Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 129

Thema: Europawahl 2014 - der unlegitimierte Lissabon, Lügen, Lobby - Verein

  1. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Barroso gerettet: EU genehmigt 2,7 Milliarden Euro in geheimer Sitzung

    Weg damit !!!

    Ein Sonderausschuss des EU-Parlaments hat nach Informationen der Deutschen Wirtschafts Nachrichten am Dienstagabend 2,7 Milliarden Euro für die EU-Kommission genehmigt. Während diese Sitzungen üblicherweise im Internet übertragen werden, verlief die Sitzung diesmal geheim.

    Der Budgetausschuss der EU-Parlaments hat am heutigen Dienstagabend in einer Sondersitzung eine weitere Hilfstranche für Athen eine weitere Tranche zur Arbeitsfähigkeit der EU-Kommission genehmigt. Wie die Deutschen Wirtschafts Nachrichten erfuhren, erfolgte die Sitzung gegen jede Gewohnheit geheim. Die Sitzung wurde nicht, wie sonst üblich, im Internet übertragen. Offenbar ist der EU das Thema unangenehm. Es ist auch denkbar, dass die EU-Politiker eine schnelle Entscheidung herbeiführen wollten, um in der Bevölkerung Europas keine falschen Erwartungen hochkommen zu lassen.
    EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso, auch “J” genannt (mehr dazu hier), hatte dem EU-Parlament am Montag mit der Insolvenz der EU gedroht (hier).
    Mehrere EU-Abgeordnete sind über die Insolvenz-Drohung der EU-Kommission empört. Der österreichische EU-Abgeordnete Martin Ehrenhauser sagte den Deutschen Wirtschafts Nachrichten: „Die Vorgangsweise von Barroso, ein Dringlichkeitsverfahren einzuleiten, ist massive Druckausübung auf die Abgeordneten. Das ist keine Art und Weise von guter Zusammenarbeit. Da wird auf illegitime Weise Geld rausgepresst.
    Ehrenhauser: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass Herr Barroso übers Wochenende festgestellt hat, dass die EU im November pleite ist. Wenn das stimmt, sind die Beamten im falschen Beruf.“
    Trotz der Empörung hat die Methode jedoch offenkundig Erfolg gehabt: Am Donnerstag wird das EU-Parlament die Zahlung an die EU-Kommission durchwinken.

    Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrich...eimer-sitzung/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #52
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.098
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 348230
    Soso..der Barros will also Panik erzeugen ... Ich kann über Seine Aussagen eigentlich nur Lachen..."Die EU könnte zahlungsunfähig werden"...na klaar Jose...
    Zuerst sollte er mal erklären WAS genau SEINER vorstellung nach "DIE EU" ist...weil mit läppischen 3 Milliarden wird der Schuldenberg der EU Mitglidsländer wohl kaum abgetragen werden..
    Er meinte wohl dezitiert den "BÜROKRATENKOMPLEX" in Brüssel und Strassburg der mit weniger Luxusgehältern und Pensionen nicht mehr auskommt !!!!!!!!....

    Diesem unnötigen Haufen gehört der Saft abgedreht !!!!!!!
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  3. #53
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    EU ordnet Drosselung von Staubsaugern in allen Haushalten an

    @ Stone

    Je schneller, je besser!

    Die EU-Kommission hat beschlossen, dass Haushalte ab 2017 nur noch mit Staubsaugern gereinigt werdn dürfen, die eine Leistung von 900 Watt nicht übersteigen. Damit muss jeder Haushalt dreimal solange wie bisher saugen, um seine Wohnung sauber zu bekommen. Die EU hofft, mit der „EU-Ökodesign-Verordnung“ die Arbeitslosen-Quote in Europa zu senken.

    weiter hier: http://deutsche-wirtschafts-nachrich...haushalten-an/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #54
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.098
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 348230

    ZUR ERINNERUNG ! : 2011 ...und was davor versprochen wurde !

    Frank Schäffler, zum Euro-Rettungsfonds EFSF-Abstimmung 29.09.2011







    Der "EURORETTUNGSFONDS" ... wem hat er geholfen ?....Wer hat das verbrochen ?............... Diese Aufzeichnung ist 2 Jahre alt.... und nichts hat sich geändert....
    ..Ich frage mich oft ob es wirklich noch vernunftbegabte Menschen in Europa gibt................
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  5. #55
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Arztbesuch im EU-Ausland wird erleichtert

    Ich habe gerade sowas von die Schnauze voll, das kann sich keiner vorstellen!!!!!!!

    Es wird uns etwas vorgespielt, was völlig irreal ist! Wer fährt denn von Kassel nach Polen oder Frankreich???????

    Seid Ihr Euch noch bewusst, was der Begriff "Hausarzt" (Vertrauen) bedeutet???????

    EU stärkt Patienten

    In Zukunft leichter zum Doktor im EU-Ausland: Bürger der Europäischen Union können künftig leichter einen Arzt in anderen Mitgliedsländern aufsuchen. Die Richtlinie zur Patientenmobilität, die an diesem Freitag in Kraft tritt, erlaubt grundsätzlich die Entscheidung für eine Arztbehandlung im EU-Ausland, wie die SPD-Abgeordnete und Verbraucherschutzexpertin Dagmar Roth-Behrendt erklärte. Die neue Regelung kann den Patienten auch einen oft langwierigen Streit um die Kostenübernahme ersparen.

    weiter hier: http://www.t-online.de/wirtschaft/ve...leichtert.html
    Dieses EU-Ding muss sowas von weg, da reichen weder Multiplikation noch Potenzierung!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Saatgut-Neuregelung: Fratze des EU-Diktats nimmt scharfe Formen an

    Sollen die Menschen mitgenommen werden in politischen Entscheidungsprozessen, so daß sie den beruhigenden Eindruck erlangen, es würde rechtlich demokratisch zugehen, man bestimmt nicht über deren Köpfe hinweg? Wer sich die Mühe macht, wenn überhaupt noch Bedarf besteht angesichts der sich häufenden Infragestellungen, und das Prozedere der EU-Verordnungen betrachtet, wird sehr schnell enttäuscht.
    Die Fratze des EU-Diktats nimmt scharfe Formen an, aktuell uns alle betreffend bei der Saatgut-Neuregelung, die schon länger für Aufregung sorgt mit ihrem Vorhaben, Obst und Gemüse in Gärten zu regulieren. Davon sind aber auch Landwirte und somit wir Verbraucher betroffen.

    EU übernimmt US-amerikanische agrarpolitische Entscheidungen

    Richard Nixons Landwirtschaftsminister, Earl Lauer Butz, äußerte mal 1974 in der Times: „Nahrungsmittel sind eine Waffe.“ Das wurde ohne Umschweife seitens der US-Politik direkt umgesetzt, die Bevölkerung hatte sich damit abzufinden. Wie sonst kann man es deuten, daß in den USA Heilpflanzen im eigenen Garten weder angebaut noch privat angewandt oder verschenkt werden dürfen, selbst Informationen über deren Heilkraft werden dabei unter gesetzliche Bestrafung gestellt!Doch der Wahnsinn real gesundheitsschädlich politischer Entscheidungen läßt sich nicht einfach wegdenken, gefährdet Millionen von Menschen in den Staaten und zunehmend weltweit. Denken wir an die unübersehbare Planung mittels der Monopolisierung über die Herrschaft von Samen, die eindrucksvoll unterstreicht, daß in dem im norwegischen Archipel „Svalbard“ in einem atombombensicheren Bunker jetzt schon ungefähr 20 Millionen Samen von rund 33 Prozent aller wichtigen Nahrungspflanzen geschützt aufbewahrt werden. Freundlichst mit initiert und natürlich ebenso finanziert von der Rockefeller und der Bill&Melinda Gates Foundation. Kein Zufall der Kontext direkt zu Monsanto & Co.?!

    EU-Saatgutverordnung längst beschlossen – Chancen des Widerstandes

    Erinnern wir uns, wie mühsam nicht gerade wenige Menschen auf die Straße gingen, sich wo überall möglich positionierten, war dennoch alles letztlich zwecklos, weil die Macht der Politik in den Händen weniger deutlich sich durchzusetzen vermochte. Vom Dezember 2007 bis November 2009 fanden die Abstimmungen zum „Vertrag von Lissabon“ statt, das heftig umstrittene Vertragswerk der EU, welches schließlich zum Leidwesen seiner Kritiker am 01. Dezember 2009 in Kraft trat.Sollte es sich beim erklärten Widerstand gegen die EU-Saatgutverordnung etwa anders verhalten? Selbst wenn u.a. Österreich entschärfende Forderungen einbrachte, die Kampagne für Saatgut-Souveränität, die Andreas Riekeberg sehr tatkräftig organisiert, nach den ersten Beratungen im EU-Agrarausschuß längst Hoffnung schöpfen, Einfluß nehmen zu können, was der Sprecher der Kampagne auch im folgenden Interview zum Ausdruck brachte.

    Interview sh. Quelle!

    Müssen wir uns trotzdem damit abfinden, daß im April des nächsten Jahres diese Verordnung ohne wirklich durchgreifende Veränderung zugunsten einer Saatgutvielfalt beschlossen wird seitens der Europäischen Union? Oder muß man den Druck auf Brüssel seitens der europäischen Bevölkerung wesentlich erhöhen? Denn rund 60.000 Stimmen, die die Kampagne bisherig aufbringen konnte im gesamten europäischen Raum, zeugen nicht unbedingt von einem großartigen Erfolg. Die Chancen des Widerstandes stehen derweil zur Verfügung, wenn die Menschen über die Folgen einer EU-Saatgutverordnung besser informiert werden. Vielleicht ist bei ihnen nicht ausreichend „angekommen“, was diese Verordnung real bedeutet?Eigentlich kann man es auf einen einfachen Nenner bringen: Eine genetisch natürliche Vielfalt kommt der Natur und somit uns Menschen zugute. Wer hierbei „gottgleich“ in den Schöpfungsplan eingreift, mittels einer einschränkenden Saatgutbestimmung, der gefährdet eben alte und gar seltene Pflanzensorten, die unbedingt ihren Sinn im ökologischen Kreislauf haben, eben nicht zufällig sich durchsetzten.

    Quelle: http://www.buergerstimme.com/Design2...rfe-formen-an/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #57
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.098
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 348230

    Saatgut Neuordnung...Freiheit für die Vielfalt --> PETITION

    Es kann noch "unterzeichnet" werden :


    Gefahr für Saatgut durch neue Gesetze



    2013 wird das EU-Saatgutrecht überarbeitet. Die Industrie betreibt Lobbying für Gesetze, die kleine Samenhändler, Baumschulen, bäuerliches Saatgut und die Sortenvielfalt gefährden.
    Saatguttausch: Bald illegal?



    Der freie Tausch von Saat- und Pflanzgut zwischen Bauern und Gärtnern könnte strafbarwerden. Auch gefährdete Sorten dürften ohne aufwändige amtliche Zulassung nicht weitergegeben werden.
    ARCHE NOAH und GLOBAL 2000 setzen sich für ein nachhaltigeres EU-Saatgutrecht ein. Zum Schutz der Vielfalt, der Konsumenten und der bäuerlichen Saatgut-Kultur.


    Jetzt Petition unterzeichnen!





    Hier gehts zur Petition : https://www.global2000.at/freiheit-f...r-die-vielfalt

    Ich hab schon ; )
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  8. #58
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    korrekte Wahl

    Eine korrekte Europawahl wäre:

    A) Ich will das >>> http://www.globale-evolution.de/show...l=1#post367458

    oder

    B) Ich will das obige nicht!!!!!!!

    Na, wie entscheidet Ihr Euch?

    Achso, geht ja gar nicht, weil in einer sogenannten Demokratie die Stimmzettel einen Ausbruch aus einem völlig maroden System nicht erlauben!

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #59
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Merkel: Barroso-Nachfolger wird nicht demokratisch ermittelt

    Meine direkte Frage: Warum machst Du das? Warum wählst Du diese Sch... ???????

    Wäre an der Zeit mal wirklich in sich zu gehen!!!!!!!

    Angela Merkel hat den Hoffnungen des EU-Parlaments, bei der Bestellung des neuen Kommissions-Präsidenten mitzuwirken, eine klare Absage erteilt: Der Regierungschef der EU wurde bisher immer geheim bestellt, und das werde so bleiben. Damit bezieht Merkel klar Stellung: In der EU gibt es an der Spitze keine Demokratie. Warum in aller Welt sollten die Bürger einen durch Klüngelei an die Spitze der EU gehievten „Präsident“ als ihren Repräsentanten akzeptieren?

    weiter hier: http://deutsche-wirtschafts-nachrich...sch-ermittelt/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #60
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Kosten-Explosion: 350 Millionen Euro für EU-Palast in Brüssel

    Wir arbeiten, die geben es aus .......

    Ein protziger Palast in Brüssel mit dem Namen „Europa“ sprengt derzeit alle finanziellen Vorgaben: Das neue Gebäude des EU-Rats ist völlig außer Kontrolle geraten. Die Eröffnung musste nun offiziell verschoben werden. Es gibt keinerlei Kontrolle der Baukosten durch die Geldgeber – die europäischen Steuerzahler. Auf der EU-Website steht zu den Baukosten eine glatte Lüge. In Brüssel entsteht ein gigantisches Mahnmal des Größenwahns.

    weiter hier: http://deutsche-wirtschafts-nachrich...t-in-bruessel/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •