Seite 5 von 24 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 231

Thema: Was wird aus Deutschland?

  1. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Wie Deutschland sich ruiniert


    Über 200 Milliarden Euro fließen durch die Währungsunion jährlich aus Deutschland ab. Das zeigt sich etwa an der maroden Infrastruktur. Deutschland muss den Euro beerdigen, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“.

    Wieder einmal wird über die Notwendigkeit eines Schuldenschnittes für Griechenland diskutiert. Die vereinigte Sozialdemokratie der EU fordert diesen ebenso vehement wie der IWF. Es wäre in dem laufenden Schuldendrama inzwischen der dritte.


    Der erste, direkte Schuldenschnitt hat im März 2012 stattgefunden, und die Gläubiger verzichteten dabei auf 105 Milliarden Euro. Der zweite, indirekte erfolgte im November 2012 und brachte vor allem eine deutliche Verlängerung der Rückzahlungsmodalitäten für einen Großteil der Schulden sowie niedrigere Zinszahlungen bzw. eine Stundung derselben für wenigstens zehn Jahre – geschätzt verzichteten die Gläubiger so auf mindestens weitere 45 Milliarden Euro. Geholfen hat dies freilich alles wenig. Die Schulden Griechenlands liegen inzwischen höher als vor den beiden Schuldenschnitten.
    Der IWF und die CDS-Bombe

    So darf man denn auch vermuten, das Drängen des IWF ist weniger guten ökonomischen Gründen geschuldet, sondern viel mehr der Sorge um US-Großbanken. Diese waren zwar deutlich klüger als ihre europäischen, insbesondere deutschen und französischen Kollegen und haben darauf verzichtet, Athen Milliardenkredite auszureichen. (Man mag einwenden, dass sich die US-Banken so ein gutes Geschäft entgehen haben lassen. Schließlich konnten die französischen und deutschen Banken lange Jahre gute Zinsen kassieren und schließlich den Großteil der eigentlichen uneinbringlichen Forderungen bei der öffentlichen Hand abladen, aber das ist eine andere Geschichte). Ganz unbeteiligt aber sind auch die US-Banken an dem Drama nicht.
    weiter: http://www.geolitico.de/2015/07/25/w...sich-ruiniert/
    ...nicht nur Deutschland, alle EU Nettozahler!

    LG

  2. #42
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.830
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 406923

    AW: Was wird aus Deutschland?

    ....und das ist erst der Anfang....

    Bürgerkrieg in Deutschland 2014- 2015






    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ruthle
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Nördlingen
    Beiträge
    242
    Mentioned
    18 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 17153

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Zitat Zitat von Angeni Beitrag anzeigen
    ....und das ist erst der Anfang....

    Bürgerkrieg in Deutschland 2014- 2015






    LG Angeni
    wo war das denn und warum?
    "wo ein Wille ist, ist ein Weg, der Weg ist das Ziel"

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.128
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    69 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 114555

    AW: Was wird aus Deutschland?

    wo war das denn und warum?
    Leider gab es dazu keinen Kommentar.
    Für mich sieht das Ganze nach einer innitiierten Aktion des "Schwarzen Blocks" aus.

    LG
    zottel
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  5. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Deutschland bittet USA um Ende der Russland-Sanktionen



    Die Bundesregierung bekommt ein mulmiges Gefühl: Sie wurde von den Amerikanern in eine doppelte Falle gelockt. Mit den Russland-Sanktionen brachen die Exporte ein, mit dem Abgas-Skandal wird die wichtigste deutsche Branche angegriffen. Doch mehr als ein Hilferuf ist nicht möglich - Deutschland sitzt in der Falle. weiter: Deutsche Wirtschafts Nachrichten

    Bayrische Wirtschaft fordert Ende der Sanktionen gegen Russland


    Die bayrische Wirtschaft fordert ein Ende der Sanktionen gegen Russland. Vor allem die deutsche Automobil-Industrie kann nach dem VW-Skandal offenbar nicht mehr auf den wichtigen russischen Absatzmarkt verzichten. weiter:Deutsche Wirtschafts Nachrichten

    Bittet die USA? ...also doch eine US-Besatzung und kein Partner!

    Bitte mitmachen! Abzug aller US- und UK-Truppen sowie US-Befehlsstellen aus Deutschland!
    https://www.openpetition.de/petition...us-deutschland
    LG

  6. #46
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.077
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 342727

    Szenarien

    Es ist schon iwie Merkwürdig was momentan in DE abgeht...einerseits steht die Merkel brav bei Fuss wenn die Admins der USA es befehlen...anderseits jammert sie jetzt wegen VW und
    der Sanktionen gegen Russland...Das verstehe mal wer will.....

    ....Ich kann mir auf die schnelle 2 Szenarien vorstellen wies weitergeht in DE...
    Einmal denk ich mir ....Kann es sein das die Merkel doch ein kleines Fünkchen Ruckgrat hat und mit der Aktion "Kommt nur Alle ihr armen Flüchtlinge" damit sie gegenüber den
    US Admins ein Argument hat, damit endlich die Sanktionen gegenüber Russland aufgehoben werden "dürfen" (<- Wo ist da eigentlich da die Nationale selbstbestimmung ?!?!?)
    damit es endlich wieder weitergeht wie es eigentlich sein sollte...

    oooder aber, der Deutsche Frosch wird langsam gekocht...damit die Volksseele überkocht...und wiedermal ein Handfester Grund für die berühmte Deutsche "Nazischämmentalität"
    besteht...damit noch mehr rausgepresst werden kann... egal ob auf Wirtschaftlicher oder Militärischer Ebene.....

    ...ich kann mir echt keinen Reim drauf machen......naja was solls...das war zum Glück Merkels letzte Amtszeit...........

    oh Mist... ich hab da soviele "damits" eingebaut..... ich lass trotzdem stehn lol ; )
    Geändert von Stone (28.09.2015 um 22:59 Uhr)
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #47
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.077
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 342727

    AW: Was wird aus Deutschland?



    KANZLERIN DER SCHANDE





    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  8. #48
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.830
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 406923

    AW: Was wird aus Deutschland?

    Widerstand mit Regionalgeschichte





    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    AW: Was wird aus Deutschland?

    ich glaub, mich tritt ein Pferd.

    da habe ich do etwas sehr befremdliches im radio gehört

    Weihnachtsansprache:
    Özoguz für arabische Untertitel




    Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özogus (SPD) (dpa/picture-alliance/Daniel Karmann)

    Wichtige Fernsehansprachen sollten nach dem Willen der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Özoguz, mit arabischen Untertiteln gesendet werden.
    Die SPD-Politikerin sagte der "Bild"-Zeitung, Flüchtlinge seien das beherrschende Thema dieses Jahres gewesen. Deshalb sei es wichtig, dass auch Asylsuchende verstehen könnten, wie die Situation im Land erlebt werde. Als Beispiele nannte Özoguz die Ansprachen von Bundespräsident Gauck und Bundeskanzlerin Merkel zu Weihnachten und Neujahr.
    Quelle
    als ersters die aussage
    Der Islam gehört zu Deutschland
    jetzt will man schon
    Arabisch Untertilel im Fernsehen
    was kommt als nächstes?

    mehrmals täglich nach speziellen Vorgaben den Kopf in richtung Mekka und den Arsch in Richtung Himmel strecken....

    ...und das alles zu ehren Allahs?
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  10. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Was wird aus Deutschland?

    US-Think Tank: Feindliche Übernahme in Deutschland

    von: http://www.info-direkt.eu/6175-2/
    Das „Gatestone Institute“, ein in New York ansässiger Think Tank und einflussreiches Sprachorgan der US-Ostküste, veröffentlichte am Sonntag eine Analyse. Demnach sei Deutschland „von einer Organisation seiner Feinde übernommen worden, die darauf aus sind die deutsche Nation zu vernichten statt seine Bürger zu schützen.“



    Info-DIREKT stellt seinen Lesern nachfolgend den gesamten Text in deutscher Sprache zur Verfügung:
    Germany Just Can’t Get It Right

    Von Douglas Murray
    Der verstorbene Robert Conquest entwarf einst einen Satz aus drei politischen Regeln, deren letzte lautete: „Der einfachste Weg das Verhalten einer beliebigen bürokratischen Organisation zu erklären besteht in der Annahme, dass eine geheime Organisation ihrer Feinde von ihr Besitz ergriffen hat.“ Diese Regel kann sich als nützlich erweisen, will man die ansonsten eindeutig irrsinnige und selbstmörderische Politik der Regierung von Kanzlerin Merkel in Deutschland erklären.

    Diese Politik macht nur dann Sinn, wenn tatsächlich eine geheime Feindorganisation aus Leuten die Kontrolle über die deutsche Regierung übernommen hat, die nicht die Absicht haben Deutschland zusammenzuhalten, sondern es komplett auseinanderreißen will.

    Betrachten wir die Anzeichen.


    Es kann wenig sonstige Erklärungen dafür geben, dass die Regierung von Kanzlerin Merkel im letzten Jahr mehr als eine Million Menschen (rund 1,5% der derzeitigen deutschen Bevölkerung) ohne jegliche Vorstellung davon, wer sie sind, woher sie kamen oder was die denken, ins Land ließ. Kein demokratischer Führungspolitiker könnte eine solch erstaunliche Maßnahme durchdrücken. Wie anders kann man erklären, dass ein Land, das im 20. Jahrhundert ein so gigantisches Antisemitismus-Problem hatte, so viele Menschen aus den Gegenden der Welt importiert, die jetzt, im 21. Jahrhundert, dasselbe gigantische Antisemitismus-Problem haben?

    Ein Dokument, das letztes Jahr vom deutschen Geheimdienst durchsickerte, warnte,[1] dass das Land „islamischen Extremismus, arabischen Antisemitismus, nationale und ethnische Konflikte anderer Völker importiert…“ Wie soll man eine Politik von Regierung und Sicherheitsdiensten erklären, die das zuließ? Oder eine Kanzlerin, die auf die sehr milde kritische Frage eines besorgten Bürgers zu all dem mit einer langen Abhandlung reagierte, die es versäumte auch nur einen einzigen Teil der zugehörigen Punkte zu beantworten?

    Aktueller ist es wert Ereignisse seit Silvester betrachten. Wie die Welt inzwischen weiß, wurden zu diesem Zeitpunkt rund 100 Frauen im Stadtzentrum von Köln Vergewaltigung, Belästigung und sexueller Behelligung durch eine riesige Menge Migranten ausgesetzt. Jetzt kam heraus, dass die erste Reaktion der Polizei von Köln auf diesen großen Vorfall darin bestand Informationen zur Identität der Angreifer zurückzuhalten. Ob die Polizei glaubte sie könne damit durchkommen oder nicht: diese Lüge hat jetzt Öl ins Feuer der öffentlichen Wut gegossen, da demonstriert wurde, dass die Polizei, wie die Regierung und ein Großteil der Medien, sich darauf konzentriert die Öffentlichkeit über das fehlzuinformieren, was in ihrem Land vor sich geht, statt ihr wahrheitsgemäß darüber zu berichten.

    Die nächste Reaktion der deutschen Polizei bestand darin anzudeuten, dass auch von ihr eine feindliche Geheimorganisation – die darauf aus ist die öffentliche Sorge aufzupeitschen, statt sie zu schwächen – Besitz ergriff; sie kam eine Woche nach diesem Vertuschungsversuch. Bei Protesten am letzten Wochenende fuhr die Polizei Wasserwerfer auf, um Protestierende damit zu beschießen und zu zerstreuen. Natürlich waren diese Wasserwerfer Silvester nicht vor Ort, um die Migrantenbanden aufzulösen, die gewalttätige Verbrechen an deutschen Frauen verübten. Stattdessen wurden sie dazu genutzt eine rechtmäßig Demonstration von Deutschen aufzulösen, die gegen solche gewalttätigen Angriffe auf Frauen sind. Außer man lässt Conquests Regel außer Acht, gibt es keine Erklärung für den Einsatz der Wasserwerfer durch die deutsche Polizei gegen Menschen, die gegen Vergewaltigung protestieren, statt sie gegen die Vergewaltiger einzusetzen.

    Dann gibt es da die „zu späte“ Antwort. Es ist die Erklärung von Offiziellen, nachdem die Vergewaltigungen stattfanden und die Regierung einmal erkannte, dass sie etwas sagen musste, die deutschen Behörden würden keine Menschen in ihrem Land tolerieren und haben wollen, die die gegenwärtigen, aufgeklärten europäischen Ansichten zu Frauen nicht gelten lassen. Da mindestens 75% der Migranten, die letztes Jahr in Europa ankamen, junge Männer aus dem Nahen Osten und Afrika waren, sollte festgehalten werden, dass dieser Punkt konstruktiver hätte sein können, wäre das Prinzip etwas früher zum Prinzip gemacht worden. Doch da diese Leute nun in solch riesiger Anzahl hier sind, wird eine Regierung, die darauf aus ist so viel sozialen Schaden wie möglich anzurichten, sie natürlich hereinlassen und sich dann über etwas beschweren, zu dem sie jetzt in der Lage sein wird nichts zu unternehmen. All diese mit „harten Bandagen“ abgegebenen Ankündigungen deutscher Politiker sind heute als die Wattebäusche zu erkennen, die sie in Wirklichkeit sind.

    Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel bekräftige ihre Asylpolitik der offenen Tür am 13. November 2015 in einem Fernsehinterview; sie sagte: „Die Bundeskanzlerin hat die Lage im Griff… Ich habe meine Vorstellung und für die werde ich kämpfen.“ Purer Wahnsinn, Inkompetenz oder falsches Spiel könnten dieses Verhalten einer deutschen Regierung nicht erklären, die sich so offensichtlich ihrem eigenen, armseligen Ende verschrieben hat.
    Der Rest Europas steht vor dem Rätsel, was er mit dem nicht willkommenen Wissen anfangen soll, was wirklich vor sich geht.

    Die Erkenntnis, dass das mächtigste und politisch wie wirtschaftlich bedeutendste Land in Europa eindeutig von einer Organisation seiner Feinde übernommen worden ist, die darauf aus sind die deutsche Nation zu vernichten statt seine Bürger zu schützen, wird andere Europäer auf unterschiedliche Weise handeln lassen.

    Vom britischen Standpunkt aus bringt eine bemerkenswerte Gelegenheit zur Reaktion, sich mit der Volksabstimmung zur britischen Mitgliedschaft (oder Nichtmitgliedschaft) in der Europäischen Union präsentieren, die irgendwann nächstes Jahr stattfinden soll. Diese Union – die als zentrale Säule ihrer Politik die äußeren und inneren Grenzen des Kontinents aufgelöst hat – könnte jetzt von britischen Wählern als das betrachtet werden, was sie ist. Und so ist die beste Erklärung des Verhaltens der deutschen Regierung vielleicht die, dass vor einiger Zeit britische Euroskeptiker von ihr Besitz ergriffen haben, die darauf aus sind die EU ihrem kläglichen Ende zuzuführen. Das ist eindeutig die wahrscheinlichste Erklärung. Mehr Wahnsinn, Inkompetenz oder falsches Spiel kann das Verhalten einer deutschen Regierung absolut nicht erklären, die sich offensichtlich ihrem eigenen, armseligen Ende verschrieben hat.
    ...nur Deutschland? ...denke die gesamte EU-Regierung ist hier kontaminiert!

    LG
    Geändert von green energy (18.01.2016 um 22:04 Uhr)

Seite 5 von 24 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •