Seite 30 von 31 ErsteErste ... 20262728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 309

Thema: 3. Schafft die GEZ ab!!!!

  1. #291
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.610
    Blog-Einträge
    208
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 544180

    CDU-Politiker Von Abercron: ARD und ZDF verkommen zu „Indoktrinationsplattformen“

    "Es kann nicht sein, dass die öffentlichen Sendeanstalten ständig ihre Angebote ausweiten und andererseits immer mehr Geld fordern. Dies führt letztlich zu noch höheren Rundfunkgebühren, an deren Sinnhaftigkeit immer mehr Zweifel angebracht sind", sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael von Abercron.

    In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird massive Kritik an der politischen Ausrichtung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks laut. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael von Abercron warf ARD und ZDF in einem Gastbeitrag für die „Neue Osnabrücker Zeitung“ eine Vernachlässigung der „gebotenen politischen Neutralität“ vor.
    „Nicht nur die Nachrichtensendungen, sondern auch die politischen Magazine und Talkshows verkommen immer mehr zu einheitlichen Indoktrinationsplattformen, die durch eine links-grüne Weltanschauung geprägt sind“, schreibt der CDU-Politiker.
    In der politischen Ausrichtung gebe es heute „nur noch die eine Richtung mit einer Art linker Wohlfühlkommunikation“. Als Beispiel nannte er unter anderem die Satire-Sendungen „Heute-Show“ und „Extra 3“ sowie den umstrittenen Clip des WDR, in dem ein Kinderchor des Senders eine Abwandlung des Liedes „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ mit dem Titel „Meine Oma ist `ne alte Umweltsau“ gesungen hatte.
    „Waren früher die Magazine wenigstens noch so austariert, dass das politische Spektrum vom ZDF-Magazin bis Panorama und Monitor noch einigermaßen abgebildet war, so gibt es heute nur noch die eine Richtung mit einer Art linker Wohlfühlkommunikation“, so von Abercron.
    Sie kommt manchmal satirisch verpackt, zum Beispiel in der `Heute-Show` oder `Extra 3`, daher, aber die politischen Botschaften sind immer eindeutig und lassen sich von den Wahlbotschaften der Gesinnungsgenossen kaum noch unterscheiden.“
    Der öffentlich-rechtliche Rundfunk sei deshalb völlig zu Recht ins Kreuzfeuer einer kritischen Diskussion geraten. Wirtschaftlich und politisch unabhängige Nachrichten sowie Informationen, Dokumentationen und Kultur seien notwendiger Bestandteil unserer Demokratie, so der CDU-Politiker. Deshalb seien Forderungen nach der Abschaffung des öffentlichen Rundfunks zurückzuweisen. „Das bedeutet aber nicht, dass Reformen nicht mehr als überfällig sind“, so von Abercron.
    „Es kann nicht sein, dass die öffentlichen Sendeanstalten ständig ihre Angebote ausweiten und andererseits immer mehr Geld fordern. Dies führt letztlich zu noch höheren Rundfunkgebühren, an deren Sinnhaftigkeit immer mehr Zweifel angebracht sind.“

    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a3124205.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #292
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.166
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    226 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 370542

    AW: 3. Schafft die GEZ ab!!!!

    Sehenswert
    Boykott der Rundfunkgebühren: Beginnt 2020 die bürgerliche Revolution?







    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  3. #293
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.610
    Blog-Einträge
    208
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 544180

    Filz und Schlamperei SO versenkt die ARD Millionen

    Mit unserem Geld an die Börse!

    Europas größter Fernsehsender feiert Geburtstag! Die ARD, die mit 6,3 Milliarden Gebühren-Euro 16 Fernseh- und 56 Radioprogramme erstellt, wird 60 Jahre alt.
    Lesen Sie den zweiten Teil des BILD-Streifzugs durch eine ergraute und erstarrte Anstalt, der es an Transparenz und Erneuerung fehlt.
    Mit Missmanagement und Schlamperei verschleudert die ARD mitunter das Gebührengeld ihrer Zuschauer. Tatort WDR. Die Tochterfirma „WDR Gebäudemanagement GmbH“ (GMG) machte 2008 einen Verlust von 636 776,97 Euro.
    serie




    Mehr zum Thema








    Das 1999 gegründete Unternehmen mietet Immobilien vom WDR und vermietet sie wieder an den Sender zurück. Für das schlechte Management muss der Zuschauer blechen. Dennoch meint WDR-Sprecherin Gudrun Hindersin: „Wirtschaftliche Nachteile für den WDR sind nicht entstanden.“
    Der WDR-Verwaltungsdirektor konnte sich trotzdem über zusätzliche Einnahmen der WDR Gebäudemanagement GmbH freuen – auf seinem eigenen Konto. Er ist Mitglied des Aufsichtsrats. Laut Bilanz bekamen die Aufsichtsratsmitglieder zusammen 34 000 Euro.
    Aber am Rhein wird auch woanders kräftig gekungelt.
    Geschäftsführer der WDR-Gebäudemanagement GmbH ist Reinhard Bialke. Er betreibt auch privat Immobiliengeschäfte. Zusammen mit einem gewissen Hans Buchholz. Der ist im Hauptberuf Geschäftsführer der GEZ in Köln. Also ein hauptamtlicher Gebühreneintreiber. Die Ehefrau von Bialkes privatem Geschäftsfreund ist wiederum Geschäftsbereichsleiterin bei der WDR-Firma und die GEZ dort Mieterin.
    Dem Sender ist der Kölner Klüngel seit Jahren bekannt. Er erklärt, der Vertrag mit Bialke sei so gestaltet, dass Interessenskollisionen ausgeschlossen seien.
    Filz und Vetternwirtschaft – dafür ist die ARD ein fruchtbarer Nährboden!
    Daniel Weiss (41) berichtete für die ARD als Eiskunstlauf-Kommentator von den Olympischen Spielen. Aber gleichzeitig veranstaltet der ARD-Journalist mit seiner Firma „Spotlight“ Eiskunstlauf-Galas.
    Im Klartext: Er engagiert Sportler wie die Weltmeister Savchenko/Szolkow, über die er sonst für die ARD berichtet. Die ARD duldet die seltsame Doppelrolle ihres Mitarbeiters.
    In den ARD-Gremien soll der TV-Skandal nun zum Thema werden. Ruth Hieronymi (62), Vorsitzende des mächtigen WDR-Rundfunkrats: „Es gilt bei uns der Grundsatz, dass journalistische und kommerzielle Dinge streng voneinander getrennt sind. Wir werden diese Sache prüfen und ich dränge auf Aufklärung.“
    Was hat eine Rundfunkanstalt mit Aktienfonds zu tun?

    Eigentlich nichts, außer sie berichtet darüber. Nicht so bei den ARD-Anstalten. Die spekulieren mit Geld, das für die Rente der Mitarbeiter zurückgelegt wurde, an der Börse. Im ersten Halbjahr 2008 verzockte allein der Bayerische Rundfunk (BR) knapp 23 Millionen Euro stiller Reserven seiner Spezialfonds. Inzwischen zogen die Bayern die Notbremse und stiegen aus den riskanten Geschäften aus.
    Wäre die ARD ein Bild, dann sähe sie aus wie ein Krake mit unzähligen Armen. Die KEF (Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs des öffentlich-rechtlichen Rundfunks) listete in ihrem aktuellen Bericht 124 (!) Firmen auf, an denen ARD-Anstalten zu mindestens 50 Prozent beteiligt sind. Die KEF errechnete einen Gesamtumsatz der Tochterfirmen von 1,282 Milliarden Euro und eine Mitarbeiterzahl von 3348.
    Für ARD-Chefs sind die Beteiligungen bares Geld wert. Sie sitzen in Aufsichtsräten, kassieren zusätzlich.
    Allein die ARD-Produktionsfirma „Bavaria Film GmbH“ zahlte den Mitgliedern des Aufsichtsrats laut Bilanz 2008 stolze 490 000 Euro. Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende waren in dem Geschäftsjahr der SWR-Intendant und jetzige ARD-Vorsitzende Peter Boudgoust, BR-Intendant Thomas Gruber und MDR-Intendant Udo Reiter.
    Wie hoch das Zubrot für jeden Einzelnen genau ist, darüber schweigen sich die ARD-Funktionäre aus.
    Auf BILD-Anfrage zu den Aufsichtsratstantiemen des Intendanten antwortet der MDR: „Wie auch bei der Anfrage der BILD-Zeitung zu Gehältern, Vergütungen etc. von Moderatoren müssen wir Ihnen leider auch diesmal mitteilen, dass wir prinzipiell zu diesen Themen keine Auskünfte erteilen können.“
    Der WDR teilt auf BILD-Anfrage nach den Aufsichtsratsbezügen der Intendantin mit: „Sofern Vergütungen für die Gremienmitgliedschaft gezahlt werden, wird auf die jeweiligen Geschäftsberichte verwiesen.“ Doch in der Bavaria-Bilanz steht nichts über die genauen Zahlungen an die WDR-Chefin.


    Quelle: https://www.bild.de/politik/wirtscha...4952.bild.html
    Also, ich wüsste wo man augenblicklich mehrere Razzien machen sollte!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #294
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.610
    Blog-Einträge
    208
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 544180

    Bei ARD und ZDF sitzen SIE in der letzten Reihe!



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #295
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.610
    Blog-Einträge
    208
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 544180

    Rundfunkbeitrag bar bezahlen - Der Beitragsservice lügt die Leute knallhart an!



    Liebe Zuschauer, der Beitragsservice machts nicht anders wie die Anstalten, für die er uns die Kohle abpresst. Beitragszahler, die schriftlich nach Barzahlung des Beitrages gefragt haben, bekommen ein Formschreiben zurück, in dem die Leute knallhart angelogen werden und die Rechtslage absolut falsch dargestellt wird. Im Video wird es erklärt, Viel Vergnügen, Euer Thomas!
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #296
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.166
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    226 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 370542

    AW: 3. Schafft die GEZ ab!!!!

    An alle Mitleser!


    Silvana braucht unsere Hilfe

    Ich bin leider nicht in der Lage oder besser gesagt in der Branche der Silvana zu helfen aber vlt kann es ja jemand von Euch^^

    ........Helfen wir zusammen.........nutzt Eure Kontakte die ich nicht habe.....Bitte.........



    Silvana Heißenberg




    Deutschland will sich nicht helfen lassen: Schauspielerin Silvana Heißenberg geht in Klausur


    Auf ihrer Facebook-Seite nimmt die deutsche Schauspielerin Silvana Heißenberg Stellung zu ihrer Auszeit im Kampf für Recht und Freiheit:
    Für mich ist es nun an der Zeit, dass ich eine lange und vielleicht endgültige Auszeit nehme, denn ich habe keine Kraft mehr. Die täglichen und vorsätzlichen kriminellen Machenschaften der installierten Politverbrecher, deren Auftraggeber und bezahlten Steigbügelhaltern, um Deutschland komplett zu vernichten, sind nicht mehr zu ertragen. Viele bejubeln in diesem Land tatsächlich ihren eigenen Untergang und unterstützen aktiv ihre eigene Vernichtung, ihre weitere Versklavung und drohende völlige Armut durch immer höhere Kosten und neue Steuern.

    Seit mehr als vier Jahren aktive Aufklärungsarbeit

    Ich habe nun mehr als vier Jahre lang tagtäglich aktive Aufklärungsarbeit geleistet, unzählige Interviews in ganz Europa gegeben, und das alles ehrenamtlich; dafür erhielt ich keinen einzigen Cent, obwohl meine Karriere als Schauspielerin komplett zerstört wurde.
    Meine Strafanzeige gegen das Merkel und ihr gesamtes Regime am Internationalen Gerichtshof in Den Haag und die Klagen gegen die rechtswidrigen Facebook-Sperren werden wohl verpuffen, denn in einem linksgrün verseuchten DDR 2.0-Unrechtsstaat wird es für geltende Gesetze und die Wahrheit weiterhin keinen Erfolg geben, denn dieses Volk lässt ja ALLES mit sich machen.

    Patrioten werden politisch verfolgt – Demonstrationen nur unter Polizeischutz möglich

    In diesem einstt so schönen und sicheren Land muss man nun seine eigene Heimat, Kultur, Religion, weiße Hautfarbe, seine Familie und seine eigenen Kinder hassen, es lieben, Steuersklave zu sein, und bis zum Tod stillschweigend zu arbeiten. Wer hier etwas gegen das brandgefährliche und antideutsche Regime sagt, illegale und gewaltbereite Migranten ablehnt, den Klima-Wahnsinn nicht bejubelt, seinen eigenen Verstand benutzt, Weihnachten feiert oder an Silvester Raketen zündet, … wird als Nazi bezeichnet, verliert seinen Job, wird politisch verfolgt, geächtet und braucht Polizeischutz, wenn man an friedlichen Demonstrationen teilnimmt. Das alles interessiert aber niemanden, ‘mal etwas im Internet meckern, muss genügen.

    Wegen politischer Meinung Karriere zerstört

    Durch meine Aufklärungsarbeit wurden mir alle Engagements als Schauspielerin gekündigt. Trotz meiner zahllosen Interviews in ganz Europa bot mir NIEMAND eine tatsächliche berufliche Partnerschaft an, da JEDE/R offensichtlich nur an sich denkt oder ein Feigling ist.
    Die sogenannten patriotischen Aktivisten, Medien und neuen Parteien meldeten sich natürlich zahlreich bei mir, auch auf Demos sollte ich sprechen.
    Was aber fast alle gemeinsam haben: Auch sie wollten nur ihren Nutzen aus meiner Person ziehen. Meinen Kopf sollte ich gerne weiterhin für alle hinhalten, aber das war es dann auch. Wie schlecht es mir verständlicherweise geht, war und ist fast jedem egal.
    Am Dienstag erfuhr ich, dass mein NOCH-Verleger angeblich so hohe Kosten für die Neufassung meines Buches investieren musste (neues Layout, Druck, Versand, Schreibkram, … was angeblich tausende Euro kostete!), sodass ich keinen einzigen Cent daran verdiene.
    Ich habe seit meiner Abservierung bei RTL, Sat.1, … (Oktober 2016) keinerlei Einnahmen mehr und muss von meinen Ersparnissen leben.

    Kaum Unterstützung im Freiheitskampf

    Ich hätte nie für möglich gehalten, was aus diesem Volk geworden ist. Mehrheitlich denkt wirklich jeder nur noch an sich und ausschließlich an seinen Vorteil, vor allem finanziell.
    Anderen zu helfen, scheint aus einer völlig anderen Zeit zu stammen. Immer nur nehmen, nehmen, nehmen, fordern, fordern, fordern und „gute“ Ratschläge erteilen. Ich bin so sprachlos, enttäuscht, entsetzt, traurig und unbeschreiblich wütend. Es gibt wirklich nichts, was ich in den ganzen letzten Jahren unversucht ließ, um wieder beruflich auf die Beine zu kommen, aber alles war vergeblich, weil ein Mensch das alleine nun einmal nicht schaffen kann.

    Täglich neuer Horror wird unerträglich

    Viele haben mir Hilfe und aktive Unterstützung angeboten, aber es waren ausschließlich leere Versprechungen, liebe Worte und immer wieder dieselben Floskeln: “Ich würde Dir ja gerne helfen, aber ich kann eben nicht. … Nie aufgeben. Es geht immer irgendwie weiter. … Schließt sich die eine Türe, öffnen sich andere. … Mach doch einfach im Ausland weiter … Bald wird es wieder besser. … Jammern hilft nicht, kämpfe weiter! …” Solche Sprüche und Floskeln kotzen mich so dermaßen an! Meine Rechnungen werden nicht durch schöne Worte und Floskeln beglichen. Ich habe keinen Gönner/Sponsor oder wahre Freunde, die mir tatsächlich und aktiv helfen. Es tut mir leid, aber ich habe wirklich keine Kraft mehr, täglich neue Horror-Nachrichten zu ertragen und mir das Schweigen der Mehrheit anzusehen.

    Verarmung, Unterdrückung und Bürgerkrieg drohen

    Wie kann ein großer Teil dieses Volkes nur so feige, schwach, gleichgültig, dumm, selbstmordgefährdet und regelrecht geisteskrank sein?
    Wollt Ihr tatsächlich ALLES im kommenden und geplanten Bürgerkrieg verlieren? Wollt Ihr Euren eigenen Kindern und Enkelkindern einen Krieg und völlige Verarmung und Versklavung, ohne jegliche Zukunftsaussichten, antun? Mehr als 60 Millionen Menschen starben qualvoll im und nach dem 2. Weltkrieg!!!

    Aktive Unterstützung wäre gefragt

    Mein komplettes Leben ist zerstört, und ich weiß wirklich nicht mehr, wie es nun weitergehen soll, aber ich opfere mich künftig nicht weiter. Den Deppen und Kummerkasten der Nation spielte ich nun lange genug. Jetzt brauche ich AKTIVE Unterstützung und keine weiteren leeren Versprechungen. Ich werde mich nun mindestens zwei Wochen komplett aus dem Internet zurückziehen. Ob ich überhaupt noch einmal zurückkomme, kann ich nicht versprechen, denn ich kann mich nicht weiter völlig kaputtmachen, und zum Dank noch in den eigenen Reihen bekämpft und fallengelassen zu werden. Arschtritte habe ich nun genug erhalten. “Undank ist der Welt Lohn!”, sagte immer meine geliebte Omi zu mir, die nun auch nicht mehr da ist.

    Bitte verzichtet auch auf solche Floskeln:
    “Ruh Dich erst ‘mal aus, tanke neue Kraft, danach gehts weiter und alles wird gut!”
    Wenn mir weiterhin niemand aktiv hilft, kann auch ich künftig nichts mehr tun.
    “Ich versuche ‘mal, ich gucke ‘mal, ich frage ‘mal, ich schaue ‘mal, … kann zwar nichts versprechen, aber …”

    Auch das brauche ich alles nicht länger, nur wenn Ihr mir TATSÄCHLICH helfen WOLLT UND KÖNNT, dann gerne. Nie wieder mache ich mir Hoffnungen, die dann erneut enttäuscht werden.
    Hätte auch ich einfach meinen Mund gehalten, könnte ich auch heute noch sehr erfolgreich als Schauspielerin arbeiten.

    Dennoch wünsche ich Euch alles Gute.
    Eure
    Silvana
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #297
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.610
    Blog-Einträge
    208
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 544180

    Das Feilen an der Iran-Matrix

    Ausschalten!

    Ein Paradebeispiel, wie man die öffentliche Meinung manipuliert.

    Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung (spontane Hochrechnung des Autors) wissen nicht einmal, wer Julian Assange ist, geschweige denn, warum er in einem Hochsicherheitsgefängnis gefangen gehalten wird. Aber 90 Prozent der Bevölkerung wissen, dass es Proteste im Iran gibt (wiederum spontane Hochrechnung durch den Autor). Das Unrecht im Herzen der Wertegemeinschaft ist unsichtbar, böse iranische Mullahs und armes, unterdrücktes iranisches Volk dagegen gefestigtes Wissen.
    Für die Mehrheit der Bevölkerung gibt es also Julian Assange gar nicht, weil es nicht in ihr Unterbewusstes und somit auch nicht in ihr Bewusstsein gefunden hat. Die gleiche Mehrheit lebt in der Matrix, dass die Führung des Iran aus einem klerikalen Regime mit Revolutionsgarden besteht, gegen die ein ganzes Volk aufbegehrt. Aber es geht noch mehr. Über eine geschickt gesteuerte, wie konzertierte Berichterstattung kann man innerhalb kürzester Zeit ein relevantes Thema von der medialen Bildfläche verschwinden lassen. Das ist jüngst im Falle des Iran geschehen und nur einer Minderheit der Medienkonsumenten ist dieses Phänomen überhaupt aufgefallen. Wie ist das möglich?

    Das Pflegen der Matrix – vorstellbar als eine kompakte Sammlung unermüdlich gepflegter Narrative – hat folgender Kommentar in der ARD-Tagesschau beschrieben:
    Am 13. Januar 2020 um 11:06 von Wolfgang E S
    Angelegenheit des iranischen Volkes
    Wir bekommen über die Stimmungslage im Iran nur winzige Schnipsel zu Gesicht. Daraus eine Gesamtstimmung abzuleiten, ginge an der Realität vorbei. Besonders amüsant finde ich die Erwartungen einiger westlicher Pressevertreter, das iranische Volk würde sich mehrheitlich das westliche Lebensmodell wünschen. Sie berufen sich dabei auf ein paar Interviews mit Studenten und Bildungsbürgern aus Teheran. Aber sprechen diese Leute auch für die Landbevölkerung und für die übrigen Unterprivilegierten im Land? Diese Sorte Journalisten hat vor Jahren auch vom arabischen Frühling fabuliert. Die Entscheidung über das künftige Gesellschaftsmodell im Iran hat das iranische Volk als Ganzes zu treffen, niemand sonst. […]” (1)
    Völlig richtig und sehr schön ist auch die Metapher der winzigen Schnipsel – davon vielleicht sogar immer dieselben? Es handelt sich bei der ARD-Tagesschau um den größten, reichweitenstärksten Nachrichtensender in Deutschland und er berichtet reichlich über den Iran – quantitativ reichlich. Berichtet er aber auch differenziert und unvoreingenommen? Schauen Sie sich diese Meldungen – aufgefunden über Stichwortsuche “Iran” und zeitlich geordnet (2) – einmal weitestgehend unvorbereitet, sozusagen blauäugig und mit etwas Geduld, an (Unterstreichungen durch Autor, Erläuterungen nachfolgend):
    → Meldung 13.01.2020 13:17 Uhr
    Nach Abschuss des Flugzeugs – Iran bestreitet Vertuschung
    Die iranische Führung ist nach dem irrtümlichen Abschuss des Passagierflugzeugs im Rechtfertigungsmodus. Die Wut im Land kann sie offenbar nicht besänftigen. Es gibt Berichte über neue Proteste – und über Polizeigewalt.
    https://www.tagesschau.de/ausland/ir...sturz-139.html


    weiter hier: https://peds-ansichten.de/2020/01/ir...chterstattung/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #298
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.610
    Blog-Einträge
    208
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 544180

    Sieg über den WDR: Die Kleinen hören auf zu kriechen, wenn die Großen aufhören zu herrschen!

    Wenn wir uns nicht spalten lassen, geht alles!



    Die Kleinen hören auf zu kriechen, wenn die Großen aufhören zu herrschen! Gemeinsam haben wir soviel Kraft, denn wir sind das Volk und WIR haben etwas zu sagen! Gemeinsam sind wir stark und gemeinsam erzielen wir Erfolge, so wie jetzt: Wir haben die Gebührenbonzen im WDR so richtig in die Knie gezwungen. Der WDR knickte ein und unterwarf sich der einstweiligen Verfügung. Im Spiel "HALLO MEINUNG gegen ARD/ZDF“ steht es sozusagen 1:0. Der Sender musste HUNDERTE WDR2-Nutzer bei facebook wieder freischalten, doch bisher ist das nicht bei allen gesperrten Gebührenzahlern passiert. Deswegen bleiben wir dran, denn auch bei den Facebook-Angeboten von WDR-1Live, WDR3, WDR5 und dem WDR Fernsehen existieren nach wie vor viele unbegründete User-Sperren. Wir werden also SEHR GENAU beobachten, ob und wann der Sender auch diese Sperren aufhebt. Notfalls werden wir unseren Anwalt wieder mit einer Abmahnung beauftragen. Ein ECHTER SIEG für die Meinungsfreiheit ist das. Und wer hat das möglich gemacht? IHR! NUR IHR!!!! Denn als die Gemeinschaft von HALLO MEINUNG nimmt man uns ernst, weil wir stark sind. Aktuell bereiten wir schon wieder die nächste juristische Aktion gegen den WDR vor! Falls du das unterstützen willst, klick hier: https://www.paypal.me/HalloMeinung Herzlich! Euer Peter Weber www.hallo-meinung.de
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #299
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.610
    Blog-Einträge
    208
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 544180

    Beitragsservice der OERR - Wir schicken Bargeld, also Hartgeld!



    Liebe Zuschauer, wir lassen nicht locker und bleiben dran. Nie war der Moment günstiger, jetzt gegen die Zwangsgebühren des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks vorzugehen. In dem Video pack ich mal 52,50€ Hartgeld in einen Umschlag, adressiert an den Beitragsservice. Mal schauen, was passiert! Viel Spaß, Euer Thomas!
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #300
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.572
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 94141

    AW: 3. Schafft die GEZ ab!!!!

    Moin
    wenns dann überhaupt ankommt...das hartgeld in dieser verpackung...man kennt ja die Post

    was soll das dann bringen?
    hab echt keine ahnung
    lg
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •