Seite 16 von 42 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 411

Thema: Was wird aus Deutschland?

  1. #151
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.635
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    78 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 135695

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    Aha !...Und warum ? @thcok ?
    Na da viele Ausländer die hier lebenslang In Deutschland leben und Arbeiten warum sollten sie kein Mitbestimmungsrecht haben?

    Das alle Migranten die seid den letzten 3 Jahren hier herkommen haben dieses Recht natührlich nicht,die müssen ja erstmal ein Recht dazu haben.

    lg
    Geändert von thcok (21.02.2018 um 13:04 Uhr)
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  2. #152
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Deutschland außer Rand und Band


    Petra Paulsen:
    Deutschland außer Rand und Band
    - Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration






    https://shop.macht-steuert-wissen.de/ - 23. Feb. 2018:


    Die Angst der Systemmedien vor Petra Paulsens Bestseller

    Das Buch der bekannten Hamburger Lehrerin Petra Paulsen, „Deutschland außer Rand und Band“, das in unserem Verlag erschienen ist, hat nur zwei Wochen nach Erscheinen die Top 20 der Spiegel Bestseller gestürmt.


    Das neuste Video wurde passend zur aktuellen Situation in Deutschland im Privatbüro von Erich Mielke in der ehemaligen Stasi-Zentrale in Berlin gedreht.

    Zitat Petra Paulsen: "Wir haben hier Zustände, wie man sie sich vor wenigen Jahren noch nicht hätte vorstellen können."

    Mehr im neuen Video:

    Bestsellerautorin in der Stasi Zentrale




    Wie groß die Angst der Systemmedien vor Petra Paulsens Buch inzwischen ist, zeigt ein aktueller Artikel des Berliner Tagesspiegel: "Petra Paulsen, Thorsten Schulte & Co: Warum rechte Bücher zu Bestsellern werden"

    Hier geht es zum Artikel des Tagesspiegel...




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  3. #153
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Das geheime Experiment an den Deutschen

    Das geheime Experiment an den Deutschen + Video




    26. Februar 2018 Heiko Schrang 10585

    Nach der ARD-Tagesthemensendung in der letzten Woche, die für große Empörung sorgte, stellen sich viele die Frage: „Sind die Deutschen Versuchskaninchen in einem großen Experiment?“ Denn zum Thema Migration gab dort zur besten Sendezeit der Politologe Yascha Mounk von der Havard University bekannt,…

    „…dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen. Es wird, glaube ich, auch klappen. Aber dabei kommt es natürlich auch zu vielen Verwerfungen.“

    Mit anderen Worten, in Deutschland und vielen anderen europäischen Staaten wird derzeit zielgerichtet die kulturelle Einheitlichkeit aufgebrochen, um diese Länder in multikulturelle Gesellschaften umzuwandeln.

    Wichtige Hintergrundinformationen in der aktuellen Sendung SchrangTV:


    Das geheime Experiment an den Deutschen




    Für viele war die Verkündung dieser Pläne in der ARD ein Schock, aber in Wirklichkeit handelt es sich hierbei um einen alten Hut. So hat zum Beispiel 2015 der Vizepräsident der EU-Kommission Frans Timmermans bei dem sogenannten “Grundrechte-Kolloquium der EU” die Mitglieder des EU-Parlaments dazu aufgefordert, ihren Beitrag zu leisten, dass monokulturelle Staaten ausradiert werden, um den Prozess der Umsetzung der “multikulturellen Vielfalt” in allen Staaten weltweit zu beschleunigen:

    „Die Zukunft der Menschheit beruht nicht länger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur,“ so Timmermans wörtlich.

    Weiter sagte er, Europa sei immer schon ein Kontinent von Migranten gewesen und europäische Werte bedeuteten, dass man multikulturelle Vielfalt zu akzeptieren habe. Wer dies nicht tue, stelle den Frieden in Europa in Frage, so Timmermans.

    Was aber die wenigsten wissen ist, dass schon 2011 der Rat für Nachhaltigkeit der Bundesregierung eine Studie herausgab, die in dieselbe Richtung ging: »Dialoge Zukunft. Visionen 2050«. Wesentlicher Zielhorizont waren schon damals folgende Punkte:

    - Auflösung der Nationalstaaten,
    - Schaffung einer grenzenlosen Migrationsgesellschaft,
    - die Abschaffung des Bargeldes
    - die Auflösung der „traditionellen“ Familie.

    Dort heißt es in einer Passage über die neue Gesellschaft, die geschaffen werden soll:

    „Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt. Das traditionelle Bild der Familie gibt es nicht mehr. Die Menschen werden in großen ‚Familiengemeinschaften‘ zusammen leben, ohne unbedingt verwandt zu sein. Kinder werden von meh*reren Elternteilen mit unterschiedlichen sexuellen Hintergründen behütet. Die Gleichheit des Liebens, egal von welchem Geschlecht, ist auf allen Ebenen festgeschrieben. Daher wurde die Ehe abge*schafft.“

    Weiter gibt es in den Zukunftsvisionen Passagen wie: „In der Gesellschaft findet eine Durchmischung der Völker statt.“ In diesem Zusammenhang werde der Begriff „Migrationshintergrund“ seine Bedeutung verlieren, da im Jahr 2050 sowieso die Bevölkerung so durchmischt sei, dass jeder einen Migrationshintergrund hat.

    Schön zu wissen, was die sogenannten Eliten wollen und planen, aber viel wichtiger ist doch die Frage, was wollen wir? Also sollten wir beginnen, unsere Aufmerksamkeit auf das zu richten, was wir in Zukunft als erstrebenswert ansehen und uns vernetzen, um diese unglaublichen Dinge, die im Hintergrund laufen, mit anderen zu teilen, damit immer mehr erwachen.

    Mehr im neuen Bestseller


    „Im Zeichen der Wahrheit„
    Erkennen – erwachen – verändern


    Euer Heiko Schrang

    Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern und unterstützt die Arbeit von Heiko Schrang: https://www.macht-steuert-wissen.de/...heiko-schrang/

    (c) MSW-Verlag Heiko Schrang



    Quellen:

    http://unser-mitteleuropa.com/2016/0...n-ausradieren/

    https://www.nachhaltigkeitsrat.de/wp..._Juni_2011.pdf

    Rede Frans Timmermans



    https://www.macht-steuert-wissen.de/...den-deutschen/





    .
    Geändert von future_is_now (27.02.2018 um 08:41 Uhr)
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  4. #154
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.442
    Mentioned
    261 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 511375

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Schweigen der Lämmer oder tolles Jahr

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #155
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.084
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Ausrufezeichen Eva Herman: „Es ist gefährlich geworden, selbst zu denken“

    Sind die genannten Namen Broder, Matussek, Ganser, Popp, Heckel, Klonovsky oder Fritz die letzten der alten Garde? Wenn ihre Stimme verstummt, ist es aus mit Deutschland, das ist gewiss. Die nachfolgenden Generationen werden weder fähig sein zu klarer Analyse, noch werden sie beste Freunde haben oder die Traditionen ihrer Vorfahren pflegen. Sie werden nicht mehr aufmucken, weil sie es nicht mehr dürfen. Ein Gastbeitrag von Eva Herman.

    weiter hier: http://www.epochtimes.de/politik/deu...-a2361429.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #156
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Der Volkszorn kocht beträchtlich

    http://sternenlichter2.blogspot.com/ Sonntag, 25. Februar 2018

    Der Vollmond am 2. März 2018


    So wie es aussieht, kocht der Volkszorn inzwischen beträchtlich – ich glaube, mit der Behinderung der Frauendemo sind die Verantwortlichen einen entscheidenden Schritt zu weit gegangen. Den Bürgern wird klar, daß Steinewerfen auf Frauen ungestraft davonkommt.



    Hier zeigt sich die inzwischen abartige Moral, wie man mit uns umgehen darf – und dies ist eine Demütigung sondergleichen! Die Regierung, die gar keine ist, hat null Interesse am Bürgerschutz, sondern finanziert auch noch die Schlägertruppen – wann hat es das je gegeben? Aber dazu werden uns auch noch Lichter aufgehen, was frühere terroristische Vereinigungen betrifft. Statt ihren Pflichten nachzukommen, handelt die Regierung Waffendeals aus, um einen deutsch-feindlichen Journalisten freizubekommen, so sieht's aus.

    Deutschland steht an einer existentiellen Wegkreuzung, nicht nur für uns, sondern global. Es wird entscheidend darauf ankommen, jetzt den wahren Weg zu gehen. Es ist nicht die feine Allee, auch nicht die Schnellstraße oder die Winkelgasse. Es ist der unausgetretene Sandweg, auf dem einiges Geröll wegzuräumen ist.

    Zwar hab ich es früher immer mal wieder eingeflochten, aber es muss nun allen deutlich werden, daß von unserer Entscheidung nicht nur Glück, Freiheit und Zukunft für uns abhängen, sondern für die ganze Welt !! Dies hängt mit einigen Faktoren zusammen:

    Die Welt befindet sich seit dem WW2 immer noch im Kriegszustand. Wir haben mit den 52 Staaten, die uns damals den Krieg erklärten, keinen Friedensvertrag geschlossen. Auch wenn es hier seitdem friedlich war, haben wir die Friedensabsicht nicht öffentlich erklärt, und deshalb können einige, ich sag mal Interessensgruppen, weiterhin Kriege wie sie lustig sind führen.

    Wir sind immer noch besetztes Land, Amerikaner und Briten dauerhaft stationiert. Russland hat uns als einziger Alliierter freigegeben, und zweimal einen Friedensvertrag angeboten – 1952, und der letzte wurde von Genscher abgelehnt. Dies geschah sicher im Auftrag des Deep State, der seit der Gründung der BRD von jedem neuen Kanzler eine Art Treueid verlangt. Doch hat Russland immer noch die Oberhoheit über die Ex-DDR, wegen fehlendem Friedensvertrag. Wir haben uns 1990 über unsere vermeintliche Souveränität belügen lassen.

    Das Projekt der EU steht im Grunde vor seinem Scheitern. Frau Merkel trägt jetzt ordentlich dazu bei, indem sie von den anderen EU-Ländern verlangt, daß es geregelte Migranten-Quoten geben soll. Die Kanzlerin dient dem Deep State, und das obwohl dieser gerade von Trump abgesägt wird – das wird nicht gut enden für alle, die auf Madame hören. Länder wie Schweden, Frankreich, Österreich, Italien und Griechenland sind ebenso überfordert mit der Migrantenwelle wie wir.

    Die Strippenzieher, die den Deep State steuern, haben die NWO im Visier, und zwar seit Jahrhunderten. Sie sind sehr weit fortgeschritten mit ihrer künstlichen Intelligenz – KI – die uns dann beherrschen soll, bis 2020 ist das angepeilt (s. auch den Roman von Dan Brown „Origin“).

    Der Philosoph und Seher Rudolf Steiner hat uns vor 100 Jahren das nötige Wissen hinterlas- sen. Die deutsch-sprachigen Völker – D-A-CH – sind die Träger der 5. nach-atlantischen Kulturepoche (nach älteren Überlieferungen gehören auch die Franzosen dazu), und es ist unsere Aufgabe, in allen Bereichen mit Russland zu kooperieren, weil die Russen die Träger der 6. nach-atlantischen Kulturepoche sein werden. Nur durch friedlichen und freundschaftlichen Austausch mit Russland wird es möglich sein, die Voraussetzungen für eine friedliche globale Zukunft zu gestalten und zu sichern. Dies haben die Volks-Erzengel an Steiner durchgegeben.

    Die globalen Strippenzieher wissen das, und torpedieren diese Zusammenarbeit seit über 100 Jahren. Deshalb die inszenierten Weltkriege, deshalb die extreme Medien-Manipulierung, deshalb ihr uraltes Spiel 'teile und herrsche'.

    Fazit: kommen wir DIESES JAHR nicht in unsere Kraft, um dieses Land nach unseren Wünschen zu gestalten, mit allen Frieden zu schließen und uns Russland freundlich zuzuwenden – dann wird es höchst eng für unser aller Zukunft, denn es steht auf Messers Schneide !!

    Aus diesen Gründen haben wir ja die Wolfsmilch-Aktion gestartet, weil es ist eine friedliche und von Liebe getragene Einflußnahme auf Quantenebene, unsere ursprüngliche Anbindung an unsere Wurzeln zu aktivieren. Hier nochmal die Links zu den relevanten Artikeln:

    http://sternenlichter2.blogspot.de/2...e-urwunde.html
    http://sternenlichter2.blogspot.de/2...ine-kraft.html
    http://sternenlichter2.blogspot.de/2...olfsmilch.html

    *


    SP = Spiegelpunkt, HS = Halbsumme
    Vollmond 02.03.2018


    Im Vollmond geht es um unsere Freude, und um Erkenntnis von Zusammenhängen (Schütze-AC). Sie sind wie versunken oder abgespalten, zumindest fühlen wir uns getrennt davon (Jupiter H1 in 12). Es ist jetzt die Rückanbindung an die Wahrheit nötig, und tiefes Graben in der Vergangenheit, all die Wahrheiten die uns vorenthalten wurden. Aber auch in Bezug auf unsere Ahnen zu schauen, wo das Abgrenzungsproblem herkommt (Jupiter im Skorpion in 12, Pluto H12 in 2), findet ihr im Artikel „Die Urwunde“. Es geht auch darum, die männliche Durchsetzungskraft wieder zu integrieren (AC Konj. Antares, Mars in 1), und einmal gefunden, soll sie wie inneres Feuer gehütet werden (Mars Konj. Vesta). Damit stellen wir uns sozusagen in den göttlichen Dienst, denn es ist jetzt von 'Oben' gewollt, daß wir uns behaupten. Dieser Wille, diese Kraft entsteht nun aus uns selbst (Widder in 4), indem wir dem heiligen Zorn in uns nachgehen, und ihn zur Selbstbehauptung verwenden (Mars H4 in 1). Und dies auch mit aller Liebe und Leiden- schaft (Mars Qu. Venus), für unsere Kinder (Venus H5), und weil die Situation es erfordert (Venus H6). Zuletzt auch, weil es unser Ziel sein muß (Waage in 10), denn wahrer Frieden entsteht nicht nur durch Lieb-Sein, sondern wenn wir auch bereit sind, für uns und unser Land einzutreten.

    Es gibt jetzt viel Empörung im Land (Uranus in 4), weil uns soviel Wahrheit vorenthalten wird (Fische eingeschlossen in 3). Doch kommt immer wieder etwas ans Licht, und die echten Wahrheiten sind voller Verrat und Schmerz (Nessus + Chiron in 3). Uns wird unsere bisherige Ohnmacht klar, und daß wir furchtbar gedemütigt werden (Sonne Konj. Neptun + Nessus). Durch die falschen Wahrheiten (Skorpion in 12) sind wir in den Revierkonflikt gezwungen worden (Pluto in 2), und ebenso wird uns die Freiheit genommen, uns frei bewegen zu können (Pluto H11), weil man ständig einer Gefahr gewahr sein muß.

    Und hier regt sich nun starker Widerstand (Mars SP Saturn), was unsere Grenzen betrifft, die meisten Bürger dürften echt sauer sein. Hinzu kommt, daß die Bundeswehr geschwächt ist, teils weil sie im Ausland stationiert wurde (Mond H8 in 9), und teils wegen mangelnder Ausrüstung. Der Mond steht natürlich auch für das Volk, und es sollte zumindest einem Teil von uns bewußt sein, daß wir 'entsorgt' oder dezimiert werden sollen (Mond Konj. Orcus).

    Kampfszenarien sind durchaus denkbar, wenn dann mitten aus dem Volk, wobei nicht mehr zwischen uns und Migranten (astrologisch) unterschieden werden kann, weil sie leben ja jetzt hier. Es besteht jetzt eben auch erhöhte Kriegsgefahr (Mars Qu. Venus). So sind Ohnmacht und Ängstlichkeit noch vorhanden, doch ist es nun die große Herausforderung (Pholus in HS Mars-Saturn), uns dem Problem zu stellen. Und wieder ist Hilfe von anderen Ländern möglich, wahrscheinlich mehrere (Zwilling am DC), und sie sind bereits hier (Merkur H7 + H9 in 3), doch noch nicht sichtbar (eingeschlossen in Fische).

    Es ist überaus wichtig, jetzt auf unsere inneren Impulse zu hören, und auf das was aus unserem Empfinden aufsteigt. Befreit euch emotional (Uranus in 4), und beginnt, Grenzen zu ziehen. Es ist wohl erforderlich, daß wir aus der Ohnmacht aussteigen, und uns klar machen, daß uns die Macht über unser Revier zusteht. Die Wahrheit kann uns auch blitzartig klar werden (Neptun in 3, Uranus H3 in 4), nämlich dann, falls wir tatsächlich angegriffen werden.

    Ruft die mutigen Ahnen und Schutzengel an eure Seite. Es ist das Durchschreiten des Tals, das jetzt und in den nächsten Wochen ansteht, und wir lernen das Vertrauen in unsere eigene Kraft ganz neu. Es geschieht deshalb, damit wir in unsere natürliche Kraft hinein erwachen.

    ©
    http://sternenlichter2.blogspot.de/2...marz-2018.html




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  7. #157
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.084
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Daumen runter Hier wird die Diktatur im frühstücksfernsehem gezeigt



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #158
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.084
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Designierte Digital-Staatsministerin Mit IT-Gymnasien in die Champions League?

    Wenn Champions League für "Größe" stehen soll, dann gehen wir jetzt wohl den umgekehrten Weg, nämlich in die Champignons League der (Hirn-)Kleingewächse!

    Die designierte Staatsministerin für Digitales im Kanzleramt, Dorothee Bär (CSU), mahnt bei der Digitalisierung Deutschlands mehr Tempo an. Insbesondere den Unternehmen wolle sie helfen, "Champions League zu spielen, Weltmeister zu sein".

    Dabei wolle sie "ein Taktgeber" sein, sagte die CSU-Politikerin am Montagabend in den ARD-"Tagesthemen". Ihr gehe das "viel, viel zu langsam".
    Bär sieht auch in einzelnen Fachministerien Defizite bei der digitalen Entwicklung. Sie habe in den vergangenen Jahren festgestellt, "dass wir auch in unseren Ministerien unterschiedliche Geschwindigkeiten haben", sagte sie. "Da gibt es welche, die viel, viel weiter sind; andere leider noch nicht." Jedes Ministerium in Deutschland müsse "ein Digitalministerium sein", forderte die künftige Staatsministerin.
    Der Staat müsse "Vorreiter sein", sagte Bär der "Bild"-Zeitung. Behörden müssten endlich so vernetzt werden, dass Bürger nicht Stunden auf Ämtern vergeudeten, nur um sich zum Beispiel umzumelden. Start-up-Unternehmen dürften nicht an bürokratischen Hürden verzweifeln.
    Datenschutz "wie im 18. Jahrhundert"

    Auch im Gesundheitsbereich lägen viele Chancen, sagte Bär. Allerdings sei der Datenschutz in Deutschland "wie im 18. Jahrhundert", kritisierte sie.
    Bär forderte zudem eine stärkere Digitalisierung der Schulen. "Es ist ein Irrglaube, dass alle Kinder, die sich für Computer interessieren, dick und faul werden. Quatsch! Man kann auf Bäume klettern und trotzdem eine Programmiersprache können!", sagte Bär der "Bild". Deshalb gehöre Programmieren in die Lehrpläne der Grundschule, forderte sie. Es sei "so wichtig wie Lesen und Schreiben". Genauso müsse es Digitalgymnasien geben, "so wie es Sport- und Musikgymnasien gibt".

    Auch Tablets dürften kein Privileg nur von Kindern in Privatschulen sein, sondern müssten zur Norm werden. "Mich schmerzt, wenn meine Tochter einen kiloschweren Ranzen voller Bücher in die Schule schleppt."


    Quelle: http://www.t-online.de/digital/table...s-league-.html
    Wie von mir anderer Stelle beschrieben, scheint das Geld nun in "Sachwerte" zu fliessen, anstatt in mehr und bessere Lehrer!

    Die Vorzüge des Blätterns

    E-Reader und Tablets erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dadurch verändern sich auch unsere Lesegewohnheiten. Allerdings bietet das Lesen auf Papier nach wie vor einzigartige Vorteile.


    weiter hier: http://www.spektrum.de/magazin/e-rea...schirm/1284884
    Und auch das Gedächtnis leidet!

    Das schlimme daran ist, das der wirtschaftshörige Mainstream das ohne Ende befürwortet und fördert!
    Gibt ja Geld dafür!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #159
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.084
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Die Entgrenzung Deutschlands



    Eva Herman im Gespräch mit Rico Albrecht und Andreas Popp Die welthistorische Entscheidung zur Entgrenzung Deutschlands spaltet die Nation wie kein anderes Thema. Seit 2015 darf jeder einreisen und sich frei im Land bewegen, bis ihm nachgewiesen wurde, dass er kein Recht auf Asyl und keinen Flüchtlingsstatus hat. Niemand wird für den illegalen Grenzübertritt bestraft, sondern alle werden dafür bezahlt. Selbst jene, denen eine Gefährdung unserer Gesellschaft oder eine Straftat nachgewiesen wurde, dürfen in der Regel bleiben, solange sie wollen. Da die Entgrenzung Deutschlands unter dem irreführenden Begriff „Flüchtlingskrise“ propagiert wird, lassen sich diejenigen, die ihn verwenden, in Linke und Rechte spalten und vom wesentlichen Thema ablenken: Es geht nicht um humanitäre Hilfe für Flüchtlinge, sondern darum, Deutschland zu verändern. Flüchtlingshilfe wäre in Syrien und Umgebung hundertfach effektiver und humanitärer. Stattdessen tragen deutsche Wirtschaftssanktionen dort weiterhin zum Leid von Flüchtlingen bei. Und deutsche Waffenexporte können bald noch billiger produziert werden, wenn entwurzelte Arbeitskräfte aus den geschädigten Ländern erbeutet werden. Wie geht es weiter nach der putschartig vollzogenen Entgrenzung? Ist Deutschland noch zu retten, oder droht der Bürgerkrieg zwischen den von Medien und Politik gegeneinander aufgehetzten Seiten? Sollte man sich in Sicherheit bringen, lohnt es sich noch, Widerstand zu leisten, oder ist beides zugleich möglich? Eva Herman im Gespräch mit Rico Albrecht und Andreas Popp bei einem Seminar der Wissensmanufaktur in Kanada.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #160
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.084
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Umfrage: Drei Viertel der Deutschen sind der Meinung, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört

    Leider ist Diktator Merkel zu 74,4% dagegen!

    "Gehört der Islam zu Deutschland?" Für die Mehrzahl der Deutschen "auf keinen Fall". Nimmt man die, die in einer aktuellen Umfrage mit "eher nicht" antworteten hinzu, dann sind drei Viertel - 74,3 Prozent - der Bürger der Meinung, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört.

    weiter hier: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a2377992.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •