Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 125

Thema: UFO / Alien - HOAXES & ANIMATION

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.179
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 220681
    Meinst Du evtl die Kennzeichnung im nachfolgendem Bild?
    Ja, genau, das meinte ich. Aber ich schaue später trotzdem mal nach anderen Fotos. Hab nur gerade keien Zeit mehr dafür, bekomme gleich Besuch.
    Ich schreibe jedoch später noch etwas dazu. Dazu eigenet sich dein letztes eingefügtes Bild ganz gut.
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  2. #32
    Wachsam
    Gast
    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    Ja, genau, das meinte ich. Aber ich schaue später trotzdem mal nach anderen Fotos. Hab nur gerade keien Zeit mehr dafür, bekomme gleich Besuch.
    Ich schreibe jedoch später noch etwas dazu. Dazu eigenet sich dein letztes eingefügtes Bild ganz gut.
    Schaue bitte mal nachfolgens Bild. Dort ist es auch gut zu erkennen.

    Klick auch

    Oder google mal nach Fontigulus mastoideus = Hinterhaupsbein - Scheitelbein und Schläfenbein - hintere seitliche Fontanelle.

    LGW

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.179
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 220681
    So, da bin ich wieder. Vielen Dank vorab schon mal für die eingefügten Links/Bilder.
    Und ja, das ist die Stelle, die ich meinte.
    Leider kann ich es nicht farblich markieren, da ich momentan noch immer kein Photobearbeitungsprogramm auf meinem PC hab seitdem ich alles neu aufspielen musste. Doch wir meinen die gleiche Stelle.

    Sieht man sich auch das Bild von dir, welches du einfügtest (http://www.pitopia.de/scripts/pictur...1144201&view=1), an oder andere Bilder (einfach bei Google "Ohr" in die Bildersuche eingeben, da gibt es zig Aufnahmen von der Seite), ist immer schön die Schattenbildung hinter dem Ohr erkennbar, die sich bis zum Ohrläppchen hinunter zieht, genauso wie das z.B. auch beim Kinn oder Kieferknochen der Fall ist (Übergang zum Hals).
    Auch ist die Haut - besonders gut zu sehen bei Glatzköpfigen, (wenn Haare die Haut nicht verdecken) - hinter dem Ohr an der Schädeldecke dann immer um einige Farbnuancen etwas dunkler. Was auch ganz logisch ist, wenn es zwei verschiedene Ebenen sind, denn jede Erhebung oder Vertiefung müssten sich durch entsprechend verschiedene Farbnuancen darstellen.

    Ganz unabhängig davon, wie stark oder weniger stark dieses Schädelbein ausgeprägt sein kann beim Menschen, ist es normalerweise nicht mit dem oberen Ohr verwachsen, aber genau so sieht es aus.
    Interessant ist, dass auf dem Bild (wo dieser "Außerirdische" zu sehen ist) sehr wohl eine Schattenbildung am Ohr existiert, nämlich mehr unterhalb, Ohrläppchenpartie. Hier sieht man genau, dass dort das Ohr an dieser Stelle widerum nicht verwachsen ist mit einer anderen Körperstelle (wäre hier mit dem Hals).
    Diese gesamte Partie aber, worüber wir hier gerade sprechen, sieht m.E. sehr Kiemenähnlich aus.
    Vielleicht atmet der durch die Ohren *gröhl*
    Nein, Unsinn. ^^

    Inwiefern hier Fehler durch das Hochladen von Frames entstehen können, hab ich keine Ahnung, doch es sieht ja nicht nur auf dem später hochgeladenen Bild so aus, sondern auch auf dem Originalvideo macht es diesen Eindruck. (oder meintest du auch beim Hochladen des Videos schon?)

    Ich finde - auch wenn im Saal nicht unbedingt nur die schönsten Gesichter zu sehen sind - reiht sich jenes nicht unbedingt mit ein und ist doch sehr auffällig, auch wenn es große Ähnlichkeit mit einem Menschen besitzt.

    Vielleicht hat sich ja jemand einen Scherz erlaubt und bisserl rumgebastelt am Video und dann das Video hochgeladen als Test wie die Leute auf sein verändertes Werk reagieren. Da müssten dann Leute ran, die sich damit halt gut auskennen, um so etwas aufdecken zu können.

    Oder aber, so etwas ist rein technisch "aus Versehen" möglich, dass solche Verunstaltungen durch diverse Einwirkungen (z.B Lichteinflüsse oder sonstiges) entstehen könnten.

    Am Ende könnte es auch ein Grauer sein, der nicht nur durch die Nase atmen kann, sondern auch durch seine Kiemen. Zum Glück sehen wir nicht noch seine Schwimmhäute an den Händen und Füßen. ^^
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  4. #34
    SPARTIAT
    Gast
    @zottel
    Hier hat ein Kameramann etwas eingefangen,was nicht fuer die breite Masse bestimmt war und ist.

    Symbolisch gesehen hat es sogar einen hoeheren erkennungswert siehe Prometheus.

    Und da Zitiere Ich gerne:
    "Lasst uns Menschen machen gemäss unserem Abbild".
    Joe wuerde wenn er jetzt hier waere etwas tiefer gehen...
    "Die gefallenen"

    Womit wir wiederum bei den Grauen sind.
    http://de.m.wikipedia.org/wiki/An_(Gottheit)
    Als sich Himmel und Erde voneinander trennten, und das Universum in der jetzigen Form entstand, wurde er zum Beherrscher des Himmels. Seine Eigenschaften gingen in viele andere altorientalische Gottheiten ein. Dennoch war An ein farbloser Gott, von dem relativ wenig bekannt ist und der in der Überlieferung hinter seinen bedeutenderen Kindern zurückstand. Wenn An beschrieben wurde, dann meist als mürrischer, unfreundlicher und eher menschenfeindlicher Gott.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gilgamesch-Epos der in die Bibel aufgenommen wurde.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Anunnaki
    Die Anunnaki (seit Adad-Nirari III. selten auch dGÍŠ.U[1] auch Annunaki, Annunnaki, Anunaki, Anunaku, Anunnaku, Anunnaka) sind in der mesopotamischen Mythologie die Götter der Unterwelt, die denen des Himmels, den Igigu, gegenübergestellt werden.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Igigu
    Im Atraḫasis-Mythos wird berichtet, wie die Igigu bis zu ihrem Aufstand Fronarbeiten verrichteten, die ihnen die Anunna-Himmelsgottheiten auferlegten. Die Rebellion der Igigu wird nach langen Verhandlungen mit der Erschaffung der Menschen beendet, die fortan die Arbeiten der Igigu übernahmen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Enki
    Als die Anunnaki es leid sind zu arbeiten und so Streit zwischen den Igigu und den Anunnaki entsteht, erschafft Enki aus dem Blut eines geschlachteten Gottes und dem Lehm des Abzu den Menschen, um den Göttern zu dienen. Die Menschen werden den Göttern jedoch zu laut. Daher beschließen die Götter die Menschen auszurotten und schickenNamtar, um die Menschen mit Schüttelfrost zu dezimieren. Enki verrät aber seinem Lieblingsmenschen Atraḫasis, wie sie Namtar besiegen könnten. Gleiches macht er mit Adadund Nisaba. Die Götter werden dadurch zornig und beschließen, dass Enki keinem Menschen mehr die Entscheidungen der Götter kundtun darf. Sie beschließen darauf eine Sintflut zu schicken, um alle Menschen zu vernichten. Enki geht jedoch zur Hütte von Atraḫasis und redet mit der Schilfwand, hinter der Atraḫasis liegt, so dass dieser alles mitbekommt. Er rät ihm eine Arche zu bauen, sein Hab und Gut und seine Leute darauf zu bringen. So verhindert Enki die vollständige Ausrottung der Menschen durch die Götter.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Enki_und_Nammu lesen.


    Womit wir wieder am Anfang wären.
    http://www.globale-evolution.de/show...195#post189195
    Geändert von SPARTIAT (19.03.2013 um 19:14 Uhr)

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.179
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 220681
    Hier hat ein Kameramann etwas eingefangen,was nicht fuer die breite Masse bestimmt war und ist.

    Symbolisch gesehen hat es sogar einen hoeheren erkennungswert siehe Prometheus.
    Danke für deinen Hinweis, Spartiat. Deinen Bericht bzgl. Prometheus habe ich schon gelesen. Auffällig auf jeden Fall die Farbähnlichkeit der äußeren Hautschicht.

    Und da Zitiere Ich gerne:
    "Lasst uns Menschen machen gemäss unserem Abbild".
    Joe wuerde wenn er jetzt hier waere etwas tiefer gehen...
    "Die gefallenen"

    Womit wir wiederum bei den Grauen sind.
    Ich würde die Grauen allerdings nicht mit "den Gefallenen" gleichsetzen. Doch das wäre ja schon wieder ein anderes Thema. Und für unmöglich halte ich es nicht, dass jemand etwas aufgenommen hat, was nicht für die breite Masse bestimmt war. Du könntest damit auch absolut richtig liegen. Die Frage ist: Kann man ein Fake ausschließen? Ich leider nicht, weil ich auf diesem Gebiet einfach nicht versiert bin, um so etwas feststellen zu können.
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  6. #36
    Wachsam
    Gast
    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    Leider kann ich es nicht farblich markieren, da ich momentan noch immer kein Photobearbeitungsprogramm auf meinem PC hab seitdem ich alles neu aufspielen musste. Doch wir meinen die gleiche Stelle.
    Hi Zottel,

    um etwas mal zu makieren oder für kleinere Spielereien kannst Du dir GIMP oder Paint runterladen.

    Inwiefern hier Fehler durch das Hochladen von Frames entstehen können, hab ich keine Ahnung, doch es sieht ja nicht nur auf dem später hochgeladenen Bild so aus, sondern auch auf dem Originalvideo macht es diesen Eindruck. (oder meintest du auch beim Hochladen des Videos schon?)
    Schon im "Originalvideo" meinte ich. Ich muss ausdrücklich dazusagen, dass ich jetzt nach keinen weiteren Quellen danach gesucht habe.

    Da müssten dann Leute ran, die sich damit halt gut auskennen, um so etwas aufdecken zu können.
    Bestimmte Arbeitsweisen/Zerlegungen sind mir schon rein aus beruflichen Gründen nicht ganz fremd auch wenn ich nicht täglich damit beschäftigt bin Videos zu zerlegen.

    Und Convex hat ganz sicher auch eine ordentliche Portion Ahnung wie ich sehen konnte.

    Oder aber, so etwas ist rein technisch "aus Versehen" möglich, dass solche Verunstaltungen durch diverse Einwirkungen (z.B Lichteinflüsse oder sonstiges) entstehen könnten.
    Natürlich kann auch an dieser Stelle etwas schief laufen, da ganz viele Faktoren zusammenspielen. Es wir ja bereits so einiges auf der Seite zuvor erwähnt.

    Vielleicht atmet der durch die Ohren *gröhl*
    Vielleicht!

    Ich kann natürlich aufgrund keiner 100%igen Zerlegung etwas zu 100% ausschließen, aber ich kann durch meine Erfahrungswerte eine Menge abwägen und tendiere somit eher für eine natürliche Erklärung.

    Zitat Zitat von SPARTIAT Beitrag anzeigen
    Hier hat ein Kameramann etwas eingefangen,was nicht fuer die breite Masse bestimmt war und ist.
    Denkst du allen ernstes dort war nur ein Kameramann zugange?

    Ist dir eigentlich klar, wie viele Menschen sich mit Kabeln, Lichtern, etc und noch so allerlei beschäftigen?

    Der besagte Kameramann fand den "ALIEN" so interessant, dass er ihn nicht mal rangezoomt hat.

    Kaum zu glauben....da es sich hier um die Polit groessen handelt,setze Ich Professionallitaet Im Technik Equipment voraus "ins richtige Licht setzen"
    Du bist Dir also ziemlich sicher, dass bei solchen Politgrößen in der Technik keine Fehler auftauchen, aber Aliens spazieren dann mal durchs Bild, oder stehen auch einfach nur mal so da rum und keiner bekommt etwas mit?

    Wenn Du dich so gut auskennst, Sparitat, was siehst in meinem Avatar.

    Ist es aus einer Computeranimation, ist es ein Gemälde, oder ist es ein Foto, welches manipuliert wurde? Oder oder oder. Was denkst Du?

    Bin mal auf Deine Antwort gespannt.

    LGW

  7. #37
    Wachsam
    Gast
    Damit man mal eine Vorstellung hat, welches Gedränge im Normalfall herrscht.

    Glaube mir, denen entgeht nichts, den jeder will den besten Platz und das beste Bild!

    Somit hätten es noch ein paar andere, oder nicht?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	beispiel4hhq24.jpg 
Hits:	30 
Größe:	294,4 KB 
ID:	2095

    Man kann ja auch mal beim Sender anfragen, ob an diesem besagten Dreh der Kameramann ganz alleine war.....der Arme

  8. #38
    SPARTIAT
    Gast
    Ich Hoffe das es dir nicht entgangen ist das es die jewish News sind....
    Demzufolge war sicherlich kein auslaendischer Kameramann dabei Wachsam!

    "Der Innere Zirkel" und ein Informant der es zuspielte

    Siehe deinen obigen Post....

    Du bearbeitest nur ein Pixel und laesst das gesamte aus.

    Als "Insider" muesste es fuer dich kein Problem geben an erstklassige Infos heran zu kommen siehe den von dir angegeben Sender
    http://www.globale-evolution.de/show...l=1#post189347

    Einige Infos hast Du zumindestens schon gegeben...
    You Know
    Geändert von SPARTIAT (20.03.2013 um 07:12 Uhr)

  9. #39
    Wachsam
    Gast
    Moin

    Zitat Zitat von SPARTIAT Beitrag anzeigen
    Demzufolge war sicherlich kein auslaendischer Kameramann dabei Wachsam!
    Wie du bereits gemerkt hast ist mir das nicht entgangen. Aber ich kann Dir versicherern, die Arbeitsweise und das Gedränge ist überall auf unserem Planeten gleich!

    KEIN Kameramann oder Team wird auf solchen Events alleine sein und es springen in allen Ecken ~ die nicht an vorderster Front stehen ~ Fotografen herum.

    Er soll ja ein MIB sein. Denkst du der wäre niemanden aufgefallen?

    "Der Innere Zirkel" und ein Informant der es zuspielte
    Warst Du dabei, oder verläßt Du Dich ich da auf diese Aussagen?

    Du bearbeitest nur ein Pixel und laesst das gesamte aus.
    Ganz im Gegenteil! Ich versuche die Dinge von allen Seiten zu betrachten und verlasse mich nicht alleine auf eine Aussage eines angeblichen Insiders und ein Vid welches ich ~ erst mal im Tunnelblick ~ sehe.

    Als "Insider" muesste es fuer dich kein Problem geben an erstklassige Infos heran zu kommen siehe den von dir angegeben Sender
    http://www.globale-evolution.de/show...l=1#post189347
    Es ist nicht nötig ein Insider zu sein um das zu bemerken. Steht ja dick und fett dabei.

    Aber man könnte sie ja mal mit diesem "Material" konfrontieren.

    Ach ja, und beantworte doch bitte mal meine Fragen, das erwartest Du doch von mir auch und ich mache es.

  10. #40
    SPARTIAT
    Gast
    Die von ihnen gewaehlte Webseite,erreichen Sie unter der Vorwahl 011
    http://www.globale-evolution.de/show...l=1#post189347

    Oder Tier 11

    Danke fuer die Information Wachsam....
    http://en.m.wikipedia.org/wiki/11:11...ogy)#section_2

    see also: LESEN!
    http://en.m.wikipedia.org/wiki/Law_of_Fives


    Arbeitsweise?! 5 Gebot!

    Ich sage nur ./11

    Reicht das oder sollen wir weiter ausholen...
    Afghanistan,Irak....
    Geändert von SPARTIAT (20.03.2013 um 09:10 Uhr)

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •