Seite 70 von 71 ErsteErste ... 2060666768697071 LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 703

Thema: rationalgalerie.de - Uli Gellermann

  1. #691
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Pferde-Doktor Wieler – Egal welche Impfung, Hauptsache Spritze

    Wer sich immer schon gefragt hat, was der Tierarzt Dr. Wieler an der Spitze des Robert-Koch-Instituts zu suchen hat, der muss sich diesen Satz aus seinem Interview bei ‚PHOENIX-Persönlich’ anhören: , wir wissen aber nicht genau, wie die wirken, wie gut die wirken, was die bewirken…aber ich bin sehr optimistisch, dass es Impfstoffe gibt.“ Diese rücksichtslose Haltung – egal welche Impfung, wie sie wirkt und wie schlecht sie ist, Hauptsache Spritze – würde manchen Pferde-Besitzer schnellstens den Veterinär wechseln lassen. Aber der Regierung Merkel, die sich bei ihrer Corona-Rosskur auf Wieler & Co. stützt, kann es offenkundig nicht brutal genug sein.Unzureichend erprobte „Notfallzulassung“Auf allen Kanälen trompetet die Nachricht vom neuen Impfstoff für Corona. Sogar „Sat 1“ durfte eine Werbeinblendung ins Netz stellen, in der ein unbekannter Arzt den Stoff aus der Spritze empfiehlt. Klar, man will Deutschland schnellstens durchgeimpft haben. Für die unzureichend erprobte „Notfallzulassung“ sind die Deutschen als Versuchskarnickel gut geeignet: Seit Monaten wird ihnen Angst vor einem massenhaften Corona-Tod eingejagt, der durch nichts bewiesen ist. Nach der Panik nun die Hoffnungsspritze: Wenn die kommt, so verspricht die Reklame, dann ist alles vorbei, dann endet die Angst. Allerdings nur solange, bis Merkel, Wieler&Co der nächste Werbefeldzug für die Pharma-Industrie einfällt.Champagner auf den ChefetagenAuf den Chefetagen der Pharmabetriebe BioNTech und Pfizer fließt der Champagner in Strömen. Denn die Europäische Union hat für den gefährlichen Stoff schon mal ein sogenanntes „Soforthilfeinstrument“ in Höhe von 2,7 Milliarden Euro bereitgestellt. Auch der gute Kumpel von Dr. Wieler, Christian Drosten, dessen Doktor-Titel so fragwürdig ist, dass man ihn ungern verwendet, hatte schon zu Zeiten der Schweinegrippe das Mittel Tamiflu auf den Markt gebracht: Unwirksam gegen Grippe aber mit Nebenwirkungen, die unter anderem Schizophrenie auslösten.„Viel gelernt, wie wir unsere Gesellschaft führen können“Aber es ist nicht der exorbitante Gewinn allein, der Pharma-Agenten wie Spahn und Wieler vor Gier sabbern lässt. Wer sich das Wieler-Phoenix-Interview weiter anhört, kommt an diese Stelle: „Unabhängig davon, ob es dieses Virus gibt oder nicht, haben wir viel gelernt, wie wir unsere Gesellschaft führen können.“ Ja, die Führer Merkel und Spahn haben gemeinsam mit den hilfswilligen Ärzten des RKI viel gelernt: Unter dem Vorwand der Volksgesundheit konnten sie bisher den Deutschen die Grundrechte schwer beschädigen, jetzt ist offensichtlich deren körperliche Unversehrtheit dran.In den Abgrund einer GesundheitsdiktaturDer Südwestrundfunk vermerkt in seiner Sendung WISSEN: „Bei einer reguläre Zulassung wird ein neuer Impfstoff oft mehrere Jahre ausführlich getestet“. Der neue Corona-Impfstoff ist wird in ein paar Monaten auf den Markt geworfen. Nicht mal die RKI-Propaganda-Zahlen geben das gefährliche Risiko einer überhasteten Notfall-Zulassung und -Impfung her. Oder wie Dr. Wieler offenherzig zugibt: „ . .. ob es dieses Virus gibt oder nicht . . . “ – Die Parma-Industrie braucht dringend Gewinne und die Regierung will die Deutschen FÜHREN, gern auch in den Abgrund einer Gesundheitsdiktatur.



    Quelle: https://kenfm.de/pferde-doktor-wiele...sache-spritze/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #692
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Querdenker: Total normal – Studie über die neue Bewegung

    Straßen und Plätze kann die Querdenker-Bewegung schon kräftig füllen. Ihre politische Wirkmächtigkeit zeigt sich am deutlichsten im Gegenwind, der ihr entgegenbläst: Bis hin zum Antisemitismus werden ihr alle möglichen negativen Etiketten aufgeklebt. Aber wie die Bewegung – außerhalb ihrer Ablehnung des Corona-Regimes – politisch tickt, war bisher nicht erforscht. Der Augenschein bei den politischen Aktionen sagte dem Beobachter: Die Bewegung bildet sozial und politisch einen Querschnitt der Bevölkerung ab. Vor allem will sich die Mehrheit der Aktiven bei Befragen unbedingt in der „Mitte“ sehen. Ein Glaubensbekenntnis, das den Menschen, die häufig zum ersten Mal in ihrem Leben ihre politische Haltung auf der Straße artikulieren, eine gewisse Sicherheit im Rückgriff auf ihre früheren Haltungen verspricht. Denn immer noch können viele gar nicht fassen, dass sie sich mit der Staatsmacht anlegen.Studie zum politischen Profil der QuerdenkerDer Basler Soziologe Oliver Nachtwey hat eine erste Studie zum politischen Profil der Querdenker auf den Debatten-Tisch gelegt und die FAZ hat sie in einer sonderbar gekürzten Fassung veröffentlicht. Nachtwey ist – erkennbar an seinen Veröffentlichungen in den „Blättern für deutsche und internationale Politik“, der „taz“ und der „Jungen Welt“, dem links-grünen Spektrum zuzurechnen. Seine Befragung in Querdenker-Telegram-Gruppen ist nicht repräsentativ, zeigt aber fraglos politische und soziale Richtungen auf: Das Durchschnittsalter der Befragten beträgt 47 Jahre, 31 Prozent haben Abitur, 34 Prozent einen Studienabschuss, der Anteil Selbständiger ist deutlich höher als in der Gesamtbevölkerung. Zum Wahlverhalten: Bei der letzten Bundestagswahl haben 21 Prozent die Grünen und 17 Prozent die Linke gewählt. Der AfD hatten 14 Prozent ihre Stimme gegeben. Dass der bisher zugängliche Teil der Studie das Verhältnis der Querdenker zu SPD und CDU nicht ausweist, ist bedauerlich. Aber da das ermittelte Wahlverhalten nicht weit vom Ergebnis der Sonntagsfrage zur nächsten Bundestagswahl liegt, darf man bei den Befragten ähnliche Neigungen zu SPD und CDU vermuten: Die Querdenker sind in ihren politischen Sympathien der Normalbevölkerung sehr ähnlich. Mit einer Ausnahme: Bei der nächsten Bundestagswahl wollen laut Nachtwey 30 Prozent der Befragten der AfD ihre Stimme geben.

    weiter hier: https://kenfm.de/querdenker-total-no...neue-bewegung/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #693
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Die Macht um Acht (67) „Staatlicher Totalfunk“

    Staatlicher Totalfunk – Zwar öffentlich, aber nicht rechtlich!Zwar nennt sich die ARD und mit ihr die TAGESSCHAU öffentlich-rechtlich und öffentlich findet der Laden fraglos statt, aber rechtens ist das, was über den Sender geht, keineswegs immer. Die devote Haltung der TAGESSCHAU gegenüber der Regierung weist eher eine Neigung zum Totalitären auf. Was zu beweisen ist.Mit der Adventsbotschaft „Unser Land ist ein starkes Land“ lässt die ARD den Bundespräsidenten Steinmeier eine Weihnachtsbotschaft unter die Leute quatschen, als ob er der Papst wäre. Und die ‚frohe Botschaft‘ ist diesmal nicht die Geburt des Jesuskindes, sondern es sind angeblich „Die Fortschritte in der medizinischen Forschung (. . . )“ denn die „ließen hoffen, dass die Pandemie nicht dauerhaft den Alltag der Menschen beherrschen werde.“ Was Steinmeier meint: Bald kommt der Impfstoff auf die Erde und der wird den Menschen ein Wohlgefallen sein. Kein Ton des Präsidenten oder der ARD über die Risiken des nicht ausgetesteten Stoffs, kein Wort über das Milliardengeschäft der Pharma-Industrie. So geht Staatsfunk, aber eben nicht Journalismus.

    weiter hier: https://kenfm.de/die-macht-um-acht-67/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #694
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Merkel lässt verhaften. Brutaler Bürgerdialog in Corona-Zeiten

    Natürlich verhaftet Merkel die Gegner ihres Regimes nicht persönlich. Sie gibt nicht mal selbst das Kommando an die Polizei. Das macht in Berlin der rot-rot-grüne Senat, subaltern, devot, stets bereit, den Willen des Regimes zu erfüllen. Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat zwar den Reichsbürgern gern eine Dauermahnwache am Reichstag erlaubt, ansonsten verbietet er lieber und macht seine Polizei scharf. Jüngst in Berlin bei zwei Aktionen des Demokratischen Widerstand und der Querdenker.Rosa-Luxemburg-Platz abgesperrtDer Demokratischer Widerstand hatte am 19.12.20 zu Spaziergängen rund um den Rosa-Luxemburg-Platz eingeladen. Die Polizei verstand das als Einladung, den Spaziergang zum Hürdenlauf zu gestalten. Die vielen verlängerten Arme des Senators sperrten den Platz faktisch ab. Typischer Dialog eines Polizisten mit einem Spaziergänger: „Was machen Sie hier?“ Der Spaziergänger, ohne ein Plakat, ohne einen Flyer in der Hand, zum Polizisten: „Ich gehe hier nur:“ – Polizist: „Nein, Sie wollen demonstrieren!“ – Spaziergänger: „Nein, ich will nur über die Straße!“ Polizist: „Dann gehen Sie woanders über die Straße, hier nicht.“Anselm Lenz verhaftet, Monica Felgendreher verhaftetDer Dialog des Vertreters der Staatsmacht mit Anselm Lenz, einem Sprecher des Demokratischen Widerstand war kürzer. Lenz wurde von vier, fünf Polizisten auf dem Boden „fixiert“. Er konnte sich am Boden noch auf das Grundgesetz berufen. Anschließend wurde er in einem Mannschaftswagen abtransportiert. – Ein paar Minuten weiter auf dem Alexanderplatz: Eine Bühne der Berliner Querdenker. Monica Felgendreher, eine Initiatorin der Aktion, wird verhaftet. Und anschließend abtransportiert. Monica bekam ein widerliche Sonderbehandlung: ihr Bericht ist weiter unten.

    weiter hier: https://kenfm.de/merkel-laesst-verha...corona-zeiten/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #695
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Die Macht um Acht (68) „Stumme Redakteure der Tagesschau“

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #696
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Die Macht um Acht (69) „TV mit Beipackzettel“

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #697
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Wer denkt ist Antisemit. Querdenker im Fadenkreuz

    Wenn alles nicht mehr hilft, dann wird die Antisemitismus-Kanone rausgeholt. Denn die anständigen Deutschen wissen aus ihrer Geschichte, dass Antisemitismus zum Jahrhundertverbrechen des Holocaust geführt hat. Also werden Leute, deren einziges Verbrechen darin besteht, dass sie die Mehrheitsmeinung nicht teilen, als Antisemiten bezeichnet. So gebrandmarkt hofft man, sie zu isolieren und mundtot zu machen.Massenbewegung misstraut Spahn und MerkelDie „Querdenker“ sind der bekannteste Teil einer deutschen Massenbewegung, die dem Corona-Regime der Pharma-Freunde um Spahn und Merkel misstraut. Sie liegen quer zum Regierungskurs, sie denken selbst und regen andere an, auch selbst zu denken. Sie fordern Demokratie und Meinungsvielfalt. Also muss man sie mit dem schlimmsten gesellschaftlichen Makel besudeln, der denkbar ist: Man erklärt sie zu Antisemiten.Dr. Michael Blume ist ein Produkt der CDUAn der Spitze dieser Diffamierungskampagne, die gern von den miesen Mehrheitsmedien vorgetragen wird, steht seit einiger Zeit der Antisemitismusbeauftragte Baden-Württembergs, Dr. Michael Blume. Blume ist ein Produkt der CDU-Ideologie-Maschine: Als Schüler bekam er in der Jungen Union seinen Rechtsdrall verpasst, um sich dann später als CDU-Stadtratsmitglied in Filderstadt für den Beamten-Apparat zu bewähren. So ein glatter Karrierist bekam dann schnell auch als Antisemitismusbeauftragter einen Job mit Pensionsberechtigung bei der Landesregierung Baden-Württembergs.Ausschaltung des Parlaments in Corona-Zeiten

    weiter hier: https://kenfm.de/wer-denkt-ist-antis...im-fadenkreuz/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #698
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Nazi-Erben gegen Querdenker. HANDELSBLATT verkündet Glaubenskrieg

    Zur DvH Medien GmbH gehören viele Presse-Titel. Im Jahr 2018 machte der Medien-Konzern 503 Millionen Euro Umsatz. Gründer dieses Manipulations-Monsters war der Nazi-Profiteur Georg von Holtzbrinck. Seine Erben haben zum Feldzug gegen die „Querdenker“ geblasen. Jüngst erst trötete der Berliner TAGESSPIEGEL mit Hilfe des Antisemitismusbeauftragte Baden-Württembergs, Dr. Michael Blume, in das Merkel-Spahn-Horn. Um die Reichweite zu verstärken, hatte die Konzernführung auch das HANDELSBLATT in den mißtönenden Wettbewerb um schlechten Journalismus geschickt. Mit der Überschrift „Die Irrtümer der Querdenker – Zwischen Kulturkampf und Glaubenskrieg“ versucht das Blatt den Glauben der Zeugen Coronas zu stärken. Denn der Corona-Alltag mit seiner wachsenden Zahl von Pleiten und einer rigiden Demontage der Schulbildung nährt die Zweifel an den Propheten Merkel und Spahn. Da gilt es, den blinden Glauben an das Regime zu stabilisieren.Ausschaltung des Gehirns zugunsten der Anbetung des VirusFür die Ausschaltung des Gehirns zugunsten der Anbetung des Virus ist dieser Satz beispielhaft: „Dass Politiker weltweit Freiheitsrechte einschränken, dabei den kurzfristigen Absturz ihrer Volkswirtschaften in Kauf nehmen, um die Gesundheit der Schwächsten ihrer Gesellschaften zu schützen – es ist die humanitäre Konsequenz eines der größten zivilisatorischen Fortschritte unserer Geschichte: Das Leben jedes Einzelnen zählt.“ Was „der Einzelne“ vom Fortschritt in die Arbeitslosigkeit haben soll, was „dem Einzelnen“ die steigende Selbstmordrate und die wachsende häusliche Gewalt bringen soll und warum denn die soziale Isolation, die Vereinzelung, dem gesellschaftlichen ein „Fortschritt“ sein soll, das kann und will das HANDELSBLATT natürlich nicht sagen.Glaubenssatz hat wenig mit der Wirklichkeit zu tun

    weiter hier: https://kenfm.de/nazi-erben-gegen-qu...glaubenskrieg/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #699
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Zero Covid – Null Zweifel. Linker Aufruf für den Virus-Staat

    Eine beträchtliche Menge linker Menschen hat sich zu einem Aufruf unter der Überschrift #ZeroCovid zusammengefunden. Nicht wenige von ihnen galten lange als Oppositionelle, manche begreifen sich sogar als Marxisten. Der Mehrheit von ihnen darf man redliche Absichten unterstellen.Autoren übernehmen ungeprüft ZahlenVon Beginn an geht der Aufruf-Text davon aus, dass die von Regierung und Massenmedien verbreitete Corona-Erzählung der Wahrheit entspricht: „Tausende Menschen sterben jeden Tag“ schreiben die Autoren und übernehmen ungeprüft jene Zahlen, die ein Apparat verbreitet, der nicht zwischen denen unterscheiden will, die AN dem Virus oder MIT diesem Virus gestorben sind.Stereotyp von den „Infektionen“ übernommenGeradezu kindlich wird das Stereotyp von den „Infektionen“ übernommen. Dass „Infektionen“ keineswegs mit „Krankheiten“ gleichzusetzen sind, dass dieses Wort wie ein Dampfhammer Tag für Tag auf die Köpfe der Bürger einprügelt, um sie zu ängstigen, wird von den Absendern der ZeroCovid-Botschaft ignoriert.Virus-Mutationen gab es immer schonÄhnlich naiv werden die jüngst in die Debatte eingeführten „Mutationen“ aus dem Arsenal des Corona-Regimes übernommen: Dass es immer schon Virus-Mutationen gab, dass es sie auch weiterhin geben wird, dass sie nicht zwangsläufig gefährlich sein müssen: Das alles könnte den Initiatoren des Aufrufes bekannt sein.Viren begleiten den Menschen seit JahrtausendenAuch das ausgerufene Null-Infektions-Ziel ist gegen die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse gerichtet: Viren begleiten den Menschen seit Jahrtausenden. Sie sind Teil seines Lebens, wie auch der Tod Teil des Lebens ist. Wer die Viren endgültig ausrotten will, der muss ihre Träger ausrotten: Die Menschen.Der Staat ist Instrument der HerrschendenWenn der Aufruf fordert „Wir brauchen sofort eine gemeinsame Strategie in Europa, um die Pandemie wirksam zu bekämpfen“, verschweigt er tunlichst, wer denn WIR ist. Bisher saßen und sitzen die Strategen der Pandemie-Bekämpfung an der Spitze jenes Staates, der so tut, als sei er WIR. In Wirklichkeit ist er das Instrument der Herrschenden gegen die Beherrschten.Der Staat als KrankmacherVon diesem Herrschaftsstaat verlangen die Urheber des Aufrufs nun eine „gemeinsame langfristige Vision“ und diffuse „Screening- und Impfstrategien“. Es ist jener Staat, der sich mit seiner Privatisierung des Gesundheitswesens als Krankmacher bewiesen hat. Der soll nun seine Untertanen gesund machen: „Gemeinsam“, als gäbe es keine Gegensätze.Die Pharma-Industrie taucht an keiner Stelle aufMit dieser sonderbaren Neutralität, als stünde der Staat über den Klassen, wird auch über das Impfen geschrieben und behauptet: „Impfstoffe sind globales Gemeingut“. Der Begriff Pharma-Industrie taucht an keiner Stelle auf, auch nicht die Milliarden, die mit den Impfstoffen verdient werden.Zweifel ist das Werkzeug wissenschaftlicher DebatteKein Wort von den alternativen wissenschaftlichen Meinungen zum Corona-Virus und deren Unterdrückung. Kein Gedanke daran, dass der Zweifel zum unbedingten Werkzeug wissenschaftlicher Debatte gehört. Keine Erwähnung der extrem geschlossenen, widerspruchsfreien Medienfront.Aufruf führt zu einem GlaubenssatzStatt der neuen Corona-Welt mit Fragen und Zweifeln zu begegnen, führt der Aufruf zu einem Glaubenssatz: „Demokratie ohne Gesundheitsschutz ist sinnlos“. Als habe jemand eine solche Demokratie gefordert, wird diese Pappkamerad-Position nur angeführt, um sie tapfer zu zertrümmern. Weiter heißt es im schwammigen Text: „Gesundheitsschutz ohne Demokratie führt in den autoritären Staat.“ Als gäbe es nicht längst die Einschränkung von Grundrechten bis hin zu ihrer Abschaffung.Als hätten Merkel und Spahn den Autoren die Hand geführtDer Aufruf mündet im Wunsch nach einem totalen Shutdown: „Shutdown heißt: Wir schränken unsere direkten Kontakte auf ein Minimum ein – und zwar auch am Arbeitsplatz!“. Als hätten Merkel und Spahn den Autoren die Hand geführt. Denn dass die Regierung das anstrebt, ist seit Monaten zu erkennen. Und hinter dem majestätischen WIR ist der Herrschaftsanspruch unschwer zu entdecken.Wer Ross und Reiter nicht nennt, verweigert sich der WirklichkeitDie Mehrheit der Aufrufenden meint es wahrscheinlich gut. Wer aber Ross und Reiter im Kampf der Gegensätze nicht nennen will, wer die unterschiedlichen Interessen nicht beziffern will, wer den Informationen des Staatsapparates traut, der verweigert sich der Wirklichkeit.Das ist ungesund. Zumindest für den Verstand.

    Quelle: https://kenfm.de/zero-covid-null-zwe...n-virus-staat/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #700
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Die Macht um Acht (70) „Nach Nachrichten tauchen“

    Nach Nachrichten tauchen – Unter der Oberfläche der TagesschauDiesmal muss der Moderator der Macht-um-Acht seine Taucher-Brille anlegen: Denn nur unterhalb der ARD-Nachrichtenfläche finden sich die Informationen, die man eigentlich von der Tagesschau erwarten dürfte: Echte Fakten, Zusammenhänge, Hintergründe.Schon mit der Überschrift „Urlaubsreisen wohl erst ab Pfingsten“ schwimmt die „Tagesschau“ ganz weit oben. Denn der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung soll gesagt haben: „Ich glaube, dass Reisen etwas ist, dass die nächsten zwei, drei Monate noch sehr schwer vorstellbar ist“. Jetzt wäre der Job eines echten Nachrichten-Redakteurs zu fragen und aufzuklären: Was macht ein Tourismusbeauftragter eigentlich? Reist er durch die Gegend? Schläft er in fremden Betten zur Probe? Woher weiß der Mann den Pfingst-Termin? Alles Fragen, die von der Tagesschau nicht gestellt werden und weil sie nicht gestellt werden, werden sie auch nicht beantwortet.Mit der Überschrift „Deutschland im Blindflug“ meint die Tagesschau nicht die eigene Redaktion. Immerhin stellt sie mal Fragen: „Selbst nach vier Wochen ist unklar, welchen Einfluss der Lockdown auf das Infektionsgeschehen hat.“ Jetzt wäre die Frage nach dem WARUM fällig. Kommt nicht. Statt dessen der nächste Panik-Hammer: „Noch völlig unklar ist auch, wie stark die wohl deutlich ansteckenderen Coronavirus-Varianten, die in den vergangenen Wochen in Großbritannien und Südafrika entdeckt wurden, in Deutschland schon verbreitet sind.“Völlig unklar ist, ob der Mutant so gefährlich ist, wie behauptet. Unter der Oberfläche liegt die erste Antwort: Es ist völlig normal, dass Viren mutieren. Das machen sie ständig, und das ist meist völlig ungefährlich. Aber für diese schlichte Information müsste die Tagesschau unter die Oberfläche der Regierungs-Panik-Meldungen tauchen.Und dann kommt Steinmeier, die präsidiale Fehlbesetzung des Jahrzehnts, und ruft zum Homeoffice auf: „Gehen Sie nicht ins Büro!“ ruft der Bundespräsident und jetzt sollten eigentlich die Fragen der Tagesschau kommen: Nicht mehr in die Büros der Krankenhäuser, der Polizei und der Feuerwehr gehen? Nicht in die Büros des Transportwesens, der Straßenbaubetriebe, des Wohnungsbaus oder die Büros der Energie- und Wasserwirtschaft? Von alldem nichts! Und woher nimmt Steinmeier seine Infos für die Büro-Forderung? Die Tagesschau schweigt, also schweigt Steinmeier auch, man bleibt an der Oberfläche, plätschert so vor sich hin und lutscht am Daumen. Keine Rede von Nachrichten, die Redaktion bleibt im Panikmodus, erst im Tauchgang der Macht-Um-Acht wird deutlich, worum es geht: Steinmeier sollte zu Hause bleiben, vor Kameras und Mikros quasselt er nur Unsinn.

    Video und Link: https://kenfm.de/die-macht-um-acht-70/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •