Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Alles um den Impfzwang

  1. #1
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.258
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 553793

    Alles um den Impfzwang

    Hallo zusammen,

    ich erstelle dies neue Thema, weil die aktuelle Diskussion zum Impfzwang einfach zu
    wichtig ist, jetzt hoch aktuell bei uns in der Schweiz und im Herbst ist dann die
    Abstimmung dazu. Gerne möchte ich mit euch darüber diskutieren. Einige wissen
    bereits hier im Forum, dass ich nebenbei schon länger (also an der Front)
    Aufklärungsarbeit leiste zu Impfungen und möglichen Nebenwirkungen, aber auch
    allgemeine Themen die wir hier im Forum auch posten. Dies beinhaltet sammeln von
    Unterschriften gegen diese Impfpflicht und ich Informiere wo ich nur kann und es meine
    Zeit erlaubt. Zudem sende ich neu Material an Ärzte und an Leute im "Gesundheitswesen".

    Kommt die Impfpflicht, werde ich mich dieser NICHT beugen! Nicht mal unbedingt
    wegen der Pflicht, was schon schlimm genug ist, sondern weil ich uns nicht solchen
    Giftcocktail injizieren lasse! Werder meinen Kindern, meinem Hund, noch mir selber.

    Impf-Zwang:
    Anfang vom Ende der Menschenrechte!


    Kaum sind die Schweinegrippe-Impfstoffe als Sondermüll entsorgt, wird die Pharma-Lobby
    wieder aktiv. Diesmal soll per Verfassungsänderung -zunächst für bestimmte Berufsgruppen-
    eine Impfpflicht eingeführt werden. Wenn also das nächste Mal von der WHO ein länderüber-
    greifendes Hüsteln wie bei der Schweinegrippe zur „Pandemie" hochstilisiert wird, dann ist das
    ein Fall für die „Impfquisition".

    Das Gespräch zwischen Michael Leitner und Daniel Trappitsch ist eine Rundreise in die
    wichtigsten Themenbereiche der Impfkritik. In 47 Minuten fassen sie die wichtigsten
    Argumente zusammen, die dafür sprechen, Impfungen tunlichst zu meiden. Die aktuell in
    der Schweiz geplanten Zwangsimpfungen sind hierbei nur ein Thema unter vielen. Aber
    eines das zeigt, dass Lobbyisten so mächtig und skrupellos geworden sind, dass Menschen-
    rechte scheibchenweise abgeschafft werden und Körperverletzung vielleicht bald vom Gesetz-
    geber verordnet werden kann. Es sei denn, die Menschen wehren sich gegen die Zwangs-
    maßnahmen...

    Was meint ihr denn zu der Impfpflicht?
    Wie ist dies bei euch in Deutschland oder Österreich? Was wisst ihr darüber, welchen
    Stand ihr habt, oder gibt es eine Gesetzeslücke, in der man bei Epidemie diese Pflicht
    bereits aussprechen kann?

    Der nächste Stammtisch und die Diskusionsrunde ist auf den 6. Mai 2013 datiert
    und wird in der Nähe von Ferhraltorf (Schweiz) stattfinden. Genauer Ort wird aber
    noch bekannt gegeben, je nach Anzahl der Anmeldungen von Interessenten und
    Teilnehmern wird es eine grössere Räumlichkeit brauchen.


    Liebe Grüsse
    Angeni
    Geändert von Angeni (26.03.2013 um 14:10 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.997
    Blog-Einträge
    38
    Mentioned
    236 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 608644

    Impfzwang

    ALso von einem allgemeinen "Impfzwang" halte ich garnichts ! Wenn man nicht mal das bisschen an Eigenverantwortung Hierzulande zugesprochen bekommt, dann lass ich mich gleich entmündigen..
    Wenns um meinen Körper geht ist schluss..über den entscheide ich ganz alleine...solange ich lebe....

  3. #3
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.272
    Mentioned
    131 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 112021
    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    ALso von einem allgemeinen "Impfzwang" halte ich garnichts ! Wenn man nicht mal das bisschen an Eigenverantwortung Hierzulande zugesprochen bekommt, dann lass ich mich gleich entmündigen..
    Wenns um meinen Körper geht ist schluss..über den entscheide ich ganz alleine...solange ich lebe....
    Sehr richtig, leider befürchte ich die Politiker in der Regierung werden es dennoch versuchen. Gehe aber davon aus bei der Klagewelle die davon ausgelöst werden dürfte, wird das BVG jede Vorlage wieder kippen.

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.997
    Blog-Einträge
    38
    Mentioned
    236 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 608644

    Impfzwang

    Denk auch mal Aal...aber wahrscheinlich eher wegen dem übermässigen Verwaltungsaufwand...weniger wegen der Sinnhaftigkeit....

  5. #5
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.258
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 553793
    Ich überlege mir eben folgendes wegen Verbindungen
    von Politikern und der Pharmalobby...

    Dies könnte wirklich eine harte Abstimmung geben.
    Die Argumente für die annahme dieses Gesetztes,
    könnte also weitaus stärker Finanziert werden mit
    (Plakatwerbungen, Inserate in Medien, grosszügige
    Spenden an div. Parteien etc.), als das der
    Gegenseite, also die gegen den Impfzwang
    argumentieren und solch finanzielle Mittel überhaupt
    nicht zur Verfügung haben...

    Das die Pharmalobby ihre Finger in der Politik zu genüge
    im Spiel hat, ist euch glaube ich allen klar?


    Liebe Grüsse
    Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    23
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 6213

    Re

    Aloha Angeni,

    das Video ist von 2010.

    Korruptions Beauftragter wird von Pelzig gefragt,
    an welchem Fall er aktuell arbeitet ,
    Antwort
    er ermittele gerade in der Zunft der Pharmaindustrie.

    - irgendwo im Video kommt das vor,
    aber der Wortlaut ist mir haften geblieben.


    sehenswert
    http://m.youtube.com/#/watch?v=Yrpg6...%3DYrpg6EVlbLk

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von thcok
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.656
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 165346
    Moin,
    Ein ganz klares Nein!
    Dann werde ich zum Krieger!
    Lg Olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  8. #8
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.258
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 553793
    TimeToDo.ch vom 11.09.2012
    Zwangsimpfung bei Tier und Mensch


    Nicht neu und dies war VOR der Abstimmung zum revidiertes
    Tierseuchengesetz / TSG
    - Das ja leider angenommen wurde.....



    Die ersten Minuten bis 2.24...gute Hypothese von Sepp!

    Was meint ihr? Auf was läuft das ganze heraus mit Zwangsimpfen,
    egal ob Mensch oder Tier??


    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.272
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 255787
    Das sie Impfzwang durchsetzen wollen, liegt m.E. vor allem auch daran, weil die Pharmalobby mit Regierungen entsprechender Länder "gemeinsame Sache" machen. Damit meine ich, dass heutzutage die Regierungen feste Abnahmemengen der Pharmalobby versprechen, diese muss der Staat dann natürlich bezahlen, wenn die Impfstoffe geliefert werden und nun will der Staat natürlich die Kohle wieder rein bekommen und nicht auf seinen georderten Impfmengen sitzen bleiben.
    Durch einen Impfzwang würde ein Großteil dieser Ausgaben wieder gedeckt werden, weil dann die Krankenversicherungen die Impfkosten mehrheitlich übernehmen würde und am Ende bezahlt der Bürger logischerweise dafür - Geldkreislauf.
    Und ab dem darauf folgenden Jahr können sie dann die Krankenversicherungsbeiträge wieder erhöhen, weil die KK zu viele Mehrausgaben haben durch die zusätzlichen Impfungen.
    Ein paar Jahrzehnte weiter (oder auch schon früher) gibt es dann den totalen Kollaps, weil die Mehrheit der Bevölkerung zusätzlich zig verschiedene Krankenheiten erleiden wird (Krankheitsboom, den wir eigentlich jetzt schon haben, Tendenz immer wieter steigend!) und die Kosten, die die KK aufbringen muss für die Gesundheitsversorgung, werden durch normale mtl. Krankenversicherungsbeiträge nicht mehr abzudecken sein.
    Was bedeutet: weitere Kürzungen der Leistungen in der Gesundheitsvorsorge. Daraus wird eine noch schlechtere Krankenversorgung der Bürger entstehen, weil ein Großteil der Menschen sich Arztbesuche und/oder Behandlungen o.ä. nicht mehr leisten können.
    Spätestens dann hat man wieder einen Grund nach den Schuldigen zu suchen und kann sagen: Die HartzIV-Schmarotzer sind an allem Schuld, wegen denen bleibt kein Geld mehr übrig, um das soziale System aufrecht erhalten zu können.
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  10. #10
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.258
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 553793
    Querverweis!
    Schweizer aufgepasst und BITTE weiter informieren!

    So geht es mit den Tieren, wenn wir nicht impfen wollen...
    (bis 40 Tage Gefängnis bei Impfverrweigerng am Menschen)
    ...also gut informieren wer abstimmen kann!

    Später Revision einlegen ist fast unmöglich, da die Pharmalobby dahinter steht!!!

    Also, blast tüchtig in eurer Alphorn und macht etwas, bevor es zu spät ist.

    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •