Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 201

Thema: Wake News Radio und TV

  1. #41
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Landratsamt Lörrach terrorisiert Landwirt in Grenzach-Wyhlen – Wake News Radio/TV

    Es scheint, als ob die Tyrannei im Landkreis Lörrach die Spitze erreicht.

    Wie schon in den ersten Berichten über diesen Fall in Baden-Württemberg, einem Fall eiskalter Unmenschlichkeit, Folter, Existenzvernichtung und Tierwohl – abträglicher Vorgehensweise der “Behörden” im Landkreis Lörrach aufgezeigt: http://wakenews.net/html/guantanamo_in_lorrach.html

    und Dallas in Grenzach-Wyhlen: http://wakenews.net/html/dallas_in_grenzach-wyhlen.html

    scheinen nunmehr die Verantwortlichen und Exekutivkräfte vollständig den Boden vernünftigen Handelns verloren zu haben und zeigen sich von einer unerhört offensichtlichen tyrannischen Seite, wo Recht, Ordnung, Gesetze, darunter sämtliche Grundrechte vollständig negiert, ausgehebelt, aus dem Fenster geschmissen zu werden scheinen – von denjenigen, die eigentlich von “Amts” wegen dazu verpflichtet sind, sich an Menschenrechte, Grundrechte, Tierrechte, Existenzerhalt, Moral und Ethik zu halten.

    Dieser erschreckende Bericht in 2 Teilen zeigt eine unglaubliche Geschichte aus der BRD, in Baden-Württemberg auf, einen Sumpf von unglaublichen Machenschaften hinter den Kulissen, ein Zusammenspiel aller erdenklichen Kräfte um die Existenz eines Landwirts zu vernichten, den man damit scheinbar zwingen will durch Existenzverlust seine Lebensgrundlage zu entziehen – nur um an seine Grundstücke heranzukommen?

    Wir bleiben am Ball und werden fortlaufend darüber berichten!

    Berichterstattung Teil 1

    Berichterstattung Teil 2

    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  2. #42
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    STOPPT DEN TERROR GEGEN BÜRGER! – Wake News Radio/TV

    In ungeheuerlicher Weise nehmen Terror-Aktionen gegen Bürger zu, gleichzeitig werden diese aber auch in atemberaubend kurzer Zeit als solche durch Bürger entlarvt!

    Die Bürger sind aufgewacht und lassen sich nicht mehr ohne weiteres Sand in die Augen streuen, propagandisieren und durch “reguläre” Medien, ich nenne sie Matrix-Medien, einseitig informieren!

    Stecken doch hinter all den etablierten Medien zumeist Konzern-Interessen, häufig sogar solche mit globalem Impetus, deren Vorstände, Eigentümer Mitglied in der Rockefeller gegründeten CFR-Organisation sitzen, die sich der geheimen Machtübernahme über diesen Planeten verschrieben haben.

    Nun sind wir bei Wake News nicht nur daran internationale, globale Verflechtungen aufzudecken, darüber zu informieren, sondern auch direkt vor Ort hinter die Kulissen zu schauen und Strukturen, Filz, Machtmissbrauch, Korruption, organisiertes verbrecherisches Tun aufzudecken und mit zu helfen, dieses zu beseitigen!

    Hier ganz aktuell der Fall des Landwirt Deschler, den man inzwischen mehrfach heimgesucht hat, gefoltert, beraubt, gedemütigt und ruiniert hat, nur um an seine Grundflächen heranzukommen, die für ein lukratives Geschäft benötigt werden.

    Vor allem über das Wohlergehen und den Verbleib des im am Freitag, d. 14.12.2012 gestohlenen Kalbes wollen wir Auskunft haben!

    Aber auch andererorts sind falsche Flaggen-Terroranschläge an der Tagesordnung. Hier gibt es ungeheuerliche Nachrichten aus den USA mit dem “Sandy Hook” – Massaker in Connecticut, was kaum zu glauben ist. Auch hier werden wir über die Verwicklungen von Regierung, Medien usw. berichten.

    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  3. #43
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Was ist wichtig? Friede und Liebe ohne Hass und Terror! – Wake News Radio/TV

    Angesichts des täglichen Horrors, des allseitigen Terrors, den grauenhaften Bildern und Berichten einer hasserfüllten Gesellschaft, aufgehetzt, angestachelt um sich gegenseitig zu zesrstören, muss den Menschen klar sein, dass das nicht der Weg ist, den wir gehen dürfen bzw. auf dem wir bleiben sollen.

    Was ist wichtig?


    Friede und Liebe – statt Hass und Terror – sind die Massstäbe, die uns auf unserem Wege leiten sollen. Jeder kann es an sich selbst probieren:

    Lächeln ist weniger anstrengend, als ein vergrämtes, hasserfülltes Gesicht zu ziehen. Es braucht auch viel weniger Gesichtsmuskelkraft!

    Wenn wir uns weiterentwickeln wollen, dann dürfen wir dem Hass, dem Neid, der Missgunst, der Gewalttätigkeit, Mord + Totschlag, Krieg, Plünderung, Überfall, Drangsalierung und Terror adé sagen!

    Wir haben die Chance – gerade jetzt – von den positiven Schwingungen, dem Eintritt in eine Neue Zeit, zu profitieren!

    Versuchen wir es doch, lasst uns nicht entmutigen, einschüchtern, terrorisieren, Angst machen von Kräften, die davon leben, die davon profitieren, wenn es uns schlecht geht.

    Gemeinsam können wir das Erfülltsein, das Positive, das Glücklichmachende, das Liebende erfahren und so mit dazu beitragen diese Botschaft weit hinauszutragen in die Welt, unsere Umgebung, Freund und Vormals “Feind”!

    Jetzt ist die Zeit reif!

    Der jeweils Nächste ist der, den wir achten, lieben und schätzen sollen, der mit uns gehen soll in der Eroberung neuer, schöner und erfüllender Erfahrung!
    Der Weg bisher ist zu Ende! Nun bricht eine Neue Zeit an, die wir nutzen müssen und sollen!


    Was ist wichtig?

    Hier schickt uns Frau Dr. Gabi Reda eine Checkliste, die wir jetzt am kommenden Wochenende gebrauchen können, die uns hilft, die vielen Dinge aufzunehmen, die uns in der Zeit vom 21.-23.12.2012 zufliessen werden!
    Checkliste zum ausdrucken (pdf)

    Hausaufgaben-Checkliste Frau Dr. Gabi Reda 21.-23.12.2012



    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  4. #44
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Detlev von Wake News Radio/TV 21.12.2012 Interviews/Sendungen

    Heute wird Detlev von Wake News Radio/TV im US-Radio mit vielen anderen zum 21.12.2012 seine Sicht aus Europa zum Geschehen diskutieren. Die Übertragung findet LIVE in der Nacht vom 21.12. – 22.12.2012 etwa um 01:00 Uhr MEZ statt.

    LIVESHOW – Aufzeichnung als Video:





    Heute, am 21.12.2012 im Kulturstudio – LIVESTREAM
    Hier ist die Aufzeichnung:



    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  5. #45
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Detlev Wake News Radio LIVE bei OYM-Radio 23.12.12

    Heute Abend ab 20:00 Uhr MEZ bin ich bei OYM – Radio, Ireland zusammen mit Steve, Alan, Karen und anderen.

    Wir diskutieren über 2012, unsere Erkenntnisse und unser Ausblick auf 2013!


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  6. #46
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Plünderung auf dem Hof des Landwirt Deschler in Grenzach-Wyhlen

    SONDERBERICHT LIVE Angriff auf Pressefreiheit durch bewaffnete Uniformierte, Festnahme Journalist bei LIVE-Reportage am 18.12.2012 direkt vom Hof des Landwirt Deschler, 19.12.2012 Plünderung bei Martin Deschler mit Interview, Beweissicherungsaufnahmen


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  7. #47
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Eine traurige Weihnachtsgeschichte 2012 – Wake News Radio/TV

    Das jetzige Weihnachtsfest wird rund um den Globus von hunderten Millionen, wenn nicht sogar einer Milliardenanzahl Menschen auf der Erde gefeiert, die den christlichen Glauben in einer der vielen Schattierungen haben, sogar von vielen, die gar nicht einmal wissen, worum es bei diesem Fest überhaupt geht und sich eher an den vielen glitzernden Kugeln, Lichtern, den geschmückten Tannenbäumen, dem Geschenk-Ritual, den Gesängen, Liedern … und vor allem dem wahnsinnigen Konsum, den dieses “Geschäft” mit sich bringt, erfreuen.

    Am Weihnachtsabend, den 24. Dezember gehe ich seit vielen Jahren, auch familiär bedingt, immer in die Kirche um im Kreise vieler Menschen, die an diesem Tag, diesem Ereignis der Feier zur Geburt Jesu Christi kommen um Mut und Kraft schöpfen , so auch am vergangenen 24.12.2012. Ich bin christlich erzogen, aufgewachsen und kenne daher diesen Glauben mehr als andere, obwohl ich selbst keine Kirche oder Religion benötige, wenn ich Kontakt zu meinem Schöpfer aufnehme.
    Aber ich finde es sehr interessant und für mich lehrreich zu beobachten, zu lauschen, aufzunehmen von dem, was dort geschieht.


    Nun wurde mir klar, bei der Predigt des Pfarrers, der uns von der Geschichte der Geburt Jesu recht eindrucksvoll berichtete, dass ja damals auch dort das Land von fremden Truppen, den Römern besetzt war, ein tyrannischer Verwalter residierte, der zur Volkszählung zwecks Steuererhebung unter Strafandrohung bis hin zum Tode gerufen hatte, weswegen die Eltern vom zukünftigen Jesus gezwungen waren zu dieser Bestandsaufnahme zu reisen mit dem wenigen, was sie hatten. Da sie, die Mutter hochschwanger war, sie keine Mittel hatten um eine Herberge zu zahlen, mussten sie notgedrungen in einer Art Stall übernachten, wo in der Nacht Jesus zur Welt kam – ohne Hebamme, ohne Krankenhaus, ohne Entbindungsstation, ohne medizinische Versorgung, ohne Blutabnahme, ohne Impfungen usw.

    Wäre so etwas heute noch möglich? In einem wahrscheinlich zugigen, kalten Stall, ohne Elektrizität, ohne heisses Wasser, kalt, auf Stroh … als Bett nur eine Futterkrippe für Tiere…

    Heutzutage hätten die Eltern alle nur denkbaren Ämter am Hals, würden gar ihr Baby weggenommen bekommen, eine Strafanzeige wegen Kindesmisshandlung und mehr stünde ins Haus, d.h. in den Stall … eine halbe Hundertschaft bewaffneter Uniformierter würde bereits in SWAT-Team-Manier den ganzen Stall umzingelt haben mit lauten Sirenen, schussbereit mit Schussweste, Sturmmützen tief ins Gesicht gezogen, vielleicht wäre sogar noch ein kleiner Panzer dabei, ihr könnt euch das Szenario leicht vorstellen!

    …auch wundert man sich über die Viehhaltung dieser Zeit. Mitten im Winter, hier bei Weihnachtskrippendarstellungen aus Europa zu sehen, in Freilandhaltung jede Menge Tiere, ob Schafe, Rinder, Esel, Geflügel, was auch immer. Schäfer übernachten sogar mit ihren Tieren draussen… welch ein Frevel in den Augen unserer heutigen Ämter und Behörden! Tiere gehören in den Stall, am besten in Massentierhaltung, eng aneinander, mit Ketten befestigt, ohne Sonnenlicht, ohne frische Luft, nur dazu da um zu produzieren, was es nur hergibt. Gefüttert mit allem möglichen Zeug, gespritzt mit Medikamenten, damit sie es überhaupt solange aushalten, damit sie was abliefern…
    Die Tierhalter von dem Stall und dem Weideland um die Krippe von Jesus herum – sie alle bekämen wahrscheinlich heute ein Tierhalteverbot, weil Tiere nun mal halt in den Stall sollen, vor allem im Winter!


    Also kurzum Jesus, seine Familie, alle Menschen und Tiere rundherum hätten heute keine Chance so zu leben, so aufzuwachsen, so Mensch und Tier sein zu können wie es uns in den so vielen Darstellungen gezeigt wird … sie wären längst in Hartz IV mit jeder Menge Sanktionen bedacht…

    Warum erzähle ich diese eigentlich bekannte Geschichte hier?

    Nun, weil ich euch einige Dinge näher bringen möchte, die tlw. grosse Ähnlichkeiten und eigentlich sogar noch übleres für uns bereit halten, als das, was der Familie von Jesus damals nach diesen Schilderungen zugestossen ist.Auch jetzt leben Deutsche in einem besetzten Land, einem verwalteten Land, in dem Dinge geschehen, die der Zeit um Herodes durchaus ähneln. Gab es nicht vor kurzem eine Volkszählung mit Strafandrohung um herauszufinden, was die Bevölkerung so alles hat?

    Wird nicht gerade den “neuen” alten Herren gedient, die ihre Wurzeln bis ins Römische Reich zurückverfolgen können?

    Wurde nicht eben durch die Lissabon-Verträge die Todesstrafe wieder durch das Hintertürchen wieder eingeführt?

    Werden nicht gerade alle im ESM, der EU vollständig in die Sklaverei gebracht?

    Stürmen nicht heute täglich – ohne Rechtsgrundlage, ohne gültige Durchsuchungs-/Haftbefehle, ohne Unterschrift eines staatlichen Richters – Häscher auf den Hof, ins Haus aufs Grundstück und nehmen sich, was sie wollen?

    Massen sich nicht “Staatsdiener”, Behörden und Ämter geradezu Gott-ähnliche Funktionen an und lassen die Leute vor sich in den Staub fallen, werden dann Gefangene nicht auch gefoltert?

    Werden die Steuer-, Gebühren- und Abzockmechanismen nicht gerade ins Unerträgliche festgezogen?

    Ich weiss nicht, was ihr meint, aber ich meine so ist es!

    Aus dem Grund möchte ich euch aufzeigen, was ich mit eigenen Augen gesehen, am eigenen Leibe erlebt habe wie man mit Menschen hier in der BRD, aber sicher auch anderswo, wo die NWO das Regime führt, umgeht, was man sich anmasst…

    …damit wir alle erkennen, dass das so nicht weitergehen kann, da sonst auch Du der Nächste sein kannst, bei dem sie wegen 20 Euro “Schuld”, die Du nicht zahlen kannst, eingelocht werden kannst – Folter, Misshandlung gratis, oder demnächst auch gegen Gebühr?


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  8. #48
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Pressefreiheit ist und bleibt die Mutter aller Freiheiten – Wake News Radio/TV

    Am 19.12.2012 fand eine Pressemitteilung des Auswärtigen Amts der BRD statt, in der eine sehr wichtige Mitteilung und Botschaft enthalten war:

    “Pressefreiheit ist und bleibt die Mutter aller Freiheiten”

    …so heisst es dort, ausgesprochen und als Pressemitteilung verteilt durch den Menschenrechtsbeauftragten der BRD-Bundesregierung, Markus Löning anlässlich der Veröffentlichung der Jahresbilanz von Reporter ohne Grenzen.

    Hier führte er weiter aus:

    “Die Zahlen der getöteten, festgenommenen und verfolgten Journalisten sind
    erschreckend hoch und im Vergleich zum Vorjahr zum Teil stark gestiegen.
    Pressefreiheit ist und bleibt die Mutter aller Freiheiten. Ohne sie kann es kein
    freies und menschenwürdiges Leben geben.
    Der Mut von Journalisten und Bloggern, die sich oft unter großer Gefahr für Freiheit und Menschenrechte einsetzen, ist bewundernswert. Diesen Menschen gebührt unser größter Respekt.
    Ich fordere alle Regierungen weltweit auf, die Pressefreiheit in ihrem Land zu
    garantieren und Journalisten vor Verfolgung zu schützen.”

    Hier dankte ich ihm in dem Moment sehr, dass er das aussprach, was ich gerade erlebe, nämlich die Boykottierung freier Berichterstattung durch offizielle Behörden in der BRD, hier speziell dem Landratsamt Lörrach, den regionalen Polizeibehörden im Landkreis Lörrach, der Staatsanwaltschaft Freiburg/Lörrach und der Justizvollzugsanstalt Waldshut-Tiengen/Lörrach.

    Hier werden Informationen zurückgehalten, keine Antworten auf Presseanfragen gegeben, es werden Einschüchterungsversuche seitens der Staatsanwaltschaft lanciert, bewaffnete Uniformierte, die sich nicht ausweisen wollen/können erteilen der Presse bei ihrer Arbeit Kamera-/Aufnahmeverbote, nehmen Presseleute bei ihrer Arbeit fest, schlagen Journalisten Kamera und Mikro aus der Hand uvm. …

    In Anbetracht dieser klaren Ansage der BRD Bundesregierung dürften diese Vorgehensweisen der genannten BRD-Behörden in Baden Württemberg, sowie der beteiligten Personen wohl das krasse Gegenteil von dem sein, was die BRD Bundesregierung will und unterstützt!?

    Wir appellieren also an die jeweiligen Ämter, Behörden, Offiziellen in der BRD, egal wo, sich an diese Maxime aller Freiheiten auch im Inland zu halten und damit die Basis für die im Grundgesetz der BRD festgehaltenen Prinzipien zu sichern:

    Im Grundgesetz für die BRD wird sogar zweimal der Begriff freiheitliche demokratische Grundordnung verwendet [Art. 18, Art. 21(2) GG]. Damit ist die demokratische Ordnung in Deutschland gemeint, in der demokratische Prinzipien [Art. 20 GG] und oberste Grundwerte gelten, die unantastbar sind. Allen voran gehört dazu die Würde des einzelnen Menschen [Art. 1 GG]. In der deutschen Demokratie herrschen Freiheit und Gleichheit vor dem Gesetz. Eine Diktatur ist ausgeschlossen.

    Quelle: http://www.bpb.de/nachschlagen/lexik...e-grundordnung


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  9. #49
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Das Jahr des Wandels in 2013 – Aktionsplan Wake News Radio/TV

    Wir sind bereits mittendrin, geschäftig laufen die Matrix-Ameisen durch die Gegend, keiner wünscht sich mehr ein “Neues Jahr”, die Kassen sollen in 2013 wieder ordentlich klingeln, in den Kassen der uns kontrollierenden Bagage, die noch immer glaubt, dass es ihr gelingen wird uns alle in die totale Sklaverei zu führen – Wollt ihr die totale Sklaverei?

    N E I I I I N …. !

    So schallt es jedenfalls aus den inzwischen tausendfach angestiegenen Resistance-Nestern, die sich allerorts, auf der ganzen Welt aufgebaut und gebildet haben, weltweit, weil diesmal der NWO – Faschismus gleich die ganze Welt – zumindest die der von NATO – und CIA kontrollierten Regionen – versklaven soll und nicht nur einen Teil wie es schon unter A.H. versucht wurde.

    Nun ja, das klingt recht martialisch, ist es aber gar nicht; denn für effizienten Widerstand gegen die neue Faschismus-Welle initiiert und gesteuert durch die kleine “Elite”, die ich die DIMs nenne, reicht schon einfach das klitzekleine Wörtchen: Nein!

    Wenn nämlich viele Millionen, viele Milliarden Menschen “Nein” sagen, dann geht nichts mehr im DIMs-Kaiserland. Dann ist nichts mit Krieg führen, Leute abmurksen, spionieren, Rechte wegnehmen, drangsalieren, ausbluten, verhungern lassen usw.

    Dann ist nämlich das Bewusstsein erwacht, das Bewusstsein, dass man selbst aktiv werden muss um seine Rechte, sein Wohlergehen, seine Freiheit sicherzustellen und zu erkennen, dass es jedermann betrifft und ein “sich zusammenschliessen” ein sehr erfolgreicher Weg ist mit Masse eindrucksvoll diese Ziele zu erreichen. Dann ist es auch nur noch ein Katzensprung zum Wohlstand für alle, für Harmonie, für Miteinander statt Gegeneinander, dann können die wirklich grossen Ziele für die Menschheit angepackt werden, dann ist das nicht nur eine Sache einer klitzekleinen Anzahl von “Mega-Reichen”, deren Familien uns seit geraumer Zeit piesacken und kleinzuhalten versuchen.

    Hier sind nun schon die ersten sichtbaren Ergebnisse erreicht worden!

    Die Matrix-/Massenmedien, die als Propagandainstrumentarien dieser kleinen “Elite” fungieren, verlieren täglich an Lesern, Nutzern. Die Neuen Medien machen erhebliche Fortschritte, so konnte “DRUDGE REPORT”, ein US-Medium, dass vor allem auch System-kritische Berichte verlinkt und fördert sein bestes Ergebnis seit Bestehen erreichen; denn über 1,1 Milliarden Mal wurde dieses Internetportal in 2012 angeklickt:
    http://drudgereport.com/drv.jpg

    Auch die Widerstände der Bevölkerungen in der Welt gegen die offensichtlich hirnrissige Politik der Regierungen sich auf Kosten der Bevölkerungen zu bereichern, indem dort die Sozialausgaben massiv gekürzt, die Wirtschaft zerstört oder verjagt, die Gebühren und Steuerschrauben massiv angezogen werden – nur um den eigenen Posten zu behalten, Schmiergeld zu kassieren oder ähnliches – ziehen an und bleiben überwiegend friedlich!

    Nun, wir müssen das Jahr 2013 als Jahr des Wandels sehen, wo sich die Verhältnisse ändern, weg von der “Allmacht” weniger dominanter, megareicher, irrsinniger Familien hin zur Masse der Menschen, die ihre Geschicke selbst in die Hand nehmen müssen und gemeinsam eine für alle bessere Welt aufbauen sollen.

    Wichtig sind:

    Solidarität und gegenseitige Hilfestellung
    hier das jüngste Beispiel des Landwirt Martin Deschler, der in die Mühlen der Behörden geraten ist, weil er stört, man seine Grundstücke will und einfach Macht ausüben möchte um ihn klein zu kriegen, hier müssen wir mit anpacken und ihm zur Seite stehen:


    Freiheiten und Rechte ausüben
    Jeder muss anfangen seine Rechte und Freiheiten auszuüben und sich nicht von irgendwelchen dahergelaufenen einschüchtern lassen. Dies ist erste Pflicht für uns all. Das heisst jeder kann und soll seine Rede- und Meinungsfreiheit ausüben und seine Grundrechte, Menschenrechte verteidigen. Eine Aktion dafür bietet Wake News, Reporter Gesucht! Aufdeckung von Missständen, hier z. B. Hartz IV – Zustände dokumentieren:
    https://mywakenews.wordpress.com/201...-news-radiotv/

    Weitere Aktionen und Aktivitäten folgen laufend!

    Packen wir es also an und setzen wir den wichtigen ersten Spatenstich gleich jetzt!


    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  10. #50
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090
    Aktionstag Landwirt Deschler Ergebnisse 06.01.13 Wake News Radio/TV



    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •