Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Fälschung in der Geschichte

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.792
    Blog-Einträge
    184
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Naturwissenschaftler schreiben Geschichte neu

    Revolutionäre Änderungen unseres Geschichtsbildes nach mathematischen und astronomischen Analysen
    von Eugen Gabowitsch, Karlsruhe


    A. T. Fomenko

    60 Publikationen, darunter ca. 10 Bücher, zählt die Veröffentlichungsliste der Forschergruppe “Neue Chronologie” der Moskauer Universität (MGU). Etwa 80% hat Mathematikprofessor A. T. Fomenko als Autor oder Mitautor geschrieben,.
    Fomenko ist heute nicht nur der wissenschaftliche Leiter, sondern auch der anerkannte geistige Übervater dieses Forschungsprojektes. Er ist einer der bekanntesten Mathematiker unserer Zeit (180 Publikationen, 22 Bücher). Mehrere seiner mathematischen Bücher sind auch im Springer Verlag erschienen. Er ist Vollmitglied der Akademie der Wissenschaften der Russischen Föderation (RF) und der Akademie der Naturwissenschaften der RF. Lange Jahre vereinte er seine wissenschaftliche Arbeit mit der Funktion des Dekans der Mathematischen Fakultät der MGU. Außerdem ist er als hervorragender Maler bekannt.

    weiter hier: http://www.politaia.org/?p=335462
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #32
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.618
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 352998

    Der illegale Krieg gegen Kuba 1961

    Dr. Daniele Ganser: Der illegale Krieg gegen Kuba 1961

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    Templeroffenbarungen

    Thuletempel.org - Templeroffenbarungen


    Alex über die Templeroffenbarungen











    NaturalNobility


    In dieses Video spreche ich über die Templeroffenbarungen von Thuletempel.org. Die Göttin Ishtar erschien den Tempelrittern Roderich und Emmerant im Jahre 1236 in Karthago und sagte, dass die zwei Ritter nach Deutschland reisten sollten um die neue Stadt Berlin zu gründen. Diese Stadt würde eine sehr wichtige Rolle spielen bei der kommenden Wende. Hitler lies damals Tempelhof bauen, weil er auch über die Templeroffenbarungen Bescheid wusste. Das kommende Lichtreich auf Erden wird in Deutschland erbaut werden. Nach dem Tag des Urteils und nach den kurzen aber heftigen Dritten Weltkrieg. Deutschland wird diese dunkle Kapitel in der Geschichte überleben und danach wird Deutschland wieder zum Kaiserreich.


    Thule Tempel:

    http://thuletempel.org/wb/index.php?...roffenbarungen

    Meine Weltnetzseite über die Reichsdeutschen:

    http://www.imperialgermans.com/DE/index.html

    Mein Zazzle online Laden:

    https://www.zazzle.com/tridal

    https://wp.me/p2pHvv-ugA



    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.792
    Blog-Einträge
    184
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    K. Walter Haug: Gigantische Monumente in Zentral-Europa und ihre Datierung (raum&zeit Studio Talk)



    Die herkömmliche Archäologie ist bis heute der Auffassung, dass in prähistorischer Zeit nur einzelne, voneinander isolierte Hochkulturen existiert haben. Der Megalith-Forscher K. Walter Haug widerspricht dieser These entschieden. Anhand von Funden, die er seit den frühen 1990er-Jahren bei Ausgrabungen machte, kann er nachweisen, dass das vorchristliche Mitteleuropa nicht von rückständigen Barbaren, sondern von hoch entwickelten Kulturen bewohnt wurde, die miteinander in regem Austausch standen. Wie sonst lassen sich die zahlreichen pyramidenförmigen Bauwerke erklären, die man in ganz Mitteleuropa finden kann? Viele davon sind lediglich aufgrund des starken Bewuchses im Laufe der Jahrtausende nicht als solche zu erkennen und werden stattdessen irrtümlich für natürliche Berge gehalten. Im Gespräch mit Moderator Robert Stein erläutert K. Walter Haug die Besonderheiten dieser eindrucksvollen Megalith-Kultur. Gleichzeitig zeigt er auf, mit welchen Widerständen er durch seine Arbeit kämpfen muss: Die etablierte Archäologie lehnt seine Forschungsergebnisse strikt ab, müsste sie doch aufgrund dieser Erkenntnisse ihr eigenes Weltbild komplett ad acta legen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.792
    Blog-Einträge
    184
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Machterhalt durch Geschichtsmanipulation - Wolfgang Effenberger (Vortrag Regentreff 2018)



    Wir alle kennen die historischen Fakten, welche zum Ersten und später zum Zweiten Weltkrieg führten. Oder doch nicht? Der Historiker und Autor Wolfgang Effenberger zeigt mit diesem Vortrag, dass unser geschichtliches Wissen über die letzten 100 Jahre lediglich die Oberfläche ankratzt. Wer wie Wolfgang Effenberger etwas tiefer in die Materie eintaucht, stößt schnell auf die Drahtzieher im Hintergrund, welche anhand von historischen Fakten und Aufzeichnungen klar benannt werden können. Es zeigt auch, dass eine langfristige Planung statt Zufall bei der Entstehung beider Weltkriege im Vordergrund standen. Dieser Vortrag könnte Ihnen helfen, wesentliche historische Ereignisse durch mehr Detailwissen in einem neuen Blickwinkel zu betrachten.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •