Seite 34 von 35 ErsteErste ... 24303132333435 LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 346

Thema: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

  1. #331
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.124
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Brandheiß #8 - Klima & Kinderrechte, CO2 & Nord Stream 2, EEG & Hisbollah im Bundestag


    LG

  2. #332
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.124
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Rezo, Sarah Connor & Co: Promi-Influencer als neue Meinungsmacher gegen die AfD - Corinna Miazga


  3. #333
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.735
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    CDU-Mann Merz: „Verlieren“ offenbar Teile von Bundeswehr und Polizei an die AfD

    So'n richtiger Blitzmerker!

    Der CDU-Politiker Friedrich Merz warnt vor einem "Abdriften" von Polizisten und Soldaten hin zur rechtskonservativen AfD: „Wir verlieren offenbar Teile der Bundeswehr an die AfD. Wir verlieren Teile der Bundespolizei an die AfD“.

    Der CDU-Politiker Friedrich Merz warnt vor einem „Abdriften“ von Polizisten und Soldaten hin zur rechtskonservativen AfD: „Wir verlieren offenbar Teile der Bundeswehr an die AfD. Wir verlieren Teile der Bundespolizei an die AfD“

    Um dem Trend zu begegnen, müsse die CDU eine Partei sein, die ohne Wenn und Aber hinter den Sicherheitsorganen stehe. „Nur mit eindeutigem Rückhalt aus der Politik können sie jeden politischen Extremismus erfolgreich bekämpfen“, sagte der frühere Unions-Fraktionschef im Bundestag der „Bild am Sonntag“.
    Privates Umfeld wies Merz auf Missstände hin

    Bei seiner Einschätzung, dass immer mehr Soldaten und Bundespolizisten zu AfD-Anhängern werden, stützt sich Merz dem Bericht zufolge auf Gespräche mit Bundestagsabgeordneten aus dem Verteidigungs- und Innenausschuss.
    Auch sein privates Umfeld habe ihn auf entsprechende Missstände hingewiesen: „Ich habe nahe Verwandte und sehr viele Freunde und Bekannte, die bei der Bundeswehr und der Bundespolizei sind. Die berichten mir, wie die Stimmung dort ist, wie viele sich von ihren Dienstherren im Stich gelassen fühlen.“

    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a2922700.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #334
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.948
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    220 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 245908

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Ja ne........welch Wunder........Die Fühlen sich nicht nur so sie sind Defakto auch im Stich gelassen..ergo werden die sich was einfallen lassen...................sind ja nich bluna so wie sichs manche denken....
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  5. #335
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.124
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Ermittler durchsuchen AfD-Zentrale in Düsseldorf – Verdacht des Verstoßes gegen das Parteiengesetz



    DDRmokratie!

    LG

  6. #336
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.124
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Altparteien wollen #Uploadfilter: EuGH-Klage ABGELEHNT! - Corinna Miazga im Bundestag - 27.06.19


    LG

  7. #337
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.735
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Gedanken zum Mord an Walter Lübcke

    Eigentlich wollte ich das Video in die Inszenierungen einsortieren, aber das Ziel der Aktion Lübcke" geht letztendlich klar gegen die AfD! Man will die AfD so rechts machen, dass sie in einem Kreis schon an den Linken vorbei wären. Und das alles geschieht in Vorbereitung auf die kommenden Wahlen im Osten.
    Der aktuell Geständige ist ein Sündenbock, den man sich aus den vorhandenen Unterlagen passend herausgesucht hat.



    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #338
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.124
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Brandheiß #9 – Kriminelle Clans & Uploadfilter, Grundsteuer & Treuhandanstalt im Bundestag



    LG

  9. #339
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.735
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    „Blick nach Links“: AfD startet Online-Portal gegen links – Amadeu-Antonio-Stiftung empört

    Querverweis: https://www.globale-evolution.de/sho...l=1#post430221

    Die AfD hat ein Onlineportal zur Erfassung linker Vorfälle gestartet. Die Internetseite heiß "Blick nach Links".

    Die AfD hat ein bundesweites Onlineportal zur Erfassung linker Vorfälle gestartet. Auf der Internetseite „Blick nach Links“ sollen laut der Partei unter anderem Straftaten gesammelt und über linke Netzwerke informiert werden. „Jetzt führen wir den Kampf gegen links“, sagte die AfD-Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch am Donnerstag bei der Vorstellung des Projekts in Berlin. Die umstrittene Amadeu-Antonio-Stiftung reagierte entsetzt auf das Portal.

    Finanziert wird das Projekt von der Berliner AfD, von Beginn an soll es aber auch bundesweite Vorfälle erfassen. Bislang sei ein Mitarbeiter dafür zuständig, Vorfälle zu sammeln, sagte von Storch. Quellen können den Angaben zufolge lokale Medienberichte sein, auch Bürger sollen Vorfälle melden können. Diese würden vor der Veröffentlichung sorgfältig auf ihre Richtigkeit geprüft, versicherte Berlins AfD-Landeschef Georg Pazderski.

    Linke Projekte werden mit Steuergeldern mitfinanziert

    Auf dem Portal will die AfD außerdem Antworten einzelner Landesregierungen auf parlamentarische Anfragen zu „Netzwerken und Geldgebern“ zwischen linken Organisationen und staatlicher Seite sammeln. Von Storch räumte ein, der Verfassungsschutzbericht erfasse zwar bereits linksextreme Straftaten. Allerdings fehlten darin die Geldflüsse, bei denen Steuergelder direkt oder indirekt in linke Projekte fließen würden.
    Die Partei kritisiert etwa die Amadeu-Antonio-Stiftung, die vom Bundesfamilienministerium gefördert wird. Ein Ex-Mitarbeiter der Stiftung wird verdächtigt, Anfang des Jahres das Auto eines AfD-Politiker angezündet zu haben.
    Amadeu-Antonio-Stiftung empört

    Die Amadeu-Antonio-Stiftung bezeichnete das neue Onlineportal als „neues Instrument, um Hass zu schüren“. Sprecher Robert Lüdecke warnte davor, die dort veröffentlichten Zahlen und Vorfälle ungeprüft zu glauben. Es sei eine bekannte Strategie der AfD, „dass Fälle und Äußerungen aus dem Kontext gerissen werden“, sagte Lüdecke der Nachrichtenagentur AFP. Es gehe offensichtlich darum, Engagement gegen Rechtsextremismus zu „diffamieren“.
    Über den Zeitpunkt der Vorstellung des Portals sagte Lüdecke, die AfD stehe aktuell sehr unter Druck. Wegen des Mordes am CDU-Politiker Walter Lübcke werde öffentlich viel über Rechtsextremismus diskutiert. „Sie werden alles daran setzen, den Fokus der Debatte wieder zu verschieben“, sagte Lüdecke über die AfD.
    Bislang findet sich auf der Seite „Blick nach Links“ zum Beispiel ein Artikel namens „Sozialistische Sümpfe in der Berliner Verwaltung“ über das Antifaschistische Pressearchiv. Außerdem gibt es etwa einen Text über einen Angriff auf eine Polizeiwache in Leipzig sowie die sozialistischen Forderungen von Juso-Chef Kevin Kühnert.

    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a2933802.html
    Wie heisst es doch so schön: Getroffene Hunde bellen!

    Also, wenn die AfD gegen eine von unseren Steuergeldern unterstützte, linke Organisation AAS angeht, dann muss ja eine "empörte" Reaktion erfolgen!



    Quod erat demonstrandum: AAS = Links!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #340
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.735
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Gauland zu Sachsen: AfD „soll mit Tricks sozusagen von ihrem Wahlsieg entmachtet werden“

    Was hier abläuft muss doch jedem klar sein!

    Ähnliches wurde ja schon mit Christoph Hörstel und der Deutschen Mitte praktiziert.

    Die AfD darf nicht!
    Aber nicht wegen vorgegebener oder teilweiser tatsächlich rechter Tendenzen, sondern, das muss ich jetzt mal sagen, weil, wenn sie an die Macht kommt, kommt sie zwangsläufig auch an Informationen, die nicht an die Öffentlichkeit kommen sollen und einige Leute vor Schreck in die Bewusstlosigkeit befördern würden.

    Alexander Gauland spricht bei AfD-Listendebakel von "Tricks", Werner J. Patzelt von unverhältnismäßigen Maßnahmen. Er plädiert nach der Landtagswahl in Sachsen am 1. September für ein Regieren mit wechselnden Mehrheiten.

    weiter hier: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a2935255.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •