Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 201

Thema: Wake News Radio und TV

  1. #31
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Shapeshift: Sind sie mitten unter uns? Wake News Radio/TV

    Spannendes Thema. Ist das, was wir bei Hollywood erleben, was uns viele berichten wahr? Gibt es wirklich Begebenheiten, wo unsere Wahrnehmungen andere Wesen entdecken können? Haben wir Kontakt mit interdimensionalen Wesen? Werden wir von solchen manipuliert oder verführt?

    Bekannte Autoren und Aktivisten wie David Icke uvm. zeigen uns auf, dass es viel mehr gibt, als wir denken. Andere Wesen, möglicherweise reptoiden Aussehens nehmen unsere Gestalt an, so heisst es, können sich verwandeln, bisweilen werden den aufmerksamen Betrachtern dann Einblicke in dieses sog. “Shapeshifting” (Gestaltveränderung) möglich. Zwar lassen viele Abbildungen von solchen Momenten, aufgenommen von TV-Auftritten und anderen Bildaufzeichnungen immer die Möglichkeit offen, ob es sich nicht einfach um eine Bildspur-/Pixelstörung handelt, aber wenn dann tatsächlich Augenzeugen auftreten und an die Öffentlichkeit gehen um von solchen Beobachtungen einer solchen Veränderung zu berichten, die sie hautnah miterlebt haben, dann lässt das schon aufhorchen!

    Sind dann solche Filme wie “Sie Leben” gar nicht einmal verkehrt, sondern erzählen sie uns von dem, was wirklich ist, aber nicht von jedem bemerkt wird? Nicht jeder – und davon berichten wir genug – hat die richtige Brille auf, nicht jeder hat das nötige Bewusstsein erlangt um einen Blick hinter die Kulissen zu erhaschen!

    In dieser Sendung geht es auch darum! Nach der Erläuterung der aktuellen Lage und einem Gesamtblick auf unsere Situation wird Detlev mit einem Gast dieses Thema aufgreifen. Der Gast, eine Name mit dem Pseudonym “Oleander” wird über ihre eigenen persönlichen Erfahrungen mit diesem Phänomen berichten aus ihrer täglichen Wahrnehmung und ihrem täglichen Leben!


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  2. #32
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Ralph Boes: Hartz IV Zwanktionshungern – Wake News Radio/TV

    Es klingt wie ein Hohn: Von 2013 bis 2015 wurde die BRD von nur 65% aller Mitglieder in den Vorsitz des UN-Menschenrechtsrat in Genf gewählt!

    So klang es in den Matrix-Medien: (Quelle: Welt Online, Link s. u.)

    “Deutschland wird ab Januar 2013 für drei Jahre dem UN-Menschenrechtsrat angehören. In der UN-Vollversammlung mit 193 Mitgliedern stimmten am Montag in New York 127 Länder für die deutsche Präsenz in dem Gremium.



    Der deutsche Botschafter bei den Vereinten Nationen, Peter Wittig, erklärte, die Bundesregierung werte die Wahl als ein Zeichen des großen Vertrauens in die deutsche Menschenrechtspolitik.

    Der Menschenrechtsrat in Genf mit 47 Staaten ist das höchste UN-Gremium gegen Unterdrückung, Diskriminierung und Folter. Die Vollversammlung wählte neben der Bundesrepublik 17 weitere neue Mitglieder in den Rat.”


    Nun ist es aber Tatbestand in der BRD, dass seit Einführung der Hartz IV – “Gesetze” einen Menschenrechtsverstoss nach dem anderen gibt, bei dem sich die betroffenen Menschen nur mittels Sozialgericht, das versucht die Grundrechte und Menschenrechte irgendwie doch noch mit zu berücksichtigen, versuchen können aus dieser Misere herauszukommen um wenigstens etwas zu Essen zu erhalten; denn die Arbeitsplätze wurden allerorts outgesourced, weggespart, in Sklaven-Zeitarbeit, in 400 €-Jobs uvm. umgewandelt. Die “Arbeitsbeschaffungsmassnahmen” gleichen eher einem Kindergarten, in dem viele Sachen angeboten werden, die einer teuren Beschäftigungstherapie gleichkommen.

    Inzwischen hat die Arbeitsagentur auch einen neuen Namen verdient: Die ”Straf-Arbeitsagentur” Inzwischen werden pro Jahr über 1 Mio. Sanktionen verteilt und damit ist aus der Arbeitsagentur eine Sanktions- oder Strafarbeitsagentur geworden!

    Ralph Boes, ein Aufklärer und prominenter Harz IV – Gegner ist aufgrund dieser kontinuierlichen Grund- und Menschenrechtsverletzungen selbst seit dem 01.11.2012 in einen Hungerstreik, dem “Sanktionshungern” eingetreten, weil er – lange Zeit wegen seines Promi-Status geschont, als Hartz IV – Empfänger nunmehr mittels Selbstanzeigen eine 90% – Sanktion erhalten hat und mit dieser Sanktion seinen Lebensunterhalt nicht mehr selbst bestreiten kann.

    Er will uns eines seiner möglicherweise letzten Interviews zu seiner Aktion geben und uns berichten wie es jemanden geht, der kein Geld mehr von den “staatlichen” Stellen erhält, die eigentlich auch für ihre Bürger eine soziale Verpflichtung haben bzw. vorgeben diese zu haben.


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  3. #33
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Welchem Clown wollen wir traun? – Wake News Radio/TV

    In ungewöhnlich schneller und offensichtlicher Weise können inzwischen weltweit alle Menschen sehen, mit was sie es zu tun haben. Puppen regieren die Welt für eine Gruppierung von Bankstern, zumeist aus dem Hause Goldman-Sachs, deren Vasallen im übrigen inzwischen überall an den Schalthebeln der Macht sitzen. Diese Gruppierung von Bankstern ist die Vorfront des Regimes einer kleinen Menge von Familien, die die gesamte Welt beherrschen. Darüber berichte ich immer in meinen Sendungen. Diese nenne ich bewusst die Dominante Irrsinnige Minorität (DIMs); denn es sind nur wenige - gemessen an der Weltbevölkerung, sie sind alle miteinander verwoben und pflegen ihre Blutlinien und sie sind extrem brutal, Menschenverachtend – denn sie sehen uns als ihr Vieh, ihre Sklaven – und haben inzwischen mittels Korruption, Gewalt, Erpressung alle Macht erlangt, die sie vermeintlich schützt vor dem Volke, das ganz sicher sehr böse werden wird, wenn es herausfindet wie eigentlich alles zusammenhängt.

    Also, die Figuren, die man uns – dem allgemeinen Volk – so tagtäglich in der Flimmerkiste und sonst wo vorsetzt, haben natürlich selbst gar nichts zu melden, sondern sind sozusagen ferngesteuert, stehen möglicherweise dermassen unter Mindcontrol, dass sie es gar selbst glauben, was sie da ablesen müssen oder dahinstottern. Man brauche nur einigen dieser Personen zuzuhören, so wie Herrn Obama, der ohne Teleprompter (Bildschirm mit Textablesung) vollständig verloren ist. Auch Frau Merkel macht nicht gerade eine gute Rednerfigur. Herr van Rompuy, Präsident der EU, piepst mit seinem Jesuitenstimmchen immer so dermassen unrhetorisch, dass man sich wirklich fragt, ob man für solche Pöstchen nicht bessere finden könnte.

    Nun, die Mächte im Hintergrund wollen aber keine selbständigen, freidenkenden Menschen an diesen PR-Posten, sondern willfährige, grundsätzlich schwache Leute, die sie in der Hand haben, die genau das tun, was ihnen gesagt wird, die erpressbar sind, die Schwächen haben, wovon nur hier und da mal etwas an die Oberfläche gelangt.

    Zbigniew Brzeszinski, Think Tank – Protagonist, Trilateral Commission – Mitglied, ehemaliger Sicherheitsbeauftragter (also Rothschild-Assistent) mehrerer US-amerikanischer Präsidenten, ehemaliger CIA-Chef, Gründer von AlQuaeda (AlCIAda), Chef von Osama Bin Laden, der ja bekanntlich inzwischen schon mehrmals getötet wurde…, sagte erst jetzt zum wiederholten Mal, dass er befürchtet, dass die Einführung der Neuen Welt Ordnung gefährdet ist; denn weltweit entsteht ein aufgewachter, politisch bewusster, miteinander vernetzter Volkswiderstand gegen diese tyrannische Weltdiktatur, die sehr wohl diese von den “Eliten” gewünschte Eine Welt – Regierungseinführung entgleisen lassen könnte…

    Na, wollen wir es hoffen, wir tun alles dazu dabei mitzuhelfen!


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  4. #34
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Wem dienen unsere “Staatsdiener”? – Wake News Radio/TV

    Täglich lesen wir es, gewaltsame Niederknüppelung von Demonstrationen durch Polizeikräfte – egal wo! Im Nahen Osten, im fernen Osten, in Afrika, in Amerika, in Europa – vor unserer eigenen Tür!
    Da fragt man sich doch zwangläufig, was läuft da eigentlich schief? Wieso demonstrieren Leute, wenn sie doch extra “Staatsdiener” haben, die für ihr Wohl sorgen sollen, damit alles reibungslos und ordentlich für das Volk läuft…?

    Wieso knüppeln dann “Staatsdiener” eigentlich auf den Chef, das Volk ein? Ist das eine verkehrte Welt? – Alle Macht geht vom Volke aus – so steht es irgendwo in den Grundprinzipien einer sog. Demokratie.

    Ja, aber wer ist dann eigentlich das Volk? Wenn doch das Volk auf die Strasse geht um den Unmut über die Situation, die zumeist die sog. “Staatsdiener” zu verantworten haben, weil sie sich dazu haben wählen lassen für das Volk das Beste zu wollen, ausdrücken, zumeist sehr friedlich und im Rahmen der “Regeln”, die ausgemacht worden sind?

    Wieso meinen mit einem Mal diese sog. “Staatsdiener” die eigentlich für den Schutz des Volkes vorgesehenen “Sicherheitskräfte” gegen das Volk, also den Boss, einsetzen zu wollen? Wieso kommen die Sicherheitskräfte, ob Polizei, Militär, irgendwas, darauf, Gewalt gegen den eigenen Chef einzusetzen? In welcher “Firma” würde so etwas toleriert?

    Nun, es ist inzwischen einer Mehrheit von Menschen klar geworden, dass da irgend etwas schief läuft. In den USA beispielsweise meint inzwischen die TSA (Transport Security Agency), die zu dem sogenannten DHS (Department of Homeland Security) gehört, also der Organisation, die nach 9/11 in den USA als Schutzstaffel aufgebaut wurde, mit einem Mal, sie seien nicht mehr der parlamentarischen Kontrolle unterworfen und brüsten sich damit sogar auf ihrer Webseite! Im Dreiländereck BRD/Schweiz/Frankreich brüsten sich die Justiz- und Sicherheitskräfte einer länderübergreifenden Zusammenarbeit, ohne dafür irgendeine parlamentarische Zustimmung erhalten zu haben, geschweige denn das Volk zu fragen, ob es das überhaupt will. Werden hier einfach nationale Grenzen abgeschafft zum Wohle derjenigen, die von der Neuen Welt Ordnung (Diktatur einer Eine Welt Regierung in der Hand einiger mächtiger Familien) profitieren?

    Wem dienen dann eigentlich unsere “Staatsdiener”?


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  5. #35
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    GUANTANAMO in Lörrach - Dallas in Grenzach-Wyhlen - Wake News Radio/TV

    Wer kennt nicht die grausamen Bilder menschenverachtender Folterungen aus Guantanamo, begangen von „zivilisierten“ Militärs und Geheimdiensten westlicher „Demokratien“ in einer kleinen US-Militär - Enklave auf der Insel Kuba auf der sog. „Terroristen“, darunter auch 14-jährige Kinder, unter unmenschlichen Bedingungen festgehalten, gepeinigt und gefoltert werden, ohne Rechtsbeistand, ohne ein ordentliches Verfahren und das schon seit 2001, wo angeblich arabische Terroristen, aus Höhlen stammend, die 2 Worldtrade-Center – Wolkenkratzer mittels Flugzeugen zum kontrollierten, implodierten Einsturz brachten, hoppla nein, obwohl nur 2 Wolkenkratzer getroffen wurden, brachen insgesamt 3 zusammen! Nun, das ist noch eine andere Geschichte.

    Zurück zur Folter, zur Menschenverachtung! Sie denken, das gibt es nur in Guantanamo (Kuba) oder Abu Graib (Irak)? Weit gefehlt! Das gibt es auch in der BRD, in dem kleinen Provinzstädtchen an der Schweizer Grenze, in Lörrach! Hier gibt es die sog. JVA (Justizvollzugsanstalt) mit mittelalterlichem Auftritt wie folgendes Foto zeigt:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	JV_LRR_1.JPG 
Hits:	42 
Größe:	24,5 KB 
ID:	1755
    Abb.: Quelle JVA Waldshut-Tiengen/Lörrach

    Hier wurde am 12.11.2012, am frühen Nachmittag Martin Deschler, ein Bauer aus Grenzach-Wyhlen (wir berichteten bereits darüber) mit Handschellen von einer Polizeimannschaft aus Grenzach-Wyhlen abgeliefert und brutal – gegen seinen Willen – ohne Haftbefehl, ohne Gefahr im Verzug wegen eines Bagatellfalls, einer „Strafe“ seitens des Landratsamtes Lörrach in Höhe von 141 Euro eingelocht...! Gefesselt, von mehreren Wärtern hineingetragen, in eine dunkle Zelle in den Keller gesperrt mit abgehangenen kleinen Fensterlein in nicht erreichbarer Höhe, in ein kaltes Verlies mit offenem Klo und ohne Klopapier, eisig kalt, mit Schaumstoff-Matratze und Plastikdecke, ohne Kopfkissen, gewaltsam entkleidet, also nackt verbracht – für 2 volle Tage – Essen verweigernd, weil er Stuhlgang vermeiden wollte, weil man ihm kein Klopapier oder ähnliches gelassen hatte, andauernd mit unerträglichem Summen eines Ventilators quälend, kontinuierlich mit einer extra angebrachten Kamera filmend, ohne sich waschen zu können – er wurde direkt schmutzig mitten aus der Arbeit von 2 mit Blaulicht und Martinshorn durch die Gegend fahrenden Streifenwagen ohne Haftbefehl, ohne Durchsuchungsbefehl, ohne Gefahr im Verzug von seinem Grundstück von diesen entführt!!!

    Mit blutenden Händen und steifen Handgelenken von den viel zu straff angezogenen Handschellen, nach einer tückischen Attacke eines Polizisten besonders schmerzhaft verletzt, die ganze Zeit in diesem Verlies verbracht...!

    Wegen 141 Euro Schuld gegenüber einem Landratsamt, die übrigens nicht einmal als rechtmässig anerkannt wurden und dagegen Widersprüche, Rechtsmittel eingelegt waren, wird man in der
    BRD, in Lörrach, in Grenzach-Wyhlen, in Baden Württemberg einfach mal so gefoltert und eingekerkert – ohne rechtsgültige Beschlüsse, alle Menschenrechte verletzend? Was besagen denn die Menschenrechte, das Grundgesetz?

    Auszüge aus Grundgesetz (GG) der BRD und den Internationalen Menschenrechten:

    GG

    Artikel 1
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
    (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
    (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.
    Artikel 2
    (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
    (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.
    Artikel 16a
    (5) Die Absätze 1 bis 4 stehen völkerrechtlichen Verträgen von Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften untereinander und mit dritten Staaten nicht entgegen, die unter Beachtung der Verpflichtungen aus dem Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten, deren Anwendung in den Vertragsstaaten sichergestellt sein muß, Zuständigkeitsregelungen für die Prüfung von Asylbegehren einschließlich der gegenseitigen Anerkennung von Asylentscheidungen treffen.

    UMR


    Menschenrechte:
    Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948
    Artikel 3
    Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
    Artikel 5
    Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.
    (4) Niemand darf wegen privaten Schulden in Haft genommen werden. Niemand darf nur deswegen in Haft
    genommen werden, weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen.
    (5) Niemand darf mit Gewalt oder Gewaltandrohung gegen sich selbst aussagen (verbotene und nichtige
    Vernehmungsmethoden).
    Artikel 8
    Jeder hat Anspruch auf einen wirksamen Rechtsbehelf bei den zuständigen innerstaatlichen Gerichten gegen Handlungen, durch die seine ihm nach der Verfassung oder nach dem Gesetz zustehenden Grundrechte verletzt werden.
    Artikel 9
    Niemand darf willkürlich festgenommen, in Haft gehalten oder des Landes verwiesen werden.
    Artikel 30
    Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.


    Aber, es wird immer toller! Was machen die Tiere auf einem Bauernhof, wenn man ihnen den Bauer, der sie versorgt und pflegt, einfach wegnimmt und sich dann in keinster Weise um diese Lebewesen kümmert, keine Versorgung und Pflege organisiert während der erzwungenen Abwesenheit des Bauern?

    Man kann sich hier die Fragen stellen: In welchem Land befinden wir uns? Ist hier eine Willküraktion sondergleichen geschehen? Ist das die Art und Weise wie man mit Mensch und Tier seitens „Behörden“ umgeht?

    Hier fängt jetzt die Arbeit für uns richtig an! Jeder involvierte, die „Behörden“, die vorgesetzten Stellen, Amnesty International, der Menschenrechtsbeauftragte der BRD, der UN-Menschenrechtsrat, dessen Vorsitz ab 2013 übrigens die BRD innehat (!), der Tierschutzbund uvm. Müssen jetzt Stellung beziehen und eingeschaltet werden. Es muss eine gross-angelegte offizielle Untersuchung ob dieser geschilderten Vorfälle gestartet werden, auch strafrechtliche Aspekte spielen eine Rolle! Wir bleiben am Ball!

    Presseanfragen und Antworten auf: http://wakenews.net/html/guantanamo_in_lorrach.html





    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  6. #36
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Menschenrechte mit Füssen getreten in der BRD – Wake News Radio/TV


    Der bekanntest Fall bewusster Lügen und schwerer Menschenrechtsverstösse in der BRD um schmutzige Bankstergeschäfte zu verdecken dürfte wohl der Fall Gustl Mollath sein. Hier lügt die bayrische Justizministerin Merk sogar vor laufender Kamera des Matrix-TV um diese schmutzigen Geschäfte der Hypovereinsbank mit aller Macht zu decken, sogar immer noch angesichts der klaren Beweise… Und behauptet er sei “gefährlich” – gefährlich für wen? Für die kriminellen Energien in Banken, Politik, Wirtschaft???

    Und Herr Mollath sitzt seit vielen Jahren deswegen in einer psychiatrischen Anstalt, weil er die Wahrheit sagte und damit dreckige, abartige Bankstergeschäfte im dichten Korruptionssumpf, in dem die BRD-Behörden/-Mitarbeiter tief verstrickt zu sein scheinen. Alle die Hypovereinsbank belastenden Tatbestände liegen in einem Geheimbericht vor, die Justizministerin, die Staatsanwaltschaft – alle wissen Bescheid.
    Schwarzgeld, Geldwäsche, verbotene Bankgeschäfte, dunkle Geldtransfers in die Schweiz – wer und was sollen da geschützt werden?

    Hier werden das Leben, das Wohlergehen, die Freiheit, die Würde, die Menschenrechte von unbescholtenen Bürgern, Menschen die solche kriminellen Machenschaften aufdecken wollen, geopfert um sich zu bereichern, um kriminelle Aktivitäten zu decken – ohne Rücksicht auf menschliche Verluste!

    Ähnlich ergeht es vielen anderen Menschen in der BRD – mit höchster Wahrscheinlichkeit natürlich auch in anderen korrupten Regimen – wir berichteten gerade über den Skandalfall aus Lörrach, Grenzach-Wyhlen, Freiburg wo auch dunkle Machenschaften hinter den GUANTANAMO – ähnlichen Behandlungsmethoden der dort offenbar eng vernetzten Machtstrukturen der Justiz- und Sicherheitskräfte in Verbindung mit Macht- und Geldgeschäften vermutet werden könnten.

    Hier werden Menschen schikaniert, ohne gültige Haftbefehle festgenommen, mit Gewalt entführt, mehrere Tage nackt in eine kalte Zelle gesperrt, dabei gefilmt… Wie pervers ist das denn, jemanden nackt, frierend, verzweifelt, schamvoll, dreckig in einer Zelle zu filmen und sich daran aufzugeilen? Wer weiss, was da hinter den Kulissen noch so alles gespielt wird, abseits von der Öffentlichkeit, von der Systempresse unberichtet!

    Oder ist es gar so, dass diese Gewalttäter an der Menschlichkeit gar kein Mitgefühl haben, weil sie das gar nicht kennen oder weil sie im Machtrausch jeglichen Boden unter den Füssen verloren haben und nunmehr meinen sie seien das Gesetz und könnten tun und lassen, was sie wollen?


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  7. #37
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Welche Geheimnisse hält man noch vor uns geheim? – Wake News Radio/TV


    Als ich diese Bilder von Joseph P. Skipper sah, wurde mir klar, dass wir noch vor ungeheuren Entdeckungen verschütteter Information, vor uns geheim gehaltenen Informationen, stehen, die sogar das, was wir bereits wissen, in den Schatten stellen wird.

    Wir kennen bereits die von den weltweiten Regierungen seit Jahrzehnten in aller Stille und Heimlichkeit mit unseren Steuergeldern für die kleine “Elite” (DIMs) gebauten DUMBs (Deep Underground Military Bunkers), die offenbar auch Kontinent übergreifend miteinander verbunden sein sollen, in den USA sollen diese Bunker sogar eine enorme Tiefe von 1.000 Meter aufweisen!

    Im Sommer 2012 erreichte uns die phänomenale Entdeckung eines privaten Bergungsunternehmens aus der Baltischen See, wo merkwürdige Strukturen Objekte im tiefen Wasser erkennen lassen, die auch künstlicher Herkunft sein müssen, gar sehr an futuristische Raumschiffe aus StarWars erinnern.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	imagescawmv91o.jpg 
Hits:	33 
Größe:	6,7 KB 
ID:	1766
    Abb.: Internet


    Nun ist die Entdeckung von Joseph P. Skipper so bemerkenswert, da sie eine riesiges komplexes Tunnelwerk unter Wasser bis in Tiefen von über 4.000 Metern aufweist an der Westküste vor der kalifornischen Küste und in der Karibik hier z. B. bei Puerto Rico und den Jungfraueninseln!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	puerto-rico-tunnels.jpg 
Hits:	34 
Größe:	208,0 KB 
ID:	1767
    Abb.: Screenshot Mars Anomaly Report


    Deutliche “Minen” – Arbeiten mit Abbauspuren riesigen Ausmasses mit “Tracks”, die absolut künstlich sind!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tracks.jpg 
Hits:	33 
Größe:	183,1 KB 
ID:	1768
    Abb.: Screenshot Mars Anomaly Report


    Und das mittels Google Earth, einem Instrument der Mächtigen, der Geheimdienste, die also mindestens genauso gut, wahrscheinlich wesentlich besser, darüber informiert sein müssten; denn es ist sicherlich auch kein Zufall, dass wir das sehen sollen…aber warum?


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  8. #38
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Was erwartet uns am 21.12.2012? MAYA Prophezeiungen – Wake News Radio/TV

    Was erwartet uns wirklich am 21.12.2012? Wird die Welt, die wir kennen, untergehen? Wenn man sich die Missstände auf unserer Erde anschaut, die permanente Gewalt, die Raubzüge, die Menschen verachtenden Handlungsweisen von Regierungen, die Gier, die Unterdrückung, Folter, Sklaverei, dann hofft man nahezu, dass sich etwas ändert. So erwarten viele religiös erzogenen Menschen die erhoffte Erlösung, die Verzückung, das Entrücken aus der Misere, viele erwarten die Rückkehr von Göttern, von Jesus Christus.

    Dann bereiten sich auch sehr viele Menschen auf kommende Katastrophen vor, so wie das auch in Hollywood vorgespielt und in zahllosen Büchern und Präsentationen gesehen wird.

    Nun, wir alle wissen es nicht, aber der Zeitpunkt naht in raschen Schritten. Nunmehr sind Nachkommen der MAYA und anderer Urvölker an die Öffentlichkeit getreten und haben begonnen aus ihrer Überlieferung, aus ihrem Wissen zu uns zu sprechen und geben noch ganz andere Informationen preis!


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  9. #39
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Kontrollieren Verbrecher Verbrecher? – Wake News Radio/TV

    Liest und verfolgt man die Meldungen in den Matrixmedien und erkennt man die tägliche Lage, in der wir uns befinden, dann kommt man doch ins Grübeln…

    Hat man da nicht den Eindruck, dass die kontrollierenden Instanzen entweder gar nichts versuchen zu unternehmen um Missstände zu beseitigen oder wenn, dann eher zum Wohle der “Mächtigen” oder der Betrüger, Gauner, Gangster, Bankster und so weiter?

    Hat man da als sog. “Normaler” nicht einmal das Gefühl, dass es da nicht mit rechten Dingen zugeht? Protestieren friedliche Bürger auf der Strasse gegen eben solche Missstände, werden sie vom Polizeiapparat verprügelt, gedemütigt an ihren demokratischen, von Grundrechten oder Verfassung geschützten Rechten zur Demonstration gehindert.

    In Anbetracht knapper Kassen, sinkender Löhne, weniger Geld in der Tasche, werden da nicht gerade alle Preise, Gebühren, Steuern usw. angehoben?
    Warum ist das Benzin/Diesel unvermindert hoch, bzw. steigt kontinuierlich an? Hat man nicht den Wunsch, dass da einmal eingegriffen werden sollte von den sog. “Volksvertretern”?

    Während überall und allerorts gespart werden muss und alles mögliche gestrichen wird, fällt es da nicht auf, dass sich die “Volksvertreter” noch mehr dem Luxus, der Vergeudung, der unnötigen Ausgaben hingeben und sich eher selbst beweihräuchern?

    Ist es nicht verwunderlich, dass Regierungen massive Rüstungsausgaben vornehmen, irrsinnige Summen in die Überwachung der eigenen Leute, den Menschen im eigenen Lande verschwenden, Kriege vorbereiten in Millionenhöhen?
    Gleichzeitig werden überall Sozialkosten gedrückt, umgeleitet in sinnlose Beschäftigungsprogramme, alles wird “privatisiert”…

    Irgendetwas stimmt doch hier nicht, oder?

    Wer kontrolliert denn hier eigentlich wen?

    Kann es sein, dass hier Böcke zum Gärtner wurden oder noch schlimmer, dass Verbrecher Verbrecher kontrollieren?


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  10. #40
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Schach der Arge – Wake News Radio/TV

    Der Zeitenwechsel ist angebrochen – neue Wege werden beschritten! So klingt es vermehrt aus allen Richtungen.

    Auch in puncto tyrannischer Herrschaft einiger weniger über die grosse Masse, mittels eines Netzes von ausgeklügelten Systemen, die nur dem dienen sollen – dem Ausbeuten, Versklaven und Entrechten der Bevölkerungen – widmen wir uns in der Sendung vom 13.12.2012 wieder dem Thema des Hartz IV Terrors in der BRD!

    Wie schon vielfach aus verschiedenen Richtungen analysiert werden wir anhand der Schilderungen des Buchautors Ralf U. Hill dessen Erkenntnisse und Tipps im Umgang mit den “Jobcentern” in der BRD diskutieren.

    Diese etwas nebulöse Konstruktion von quasi behördlich auftretenden “Dienstleistungsunternehmen”, die die BRD-Lizenz zum Sanktionieren haben bis hin zum Verhungern Lassen der jeweils sanktionierten Menschen, titulieren diese zugleich auch noch als “Kunden”, die am liebsten nach einer Weile hungern (nach erfolgter 100%-Sanktion) sich dann noch zu diesen Sanktions-Agenten des System begeben sollen um “Kann” – Lebensmittelscheine zu erbetteln – was diese jedoch jederzeit verweigern können wie es das Beispiel beim Jobcenter Lörrach zeigte: http://mywakenews.wordpress.com/2012...enschlichkeit/

    Nun, die inzwischen etwas erfahreneren Menschen, die sich mit diesem System des organisierten Aushungerns und Versklavens beschäftigt haben, können erkennen, dass da irgendetwas nicht stimmt in dieser Konstruktion, dass dort ganz bestimmte Ziele verfolgt werden, die sicher nicht mit Menschenrechten, Grundrechten und ethischen Prinzipien, die eigentlich weltweit, auch federführend bei der UNO, gefordert und hochgehalten werden.


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •