Seite 37 von 38 ErsteErste ... 27333435363738 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 379

Thema: 1. Schafft die GEZ ab!!!!

  1. #361
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Selektiv geschnitten: Manipulationen in ZDF-Beitrag über „Querdenken“-nahen Arzt?

    Ein medienkritischer YouTube-Kanal nimmt Anstoß an einem Beitrag des „heute journal“ im ZDF. Im Zusammenhang mit einem Bericht über die Corona-kritische „Querdenken“-Demonstration in Konstanz soll ein Interview mit einem Arzt auf sinnentstellend gekürzt worden sein.

    Ein anonym betriebener, medienkritischer YouTube-Kanal aus dem Umfeld der „Querdenken“-Bewegung hat dem ZDF und dessen Sendung „heute journal“ Manipulation und sinnentstellende Verkürzungen der Aussagen eines baden-württembergischen Arztes vorgeworfen, den das Magazin im Zusammenhang mit den Corona-Protesten interviewt hatte. Zu diesem Zweck hat der Betreiber des Kanals eine Sequenz der ZDF-Sendung der vollständigen Aufzeichnung des gesamten Interviews gegenübergestellt, das dieser im Vorfeld mit dem Arzt geführt hatte.

    ZDF: „Scharnier zwischen Wissenschaftsskepsis, Verschwörungsdenken und Systemverachtung“

    Bei dem Arzt handelt es sich um den Allgemeinmediziner Heinz Huber aus Horb am Neckar, der dort seine Praxis in Verbindung mit der „Emil-Schlegel-Klinik“ betreibt. Bei dieser handelt es sich um eine Einrichtung, die alternativmedizinischen Ergänzungsverfahren zur Schulmedizin, vor allem der Homöopathie, einen hohen Stellenwert einräumt.
    Wissenschaftlich ist deren Wirksamkeit nicht objektiv nachgewiesen. Die Nachfrage nach ihren Heilmethoden ist jedoch stark ausgeprägt, weil eine Vielzahl an Bürgern darin eine schonende Alternative zu chemischen Präparaten erblickt und positive Erfahrungen in der Behandlung von Krankheiten auf die Verwendung homöopathischer Stoffe zurückführt.

    Huber wurde für einen Betrag des Heute-Journals interviewt, der Bezug nahm auf die „Querdenken“-Demonstration in Konstanz vom 4. Oktober, die sich gegen die Corona-Politik der Regierung richteten. Auch der Arzt gilt als Unterstützer der Proteste.
    ZDF-Moderatorin Marietta Slomka beginnt den Beitrag mit den Worten: Dass sich selbst „Corona-Skeptiker wie Boris Johnson und Donald Trump“ mit dem Virus infizierten und im Krankenhaus behandeln lassen mussten, habe „auf hartgesottene Corona-Leugner keinen Einfluss“.

    Wer sich „in seiner eigenen Wahrnehmungswelt bewegt“, wolle „auch nichts hören über Massenbegräbnisse in Italien oder die unberechenbaren Langzeitfolgen“, die diese Krankheit nach sich ziehen würde.

    Homöopathie-Arzt ein „esoterischer Wissenschaftsskeptiker“?

    „Interessant“ sei laut Slomka, welche unterschiedlichen Gruppen sich bei Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen zusammenfänden: „Die „Trennlinie zwischen Esoterik, Wissenschaftsskepsis und grundsätzlicher Systemverachtung kann da durchaus dünn sein“.
    In diesem Zusammenhang erwähnt sie den “Sturm aufs Parlament“ in Berlin, der von einer „esoterischen Heilpraktikerin, die zugleich den Reichsbürgern nahesteht“ initiiert wurde.

    Danach wird eine Szene eingeblendet, in der der Hals-Nasen-Ohren-Arzt und Querdenken-Vertreter, Bodo Schiffmann, das Tragen von Masken mit Praktiken im Nationalsozialismus vergleicht.
    Beitragsredakteurin Eva Schillermann schildert in weiterer Folge, dass sich unter dem Banner von „Querdenken“ eine Einheit zwischen „Linken, Rechten bis Rechtsextremen, Friedensbewegten und Impfskeptikern“ gebildet habe. Im Netz sei in den vergangenen Monaten eine „Corona-Parallelwelt“ gewachsen.

    Zitat aus dem Zusammenhang gerissen

    weiter hier: https://www.epochtimes.de/politik/de...meistgelesen=1
    Und speziell für die vollindoktrinierte, systemunkritisch mitlaufende Frau Slomka: Homöopathie ist keine Esoterik!
    Aber das wüsste sie nur, wenn sie sich mal ernsthaft damit beschäftigen würde!

    https://www.globale-evolution.de/sho...l=1#post434547

    Und die wird von unserem Zwangsgeld bezahlt .......

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #362
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Die ARD ein Schmierensender? Warten Sie, bis Sie das gelesen haben!

    Eigentlich war die Idee, einen Beitrag über all das zu schreiben, was die MS-Medien in Deutschland ihren Lesern über die US-Präsidentschaftswahlen vorenthalten. Der Versuch, Joe Biden, einen wohl dementen Lügner, als ernstzunehmenden Kandidaten zu präsentieren, den man wohl als übelste Form der Wählermissachtung oder als bislang zynischsten Versuch des politischen Establishments ansehen kann, Bürger zum Narren zu halten, war für uns der Anlass, etwas genauer in die Berichterstattung zu schauen, die Berichterstattung der ARD.

    weiter hier: https://sciencefiles.org/2020/10/20/...gelesen-haben/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #363
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Alleine gegen 15 Länder – Sachsen-Anhalt wehrt sich gegen neue Rundfunkgebühren

    Der monatliche Rundfunkbeitrag für die öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland soll im kommenden Jahr um 86 Cent erhöht werden. So wollen es 15 Bundesländer. Nur Sachsen-Anhalt schert aus. „Wir lehnen diese Erhöhung ab“, so die Magdeburger Regierungspartei CDU. Medien berichten bereits von möglichen Klagen durch ARD und ZDF.

    weiter hier: https://de.sputniknews.com/deutschla...funkgebuehren/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #364
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Was nicht passt, wird passend gemacht? WDR ruft zu Denunziation von Ärzten auf

    Der Corona-Hype ist wieder in vollem Gange. Doch die Zahl der Kritiker am Corona-Kurs wächst, und der Mainstream weiß offenbar nicht so recht, wie er damit umgehen soll. Beim WDR wird jetzt dazu geraten, den eigenen Arzt zu denunzieren, wenn dieser Corona "verharmlost".

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/inland/108034...-wird-passend/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #365
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Stuttgart Querdenken Demo Fake News? Lieben wir es Falschnachrichten zu konsumieren?



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #366
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Umstrittener Medienstaatsvertrag durch alle Landesparlamente beschlossen – FDP: „Massiver Angriff auf die Medien- und Meinungsfreiheit“

    Mehr Geld für weniger bis gar keine Leistung! Da kommt Freude auf!

    Auch wird kritisiert, dass sich zukünftig auch Plattformen oder Einzelanbieter deren Programm weniger als durchschnittlich 20.000 Zuschauer gleichzeitig erreicht, obwohl sie keine Lizenz beantragen müssen, sich trotzdem bei den Medienanstalten der einzelnen Bundesländer mit ihrem Medienangebot anmelden.

    FDP-Politiker: „Massiver Angriff auf die Medien- und Meinungsfreiheit im Internet“

    Der FDP-Politiker Jan Marcus Rossa sieht in dem neuen Medienstaatsvertrag einen „massiven Angriff auf die Medien- und Meinungsfreiheit im Internet“, berichtet die „Welt“.
    Dass sich dagegen Widerstand bei Presseunternehmen regt, ist für den Rechtsanwalt „durchaus nachvollziehbar“. Aus seiner Sicht ist es „eine geradezu absurde Vorstellung, dass künftig eine Landesmedienanstalt als Aufsichtsbehörde auf die Inhalte von Medienangeboten großer Verlagshäuser Einfluss nehmen darf, weil deren Angebote auch den Rundfunkbegriff erfüllen“.

    Denn vom Medienstaatsvertrag werden die sonst gewährten Pressefreiheiten eingeschränkt, sobald es um Videoformate geht, die auch von Presseverlagen verstärkt genutzt werden.“
    Insoweit sollten die Presseverlage gegen die Unterwerfung des Rundfunkrechts widersprechen können, sagte Rossa. Ansonsten könnten gefährliche Präzedenzfälle für eine „staatliche Presseaufsicht“ zustande kommen.
    Die größte Änderung durch den Medienstaatsvertrag liegt darin, dass künftig digitale Medien wie Suchmaschinen, Smart-TVs, Social-Media-Plattformen oder auch Online-Streamingdienste – wie Youtube – in Zukunft ähnlich reguliert werden wie der Rundfunk in Deutschland.

    Erhöhung des Rundfunkbeitrags ab 2021 auf 18,36 Euro

    Von der Entscheidung aus Schwerin unberührt bleibt der Erste Medienänderungsstaatsvertrag. Er sieht eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags ab 2021 von 17,50 Euro auf 18,36 Euro vor. Dieser wurde nach Angaben eines Sprechers der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei bislang nur von drei Bundesländern in Landesrecht umgesetzt.
    Die Ratifizierung könne sich in den anderen Ländern noch bis in den Dezember ziehen. Sachsen-Anhalt hatte die geplante Erhöhung des Rundfunkbeitrags in den vergangenen Monaten scharf kritisiert – CDU, AfD und Linke lehnen sie ab.

    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a3367171.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #367
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Umfrage widerlegt WDR-Eigenlob Mehrheit der Deutschen sieht Vertrauen in Gebührensender sinken

    „Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast“, soll einst Winston Churchill gesagt haben. Frei nach ihm müsste man wohl auch sagen: „Traue keiner Umfrage, bei der du nicht selbst mit den richtigen Fragen für das passende Framing gesorgt hast!“ So vermeldete der öffentlich-rechtliche Rundfunk Anfang Oktober Zahlen, die auf den ersten Blick überwältigend aussahen. „Mehr Menschen halten Medien in Deutschland für glaubwürdig“, lautete die Schlagzeile, mit welcher der WDR eine selbst bei Infratest dimap in Auftrag gegebene Meinungsumfrage vorstellte. Weiter stand im Vorspann: „Insgesamt halten zwei Drittel die Informationen in deutschen Medien für glaubwürdig – so viele wie noch nie.“Sodann ist im Text zu lesen: „Die größte Glaubwürdigkeit schreiben 81 Prozent (plus 3 Prozentpunkte) der Befragten erneut öffentlich-rechtlichen Radiosendern zu. Die Informationen in öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern schätzen 79 Prozent (plus 5) als glaubwürdig ein. Damit liegt die Glaubwürdigkeit dieser Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender wie schon in den Jahren zuvor deutlich über dem Glaubwürdigkeitsniveau der Medienangebote in Deutschland insgesamt.“ Als Zwischenüberschrift ist dick im Text zu lesen: „Vertrauen in öffentlich-rechtlichen Rundfunk erneut gestiegen.“ Das wird darunter im Text dann wiederholt – so dass es auch bei jedem hängen bleibt: „Im Vergleich zu den Vorgängerstudien ist das Vertrauen in den öffentlich-rechtlichen Rundfunk erneut gestiegen: 70 Prozent der Befragten gaben an, großes oder sehr großes Vertrauen in den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu haben – drei Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr.“ Die Erfolgsmeldung ging breit durch die Presse.
    Quelle: ARD

    Ein stabil wachsendes Vertrauen in die gebührenfinanzierten Sender seit fünf Jahren, die höchsten Werte seit 2016? Mir kamen diese Zahlen merkwürdig vor. Gerade auch vor dem Hintergrund, dass der Auftraggeber hier ein klares Interesse hatte, Resultate zu bekommen, die ihn gut dastehen lassen. Die genauen Texte der Fragen, auf die es ankommt, sind in dem WDR-Artikel gar nicht erwähnt, man muss erst die ARD-Präsentation dafür finden. Ich habe eine repräsentative Umfrage beim Meinungsforschungsinstitut INSA in Auftrag gegeben, um die Angaben der ARD-Anstalt zu hinterfragen. Das Ergebnis stellt die WDR-Schlagzeile „Vertrauen in öffentlich-rechtlichen Rundfunk erneut gestiegen“ auf den Kopf. Nur acht Prozent der insgesamt Befragten 2.074 Frauen und Männer glauben demnach dem Kern der Aussage, die der WDR verbreitet.
    Hier die Antworten auf die Frage „Sind Sie der Meinung, dass die Menschen in Deutschland insgesamt heute mehr oder weniger Vertrauen in die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien haben als vor fünf Jahren?“
    Die relative Mehrheit der Befragten (44 %) gibt an, dass die Menschen in Deutschland insgesamt heute weniger Vertrauen in die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien haben als noch vor fünf Jahren. 35 Prozent der Befragten glauben, dass sich das Vertrauen weder verbessert noch verschlechtert hat und acht Prozent glauben, dass die Menschen heute mehr Vertrauen in die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien haben als vor fünf Jahren.
    Beachtenswert bei diesem Ergebnis ist auch, dass es entstand, nachdem die Meldung vom „erneut gestiegenen“ Vertrauen in die öffentlich-rechtlichen Sender breit durch die Medien gegangen war. Dieses „Framing“ hat aber offenbar nicht verfangen – anders ist die völlig abweichende Tendenz in den Ergebnissen nicht zu erklären.

    weiter hier: https://www.reitschuster.de/post/umf...-wdr-eigenlob/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #368
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    AW: 1. Schafft die GEZ ab!!!!

    Was soll man dazu noch sagen oder schreiben?

    Ein offener Brief an die Bürgerinnen und Bürger DeutschlandsI.
    Gestern wurde auf der Webseite von „The Intercept“ bekanntgegeben, dass Glen Greenwald, jener Journalist, welcher durch die Veröffentlichung der Edward Snowden-Dokumente sowie eines Interviews mit ihm Bekanntheit erlangte, die gleichnamige Zeitung verlässt.
    Grund hierfür ist ein Phänomen, welches die weltweite und damit auch die deutsche Presselandschaft betrifft: Das mangelnde Interesse an den neuesten Enthüllungen bezüglich der vermeintlich korrupten und sittenwidrigen Verstrickungen der Biden-Familie. Dabei sollte insbesondere die Aussage von Tony Bobulinski vom 22. Oktober 2020 Beachtung finden.
    II.
    Nun ist es aber so, dass der Öffentliche Rundfunk nach dem Rundfunkstaatsvertrag uns Deutsche über wichtige internationale Geschehnisse informieren muss. Vgl. Ausschnitt aus RStV § 11:
    „Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben in ihren Angeboten einen umfassenden Überblick über das internationale, europäische, nationale und regionale Geschehen in allen wesentlichen Lebensbereichen zu geben.“
    Da dies bis zum 28. Oktober 2020 nicht geschah, habe ich per Fax die Redaktion der Tagesschau aufgefordert über die Enthüllungen zu berichten.
    Am 29. Oktober erschien stattdessen nur ein belangloser Artikel mit dem Titel „Wo ist eigentlich Melania Trump?“.
    III.
    Daraufhin habe ich am 29. Oktober 2020 beim zuständigen Verwaltungsgericht eine Verpflichtungsklage (nach § 42 Abs. 1, 2. Fall VwGO und § 40 Abs. 2 S. 1 VwGO) mit einer einstweiligen Verfügung gegen den NDR eingereicht.
    Ich würde Ihnen nahelegen die Abgabe des Rundfunkbeitrags auszusetzen, solange keine umfangreichen Konsequenzen gezogen wurden.
    IV.


    In Hinblick auf meine Tätigkeit als freiberuflicher Art Director könnte mir diese Stellungnahme finanziell schaden, dennoch empfinde ich es als wichtiger meine bürgerlichen Pflichten auszuüben und an der Gestaltung unserer Gesellschaft positiv mitzuwirken.
    https://milanvuckovic.com/brief


    Milanvuckovic (https://milanvuckovic.com/brief)
    Milan R. Vuckovic - Offener Brief: J’accuse
    J’accuse - Ein offener Brief an die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands

    entnommen aus: https://t.me/EvaHermanOffiziell
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #369
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    Erpressung

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lg.png 
Hits:	7 
Größe:	118,2 KB 
ID:	5436

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #370
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    29.045
    Blog-Einträge
    269
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 682088

    HEUTE JOURNAL IM ANTI-TRUMP-EINSATZ Claus Kleber erklärt uns, wie Trump die Demokratie zerstört

    Claus Kleber verkündet im "heute journal", dass Trump “systematisch Grundpfeiler der amerikanischen Demokratie” untergräbt. Mal abgesehen von der mangelnden Objektivität des Beitrages, sind die meisten Anschuldigungen aus der Luft gegriffen.

    weiter hier: https://www.tichyseinblick.de/daili-...tie-zerstoert/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •