Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

Thema: Nachrichten mit Klartext, ohne Zensur

  1. #21
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.874
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 416772
    Augen auf News - 093 - Körperliche Veränderungen

    Zurzeit haben viele Menschen diverse physische
    wie auch psychische Beschwerden.
    Das kommt sicherlich nicht immer daher,
    das man einfach gealtert ist und es der sog. Verschleiss ist
    oder man einfach nur gestresst ist!
    (Oder sich nur etwas eingefangen hat...
    oder irgendwelche Toxine aufgenommen hat)
    Sicherlich kann dieses auch bei den einen oder
    anderen die Ursache sein,
    aber was in der letzten Zeit besonders zum Jahresende 2012
    bis in den Übergang 2013 mit den menschlichen Körper geschiet,
    könnten ganz andere Ursachen sein,
    die in diesem sehr ausführlichen Artikel hier aufgeführt werden!
    Bitte lauft nicht sofort zum Arzt und lasst euch
    die Schulmedizin aufs Auge drücken
    und euch als Versuchskaninchen missbrauchen!
    Hört euch diesen Artikel gut an und ihr werdet euch
    vll. beim nächsten mal zweimal überlegen
    ob ihr den Schulmedizin-Arzt aufsucht!
    Wenn ihr euch das Augen auf News 091 anschaut und beherzigt,
    könnte es der bessere Weg sein um diese körperliche Veränderungen
    "besser" bzw. harmonischer zu überstehen...



    LG Angeni

  2. #22
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.874
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 416772
    Wie kann man mit dem Iran zusammenarbeiten?
    - Interview mit Ghoncheh Tazmini


    Veröffentlicht am 21.12.2012
    Ghoncheh Tazmini, Executive Director der "Portugal Middle East Business Association", hielt eine leidenschaftliche Rede für eine Zusammenarbeit des Westens mit dem Iran. In ihrer Rede zeigte Dr. Tazmini auf, welche Chancen der Zusammenarbeit es in den letzten Jahren immer wieder gab, wo der Westen mit dem Iran sogar zusammengearbeitet hat und warum es eigentlich einfach wäre, mit dem Iran auf einen Nenner zu kommen. Uner Hinweis auf den westlichen Doppelstandard zeigte Tazmini auf, wie problematisch die westliche Politik für den Iran ist und daß der Iran trotz der Destabilisierung durch den Westen zur Stabilisierung und Ordnung im Nahen Osten beitragen kann. Tazminis Aussage: Eigentlich liegt es nur an den zuständigen westlichen Politikern, Gremien und Diplomaten, und nicht am Iran, dass der Nahe Osten brennt. Hier geht es um den guten Willen, der bei den westlichen Mächten leider nicht da zu sein scheint.

    Die Rede von Frau Tazmini finden Sie unter:
    http://schiller-institut.de
    http://youtube.com/watch?v=uBwUV1fpzXc







    Liebe Grüsse Angeni

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.859
    Blog-Einträge
    198
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    2013: Vernichtung oder Paradigmenwandel



    Zum Anfang dieses neuen Jahres wird über die Richtung entschieden, in welche die Zivilisation gehen wird: In ihre eigene Vernichtung oder in eine Renaissance der Vernunft. Das letztere läßt sich allerdings nur umsetzen mit einem grundlegenden Paradigmenwandel, einer radikalen Abkehr der derzeitigen Politik und der Rückbesinnung auf die Werte des internationalen Völkerrechts.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.859
    Blog-Einträge
    198
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Glass-Steagall oder Hyperinflation?



    Wir bewegen uns nun seit Jahren mit steigender Geschwindigkeit auf Hyperinflation zu: jedes Rettungspaket, jede quantitative Erleichterung der Fed, alles gekoppelt mit immer drastischerer Kürzungspolitik, haben die transatlantische Welt inzwischen an den Rand der hyperinflationären Explosion gebracht. Das zusammengebrochene imperiale Paradigma muß vollständig durch ein neues ersetzt werden, das den Menschen wieder in den Mittepunkt stellt. Die Einführung des Trennbankensystems ist dafür der erste notwendige Schritt.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.859
    Blog-Einträge
    198
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Wir hatten damals ja keine Ahnung...



    "Wir hatten damals ja keine Ahnung, zu was das führen würde!" Das war der Verteidigungsversuch vieler Angehörigen von Regierungs- und Militärkreisen unter dem Dritten Reich, als sie angeklagt wurden des Verbrechens der Menschlichkeit, einschließlich Völkermord. Dieselbe Haltung nimmt nun der IWF in seinem neuen Bericht an im Zusammenhang mit der mörderischen Austeritätspolitik und ihren Folgen gegenüber Griechenland, Portugal, Spanien, Irland und Italien.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #26
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.874
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 416772
    Steht das globale Finanzsystem vor einer Supernova-Explosion?

    http://bueso.de - Die gesamte weltweite Situation hat sich in den letzten Tagen dramatisch verändert: Es gibt immer mehr Stimmen aus der Finanzwelt, die eine Politik der Hyperinflation betreiben und von einer finanziellen Supernova sprechen. Und letzten Freitag ging ein überraschender Meteoritenschauer über Rußland nieder, der zeitlich mit dem Vorbeiflug eines Asteroiden zusammenfiel, der extrem nah an der Erde vorbeiflog.

    Lesen Sie hierzu bitte auch:

    Steht das globale Finanzsystem vor einer Supernova-Explosion?
    von Helga Zepp-LaRouche
    http://www.bueso.de/node/6317





    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #27
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.874
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 416772
    Hyperinflation kommt:
    Währungsreform oder Trennbankensystem!




    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #28
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    129 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 102697
    Naja zumindest würde die Abwertung der Briten durch die Rating Agentur von heute voll in das Schema passen.
    Fehlen nur noch die Schuldenweltmeister USA und der Finanzmarkt dürfte ruckzuck in die nächste Superkrise schlittern aber ich gehe mal davon aus die Ratings werden sich den Schritt wohl eher verkneifen. Die Drohung der USA da mal aufzuräumen dürfte deutlich genug gewesen sein, um Dummheiten zu verhindern.

  9. #29
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.874
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 416772
    Präsentation:
    Wie funktioniert die Hyperinflation?


    Seit den Meldungen in der Neuen Zürcher Zeitung und von PIMCO-Chef Bill Gross zur Gefahr der Hyperinflation ist die Verwirrung über den weiteren Ablauf des Zusammenbruchs im Umlauf. Dennis Small von der Redaktion von Executive Intelligence Review präsentiert in diesem Video anschaulich, was die wirklichen Ausmaße der Hyperinflation sind und welche konkreten Auswirkungen sich bereits abzeichnen. Wichtig ist, dass diese Präsentation in allen Wirtschafts-, Banken- und Medienverbänden zirkuliert wird!



    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #30
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.874
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 416772
    Krieg zwischen Nordkorea und USA ?

    "Die globale Elite will Nordkorea als ein mit Atomwaffen ausgerüstetes Monster darstellen, welches in der Lage ist Amerika anzugreifen. Es reiht sich dabei in die sogenannte „Achse des Bösen" ein, zu der neben Nordkorea auch Syrien und speziell der Iran gehören. Diese Länder sind für die Globalisten und Konzernoligarchen das letzte Hindernis zu ihrer Neuen Weltordnung, zu der Utopie einer Welt mit nur einer Zentralregierung, der sich alle Staaten zu unterwerfen haben."

    "Die aktuelle angespannte Situation auf der koreanischen Halbinsel hat Washington zu verantworten, denn das Obama-Regime geht es im Endeffekt um eine Umzingelung und Kontrolle Chinas in dessen Einflusssphäre. Die amerikanischen Imperialisten benötigen einen Grund um Soldaten, Flugzeuge und Schiffe noch näher an China zu positionieren. Mit dieser Krise haben sie den perfekten Grund, denn Südkorea und Japan müssen „beschützt" werden. Interessant ist, laut Umfragen in Seoul fühlen sich aber die Bewohner im Süden nicht vom Norden bedroht, sondern eher durch die US-Militärmacht die jetzt gross auffährt."



    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •