Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Thema: Aufklärung des Boston-Anschlags und un/nötige Konsequenzen

  1. #21
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.909
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947
    Jop....
    Du sagst es Aal....wo ist das Motiv ? .... Wenns keine Religösen Spinner waren (davon geh ich mal aus), sondern eine wirklich gut koordinierte Truppe (welche auch immer)...wozu dieses Theater ?...
    Welche Richtung wird diesmal vorgegeben ?..... Ich vermute mal, es soll den Leuten in den USA klar gemacht werden das sie permanente Überwachung "brauchen"...frei nach Orwell..."Schöne neue Welt"...

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862
    @Stone:

    das mit dem ziel der überwachung kann ich wohl unterstreichen. bei uns läuft ja ähnliches, aber (NOCH) nicht ganz so blutrünstig wie in den (wildwest) staaten. das "wilder westen" image ist ja immer noch vorhanden

    hierzulande werden blos die kinderbanden (taschendiebe) sowie trickdiebe "losgelassen". wird einer dabei erwischt, dann kommt eine abschiebung un sein heimatland und zwei wochen später sind die wieder hier und verunsichern wieder die bevölkerung.

    lg mike
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Polizei übersah Zarnajew im ersten Durchgang

    Der Täter gibt auf - außerhalb seines Verstecks beobachten Polizisten die Szenerie

    Timothy Alben von der Staatspolizei Massachusetts ist sichtlich enttäuscht: Den ganzen Tag haben seine Einheiten den mutmaßlichen Attentäter Dschochar Zarnajew gejagt. Boston steht still.

    Jede Minute hatten die Ermittler mit einem Erfolg gerechnet. Dann am frühen Abend das Eingeständnis des Polizeichefs: Bislang keine Festnahme. "Aber sie wird kommen", fügt Alben hinzu, wie um sich selbst zu vergewissern.

    Kurz danach wird die Ausgangssperre im Bostoner Stadtteil Watertown fürs Erste aufgehoben. Dave Henneberry, ein Hausbesitzer aus Watertown, geht in den Garten, um frische Luft zu schnappen. Die Polizei ist bereits da gewesen und hat Haus und Grundstück untersucht, wie Dutzende andere auch - nichts. Henneberry fühlt sich sicher.

    Warum flattert die Abdeckplane im Wind?

    Als er durch den Garten geht und an seinem Boot vorbeikommt, fällt ihm auf, dass die Abdeckplane im Wind flattert. Vorsichtig geht er näher heran und sieht, dass jemand die Seile zerschnitten hat, die die Plane festhalten. Er bemerkt Blut auf der Kunststoff-Plane und dem Boot. Vorsichtig nähert sich Henneberry. Er hebt die Plane an und erkennt im Abendlicht die Umrisse eines unbeweglichen Körpers im Innern des Motorbootes.

    Henneberry schaltet sofort. Er wählt den Polizeinotruf. Zum zweiten Mal an diesem Tag kommen die Sicherheitskräfte mit großen Aufgebot zu ihm nach Hause. Henneberry, seine Frau und sein Stiefsohn, werden aus ihrem Haus gebracht. Scharfschützen gehen in Stellung.
    Ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera wird angefordert. Deutlich können die Beamten auf dem Hitzebild die Umrisse eines lebenden Menschen in dem Gefährt erkennen. Sie gehen davon aus, dass der, der sich dort versteckt, der gesuchte Zarnajew ist.

    Robotereinsatz bringt die Gewissheit

    Was dann passiert, ist nur in Umrissen bekannt: Es fallen Schüsse, Blendgranaten explodieren. Dann kommt ein Roboter zum Einsatz. Er zerschneidet die Plane um das Boot vollständig. Scheinwerfer leuchten von den umliegenden Dächern hinein. Dann ist der große Moment, auf den alle gewartet haben, da: Langsam erhebt sich ein junger Mann aus dem Boot. Er ist schwer verletzt, hat kaum die Kraft, die Hände hochzunehmen. Es ist Zarnajew.
    Polizisten stürmen vor, reißen den 19-Jährigen zu Boden und fesseln seine Hände hinter seinem Rücken. Auf einem Bild auf Twitter, das offenbar einer der Beamten gepostet hat, ist Zarnajew zu sehen, wie er mit blutigen Gesicht auf dem Boden liegt. Ein Elite-Polizist beugt sich über ihn und leistet erste Hilfe. Bald darauf bringen ihn Beamte auf die Straße. Ein Krankenwagen fährt den mutmaßlichen Terroristen ins Krankenhaus.

    Die Menschen jubeln, die Polizei twittert: "Gefasst!!! Die Jagd ist vorbei. Die Suche ist abgeschlossen. Der Terror ist vorbei. Und die Gerechtigkeit hat gesiegt. Verdächtiger in Haft."

    Anmerkung der Redaktion:

    Liebe User,
    wegen zahlreicher rassistischer und menschenverachtender Beiträge mussten wir uns dazu entschließen, an dieser Stelle keine Kommentare zuzulassen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Ihre t-online.de-Nachrichtenredaktion

    Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/a...durchgang.html
    Ist ja sehr praktisch, nun kann man diese nicht mehr sehen und alles mögliche behaupten.

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Friedrich fordert mehr Überwachungskameras

    Und schon kommen sie aus dem Gebüsch, die ewig Mahnenden und Warnenden .......

    Ziel: Überwachung total!

    Nach den Bombenanschlägen von Boston hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) eine erweiterte Video-Überwachung von öffentlichen Plätzen in Deutschland gefordert.

    Der CSU-Politiker sagte der "Bild am Sonntag": "Die Ereignisse in Boston zeigen erneut, wie wichtig die Überwachung des öffentlichen Raums durch Videokameras für die Aufklärung schwerster Straftaten ist. Deshalb arbeiten wir zum Beispiel mit der Bahn daran, die Videoüberwachung an den Bahnhöfen zu stärken."

    weiter hier: http://www.t-online.de/nachrichten/d...utschland.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    War Tamerlan am Leben bei seiner Verhaftung?

    Das folgende Video zeigt einen jungen Mann wie er völlig nackt von der Polizei abgeführt und in ein Polizeifahrzeug gesetzt wird. Die Aufnahme wurde in der Nacht vom 18. auf den 19. dort gemacht wo angeblich der 26-jährige Tamerlan Tsarnaev gestellt wurde. Aber er ist eindeutig am Leben und unverletzt.

    Ist das Tamerlan Tsarnaev?
    Die Polizei und Medien behaupten, Tamerlan wurde von der Polizei angeschossen und dann von seinem jüngeren Bruder bei der Flucht mit einem gestohlenen SUV überfahren. An diesen Verletzungen wäre er gestorben. Ein völliger Widerspruch. Ist das die selbe Person?



    Dzhokar Tsarnaev kann nicht reden

    Laut Offiziellen hat der zweite Verdächtige, Dzhokar Tsarnaev, der schwer verwundet im Spital liegt eine Verletzung am Hals und wird möglicherweise nicht mehr reden können. Eine Befragung durch das FBI ist aktuell nicht möglich, sagen sie.

    Tamerlan ist tot, sein Bruder Dzhokar hat keine Stimme, ist doch super. So werden wir nie erfahren was wirklich abgelaufen ist und ob sie die Täter sind, oder nur Sündenböcke die reingelegt wurde, wie die Mutter und der Vater der beiden sagen.



    Und wer ist das hier?



    Verheiratet und eine 3-jährige Tochter, warum sollte er so etwas machen?

    Tamerlan Tsarnaev was married to middle class college student Katherine Russell, 24
    The couple have a three-year-old daughter called Zahara

    Quelle: http://www.dailymail.co.uk/news/arti...marry-him.html
    Und warum sieht der Bruder auf diesem Bild eigentlich noch ganz fit aus???

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	n_45286_1.jpg 
Hits:	25 
Größe:	29,9 KB 
ID:	2374

    Und dann auf einmal so???

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	957734-watertown.jpg 
Hits:	26 
Größe:	33,6 KB 
ID:	2375

    Eventuell kommt da morgen noch was.

    http://www.infowars.com/glenn-beck-says-obama-is-covering-up-truth-of-boston-bombing/

    Liebe Grüße

    P.S.

    Und da fällt mir noch was ein! Alles hat sich auf die erste Detonation konzentriert, aber was ist bei der zweiten Detonation passiert und warum gibt es davon überhaupt keine genauen Bilder???

    http://www.wearechange.ch/hintergrun...lse-flag-denkt
    Geändert von AreWe? (21.04.2013 um 09:18 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #26
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.909
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Aufklärung

    @arwe? ..... der wird "ausgerutscht" sein ....
    ...und sollte er nicht mehr reden können auch egal...er hat ja zwei Arme mit denen er schreiben kann (noch) .....

  7. #27
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.575
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 531276
    Boston:
    Frau warnte 2 Tage vor Marathon vor Lebensgefahr




    Was haltet ihr von dem?

    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gismuo
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    102
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 4796
    Durch den Mist wird mir nur wieder mal auf´s neue bewust , das man(n) nur zur falschen zeit am falschen Ort sein muss...

    UND schon dreht sich dein leben , irgendwer bestimmt dann wie "DU" tickst^^

    Und "SIE" sagen dir das du ein Bombenleger bist...

    Dann schieben sie dir noch den Koran in die tasche , dann noch nen paar pic im Mainstream und du brauchst nix mehr erklären,,,

    Und Amerika Applaudiert^^ LOL ...

    Na hier mal ein zitat...

    Die Presse hat ihr Fressen das wird gründlich durchgekaut...
    Jede Vernunft ist längst vergessen alle Mittel sind erlaubt...
    Die Polizei hat nichts geahnt und hat auch nichts gesehen...
    Es klingt so wie ein Märchen doch ist wirklich so geschehen???

    Ohhhaaa , Arme Arme Welt^^....

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862
    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    .....
    Oh...Hab da Noch was. Wer von euch findet da was was suuuper dazupasst:

    Anhang 2367

    OFFIZIELL : Quelle : http://orf.at/stories/2177445/2177447//

    Dieser Rucksack wird zumindest bis jetzt als "Bombenträger" Präsentiert....
    Gux mer mal weiter........
    hab da noch ein schönes bild im fratzenbuch gesehen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	whereisthebag.jpg 
Hits:	22 
Größe:	29,6 KB 
ID:	2377
    ein rucksack fehlt schon... und warum haben die's so eilig?
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  10. #30
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.575
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 531276
    Zarnajews Mutter: »Die beiden wurden hereingelegt, das FBI hat sie seit Jahren überwacht«

    Nach der einen Tag andauernden Großfahndung und schlussendlichen Verhaftung des zweiten mutmaßlichen Bombenlegers in Boston sollen nun einmal die Eltern der beiden Brüder Tamerlan und Dschochar Zarnajew zu Wort kommen, die von der Unschuld ihrer beiden Söhne überzeugt sind.

    Die Mutter der beiden, Zubeidat Zarnajewa, ist fest überzeugt, ihr jüngerer Sohn sei unschuldig, und wie viele Bekannte und Freunde der beiden Brüder bezeichnen ihre Eltern sie als gute und höfliche, zuvorkommende Menschen sowie vorbildliche Studenten – dies gelte insbesondere für den jüngeren 19-jährigen Dschochar, erklärte die amerikanische Staatsbürgerin, die sich derzeit in Dagestan aufhält, gegenüber RussiaToday. Die jüngsten Entwicklungen hätten sie zutiefst betrübt, erklärte Zarnajewa, die die Anschuldigungen, ihre beiden Söhne steckten hinter den Bombenschlägen von Boston, nicht glauben kann. Sie verwies auf die Lebensumstände Dschochars in den USA und erinnerte daran, wie beliebt er bei seinen gleichaltrigen Freunden und Bekannten war. Er sei als Student ausgezeichnet und von vielen seiner Freunde und Lehrer geachtet worden. Sein älterer Bruder Tamerlan war ein herausragender Sportler und wollte unbedingt einmal in das amerikanische Ringerteam bei den Olympischen Spielen aufgenommen werden.

    Aber im Zusammenhang mit den Ereignissen erweckt vor allem die anhaltende Überwachung durch das FBI, der ihre Familie seit Jahren ausgesetzt war, ihren Argwohn. Ihrer Meinung nach hätte es dem FBI angesichts der engmaschigen Überwachung niemals entgehen können, hätten ihre Söhne tatsächlich einen Terroranschlag geplant. »Sie suchten uns zu Hause auf, sie sprachen immer wieder mit mir… Sie erklärten mir, er [der ältere 26-jährige Tamerlan] sei tatsächlich zu einem führenden Extremisten geworden, und sie machten sich Sorgen deswegen. Sie sagten mir, er beziehe seine ganzen Informationen aus diesen extremistischen Internetseiten… Sie kontrollierten ihn, sie überwachten jeden seiner Schritte… und jetzt behaupten sie, es handele sich um einen Terroranschlag! Das kann einfach nicht stimmen, meine Söhne sind unschuldig«, sagte sie weiter. Auf die Frage, ob sie möglicherweise die geheimen und finsteren Absichten ihrer Söhne einfach nicht erkannt haben könnte, entgegnete sie: »Das ist unmöglich! Meine Söhne hatten vor mir keine Geheimnisse.« Zuletzt meinte sie, wenn sie ihrem überlebenden jüngeren Sohn Dschochar eine Botschaft übermitteln könnte, so würde sie ihm raten: »Rette deine Seele und sage die volle Wahrheit, dass du nichts getan hast und man dich hereingelegt hat.«
    Hier weiterlesen

    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •