfeindliche PERSONEN zum Teufel.........Und vergesst nicht : Die Komiker die im Bundestag sitzen sind nicht eure Herrscher....lediglich Verwalter EURER GNADEN ........Keine "Elite" ...eher der Bodensatz unserer Gesellschaft.............Von Gier zefressen.....Nach Geltung
    lechzend...Profilierungssüchtig.................El ite ? ....so ein Schwachsinn ! .........Nennt den Bodensatz der Gesellschaft doch nicht immer so !.......
    Hoffen wir nur, dass diese Leute nicht noch die Christen verfolgen werden....
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #147
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.442
    Mentioned
    261 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 511375

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Merkel immer dreister:
    Bundesregierung plant Wahlrecht für Migranten ohne deutschen Pass


    Eine Kommission unter Leitung der Integrationsbeauftragten Aydan Özuğuz plant die doppelte Staatsbürgerschaft und kommunales Wahlrecht für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer aus Nicht-EU-Staaten. Die Forderungen sind Teil eines von der Kommission vorgeschlagenen Leitbildes für Deutschland.
    Eine Kommission unter der Leitung der Integrationsbeauftragten Aydan Özoğuz (SPD) fordert das Wahlrecht für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer auf Kommunalebene. Ebenso sollten sie ein Stimmrecht bei Volksabstimmungen erhalten. Der Vorschlag ist Teil eines Papiers, das im Auftrag der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung erarbeitet und von Özoğuz vorgestellt wurde. Die „Welt“ berichtete.
    So hat eine Kommission unter der Leitung der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), im Auftrag der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung ein Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft erarbeitet.
    Es gehöre zum Demokratieprinzip, dass alle betroffenen Menschen an Entscheidungen beteiligt sind, so die Kommission. Dies werde bereits in 15 von 28 EU-Staaten so gehandhabt. Auch solle der Zugang zur deutschen Staatsbürgerschaft erleichtert werden. Zum Beispiel durch Absenkung der Mindestaufenthaltsdauer oder die Möglichkeit zur doppelten Staatsbürgerschaft. Zusätzlich könne ein nationaler Rat für Integration, ähnlich des Ethikrates, die weitere interkulturelle Öffnung in Verwaltung, Wirtschaft und Medien vorantreiben.

    Umgang mit Vielfalt: „Gradmesser für Demokratie, sozialen Frieden und Sicherheit“
    Für Integrationsbeauftragte Özoğuz ist der Umgang mit Vielfalt ein „Gradmesser für unsere Demokratie, den sozialen Frieden und Sicherheit“, wie Özoğuz in Berlin sagte. Ein gutes Zusammenleben könne nur gelingen, wenn alle am politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben in Deutschland teilhaben können, so der Co-Vorsitzende der Kommission Herbert Brücker vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sagte.
    Dazu gehöre auch, über Verteilungskonflikte und soziale Ungerechtigkeit offen zu sprechen, so der Professor. Ein erleichterter Zugang zur deutschen Staatsbürgerschaft, das kommunale Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger sowie „das Vorantreiben der interkulturellen Öffnung von Verwaltung, Wirtschaft und Medien oder ein Bundespartizipationsgesetz“ seien entscheidende Schritte auf dem Weg hin zu echter Teilhabe und gelebter Vielfalt. An dem Özoğuz vorstellten Papier wirkten neben weiteren SPD-Politikern auch Wirtschafts- und Islamwissenschaftler sowie Vertreter von Migrantenverbänden und religiösen Gemeinschaften mit.
    Quelle


    Wenn das so kommen sollte, dann gut Nacht!
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #148
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.635
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    78 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 135695

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Hallo

    .... für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer
    fänd ich das Korrekt!

    LG
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  9. #149
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.681
    Blog-Einträge
    16
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 554674

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Hallo

    .... für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer
    fänd ich das Korrekt!

    LG
    Aha !...Und warum ? @thcok ?
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  10. #150
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    28.999
    Blog-Einträge
    268
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 676475

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Hallo

    .... für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer
    fänd ich das Korrekt!

    LG
    Definiere "dauerhaft"!

    Wenn das Pamphlet wieder mal so geschrieben ist, wie alles andere, dann wird von der Regierung völlig frei interpretiert und wir werden als Dumme dargestellt, die das einfach nicht verstehen!

    LG

    P.S. Doppelte Staatsbürgerschaft ist Zersetzung!
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •