Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Wozu braucht man Banken ?

  1. #21
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.055
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 329936
    Zitat Zitat von Luzifer Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie von jemand gelesen, dass er etwas davon verwirklicht hat und seine Erfahrungen hier berichtet. Das findet alles nur irgendwo im Internet statt. Das wahre Leben findet nicht im Internet statt.
    Hej Luzi

    Was das betrifft haben wir hier im Forum sogar einen eigenen Threat über Geld wo KEINE Bank benötigt wird.
    Damals wurden nicht Sprüche geklopft, sondern Taten gesetzt..... : http://globale-evolution.de/showthre...hlight=w%F6rgl
    Wenn man so ein Experiment in der heutigen Zeit wiederholen könnte, wär ich sofort dabei.

    Und btw... 7 Hektar Ackerland ist nicht gerade "viel" Luzifer. Es sei denn er wird dringend benötigt.
    Wenn Du die vergolden willst, musst Du auf ne Auto oder Eisenbahn warten......

    LG

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862
    Zitat Zitat von Luzifer Beitrag anzeigen
    Was ist denn nun? Erst wird nach mir geschrien und dann ist der Ofen aus.

    Ich habe dargelegt, wie und warum ich meine Geldgeschäfte so regele, wie ich es tue. Warum ich für mich eine Bank für unverzichtbar halte. Nun seid Ihr dran. Ich hätte gern gewusst, wie die Alternative ohne Bank im Alltag funktioniert.

    Oder geht es hier nur darum, Sprüche zu klopfen?
    sorry, dass ich erst jetzt in diesem thread antworte. da ist nix da mit dummen sprüchen klopfen. ich hatte eigentlich erhofft, mehr pro-bank-argumente von dir (oder sonst jemanden) zu erhalten.

    aber da kam nichts mehr, daher meine anfrage diesbezüglich.
    lg mike
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  3. #23
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.055
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 329936
    Hje@all : )

    Ich hab da mal ne ganz simple Frage : Ist eine Bank nicht ein Privatunternehmen ?
    Und wenn Ja wiso muss ich mit meiner Arbeitsleistung dieses PRIVATUNTERNEHMEN (Körperschaft) mehr oder weniger retten?
    Normalerweise wird ein Insolvenzverfahren oder ein Konkurs eingeleitet !!!!! Wiso bei Banken nicht !!!
    Wenn ich als Körperschaft einen Kredit nicht bedienen kann hilft mir auch keiner. Niemand wird schreien : rettet den Stone !!
    Was soll der Schei.. eigentlich !!! Im Normalfall wird gepfändet, exekutiert, Sicherheiten geschaffen.
    Aber nicht bei Banken. Bei Banken darf ich und jeder andere Bürger deren Schuld tragen ! Was soll das ?
    Jeder Klein, Mittel und Grossbetrieb wird gnadenlos zerlegt wenn er keine Leistung bringt...Banken nicht !
    Wiso ?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •