Seite 18 von 18 ErsteErste ... 81415161718
Ergebnis 171 bis 175 von 175

Thema: Die Pharma Lobby

  1. #171
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.425
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 328980

    AW: Die Pharma Lobby

    Der Valsartan-Skandal weitet sich weltweit aus!
    Auch Losartan verunreinigt! Blutdrucksenker Valsartan schon vor 2012 verunreinigt!


    Weltweit warten Patienten seit Wochen auf eine Aufklärung und auf eine Risikoabschätzung. Zudem sind sie beunruhigt, jahrelang einen verunreinigten Blutdrucksenker geschluckt zu haben. Immer mehr Details kommen ans Tageslicht. Vor allem wurde bekannt, dass die Valsartan-Kontamination nach Angaben der europäischen Aufsichtsbehörden bereits 2012 begonnen habe, vielleicht sogar schon eher. Die Substanz wurde zufällig entdeckt und war bei den Kontrollen nicht aufgefallen. Es erinnert an den Skandal aus 2015, denn da hieß es plötzlich EU stoppt über 700 Medikamente. Man hatte sich lange Zeit gelassen, denn seit 2014 war bekannt, dass eine indische Firma Pharmastudien gefälscht hatte. Auch 2018 heißt es: „Das Gefährdungspotenzial wird derzeit noch auf europäischer Ebene bewertet.“ In den USA wird dagegen schon geprüft, ob Patienten gegen Hersteller und Händler wegen möglicher Schäden wie Krebs oder schweren Leberschäden durch das Medikament vorgehen können. Schon lange kommen die Medikamente, die Sie einnehmen, nicht mehr aus Deutschland oder Europa. Schon erschreckend, wenn man erfährt, dass nicht nur Indien die Medikamente herstellt, sondern China der dominierende Hersteller von Generika werden will. Laut dem jährlichen Bericht der US-Chinesischen Kommission für Wirtschaft und Sicherheit (USCC) ist China bekannt für gefälschte und fehlerhafte Medikamente. Auch ein indischer Pharmakonzern ruft seine Medikamente in den USA zurück, denn diese wurden ebenfalls in Zhejiang, China produziert. Wenn die Substanz durch Zufall gefunden wurde, fragt man sich zu Recht, ob wir es mit schlampigen Kontrollen zu tun haben. Seit sechs Jahren könnte hierzulande verunreinigte und potenziell gesundheitsgefährdende Ware auf dem Markt sein. Wir wollten es genau wissen und haben recherchiert.
    Weiterlesen....
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #172
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.393
    Blog-Einträge
    175
    Mentioned
    236 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 418175

    „Unabhängige“ Patientenberatung in der Hand von Pharmakonzernen?

    Die unabhängige Patientenberatung sollte für die Interessen von Patienten einstehen und der „Anwalt“ der Patienten sein. Anscheinend ist die Patientenberatung aber weder unabhängig, noch wird sie ihrer Aufgabe gerecht. Jetzt erhielt die Bundesregierung vom Patientenbeauftragten einen Brandbrief. Es müsse umgehend gehandelt werden, denn es gehe um „gravierende Mängel“ bei der Patientenberatung.

    Demnach sollen Patienten sachlich falsche Gesundheitsinformationen weitergegeben werden. Patienten sollen auf der Homepage bewusst „in die Irre geführt“ werden, so der Vorwurf des Patientenbeauftragten. Zudem entspreche die Homepage weder sprachlich noch inhaltlich den Anforderungen an gute medizinische Informationen. Auch die Qualität der Beratungsgespräche lasse stark zu wünschen übrig.
    Der Brandbrief wurde zudem von sechs Professoren und Doktoren aus dem Gesundheitsbereich unterzeichnet. Diese hatten immer wieder versucht, auf die UPD (Unabhängige Patientenberatung Deutschlands) einzuwirken. Jedoch vergeblich. Deswegen wurde nun an die Bundesregierung geschrieben. Der Brief liegt der „Süddeutschen Zeitung“ vor. Die UPD ist die einzige Anlaufstelle für Patienten, die per Gesetz beauftragt wurde. Sie wurde 2006 ins Leben gerufen und wird mit neun Millionen Euro von den Gesetzlichen Krankenkassen finanziert.

    In letzter Zeit kamen jedoch vermehrt Zweifel auf, ob die UPD ihren Auftrag erfüllt. Denn die Eigentümer der UPD sind die Sanvartis GmbH und die dahinterstehende Sanvartis Group GmbH mit Sitz in der Schweiz. Die Sanvartis Group wiederum hat alle Anteile der Careforce-Gruppe, Teil eines Hedgefonds, übernommen und einen neuen Sitz in Duisburg gegründet. Die Careforce Unternehmensgruppe rekrutiert zum großen Teil Pharmareferenten und bildet sie fort. Careforce und Sanvartis Group schließen sich zudem zum größten Vertriebs- und Multichannel-Kommunikationsanbieter im deutschen Gesundheitswesen zusammen. Ob das der Qualität der UPD nützt?
    Bei der Ausschreibung hinsichtlich der unabhängigen Patientenberatung müssten jedoch gesetzliche Mindestanforderungen der Anbieter erfüllt werden. Das war aber schon bei der Sanvartis GmbH umstritten und ist bei dem neuen Careforce Gesellschafter nun noch mehr der Fall. Eignung und Gemeinnützigkeit stehen in Frage. Offensichtliche Interessenskonflikte können sich zu Lasten der ratsuchenden Patienten auswirken.
    Der Patientenbeauftragte der UPD forderte daher in dem Schreiben an die Bundesregierung, dass man jetzt eine schnelle Aufklärung durch das Parlament und eine gesetzliche Neuregelung erwarte, die eine zuverlässige, vertrauenswürdige und unabhängige Patientenberatung vorsieht. Die Bundesregierung wollte sich bislang zu den Vorwürfen nicht äußern.

    Quelle: https://www.watergate.tv/unabhaengig...armakonzernen/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #173
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.425
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 328980

    AW: Die Pharma Lobby

    Ich setzte das mal zum wiederfinden hier ein (Labor/Pharma):

    Folgendes liest sich mal wieder wie ein Krimi, ist aber bittere Wahrheit:

    Das Pentagon-Biowaffenlabor "Lugar Center" in Georgien, das im Volksmund "Labor des Todes"
    genannt wird, steht im Mittelpunk.Der Reporter Mark Hegewald hat direkt in der georgischen
    Hauptstadt Tiflis recherchiert. Aus dem Lugar Center sind Dokumente geleakt worden, die belegen,
    dass private US-Firmen wie Gilead oder Metabiota von höchsten Politikern Georgiens einen Freibrief
    für Menschenversuche bekommen haben. In zahlreichen Fällen mit tödlichem Ausgang.


    Seit der Eröffnung des Lugar Centers wird die Kaukasus-Republik Georgien von Epidemien und
    Pandemien heimgesucht. Im Land sind Schwärme von exotischen Insekten aufgetaucht, an denen
    die USA im Rahmen ihres Geheimprojektes "Insect Allies" forschen. Außerdem nähren die Geheim-
    dokumente aus dem Lugar Center den Verdacht, dass das Pentagon mit genetisch veränderten
    Pest-Viren experimentiert, die gezielt einzelne Menschenrassen ausrotten sollen, und damit eine
    der größten Bedrohungen der Menschheit überhaupt darstellen.




    Labor des Todes


    Quellen und weiterführende Links am Ende des Beschreibungstextes im Video.
    Geändert von Angeni (04.10.2018 um 12:27 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #174
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.393
    Blog-Einträge
    175
    Mentioned
    236 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 418175

    Selbstmord? Trumps Frontmann im Kampf gegen hohe Arzneimittelpreise tot aufgefunden

    Donald Trumps Frontmann im Kampf gegen hohe Arzneimittelpreise ist tot. Den Behörden in Washington zufolge hat sich der Pharma-Insider Daniel Best das Leben genommen.

    ...

    Das Büro des obersten Gerichtsmediziners von Washington D.C. erklärte den Tod von Best am 15. November zu einem Suizid. Best sei an „mehreren Verletzungen durch stumpfe Gewalteinwirkung“ gestorben, heißt es laut Cleveland.com. Einzelheiten wurden nicht genannt. Verletzungen durch stumpfe Gewalteinwirkung können durch „Springen oder Fallen aus der Höhe“ verursacht werden, schrieb Nicholas Batalis, Professor für Pathologie und Labormedizin an der „Medical University of South Carolina“, in einem Medscape-Artikel.

    weiter hier: https://www.epochtimes.de/politik/we...meistgelesen=1
    Wahrscheinlich ist er dreimal gesprungen, damit auch alles für den "Experten" passt.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #175
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.425
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 328980

    AW: Die Pharma Lobby

    Rechnet nach 30 Jahren als Arzt mit seinem Berufsstand ab

    Ein langes und glückliches Leben in Gesundheit steht auf der Wunschliste der meisten Menschen ganz oben. Doch wer den Therapieempfehlungen der Mediziner rückhaltlos vertraut, schadet sich häufiger, als er sich nützt. Das sagt Dr. med. Gerd Reuther, Facharzt mit Lehrbefugnis für Radiologie, der nach 30 Jahren als Arzt seinen Berufsstand schonungslos seziert. Er deckt auf, dass die Medizin häufig nicht auf das langfristige Wohlergehen der Kranken abzielt, sondern in erster Linie die Kasse der Kliniken und Praxen füllen soll. Eine bessere Medizin müsste mit einer anderen Vergütung medizinischer Dienstleistung beginnen und Geld dürfte nicht mehr über Leben und Tod bestimmen - so seine Forderung.



    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 81415161718

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •